Seite 5 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 123

Thema: Eläi

  1. #81
    Gründungsmitglied Avatar von wolfgang
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    JUX
    Beiträge
    1.676

    Standard

    ANZEIGE
    Und noch ein Ureiwohner, der etwas über die dort herrschende Kleiderordnung zu erzählen hat:

    PP2G.TV | snoop Dogg - Drop It Like It's Hot

    snoop Dogg - Drop It Like It's Hot

  2. #82
    In Rente
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.639

    Standard

    Aufgrund des um 45° geneigten New Phantoms einer meiner Lieblingsmusikkurzfilme!
    arcam400 sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #83
    Erfahrenes Mitglied Avatar von berlinflyer
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    Unterwegs in der Welt
    Beiträge
    1.427

    Standard

    Ich empfehle fuer den Besuch in Los Angeles noch zuvor die eventuell vorhandenen Reste des Schulspanisch aufzufrischen bzw sich ein Woerterbuch Deutsch-Spanisch zu besorgen. Damit kann dort so manche Probleme schneller beheben.

    Ebenso empfehle ich einen Besuch einer lokalen Hackfleischfrikadellenbraterei mit dem einpraegsamen Namen "In&Out". Nein, dahinter verbirgt sich keine ehemalige Hippiekolonie, die noch die freie Liebe predigt, sondern der Verkaufsort eines herrlich ungesunden, aber absolut delikaten "Burgers". Diese lokale Spezialitaet ist unbedingt in der Variation "Kaese & Speck" zu probieren, vorzugsweise in der Niederlassung direkt in der Einflugschneise des LAX Flughafens (Sepulveda Blvd & W 92nd Street, In-N-Out Burger - Welcome)
    Stanley, ningyo und Der Graue Herr sagen Danke für diesen Beitrag.
    All that I'm after, is a life full of laughter

  4. #84
    In Rente
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.639

    Standard

    "In and Out" kenne ich nur als ausgesprochen angenehme Rückzugsmöglichkeit in London sowie als "In and out game" des unsterblichen Alex Delarge. Daher klingt das erst einmal verlockend - jedoch bekommt mir Hackfleisch nicht besonders gut. Desweiteren ist mir auch schon mitgeteilt worden, wo ich zum Abendessen sein möchte - es handelt sich offensichtlich um ein Prominentenlokal. Dabei wäre mir ein Bauernfrühstück im Hotelzimmer lieber, besser noch J/o,g%H11u..rt mit frischen Frychtn.

  5. #85
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Wombert
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    MUC
    Beiträge
    3.423

    Standard

    In'N'Out ist in der Tat eine sehr empfehlenswerte kalifornische Schnellrestaurant-Kette, deren Mitarbeiter mit erkennbar viel Liebe und Eifer bei der Herstellung der mit Rinderhackfleisch belegten Weichbrötchen zu Werke gehen - immerhin werden sie ordentlich bezahlt, anders als ihre Kollegen bei McDonald's oder Burger King, und das, obwohl die Produkte nicht wesentlich teurer sind, als dort.

    Lediglich von den frittierten Kartoffelstäbchen ist abzuraten; diese sind ohne Öl produziert und damit zwar gesund, aber auch nicht besonders schmackhaft.

    Wenn sie sich als Eingeweihter zu erkennen geben möchten, können sie eine der vielen nicht auf der Speisekarte aufgeführten Mahlzeiten bestellen. Beispielsweise lässt sich praktisch jede Mahlzeit auch als "Animal Style" bestellen; es bietet sich zum Einstieg ein "Cheeseburger", oder, bei größerem Hunger, ein sogenannter "Double Double" an (folglich "Double Double Animal Style" für die extra-leckere Zwiebelsauce). Eine Einführung zum Thema können sie hier und natürlich bei Wikipedia abrufen.
    Hello. I am a signature virus. Please copy me to your own signature to help me spread :]

  6. #86
    Erfahrenes Mitglied Avatar von f0zzyNUE
    Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    7.872

    Standard

    Zitat Zitat von berlinflyer Beitrag anzeigen
    Ich empfehle fuer den Besuch in Los Angeles noch zuvor die eventuell vorhandenen Reste des Schulspanisch aufzufrischen bzw sich ein Woerterbuch Deutsch-Spanisch zu besorgen. Damit kann dort so manche Probleme schneller beheben.

    Ebenso empfehle ich einen Besuch einer lokalen Hackfleischfrikadellenbraterei mit dem einpraegsamen Namen "In&Out". Nein, dahinter verbirgt sich keine ehemalige Hippiekolonie, die noch die freie Liebe predigt, sondern der Verkaufsort eines herrlich ungesunden, aber absolut delikaten "Burgers". Diese lokale Spezialitaet ist unbedingt in der Variation "Kaese & Speck" zu probieren, vorzugsweise in der Niederlassung direkt in der Einflugschneise des LAX Flughafens (Sepulveda Blvd & W 92nd Street, In-N-Out Burger - Welcome)
    Für mich immer ein Muss in L.A. Pink's Hollywood - der wohl einzige Imbiss-Stand der Welt mit eigenem Parkplatzeinweiser und einer bis zu 90minütigen Wartezeit auf einen der leckeren Dogs, Burger oder Onion Rings ... Unbedingt auch die hausgemachte BBQ Sauce probieren ... Der Hit ...
    Das Schönste an der Ironie ist, dass sie immer von den richtigen Leuten falsch verstanden wird...

  7. #87
    In Rente
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.639

    Standard

    Wie gesagt - Fleischbrötchen sind eine "no-go-Area", wie man so im Innenministerslang sagt.

  8. #88
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Maluku_Flyer
    Registriert seit
    01.10.2010
    Ort
    MUC
    Beiträge
    2.080

    Standard

    Zitat Zitat von Der Graue Herr Beitrag anzeigen
    Wie gesagt - Fleischbrötchen sind eine "no-go-Area", wie man so im Innenministerslang sagt.
    Der benutzt den Ausdruck wenigstens halbwegs korrekt. Besser wäre natürlich "die Golden Arches sind eine no-go area".

    Sonst heisst es auf Germlish ja immer "das ist no-go", wenn eigentlich no-no richtig wäre.
    Lion Air does not Responsible for any damages or loses of money, jewellery and document in your checkhed baggages
    http://meine.flugstatistik.de/MalukuFlyer

  9. #89
    In Rente
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.639

    Standard

    Wieder etwas dazugelernt! Meine Güte, vor den Anglizismen muss man sich ja in Deckung bringen!

  10. #90
    Erfahrenes Mitglied Avatar von flyingING
    Registriert seit
    19.05.2011
    Ort
    Zwischen DUS und CGN
    Beiträge
    1.302

    Standard

    Guten abend wenn ich ihnen einen tipp zum thema speisen in LA geben darf:

    445 North Canon Drive, Beverly Hills, CA, Vereinigte Staaten

    +1 310-385-0640

    Wolfgang's Steakhouse - Beverly Hills

    eine telefonische vorreservierung ist zu empfehlen! bei jedem meiner besuch in den Staaten suche ich einmal einen dieser tempel auf!


    gruß ING

  11. #91
    In Rente
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.639

    Standard

    Danke, allerdings hatte ich in einem halben Nebensatz bereits erwähnt, dass ich Fleischorgien leider gesundheitlich nicht vertrage. Dummerweise ist mir für einen Abend bereits auch schon ein Restaurant, nein: ein Promi-Treff vorgegeben worden. Bin in der Nähe.

  12. #92
    Gründungsmitglied Avatar von flysurfer
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    25.908

    Standard

    Zitat Zitat von Der Graue Herr Beitrag anzeigen
    Danke, allerdings hatte ich in einem halben Nebensatz bereits erwähnt, dass ich Fleischorgien leider gesundheitlich nicht vertrage. Dummerweise ist mir für einen Abend bereits auch schon ein Restaurant, nein: ein Promi-Treff vorgegeben worden. Bin in der Nähe.
    Welches Restaurant ist es denn?

  13. #93
    Erfahrenes Mitglied Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDTP
    Beiträge
    17.869

    Standard

    Zitat Zitat von Der Graue Herr Beitrag anzeigen
    Danke, allerdings hatte ich in einem halben Nebensatz bereits erwähnt, dass ich Fleischorgien leider gesundheitlich nicht vertrage.
    Dann kannst Du ja froh sein, daß Du nicht mit beim "We are going slightly MAD" warst...

  14. #94
    In Rente
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.639

    Standard

    Ja, da bin ich auch ganz froh.

    Ich habe eben noch einmal meinen Flugplan durchgelesen und festgestellt, dass ich dort einen Tag zu früh ankomme?! Hunderttausende heulende Höllenhunde - was nun?

    Ich könnte einen Klapprechner mitnehmen und auch ein "Blogger" werden, vielleicht findet sich ja was am Hotel auszusetzen.
    SFM sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #95
    Gründungsmitglied Avatar von flysurfer
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    25.908

    Standard

    Zitat Zitat von Der Graue Herr Beitrag anzeigen
    Ich könnte einen Klapprechner mitnehmen und auch ein "Blogger" werden, vielleicht findet sich ja was am Hotel auszusetzen.
    focus.de bringt jede Woche ein nettes Worst-of Hotel aus Ihrer Beteiligung Holidaycheck: Hotel „Tintjava“, Bulgarien:

  16. #96
    In Rente
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.639

    Standard

    Zitat Zitat von f0zzyNUE Beitrag anzeigen
    Gratulation zur weisen Entscheidung für BA. Ich bin schon auf den Bericht gespannt. Umsteigen in Terminal 5 ist OK. Die Business Class Logen sind mit Abstand besser als die Business Class Logen bei der LH - und ich wage sogar zu behaupten - besser als die Senator Logen des Kranichs. Fiegen sie dann innerhalb der nächsten 12 Monate nochmals mit BA in Business Class nach London (ab Frankfurt gibt es derartige Tickets ab 260€) erhalten Sie von BA auch ein nettes graues Kärtchen, das ihrem grauen Kärtchen bei der Lufthansa entspricht ...

    Also sicherheitshalber schon mal ein Konto im British Airways Executive Club anlegen und die Punkte/Meilen auf das Konto gutschreiben lassen. Sollte insgesamt 320 Tier Punkte geben. Ein Roundtrip in Business Class nach London bringt 80 Punkte. Für den BA Silver Status benötigt man 400 Tier Punkte.

    Ja das ist ja wie ein Loddougewinn! Also erst von hier nach Londond, dann nach naja-Sie-wissen-schon und dann den ganzen Kladderadatsch wieder retour. Komme ich da nicht auf jene magische 400 Punkte?!

  17. #97
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tyrolean
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Bayern & Tirol
    Beiträge
    4.496

    Standard

    Zitat Zitat von f0zzyNUE Beitrag anzeigen
    Gratulation zur weisen Entscheidung für BA. Ich bin schon auf den Bericht gespannt. Umsteigen in Terminal 5 ist OK. Die Business Class Logen sind mit Abstand besser als die Business Class Logen bei der LH - und ich wage sogar zu behaupten - besser als die Senator Logen des Kranichs. Fiegen sie dann innerhalb der nächsten 12 Monate nochmals mit BA in Business Class nach London (ab Frankfurt gibt es derartige Tickets ab 260€) erhalten Sie von BA auch ein nettes graues Kärtchen, das ihrem grauen Kärtchen bei der Lufthansa entspricht ...

    Also sicherheitshalber schon mal ein Konto im British Airways Executive Club anlegen und die Punkte/Meilen auf das Konto gutschreiben lassen. Sollte insgesamt 320 Tier Punkte geben. Ein Roundtrip in Business Class nach London bringt 80 Punkte. Für den BA Silver Status benötigt man 400 Tier Punkte.
    Das graue Kärtchen bei BA ist meiner Ansicht etwas mehr Wert als der FTL bei LH: Man hat Allianzweiten Zugang zu den Wartesälen (Lounges) mit einer Begleitperson. 100% Statusbonus bei den Meilen sind auch nicht schlecht. Der FTL ist aber 2 Jahre gültig. Das war es dann schon mit den Vorteilen.

    Zu den Punkten: Für den Zubringer nach London gibt es 40 und für die Langstrecke 120. Hin und Zurück nach Adam Ries: 320 Punkte.

    Fehlt noch ein netter Wochenendausflug nach London (ab ca. 280 Euro) in der Business-Class und die Silber-Karte ist gemacht!
    Zwei-Sterne Zitrone!

  18. #98
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    vor dem Trolley
    Beiträge
    7.646

    Standard

    Mit Oneworld und AB kann man ja wirklich nochmal drüber nachdenken. Andererseits, LHR hat sich bei mir als "unangenehm" ins Rückenmark eingefressen.

  19. #99
    In Rente
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.639

    Standard

    Ich habe mich jetzt tatsächlich für dieses Sammelpunkteprogramm bei British Airways angemeldet!! Leider erst nach der Buchung des Flugs nach Amerika, aber ich fliege sicherlich mal wieder mit dieser Fluglinie, die silberne Karte kriege ich schon irgendwie zusammen!

    Meine Güte - bald bin ich ja einer von Ihnen! So mit ausgefeilten Reiseplänen, dass man möglichst viele Punkte sammelt!
    f0zzyNUE und Maria sagen Danke für diesen Beitrag.

  20. #100
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Wombert
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    MUC
    Beiträge
    3.423

    Standard

    Zitat Zitat von Der Graue Herr Beitrag anzeigen
    Ich habe mich jetzt tatsächlich für dieses Sammelpunkteprogramm bei British Airways angemeldet!! Leider erst nach der Buchung des Flugs nach Amerika, aber ich fliege sicherlich mal wieder mit dieser Fluglinie, die silberne Karte kriege ich schon irgendwie zusammen!
    Sie können bei der Mitarbeiterin oder dem Mitarbeiter am Check-In (wenn sie Glück haben, ist es eines dieser Mädchen nach ihrem Geschmack) ihre Kartennummer hinterlegen lassen, dann sammeln Sie die Meilen und Punkte dennoch.
    Hello. I am a signature virus. Please copy me to your own signature to help me spread :]

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •