Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Turkish Airlines-Flüge über diesen Link
Ergebnis 1 bis 16 von 16
Übersicht der abgegebenen Danke9x Danke
  • 2 Beitrag von rcs
  • 4 Beitrag von Panther
  • 1 Beitrag von Mr. Hard
  • 2 Beitrag von Bjotr

Thema: TK niedrigem Preis / Bedenken?

  1. #1
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    21.03.2014
    Beiträge
    37

    Standard TK niedrigem Preis / Bedenken?

    ANZEIGE
    Hi zusammen,

    ich will dieses Jahr im Sep. meinen Bruder in Houston besuchen. Schaue deswegen schon immer mal wieder was die Flüge von Fra nach Houston so kosten.
    Heute wurde mir dann von TK ein extrem günstiges Angebot angezeigt FRA-IST-IAH für ~580€.
    Jetzt bin ich natürlich geneigt das zu buchen, habe allerdings noch keinen Urlaub genommen. Es könnte also im schlimmsten Fall passieren dass ich stornieren muss.
    Laut TK Homepage sind es ca. 540€ Steuern und Gebühren und 40€ reiner Flugpreis. Wenn ich das jetzt buche und dann stornieren muss, bezahle ich nur den Ticketpreis? Also wie bei der LH oder muss ich hier bei TK noch etwas beachten? Btw. gibt es überhaupt irgendetwas bei TK zu beachten, würdet ihr aufgrund der aktuellen politischen Situation nicht über IST fliegen?

    Vielen Dank!

    Lg,
    Ben

    Edit: Habe gesehen dass der größte Teil - Insurance and Fuel Fee - ist. Das wird bei "Tax only refund" nicht mit erstattet oder?
    Geändert von benwolf (13.03.2017 um 09:37 Uhr)

  2. #2
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    21.963

    Standard

    Das Problem wirst Du bei so ziemlich allen Airlines haben - nicht nur bei TK. Die günstigsten nicht erstattbaren Tarife geben bei einem Storno nur marginal etwas an Steuern und Gebühren zurück, da bei so ziemlich allen Airlines der Kerosinzuschlag (YQ/YR-Tax) nicht erstattbar ist.
    mirihi und Barkunde sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Langstrecke
    Registriert seit
    31.08.2013
    Ort
    LEJ
    Beiträge
    2.168

    Standard

    Hilft dir zwar nicht weiter, aber: no risk - no fun.
    Ob du wegen dem Ziegenpeter nicht mit TK fliegen sollst ist deine persönliche Entscheidung.
    Bin kein Vielflieger, aber mit Sicherheit öfters geflogen, als manch einer hier vorgibt

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Panther
    Registriert seit
    09.12.2013
    Ort
    HAM
    Beiträge
    738

    Standard

    Über 6 Stunden Umweg [weil erstmal gen Osten Richtung Asien, um dann ganz gen Westen in Richtung USA] in Economy wären neben anderen Gründen mein erstes Ausschlusskriterium
    A381, bleistift1, Kalli und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Offizieller Somkiat-Vorenfroind
    Privat-Vielflieger • Privat-Reisender • 100% Liverpool FC

    [Suche] Ladenbau & Montageservice aus Osteuropa: Hat jemand Erfahrungen?

  5. #5
    Spaßbremse Avatar von Mr. Hard
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    6.728

    Standard

    Würde jederzeit über IST fliegen, nicht jedoch den Umweg.
    sibi sagt Danke für diesen Beitrag.
    Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. John Ruskin (1819-1900)
    2017: FRA MAD DUS ZRH LUG FLR MUC CGN BSL LHR HEL INN SZG LGW ATH PSA DOH AKL PCN WLG WSZ CHC DUD ZQN TLL NCL TXL RLG RTM LCY GOA SEN AMS KSF HAM LUX NCE FNC STN HND

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.01.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    264

    Standard

    Bei einer Ersparnis von ca. 500 Euro gegenüber dem Direktflug mit LH würde ich den Umweg in Kauf nehmen und die 500 Euro lieber in leckere Steaks und Klamottenkäufe investieren.
    IZ50 und steroidpsycho sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Panther
    Registriert seit
    09.12.2013
    Ort
    HAM
    Beiträge
    738

    Standard

    Zitat Zitat von Bjotr Beitrag anzeigen
    Bei einer Ersparnis von ca. 500 Euro gegenüber dem Direktflug mit LH würde ich den Umweg in Kauf nehmen und die 500 Euro lieber in leckere Steaks und Klamottenkäufe investieren.
    Naja, dafür gibt es noch BA, KLM, AF, DL, AA, UA etc, bei denen du sinniger Umsteigen kannst, als 3 Stunden pro Weg in die entgegengesetzte Richtung zu fliegen und dann dürfte es ebenfalls auch mit dem Preis auch wieder passen
    Offizieller Somkiat-Vorenfroind
    Privat-Vielflieger • Privat-Reisender • 100% Liverpool FC

    [Suche] Ladenbau & Montageservice aus Osteuropa: Hat jemand Erfahrungen?

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.01.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    264

    Standard

    Mal ins blaue bei skycheck vom 6. - 20.9. geschaut: TK 672 Euro. AA war fast genauso teuer, füft Stunden kürzer, aber nur 1,30 Stunden zum Umsteigen in Dallas. Wäre mir zu kurz. SAS mit zweimal umsteigen und dann gleich langen Flugzeiten 100 Euro teurer. BA und Iberia 200 Euro mehr und dann drei Stunden kürzer. Die anderen alle im vierstelligen Bereich. Muss halt jeder selbst entscheiden.

  9. #9
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    21.03.2014
    Beiträge
    37

    Standard

    ok danke.
    geht eher um die letzten 2 Wochen im September.
    Die einzige brauchbare Alternative wäre SQ nach NY und dann Jetblue weiter nach HOU für ~800. Ist man wenigstens direkt in der City
    Alles andere geht erst bei über 1000€ weiter...

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von axxoo25
    Registriert seit
    27.09.2016
    Beiträge
    521

    Standard

    Es kann gut möglich sein, dass es sich bei dem Preis um ein befristetes Angebot handelt.
    Wenn ich einen Link poste, und Du nach dem Anklicken auf der neuen Page von TK landest, dann gehe bitte wie folgt vor:
    Klicke unten auf der Mitte "auf alte Seite zurückkehren", kopiere den o. g. Link, füge ihn ein, drücke Enter und schäle 3 Kartoffeln.
    http://flightdiary.net/axxoo

  11. #11
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    FRA
    Beiträge
    28

    Standard

    Also an deiner Stelle würde ich das Angebot wahrnehmen, Umweg oder nicht, die 6 Stunden hast du sicher noch Zeit und das Geld sparst du auch und da ich anhand des Vorschlags sehe, dass du nicht Business-/Firstclass verwöhnt bist, sollte das kein Problem sein
    Aber hast du dir auch schonmal einen Flug mit norwegian, Air Berlin o.ä. Angeschaut mit separatem Flug ab Miami oder New York?

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.03.2012
    Ort
    MUC / FKB
    Beiträge
    513

    Standard

    Zitat Zitat von Bjotr Beitrag anzeigen
    Mal ins blaue bei skycheck vom 6. - 20.9. geschaut: TK 672 Euro. AA war fast genauso teuer, füft Stunden kürzer, aber nur 1,30 Stunden zum Umsteigen in Dallas. Wäre mir zu kurz. SAS mit zweimal umsteigen und dann gleich langen Flugzeiten 100 Euro teurer. BA und Iberia 200 Euro mehr und dann drei Stunden kürzer. Die anderen alle im vierstelligen Bereich. Muss halt jeder selbst entscheiden.
    90 Minuten in DFW ist easy machbar. Immigration ist dort schnell. Mit GE war ich immer in 5 Minuten durch, Begleitungen ohne maximal 15 Minuten.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.05.2016
    Beiträge
    314

    Standard

    Zitat Zitat von DutyFreebe Beitrag anzeigen
    Also an deiner Stelle würde ich das Angebot wahrnehmen, Umweg oder nicht, die 6 Stunden hast du sicher noch Zeit und das Geld sparst du auch und da ich anhand des Vorschlags sehe, dass du nicht Business-/Firstclass verwöhnt bist, sollte das kein Problem sein
    Aber hast du dir auch schonmal einen Flug mit norwegian, Air Berlin o.ä. Angeschaut mit separatem Flug ab Miami oder New York?
    Naja. Sich in eine Norwegian zu setzen zeugt schon von einem gewissen Sadomasochismus. Ich sag es mal so "Dschungelcamp, DSDS-Teilnehmer, Norwegian"; das ist für diejenigen, die vor gar nichts halt machen.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DFW_SEN
    Registriert seit
    28.06.2009
    Ort
    IAH & HAM
    Beiträge
    3.159

    Standard

    Zitat Zitat von MUCXMAR Beitrag anzeigen
    90 Minuten in DFW ist easy machbar. Immigration ist dort schnell. Mit GE war ich immer in 5 Minuten durch, Begleitungen ohne maximal 15 Minuten.
    Grosse Sprüche. Ein wenig Verspätung, auf das Gepäck warten, Terminal wechseln, durch Security,........90 Minuten kann sehr schnell knapp werden.....

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Barkunde
    Registriert seit
    04.09.2015
    Ort
    MUC
    Beiträge
    412

    Standard

    Zitat Zitat von rcs Beitrag anzeigen
    Das Problem wirst Du bei so ziemlich allen Airlines haben - nicht nur bei TK. Die günstigsten nicht erstattbaren Tarife geben bei einem Storno nur marginal etwas an Steuern und Gebühren zurück, da bei so ziemlich allen Airlines der Kerosinzuschlag (YQ/YR-Tax) nicht erstattbar ist.

    Danke. Wieder etwas gelernt. Ich war bisher der Meinung, dass mit Ausnahme der Base Fare alles erstattungsfähig sei.

  16. #16
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    10.02.2015
    Beiträge
    9

    Standard

    Ich bin von Stuttgart über Istanbul nach San Francisco geflogen. Preis war da ~550€ ca 300€ unter allen andere. Der Umweg war mir das Angebot wert.

    Buchen ohne Urlaub zu haben mache ich immer ungern, ist schwer hier ne empfehlung zu geben.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •