Ergebnis 1 bis 13 von 13
Übersicht der abgegebenen Danke4x Danke
  • 1 Beitrag von jochenthomas
  • 1 Beitrag von Flying Lawyer
  • 1 Beitrag von sitzfleisch
  • 1 Beitrag von Wikinger

Thema: viele Asien Flüge mit OneWorld - wohin Meilen?

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    8

    Frage viele Asien Flüge mit OneWorld - wohin Meilen?

    ANZEIGE
    Hallo ich habe eine grundsätzliche Frage:
    Aktuell habe ich Gold bei Air-Berlin.
    Jeden Monat fliege ich aktuell Deutschland - Asien in Business, aber auch First.
    Beispiel letzten Flüge: First Return und 3 x Bussines Return mit BA geflogen.
    Davor oft AirBerlin bzw. Hainan als durchführende Gesellschaft...
    Die meistene Meilen habe ich noch nicht buchen lassen.

    Nun stellt sich folgende Frage:

    Was ist die sinnvollste Variante:
    - langes Halten des Status - wo sinnvoll?
    - gute Ausbeute Award-Flüge - wo sinnvoll?
    - In welchem Zeitraum wird man von Platin zu Gold bzw. von Gold zu "Nichts" heruntergestuft?
    - sollte ich alles zu Top-Bonus buchen - was ist der Vorteil von Platin (2 x Voucher --> daher besser Meilen aufteilen um auch beim zweiten Programm noch Vouchers zu erhalten)?
    - wie sollte ich nachträgliche Meilenbuchung vornehmen wenn der Executivbonus auch berechnet werden soll (immer schön ein Flug hintereinander, nächste Woche den nächsten?)

    Vielen Dank für Tips ;-)
    Geändert von jochenthomas (19.04.2017 um 11:57 Uhr)
    PapaSchlumpf sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    2.034

    Standard

    Wenn Du BA fliegst auf jeden Fall BA Executive Club:

    - Tier Bonus (sobald Du Tier hast)
    - Großzügige Avios Promotions (zuletzt *3, habe ich auf DUS-LHR-HKG und retour genutzt)
    - Relativ einfache Qualifizierung für Gold (OW Emerald = AB Platinum) mit 4 BC returns im Jahr nach Asien.
    - sehr gute Eco Verfügbarkeit auf BA (für Golds werden extra Revenue Klassen frei gemacht)
    - Gute Avios Preise in Asien (ICN-HKG o/w Business = 20000 Avios)
    - Amex Punkte können 5:4, regelmäßig aber auch 5:4 + 20%) konvertiert werden
    - Wenn Gott will gibt es auch wieder mal eine deutsche Kreditkarte und nicht nur eine englische
    tyrolean sagt Danke für diesen Beitrag.
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von GoldenEye
    Registriert seit
    30.06.2012
    Beiträge
    11.055

    Standard

    So richtig verstehe ich die Frage nicht: Wenn Du einmal im Monat in C oder F fliegst, dann reicht es nicht nur für einen Status, sondern mindestens für zwei, wenn nicht drei.
    Sofern Du - wie erwähnt - Hainan fliegst und vielleicht auch noch EY, würde ich auf alle Fälle den Plat bei AB halten, bei den anderen gibt es dafür nämlich nix.
    Dann - unterstellt - Du bist auf OW festgelegt, wie schon erwähnt BA, und danach reicht es vielleicht noch für CX.
    „Wenn Europa heute 7 Prozent der Weltbevölkerung ausmacht, etwa 25 Prozent des globalen Bruttosozialprodukts erwirtschaftet und damit 50 Prozent der weltweiten Sozialkosten finanzieren muss, dann ist es offensichtlich, dass wir sehr hart werden arbeiten müssen, um den Wohlstand und unseren Lebensstil zu erhalten. Wir alle müssen aufhören, jedes Jahr mehr auszugeben als wir einnehmen.“ Angela Merkel

  4. #4
    Reguläres Mitglied Avatar von HerbyHide
    Registriert seit
    29.12.2016
    Ort
    RHP
    Beiträge
    53

    Standard

    CX? Meinst du Marco Polo Club?
    Ich hab mich bisher dagegen entschieden die 100 USD zu investieren und anderweitig gesammelt.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von GoldenEye
    Registriert seit
    30.06.2012
    Beiträge
    11.055

    Standard

    Zitat Zitat von HerbyHide Beitrag anzeigen
    CX? Meinst du Marco Polo Club?
    Ich hab mich bisher dagegen entschieden die 100 USD zu investieren und anderweitig gesammelt.
    Welche 100 USD?
    „Wenn Europa heute 7 Prozent der Weltbevölkerung ausmacht, etwa 25 Prozent des globalen Bruttosozialprodukts erwirtschaftet und damit 50 Prozent der weltweiten Sozialkosten finanzieren muss, dann ist es offensichtlich, dass wir sehr hart werden arbeiten müssen, um den Wohlstand und unseren Lebensstil zu erhalten. Wir alle müssen aufhören, jedes Jahr mehr auszugeben als wir einnehmen.“ Angela Merkel

  6. #6
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von GoldenEye Beitrag anzeigen
    ... dann reicht es nicht nur für einen Status, sondern mindestens für zwei, wenn nicht drei.
    Hi,
    ja - genau das ist meine Frage oder Herausforderung ;-)
    Macht es Sinn alles auf ein Statusprogramm zu investieren oder doch lieber auf mehreren.
    Jedoch weiss ich nicht ob ich im nächsten Jahr wieder oft OneWorld fliege.

    Welches Programm bietet denn die längste Haltedauer für den Status (zumindest OW Gold)?
    Dann würde ich in diesem Statusprogramm investieren und den Rest dorthin verteilen, wo es die meisten Award-Möglichkeiten gibt...

    Wenn ich die Antwort richtig interpretiere, ist es nicht ratsam in den Platin bei top-bonus zu investieren.
    Sorry ich befasse mich nicht regelmäßig oder intensiv mit den Programmen - es lohnt sich aber aktuell.

  7. #7
    Reguläres Mitglied Avatar von HerbyHide
    Registriert seit
    29.12.2016
    Ort
    RHP
    Beiträge
    53

    Standard

    Zitat Zitat von GoldenEye Beitrag anzeigen
    Welche 100 USD?
    IMG_0365.JPG

    Seit 5 Jahren verlangen die ne joining fee. Vorher bekam man die Mitgliedschaft sogar automatisch ab ner gewissen Schwelle an Asiamiles

  8. #8
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von Flying Lawyer Beitrag anzeigen
    Wenn Du BA fliegst auf jeden Fall BA Executive Club:
    Hi,
    Danke schon mal für die Antwort ;-)

    Ganz ehrlich: BA finde ich nach allem nicht wirklich toll - das First Produkt von denen kann man eher mit anderen Business-Produkten vergleichen. Das eine Mal bin ich ganz alleine in First gesessen - und selbst dann war der Service -naja- eher "bemüht". Ich musste sogar asiatisch essen , weil nicht genug anderes Essen an Board war. Nach Wochen ist man schon froh mal wieder Normalkost zu sich zu nehmen ;-)
    Auch die Business-Bestuhlung ist eher grauenvoll (und vor allem zu kurz)...

    Wie auch immer - ich muss ja nicht BA fliegen, kann ja jede andere *-Alliance Gesellschaft nehmen.

    Wie schon im vorigen Post, muss ich schauen, wo der Status am längsten bestehen bleibt (ähnlich wie bei Star-Alliance / Asiane wo man mit Glück bis zu 3,5 Jahren hat).

    Ist irgendeine Webseite bekannt, die den Statuserhalt bzw. die Reward-Flug "Rückvergütung" von OneWorld gegenüberstellt? Ich kenne nur eine Seite für die *Alliance.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von sitzfleisch
    Registriert seit
    13.12.2009
    Ort
    DUS
    Beiträge
    1.167

    Standard

    Zitat Zitat von HerbyHide Beitrag anzeigen
    IMG_0365.JPG

    Seit 5 Jahren verlangen die ne joining fee. Vorher bekam man die Mitgliedschaft sogar automatisch ab ner gewissen Schwelle an Asiamiles
    Wenn man die richtigen Strecken innerasiatisch fliegt(zb. HKG-TPE, HKG-ICN,SIN-BKK, BKK-HKG), hat man das schnell sofort wieder raus durch grosszügige upgrades-auch mit green! Und es funktioniert auch auf China Strecken mit Dragon. Dies ist meine Erfahrung wenn man OW in Asien fliegen möchte.
    Man sollte allerdings auch CX bei der Langstecke ab und an die Treue halten, dass verhilft enorm zu upgrades-wenn man nicht nur innerasiatisch unterwegs ist!
    Die MP Mitglieder werden bei CX wirklich gepampert.
    BA EC kann man ja bei dem geposteten Flugpensum noch weiter parallel pflegen.
    Geändert von sitzfleisch (20.04.2017 um 23:15 Uhr)
    jochenthomas sagt Danke für diesen Beitrag.
    Ein leerer Koffer ist nicht kleiner als ein voller, aber leichter

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von GoldenEye
    Registriert seit
    30.06.2012
    Beiträge
    11.055
    „Wenn Europa heute 7 Prozent der Weltbevölkerung ausmacht, etwa 25 Prozent des globalen Bruttosozialprodukts erwirtschaftet und damit 50 Prozent der weltweiten Sozialkosten finanzieren muss, dann ist es offensichtlich, dass wir sehr hart werden arbeiten müssen, um den Wohlstand und unseren Lebensstil zu erhalten. Wir alle müssen aufhören, jedes Jahr mehr auszugeben als wir einnehmen.“ Angela Merkel

  11. #11
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    8

    Blinzeln

    Hey - SUPER...
    Danke für den Link, das hilft !!


  12. #12
    Erfahrenes Mitglied Avatar von ritesa
    Registriert seit
    14.05.2013
    Ort
    MUC
    Beiträge
    396

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.09.2015
    Beiträge
    444

    Standard

    Zitat Zitat von ritesa Beitrag anzeigen
    Ist die Übersicht noch aktuell?
    Nein. Zumindest die Änderungen bei AY+ vom letzten Jahr sind nicht eingepflegt. Und bei der *S Übersicht haben LH und SK noch kein Stückkonzept beim Aufgabegepäck.
    ritesa sagt Danke für diesen Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •