Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Turkish Airlines-Flüge über diesen Link
Ergebnis 1 bis 4 von 4
Übersicht der abgegebenen Danke9x Danke
  • 9 Beitrag von Jörg

Thema: A330-200 erhalten neue Business

  1. #1
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    239

    Standard A330-200 erhalten neue Business

    ANZEIGE
    Hab gerade mitbekommen, dass TK die alten A330-200 umbaut, mit denen die Langstrecken bedient werden. Das sind TC-JNA bis JNE. Bin mit den Dingern schon ein paar mal geflogen. Die sind wirklich so was von abgeranzt, dass habe ich noch bei keinem Flugzeug vorher gesehen. Erhalten die gleichen Business-Sitze wie in den A330-300. Also Full-Flat in 2-2-2 Konfiguration. Es wurde mit JNE angefangen und dann rückwärts bis JNA durchgezogen. JNE ist seit letzter Woche wieder im Einsatz. Business wurde von 22 auf 18 Sitzplätze reduziert. Im Moment wird JND umgebaut. Für meinen Flug im September ist die neue Sitzplatzkonfiguration schon geladen.

    Aber durch die Reduzierung der C-Kabine ist für meinen Hinflug leider kein Upgrade mehr möglich, da keine upgradefähige Klasse mehr vorhanden ist werd dann wohl einen meiner Elite+ Upgradevoucher nicht mehr einlösen können Aber mal schauen, was noch beim Check-In geht...

    Aber gut. Endlich vernünftige Sitze und vernünftiges Inflight-Entertainmentsystem.
    airoli, darkgeta, tom1234 und 6 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDTP
    Beiträge
    17.183

    Standard

    Es werden also laut THY Turkish Airlines Fleet of A330 (Active) | Airfleets aviation tatsächlich die "eigenen" alten 332er in Angriff genommen. Die anderen 332er auf der Liste sind hauptsächlich die ehemaligen Jet Airways oder Kingfisher Maschinen. Zumindest eine der ex-TAM-Maschinen ist jetzt nach Russland zu Nordwind gegangen, die zweite zukünftige Nordwind ist merkwürdigerweise gar nicht auf der airfleets Liste drauf (oder die MSN bei ch-aviation stimmt nicht).

    Gut, das ist ein wichtiger Schritt, da die beigen Rutschen nicht mehr wettbewerbsfähig und zudem abgeranzt sind.

    Ein ebenso großes Problem für TK stellen aber die ex-Jet Airways Maschinen dar. Diese haben beige herringbone und sind damit zumindest lie-flat. Die sind aber in meinen Augen mindestens (!) genau so abgeranzt wie die bisherige beige Rutsche. Da muss man auch sehr dringend ran.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von airoli
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    Montréal, QC
    Beiträge
    322

    Standard

    Ich nehme an, bei den verbleibenden A340 bleibt alles beim alten? Die Maschinen werden ja wohl vor allem als "Springer" eingesetzt, wenn irgendwo grad Bedarf ist.

  4. #4
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    09.12.2016
    Beiträge
    104

    Standard

    Zitat Zitat von airoli Beitrag anzeigen
    Ich nehme an, bei den verbleibenden A340 bleibt alles beim alten? Die Maschinen werden ja wohl vor allem als "Springer" eingesetzt, wenn irgendwo grad Bedarf ist.
    Jo so sieht es aus, ich hatte ex-TXL und ex-LHR auch schon häufiger das Vergnügen mit diesen ollen Dingern.
    Waiting for Ultra-Long-Range-Travel to return with SIA 2018.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •