Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 44

Thema: UHD TV 4k -TV Neuanschaffung

  1. #21
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    4.375

    Standard

    ANZEIGE
    4K auf 55 Zoll ist sehr schwer zu erkennen. Die Pixeldichte ist so hoch, dass das Auge bei 55 Zoll kaum einen Unterschied wahrnehmen kann.
    Insofern ist das 4K feature , wenn es ein 55 Zoll TV werden soll , zu vernachlässigen.

    Meine Erfahrung sonst als Tv-affine Person:
    "You cant teach height" . AKA : Tv kann nicht gross genug sein. Das würde ich heute sofort unterschreiben. Ich kenne niemanden, der mir je gesagt hätte "der TV ist ZU gross". "Zu klein" hört man häufiger
    Wie wichtig ist dir Sound? Wir hatten früher 5.2 Anlage von teufel, jetzt nur noch einen Soundbar. Klar, ist etwas völlig anderes, aber das Wohnzimmer wird schon irgendwie verschandelt mit 6 Lautsprechern. Ist uns auch nicht so wichtig der Sound.
    100 HZ sollten es bei dri auf jeden fall sein, also native100 Hz, alleine schon wegen der Playstation.
    LG und Samsung sollten etwas für dich haben. Sind für mich die besten Pakete, was TVs angeht.
    OliverLHFan sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #22
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.04.2012
    Ort
    LBC
    Beiträge
    432

    Standard

    Zitat Zitat von abvvgold Beitrag anzeigen
    OLEDs spielen aber doch in einer ganz anderen Preisklasse, oder?
    Und in einer anderen Lebensdauerklasse. Je nachdem, ob man da den Kritikern oder Verkäufern mehr glaubt, liegt die (Helligkeit-) Halbwertzeit irgendwo bei nur 20.000 - 40.000 Stunden
    Geändert von Wuff (28.05.2017 um 17:48 Uhr)

  3. #23
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.051

    Standard

    Zitat Zitat von Wuff Beitrag anzeigen
    Und in einer anderen Lebensdauerklasse. Je nachdem, ob man da den Kritikern oder Verkäufern mehr glaubt, liegt die (Helligkeit-) Halbwertzeit irgendwo bei nur 20.000 - 40.000 Stunden
    Na ja, wurde das gleiche nicht auch immer über Plasma gesagt, unser alter Pioneer war ca. 10 Jahre alt, hab davon nichts gemerkt.


    Und noch was zur Grösse, hatte ich ja auch schon geschrieben, bei 4K halte ich auch einen 55 für zu klein, da ist wirklich bigger is better.

  4. #24
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.02.2014
    Beiträge
    463

    Standard UHD TV 4k -TV Neuanschaffung

    Zitat Zitat von Wuff Beitrag anzeigen
    Und in einer anderen Lebensdauerklasse. Je nachdem, ob man da den Kritikern oder Verkäufern mehr glaubt, liegt die (Helligkeit-) Halbwertzeit irgendwo bei nur 20.000 - 40.000 Stunden
    Naja bei 4h TV pro Tag (was ich für wahnsinnig viel halte) hält der TV 5000-10000 Tage. Dürfe also für die Mehrheit kein Kriterium sein.

  5. #25
    Gesperrt
    Registriert seit
    03.07.2010
    Beiträge
    9.738

    Standard

    Bei 12 Stunden sind es theoretisch nur 138Tage.

  6. #26
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Snappy
    Registriert seit
    23.07.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.423

    Standard

    Zitat Zitat von HGFan Beitrag anzeigen
    Bei 12 Stunden sind es theoretisch nur 138Tage.
    ???

    Wenn er mindestens 20.000 Stunden hält wären das weit über 2 Jahre im 24/7 Dauerbetrieb.

    Bei dem heutigen technischen Fortschritt hält sich ein Fernseher bei mir aber eh maximal 3-4 Jahre, dann muss ein neuer her - nicht weil er kaputt ist, sondern einfach veraltet.

  7. #27
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.04.2012
    Ort
    LBC
    Beiträge
    432

    Standard

    Zitat Zitat von Ragesh Beitrag anzeigen
    Naja bei 4h TV pro Tag (was ich für wahnsinnig viel halte) hält der TV 5000-10000 Tage. Dürfe also für die Mehrheit kein Kriterium sein.
    Jetzt habe ich doch mal mein Mathe-Buch aus dem Keller geholt.

    "Halbwertzeit 20.000 Stunden" bedeutet, dass das Teil nach 20.000 Stunden nur noch halb so hell ist, wie am Anfang. Und bereits nach 10.000 Stunden ist es bei ca. 2/3 der ursprünglichen Helligkeit; nach 5.000 Stunden bei 77% ....

    Ist natürlich immer noch ganz i.O., aber es schwindet doch relativ schnell der angepriesene Vorteil zu den anderen Technologien.

  8. #28
    Aktives Mitglied Avatar von Puehone
    Registriert seit
    15.12.2015
    Ort
    NUE
    Beiträge
    225

    Standard

    So mal ein kleines Update

    ich habe mir noch ein wenig Zeit gelassen.
    Aber jetzt habe ich zugeschlagen und gerade habe ich mir dieses Gerät bestellt

    https://www.otto.de/p/hisense-h55nec...=600860142-M24

    Viele Grüße

  9. #29
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    4.375

    Standard

    Na ja, in den tests ziemlich hinten dran. Billig, nicht günstig.
    LG und Samsung sind schon , was die Bildqulität angeht, einfach die besten.
    Anne sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #30
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    162

    Standard

    Damit Fußball gucken, viel Spaß.
    Irgendwie sollte einem der gesunde Menschenverstand sagen das 570€ für UHD auf 55Zoll nicht gut sein können oder?

  11. #31
    alter Ego Avatar von Pax vobiscum
    Registriert seit
    21.12.2009
    Ort
    kurz vor BER, ♂
    Beiträge
    3.288

    Standard

    Zitat Zitat von EinerWieKeiner Beitrag anzeigen
    4K auf 55 Zoll ist sehr schwer zu erkennen. Die Pixeldichte ist so hoch, dass das Auge bei 55 Zoll kaum einen Unterschied wahrnehmen kann.
    Insofern ist das 4K feature , wenn es ein 55 Zoll TV werden soll , zu vernachlässigen.
    Mein Hund liebt den 4K TV ( Hundefilme über Youtube )
    gutta cavat lapidem non vi sed saepe cadendo

  12. #32
    Erfahrenes Mitglied Avatar von FREDatNET
    Registriert seit
    11.07.2010
    Ort
    VIE
    Beiträge
    7.174

    Standard

    Zitat Zitat von EinerWieKeiner Beitrag anzeigen
    Na ja, in den tests ziemlich hinten dran. Billig, nicht günstig.
    LG und Samsung sind schon , was die Bildqulität angeht, einfach die besten.
    Zitat Zitat von nemix Beitrag anzeigen
    Damit Fußball gucken, viel Spaß.
    Irgendwie sollte einem der gesunde Menschenverstand sagen das 570€ für UHD auf 55Zoll nicht gut sein können oder?
    Von der grundsätzlichen Bildschärfe und Farbtiefe steht der hisense einem Samsung oder LG um gar nichts nach, gerade die Skalierung ist bei diesem Gerät hervorragend. Die Bewegungsschärfe (Fußball zB) ist eine Frage der Bildwiederholfrequenz.

    Also den Hisense einfach als Schrott abzuqualifizieren ist nicht angebracht. Im Gegenteil, in diesem Preissegment ist das ein recht gutes Gerät.

    Ich selbst habe mir vor 3 Jahren einen no name (nur in Europa) 65" UHD 4K gekauft und ich muss sagen, dass der allen vergleichbaren Markengeräten (zB LG oder Samsung) im Preissegment bis ~3k€ mehr als ebenbürtig war. Natürlich gab es bessere, da war aber der Preisunterschied dann aber schon wirklich schmerzhaft.
    Puehone sagt Danke für diesen Beitrag.
    "You have been upgraded..."

  13. #33
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    4.375

    Standard

    Zitat Zitat von FREDatNET Beitrag anzeigen
    Von der grundsätzlichen Bildschärfe und Farbtiefe steht der hisense einem Samsung oder LG um gar nichts nach, gerade die Skalierung ist bei diesem Gerät hervorragend. Die Bewegungsschärfe (Fußball zB) ist eine Frage der Bildwiederholfrequenz.

    Also den Hisense einfach als Schrott abzuqualifizieren ist nicht angebracht. Im Gegenteil, in diesem Preissegment ist das ein recht gutes Gerät.

    Ich selbst habe mir vor 3 Jahren einen no name (nur in Europa) 65" UHD 4K gekauft und ich muss sagen, dass der allen vergleichbaren Markengeräten (zB LG oder Samsung) im Preissegment bis ~3k€ mehr als ebenbürtig war. Natürlich gab es bessere, da war aber der Preisunterschied dann aber schon wirklich schmerzhaft.

    Der Hisense soll vergleichbare Farbtiefe und Schärfe/Brillanz wie LG und Samsung haben ? Sorry, klares Nein. Anderes Display, andere Technik: Alle test zeigen das:
    Im weiteren kann auf 55 Zoll das Auge kein 4K mehr auflösen. Simple Anatomie. Selbst auf 65 zoll gibt es zwar einen Unterschied, aber ein vollwertiges 1080i auf nativen 100HZ und ein 4k Bild sind sich verdammt ähnlich. Selber alles getestet.

    Des weiteren sind subjektive, eigene optische tests zwar völlig ok, aber deswegen Geräte technisch "ebenbürtig " zu bezeichnen , ist einfach falsch.
    Aber klar, das ist viel Subjektivität.
    Am Ende bleibt die tatsache, dass auf 55 Zoll eine 4k Bild dem menschliche Auge keinen Vorteil bietet.

  14. #34
    Erfahrenes Mitglied Avatar von FREDatNET
    Registriert seit
    11.07.2010
    Ort
    VIE
    Beiträge
    7.174

    Standard

    Zitat Zitat von EinerWieKeiner Beitrag anzeigen
    Der Hisense soll vergleichbare Farbtiefe und Schärfe/Brillanz wie LG und Samsung haben ? Sorry, klares Nein. Anderes Display, andere Technik: Alle test zeigen das:
    Im weiteren kann auf 55 Zoll das Auge kein 4K mehr auflösen. Simple Anatomie. Selbst auf 65 zoll gibt es zwar einen Unterschied, aber ein vollwertiges 1080i auf nativen 100HZ und ein 4k Bild sind sich verdammt ähnlich. Selber alles getestet.

    Des weiteren sind subjektive, eigene optische tests zwar völlig ok, aber deswegen Geräte technisch "ebenbürtig " zu bezeichnen , ist einfach falsch.
    Aber klar, das ist viel Subjektivität.
    Am Ende bleibt die tatsache, dass auf 55 Zoll eine 4k Bild dem menschliche Auge keinen Vorteil bietet.
    Du solltest hier nicht meine Subjektivität bekritteln, denn das einzige was bei einem Fernseher wirklich zählt ist der subjektive Eindruck des Nutzers und nicht das was ein Marketing-Prospekt sagt. Das ist mir schon seit Black Trinitron (autsch, lange her) bewusst, dass die "beste" und teuerste Technologie nicht für jeden das beste Fernseherlebnis bringt. Ich schrieb auch nicht dass günstige Gerätegenerell "technisch" ebenbürtig sind, das sind sie auch nicht, aber bei Schärfe und Farbtiefe durchaus. Natürlich nicht alle günstigen Geräte, und es gibt auch jede Menge Markengeräte die schlicht ein scheußliches Bild haben.

    Ich habe mich in diesem Fall durchaus berufen gefühlt weil ich den Hisense mit anderen vergleichen konnte und er hatte ein wirklich gutes Bild.

    Diverse Tests auf die du dich berufst, kannst du mit ruhigem Gewissen vergessen. Ich weiß zB was LG alleine in einer Verkaufsniederlassung dafür bezahlt, da wünscht man sich Tester zu sein. Wer noch immer an den Wahrheitsgehalt dieser Vergleiche glaubt kann auch warten bis einem der Weihnachtsmann einen Fernseher bringt. Es gibt nur einen zulässigen Test, persönlich im real life.

    Von welchen Tests dieses konkreten Models sprichst du eigentlich?
    "You have been upgraded..."

  15. #35
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    4.375

    Standard

    Wenn man sich natürlich auf SUBJEKTIVE Eindrücke beruft, braucht man natürlich nicht weiter viel reden. Dann sind ja auch alle Tests hinfällig.
    Technisch unbestritten bringen die OLED von LG und und die neu LED generation von Samsung MIT ABSTAND die besten Farben, beste Schwarzwerte ( Wichtig !) und Dynamik.
    Da kommt das Hisens gerät nirgends mit hin.

  16. #36
    Erfahrenes Mitglied Avatar von FREDatNET
    Registriert seit
    11.07.2010
    Ort
    VIE
    Beiträge
    7.174

    Standard UHD TV 4k -TV Neuanschaffung

    Zitat Zitat von EinerWieKeiner Beitrag anzeigen
    Wenn man sich natürlich auf SUBJEKTIVE Eindrücke beruft, braucht man natürlich nicht weiter viel reden. Dann sind ja auch alle Tests hinfällig.
    Technisch unbestritten bringen die OLED von LG und und die neu LED generation von Samsung MIT ABSTAND die besten Farben, beste Schwarzwerte ( Wichtig !) und Dynamik.
    Da kommt das Hisens gerät nirgends mit hin.
    Ich hab schon verstanden dass du ein Testberichts Junkie bist und auch dass du ein paar Begriffe kennst die für TV Geräte relevant sind.

    Mich hätte halt nur interessiert auf welche Quelle du dich berufst dass das konkrete Gerät nur billiger Schrott ist. Egal ob objektiv oder subjektiv, irgendeine...
    Geändert von FREDatNET (10.08.2017 um 22:27 Uhr)
    "You have been upgraded..."

  17. #37
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    4.375

    Standard

    Zitat Zitat von FREDatNET Beitrag anzeigen
    Mich hätte halt nur interessiert auf welche Quelle du dich berufst dass das konkrete Gerät nur billiger Schrott ist. Egal ob objektiv oder subjektiv, irgendeine...
    Das habe ich nirgends geschrieben. Die Geräte sind halt "OK",Mittelklasse, aber eine andere Liga als die besten der Kategorien. Da ich mir solche tests nicht aufhebe, hab ich mal selber nur kurz gegoogelt. Ergebnisse sprechen für sich.

    Neueste test in der neuen Video: Ist Preis/Leistungssieger geworden, in der Qualität aber 10 (!!!) Punkte hinter Samsung , LG war nicht mal im test dabei.

    und hier:
    Hisense H55M7000 (Test) – av-Test, Fernseher, Fernseher, Tests – audiovision

    70 von 100 Punkten : testsieger 92

    https://www.hifitest.de/test/fernseh...h65m5500_12536

    3,5 von 5 Sternen. Bild 3,5 Sterne testsieger 5 Sterne

  18. #38
    Erfahrenes Mitglied Avatar von FREDatNET
    Registriert seit
    11.07.2010
    Ort
    VIE
    Beiträge
    7.174

    Standard UHD TV 4k -TV Neuanschaffung

    Zitat Zitat von EinerWieKeiner Beitrag anzeigen
    Das habe ich nirgends geschrieben. Die Geräte sind halt "OK",Mittelklasse, aber eine andere Liga als die besten der Kategorien. Da ich mir solche tests nicht aufhebe, hab ich mal selber nur kurz gegoogelt. Ergebnisse sprechen für sich.

    Neueste test in der neuen Video: Ist Preis/Leistungssieger geworden, in der Qualität aber 10 (!!!) Punkte hinter Samsung , LG war nicht mal im test dabei.

    und hier:
    Hisense H55M7000 (Test) – av-Test, Fernseher, Fernseher, Tests – audiovision

    70 von 100 Punkten : testsieger 92

    https://www.hifitest.de/test/fernseh...h65m5500_12536

    3,5 von 5 Sternen. Bild 3,5 Sterne testsieger 5 Sterne
    Du schriebst:

    Zitat Zitat von EinerWieKeiner Beitrag anzeigen
    Na ja, in den tests ziemlich hinten dran. Billig, nicht günstig.
    LG und Samsung sind schon , was die Bildqulität angeht, einfach die besten.
    Gut, "Schrott" schriebst du nicht... und bitte komm nicht wieder mit OLED, weil das ist wirklich eine andere Kategorie, minimal besser aber der dreifache Preis weil es ein guter Marketing-Gag ist. Abgesehen davon dass diese Geräte ganz andere massive Schwachstellen haben die gerne ignoriert werden, wie Lebensdauer, Farbverschiebungen und vor allem bei erhöhten Betrachtungswinkeln.

    Die Test auf die du verweist sind übrigens für andere Modelle als hier diskutiert.

    ...und noch dazu sind die Tests von einer Qualität, dass selbst QR_Seb's Bewertungskriterien bei C Kurzstrecken ca. 1000 mal wahrhaftiger sind. (Trotzdem bekommt Hisense mehr Punkte als LH )

    Hast du wirklich noch nicht geschnallt dass alle diese Tests gekauft oder durch kleine Geschenke beeinflusst wurden? Bist du echt so naiv zu glauben, dass sich da überall Experten hinsetzen und alle Geräte am Markt erwerben und objektiv und nach stand der Technik vergleichen??? Wenn ja, wach auf!

    Ich könnte jetzt auch einen Test von Chip.de vorlegen, Bei dem genau das vom TE erworbene Hisense Model vor LG und Samsung liegt, mach ich aber nicht, weil dieser Test genauso unbrauchbar ist wie die von dir zitierten.
    Geändert von FREDatNET (11.08.2017 um 07:05 Uhr)
    "You have been upgraded..."

  19. #39
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    4.375

    Standard

    ach komm.... Weltverschwörung der Illuminaten oder was..
    Ist mir auch nicht wichtig genug darüber zu streiten.
    Wenn du keine Test möchtest: geh zu Saturn . Schau dir ein Neues Lg/Samsung Display an neben einem Hisense und dazu mal Fussball und eine Blue Ray. ja , da liegen optisch Welten.
    klar kann man den Hisense nutzen, habe nie anderes behauptet, aber Im Vergleich - Nur auf das Bild bezogen - sind es einfach Welten. Ich weiss gar nicht, wo das problem ist.
    Wenn man weniger ausgibt, ist die Qualität einfach schlechter. Marktwirtschaft oder so.

  20. #40
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    06.01.2016
    Beiträge
    62

    Standard

    Ich finde Hisense ist keine schlechte Wahl. Ich würde allerdings mir schon das Modell genau anschauen.

    Genauso wie bei Samsung / LG / Sony gibt es da wirklich gute Serien und eher schlechte Serien. Der im ersten Test aufgeführte H55M7000 ist meiner Meinung nach ein sehr wohl ernst zu nehmender TV, auch wenn er 10 Punkte hinter dem Besten liegt. 10 Punkte??? Wenn ich dafür ne ganze Stange Geld spare, ist das doch absolut okay!
    Der 7000er hat ein 100 Hz Panel (die 65er Version), bietet HDR und kostet als 65 Zoll Fernseher bei Amazon nur knapp über 1000 Euro. Da muss erstmal einer der Premium-Hersteller ran kommen..
    Geändert von TobiWan84 (11.08.2017 um 09:00 Uhr) Grund: 100hz wohl nur bei 65 Zoll
    FREDatNET sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •