Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Hotel-Aufenthalte bei Hilton über diesen Link
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 49

Thema: Hhonors Account deaktiviert / thanksagain

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    03.01.2017
    Beiträge
    10

    Standard Hhonors Account deaktiviert / thanksagain

    ANZEIGE
    Hallo zusammen,

    ich lese schon längere Zeit im Forum mit und habe nun leider ein Problem mit Hhonors, bei dem ich einfach nicht mehr weiter komme. Ich bin seit einiger Zeit Gold Mitglied in dem Programm.

    Über Sylvester hatte ich einen längeren Aufenthalt in einem Hotel und direkt im Anschluss zwei weitere Hotels als Prepaid Raten für jeweils 3 Nächte reserviert, die auch meiner KK belastet wurden. In der Silvesternacht wurde ich vom Hotel darauf hingewiesen, dass wir eigentlich hätten auschecken müssen, da meine Reservierung gecancelt wurde. Genauso wurden meine zwei folgenden Aufenthalte gecancelt. Ich habe keinen Zugriff mehr auf meinen Account und kann mich weder online, noch in die App einloggen. Mein Passwort kann ich nicht zurücksetzen lassen beim Login. Ich habe über 10 Telefonate mit dem Hhonors Service und verschiedenen Abteilungen gehabt, wo mir nirgends weitergeholfen werden konnte. Die einzige Vermutung war, dass es sich um Fraud handeln könnte und mein Account geschlossen wurde. Allerdings lässt sich dieser Account offenbar auch nicht von Hhonors wiederherstellen, mein Status und meine Punkte (momentan immerhin rund 50.000) sind verschwunden. Angeblich hätte man mir eine Email geschickt, ich habe dann darum gebeten meine Email Adresse zu bestätigen, was die Dame verweigert hat, obwohl mich die Front Desk Managerin des aktuellen Hotels meine Identität verifiziert hat und wir zusammen angerufen haben.

    Beim checkin in das nächste gebuchte Hotel, wurde mir Frühstück und alle weiteren Gold Vorteile verweigert, obwohl ich vorher telefonisch alles mit der "Reservierung" des Hotels geklärt habe. An sich schon ziemlich ärgerlich, aber ok sehe ein, dass das nicht unbedingt die Schuld des Hotels ist. Meine Hhonors Nummer war ersichtlich, allerdings nun als "Blue" geführt.

    Den dritten Aufenthalt wollte ich dann nicht mehr wahrnehmen, weil mir dieser Vorfall einfach tierisch auf die Nerven geht, und mir ein bisschen meinen Urlaub versaut hat. Daher habe ich um Klärung gebeten und meine Anzahlung zurückverlangt. Bisher habe ich lediglich 10 % Erstattung erhalten und das Hotel sagt mir, dass sie noch mehrere Tage brauchen um den Vorfall zu klären. Meiner Meinung ist das nicht akzeptabel, da der Checkin am Donnerstag ist und ich bis dahin gerne Gewissheit haben würde.

    Zusammengefasst bedeutet das also, dass drei vorausbezahlte Aufenthalte gecancelt wurden und der Hhonors Service mir nicht weiterhelfen kann oder will, mit der einstimmigen Aussage so einen Vorfall gab es noch nie. Status / Punkte / Account sind verloren und kann bisher nicht wiederhergestellt werden. Meine Email Adresse konnte nicht verifiziert werden, meine Kreditkartendaten sind im Profil hinterlegt und die konnten auch nicht vom Hhonors Service entfernt werden.

    Habt ihr einen Tipp für mich, was ich noch unternehmen kann? Ich bin sehr erstaunt über dieses Verhalten und hätte so eine Verweigerungshaltung bei Hilton nicht vermutet...

    Danke und viele Grüsse,
    Timo
    Geändert von Timo (04.01.2017 um 20:54 Uhr)
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    15.06.2013
    Beiträge
    68

    Standard

    Wenn Dir der Hhonors Service nach x-Telefonaten nicht weiterhelfen konnte, würde ich mich an die HHonors Ansprechpartnerin Lauren bei Flyertalk wenden. Ich habe mit ihr bisher sehr gute Erfahrungen gemacht.

    Du findest Lauren "HHonorsRepresentative"im ersten Post bei diesem Beitrag. Du musst Dich natürlich bei Flyertalk anmelden und den Sachverhalt auf Englisch schildern
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    127

    Standard

    Ist der Goldstatus "regulär" entstanden oder durch fragwürdige Kaufmitgliedschaften wie es angeblich teilweise geschieht ? Das soll keine Unterstellung sein!
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Spaßbremse Avatar von Mr. Hard
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    6.541

    Standard

    Im Titel steht "gehackt". Dem Text nach spricht eher weniger dafür.
    Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. John Ruskin (1819-1900)
    2017: FRA MAD DUS ZRH LUG FLR MUC CGN BSL LHR HEL TXL INN SZG LGW ATH PSA DOH AKL WLG WSZ CHC DUD ZQN TLL NCL RLG RTM LCY BRE GOA SEN KSF WAW LUX NCE FNC STN HND

  5. #5
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    03.01.2017
    Beiträge
    10

    Standard

    Danke erstmal für die Antworten.

    Ursprünglich Goldstatus durch Amex erhalten, im Anschluss aber im Grund auch nochmal selber durch Nächte qualifiziert.

    Habe auf den Hinweis einer Hotelangestellten hin nochmal beim HHonors Service angerufen, offenbar ist der Account tatsächlich geschlossen wurden. Die Gründe dürfen telefonisch nicht genannt werden, dies geht nur per Email. Also nochmal abwarten.

    Danke euch,
    Timo
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    127

    Standard

    Bitte berichte, wenn du die Infos hast.
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    03.01.2017
    Beiträge
    10

    Standard

    Wird gemacht. Bin allerdings verwundert, dass bereits bezahlte Raten einfach gecancelt werden können. Allerdings haben beide Hotels jetzt nach einiger Diskussion Zimmer zugesagt.

    Was mir gerade beim rumsurfen hier in den Kopf kommt ist die thanksagain Aktion, die hier veröffentlicht ist und 300 Bonus Punkte gab. Kann etwa diese "dumme Spielerei" der Grund für eine Schließung sein? Hat damit bisher jemand Probleme bekommen?
    Geändert von Timo (03.01.2017 um 17:03 Uhr)
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ridgeway
    Registriert seit
    13.05.2009
    Ort
    ATL / MUC / STR
    Beiträge
    977

    Standard

    Zitat Zitat von Timo Beitrag anzeigen
    Wird gemacht. Bin allerdings verwundert, dass bereits bezahlte Raten einfach gecancelt werden können. Allerdings haben beide Hotels jetzt nach einiger Diskussion Zimmer zugesagt.

    Was mir gerade beim rumsurfen hier in den Kopf kommt ist die thanksagain Aktion, die hier veröffentlicht ist und 300 Bonus Punkte gab. Kann etwa diese "dumme Spielerei" der Grund für eine Schließung sein? Hat damit bisher jemand Probleme bekommen?
    ....hab ich auch dran teilgenommen und bin immer noch DIA
    Buchungen sind auch noch vorhanden.

    YMMV

    Ridgeway

  9. #9
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    03.01.2017
    Beiträge
    10

    Standard

    Auch 5 mal?

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.12.2010
    Ort
    FRA
    Beiträge
    1.976

    Standard

    dto. immer noch DIA

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von crobunj
    Registriert seit
    07.08.2015
    Ort
    DUS
    Beiträge
    1.738

    Standard

    Hi Timo,
    Selbe Problem bei mir .
    Lag an der thanksagain Aktion.
    Hab nur einmal dran teilgenommen aber mein Hotmail account war komischerweise ein paar Tage geblockt.
    Als ich nun aus dem Kurzurlaub wieder kam merke ich das die APP nicht ging und via web online ebenfalls nicht.
    Also web chat gefragt die meinte dann bitte eine Email schicken... was natürlich dauert.
    Dann in TX angerufen und die Dame meinte nur " es sei ein Häckchen " gesetzt und verwiess mich auf die Email addy.
    Bis eben keine Antwort und dann noch einmal gefragt.
    Was soll ich den violated haben ? Wollte einmal die Punkte haben.
    Keine Ahnung wer mit meinen Account Daten dann Schindluder treibt.
    Normalerweise wird das Passwort zurückgesetzt oder es Temp geschlossen.

    Als Antwort kam dann :

    HHWLossPrevention@Hilton.com

    Dear crobunj,


    Your HHonors account was closed since we received notification through the Thanksagain.com promotion that there was fraudulent activity detected with your Hilton HHonors account that was a violation of our terms and conditions.

    For any further questions please visit Thanks Again - Hilton HHonors Invites You to Earn More Rewards with Thanks Again!.
    Thanks Again - Partners
    thanksagain.com
    We make travel more rewarding.



    Sincerely,

    Coordinator, HHonors Loss Prevention
    HHonors Loss Prevention Diagnosis and Response Team
    janetm und Panther sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    03.01.2017
    Beiträge
    10

    Standard

    Okay, ja erscheint mir mittlerweile auch als einzig logische Erklärung.

    Du bist also auch dran das noch zu klären? Oder kann man den Account jetzt inkl. der Punkte abschreiben?

    Finde die Antwort von Hhonors auch nicht sonderlich hilfreich...

    --------
    Soeben die gleiche Email erhalten, ohne weitere Angaben. Das ist zwar ärgerlich, aber wenn sich das Konto auf nochmalige Rückfrage nicht reaktivieren lässt, suche ich mir eine andere Kette zum schlafen ;-)
    Geändert von Timo (03.01.2017 um 21:35 Uhr)

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    6.372

    Standard

    Es wäre schon schön und für evtl noch kommende Fälle hilfsreich zu wissen, ob nun das mehrmalige Teilnehmen an Punkteaktionen zu einer Schliessung des Hilton Account führen kann.

    Sowas hätte ich sonst für fast unmöglich gehalten, dass man Kundenaccount schliesst. Aber bereits bei Intercontinental konnte man das, angeblich wegen zu vieler Nutzung von Promos , sehen.

  14. #14
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    03.01.2017
    Beiträge
    10

    Standard

    Jawohl, ist definitiv so wie oben beschrieben. Hätte ich auch nicht für möglich gehalten, besonders nicht bezahlte Buchungen zu canceln. Die extra Punkte zu streichen fände ich ja noch total verständlich, aber so...

    Habe bisher keine Antwort von Hhonors bekommen, ob sich der Account wiederherstellen lässt. Falls sich da noch was tut lasse ich es euch wissen.
    Ridgeway und crobunj sagen Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von zolagola
    Registriert seit
    02.01.2014
    Ort
    FRA
    Beiträge
    1.176

    Standard

    Das sind ja IHG-Methoden bei HHonors.. für die stornierten Buchungen sollte doch aber ein Charge Back über deine Kreditkartenfirma erfolgsversprechend sein, hast du das schon initiiert?
    crobunj sagt Danke für diesen Beitrag.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ridgeway
    Registriert seit
    13.05.2009
    Ort
    ATL / MUC / STR
    Beiträge
    977

    Standard

    Zitat Zitat von Timo Beitrag anzeigen
    Auch 5 mal?
    Ich hab einmal die 300 Punkte übertragen!
    ...und Du hast wirklich Fünfmal an der Promo teilgenommen? Jetzt ernsthaft?

    Ridgeway
    LH88 sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #17
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    03.01.2017
    Beiträge
    10

    Standard

    Eine stornierte Buchung nehme ich gerade wahr, Kulanz des momentanen Hotels. Ich war schon öfter hier. Mit dem anderen Hotel bin ich noch am Verhandeln, wie das gehandhabt wird.


    Ja ich habe 5 mal teilgenommen, ich habe die thankgsagain Aktion nicht sonderlich ernst genommen. Dachte entweder es klappt, oder eben nicht. Mit diesen Konsequenzen habe ich nicht gerechnet. Allerdings wundert mich dann, dass crobunj auch gesperrt wurde, obwohl er nur einmal teilgenommen hat.

  18. #18
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    127

    Standard

    Zitat Zitat von alexanderxl Beitrag anzeigen
    Aber bereits bei Intercontinental konnte man das, angeblich wegen zu vieler Nutzung von Promos , sehen.
    Würdest du das bitte mal ausführen?
    Danke!

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von worldflyer
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    2.648

    Standard

    Zitat Zitat von Timo Beitrag anzeigen
    Ja ich habe 5 mal teilgenommen, ich habe die thankgsagain Aktion nicht sonderlich ernst genommen. Dachte entweder es klappt, oder eben nicht. Mit diesen Konsequenzen habe ich nicht gerechnet.
    Hat Hilton/HHonors alles richtig gemacht. Freut mich.

    Witzig finde ich, dass du dir extra wegen der offensichtlichen Peinlichkeit deines Fehlverhaltens extra für diesen Thread einen neuen Nickname zugelegt hast. Süß.
    Anne, Individualurlauber, Panther und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    █▬█ █▄█ █▬█ █▄█ ✌(◕‿-)✌ _________̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡._________
    ʕʘ̅͜ʘ̅ʔ

  20. #20
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    03.01.2017
    Beiträge
    10

    Standard

    Welcher ist denn mein alter Nickname?

    Ist schon okay, war mir zu Beginn nicht mehr bewusst, dass ich überhaupt daran teilgenommen hatte. Seh es jetzt selber ein. Trotzdem war ich noch nicht angemeldet hier ...

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •