Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Hotel-Aufenthalte bei Marriott über diesen Link
Seite 23 von 24 ErsteErste ... 13 21 22 23 24 LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 460 von 467

Thema: Qualität & Service Marriott Hotels

  1. #441
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    23.06.2012
    Beiträge
    107

    Standard

    ANZEIGE
    @nikelb:
    Ich wurde dort bisher kein Upgrade erhalten. War noch nicht so oft da, aber... nunja.
    War das Bad nicht ein wenig angestaubt bei dir?
    Bei mir waren die Türen sehr hellhörig, fand ich gar nicht gut.

  2. #442
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    18.02.2017
    Beiträge
    19

    Standard

    Zitat Zitat von fager Beitrag anzeigen
    @nikelb:
    Ich wurde dort bisher kein Upgrade erhalten. War noch nicht so oft da, aber... nunja.
    War das Bad nicht ein wenig angestaubt bei dir?
    Bei mir waren die Türen sehr hellhörig, fand ich gar nicht gut.
    Hi, war nix angestaubt im Bad, das es etwas hellhörig zur Tür hin ist kann ich bestätigen.
    fager sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #443
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2016
    Beiträge
    13

    Standard

    Hotel: Marriott Hotel Berlin

    Persönlicher Status: Platin

    Benefits auf Grund des Status: Billigstes verfügbares Standardzimmer gebucht, upgrade auf Executive Zimmer, Loungezugang

    Allgemeine Infos zum Zimmer: schönes grosses und modernes Zimmer mit Blick auf den Tiergarten, modernes Bad, sauber, nichts zu beanstanden

    Allgemeine Infos zum Hotel: sehr schöne große Lobby, schöne grosse Lounge mit Blick über Berlin und sehr gutem Essen, Frühstück im Restaurant sehr gut, allg. sehr gutes und schönes Hotel

    Freundlichkeit der Mitarbeiter: 1

    Internet: high speed gratis

    Upgrade: siehe oben

    Aufenthalt: Juli 2017

    Weiterempfehlung: (0-10) 10
    m0s1n0 sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #444
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.06.2015
    Beiträge
    464

    Standard

    Hotel: Marriott Bonn World Conference Center
    Persönlicher Status: Platinum (via SPG)
    Gebucht: Standard (30 Min. vor Ankunft)
    Erhalten: Executive mit Blick auf den Rhein
    Benefits auf Grund des Status: Lounge, Frühstück im Restaurant, Premium Internet, 500 Punkte (oder Snack+Getränk)
    Freundlichkeit der Mitarbeiter (Schulnote 1-6): Empfang 2, Frühstück 3
    Aufenthalt: Juli 2017
    Weiterempfehlung: 8

    Bei Ankunft wurde ich informiert, dass Fitnessraum und Spa leider diesen Tag noch geschlossen sind - darauf kein Hinweis auf der Homepage bzw. bei Buchung. Am nächsten Tag wars dann wieder offen.

    Lounge vom Getränkeangebot her ok. Harten Alkohol habe ich keinen gesehen. Essen war auch in Ordnung. Ein nettes Gimmick ist die Möglichkeit, sich eine Naschtüte abzufüllen (Gummizeug, Lakritz und Nüsse stehen dazu bereit). Ansonsten sehr schön eingerichtet.

    Beim Frühstück fehlte leider die Hälfte (Brot etc.), da wohl eine Lieferung nicht gekommen war. Das gabs aber erst auf Nachfrage, ob noch etwas nachgelegt wird, zu hören - kein proaktives informieren.

    Zimmer kaum Abnutzungserscheinungen und sehr schön eingerichtet. Großes Badezimmer mit großer Dusche.

    Fitnessbereich ist etwas klein, den Spa konnte ich nicht ausprobieren (auch für Hausgäste kostenpflichtig, da extern betrieben).

    Bisschen holprig der Stay, aber ansonsten war alles gut - komme sicher mal wieder.
    alexanderxl, fager und m0s1n0 sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #445
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.10.2015
    Ort
    STR/KN
    Beiträge
    517

    Standard

    Hotel: JW Marriott Singapore
    Persönlicher Status: Platinum
    Gebucht: Standard
    Erhalten: Standard High Floor
    Benefits auf Grund des Status: Lounge, Punkte, Internet, Macarons und Früchte auf dem Zimmer, 4 Flaschen Wasser
    Freundlichkeit der Mitarbeiter: 10+
    Aufenthalt: Juli 2017
    Weiterempfehlung: 10

    Wirklich sehr schönes neues Haus. Seit Januar 2017 offen. Stylische Zimmer, überall Spiegel. Großartiges Bad mit allem pipapo.
    Super Fitnessbereich mit Blick auf die Skyline, ebenso der Infinity Pool.

    Die Lounge mit das Beste was ich jemals gesehen habe. Sowohl vom Service als auch vom Angebot her.

    Mitarbeiter asientypisch sehr freundlich. Gute Lage nahe der Bay.
    Klare Empfehlung.
    raver und m0s1n0 sagen Danke für diesen Beitrag.
    "Buy the ticket, take the ride." - Hunter S. Thompson

  6. #446
    Erfahrenes Mitglied Avatar von LH 056
    Registriert seit
    04.01.2012
    Ort
    HAJ / FRA
    Beiträge
    7.158

    Standard

    Hotel: Hotel Majestic Kuala Lumpur, Autograph Collection
    Persönlicher Status: Platinum über SPG
    Gebucht: Standard
    Erhalten: Junior Suite
    Benefits auf Grund des Status: Lounge, 1 Flasche Wasser, Frühstück
    Freundlichkeit der Mitarbeiter: 5
    Aufenthalt: Juli 2017
    Weiterempfehlung: 5

    Eine ganz schöne Location durch die gute Kombination von Kolonialstil und modernen Design. Die Majestic Club Lounge ist jedoch im Vergleich zu anderen asiatischen Hotellounges ein schlechter Witz, es gibt beispielsweise nicht mal ein paar Flaschen Wasser.

    Personal vergleichsweise arrogant (Insb. Majestic Club) und unaufmerksam (insb. Frühstück).

    Internet unfassbar langsam, arbeiten oder ne Serie via netflix ansehen unmöglich.

    Ganz nett ist die 2 for 1 Cocktail Happy Hour im Smoke House.

    War ok bis naja der Aufenthalt, werde das Haus vermutlich nicht wieder buchen.
    raver, fager und malukapi sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #447
    verliebt Avatar von Washington
    Registriert seit
    07.02.2010
    Ort
    53.27° N, 54.23° E
    Beiträge
    2.264

    Standard

    Marriott Abu Dhabi Downtown

    Gebucht: Standard als LNF
    Erhalten: Junior Suite 17. Etage (von 23)

    Die Lounge hat sehr freundliches Personal und eine großzügige Auswahl an Speisen und Getränken.
    m0s1n0 sagt Danke für diesen Beitrag.
    Never a failure always a lesson

  8. #448
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.12.2011
    Beiträge
    520

    Standard

    Hotel: Marriott Berlin
    Persönlicher Status: Platinum
    Gebucht: Standard
    Erhalten: Executive
    Benefits auf Grund des Status: Lounge, Punkte, Internet
    Freundlichkeit der Mitarbeiter: 8
    Aufenthalt: August 2017
    Weiterempfehlung: 7

    Die gesamten 3 Tage des Aufenthaltes war die Lounge total überfüllt, Essen hat quantitativ und qualitativ auch nachgelassen, Personal kam mit dem Abräumen und Hinräumen nicht nach. Aber wen wunderts, SPG-Gold darf ja jetzt auch rein.
    m0s1n0 sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #449
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.06.2015
    Beiträge
    464

    Standard

    Hotel: Marriott Berlin
    Persönlicher Status: Platinum (über SPG)
    Gebucht: Standard
    Erhalten: Executive Suite (später Executive Room wegen Defekt im Bad)
    Benefits auf Grund des Status: Lounge, Frühstück im Restaurant, Punkte, Internet, Late Check Out
    Freundlichkeit der Mitarbeiter: 9
    Aufenthalt: Juli 2017
    Weiterempfehlung: 7

    Aufenthalt war nur 1 Tag und kurzfristig gebucht, Anreise gegen 22 Uhr. Beim Check-In gab es ohne Nachfrage ein Upgrade auf Exec. Suite. Die Suite war zwar nur in der 4. Etage, aber wirklich sehr angenehm eingerichtet und schön groß. Die Lounge war bis 23 Uhr extrem voll und die meisten der dortigen "Gäste" (dem Augenschein nach viele Touristen) sehr unangenehm (vom Benehmen her). Personal dort sehr freundlich. Nach 23 Uhr (Alkohol Ende) wurde es sehr schön ruhig. Habe dann das Fitness-Center (klein, aber ok, leider nur 1 Kraftgerät) ausprobiert.

    Frühstück gibt es im Juli/August für Lounge-Gäste auch im Restaurant. Dort war das totale Chaos. Auch hier das Benehmen der meisten Gäste extrem grenzwertig. Die Lounge war dafür nach dem Frühstück angenehm leer.

    Late Check Out leider nur bis 14 Uhr, da ausgebucht.

    Aber das Benehmen manch anderer Gäste hat mich nachhaltig schockiert.
    alexanderxl, raver und m0s1n0 sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #450
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    6.717

    Standard

    Was machen die anderen Gäste denn so schlimmes, dass es dir so besonders auffällt? Klar in der CLublounge fällt es mehr auf, aber wenn im Frühstückssaal einzelne sich nicht benehmen können, bekommt das doch kaum mit.

  11. #451
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.06.2015
    Beiträge
    464

    Standard

    Zitat Zitat von alexanderxl Beitrag anzeigen
    Was machen die anderen Gäste denn so schlimmes, dass es dir so besonders auffällt? Klar in der CLublounge fällt es mehr auf, aber wenn im Frühstückssaal einzelne sich nicht benehmen können, bekommt das doch kaum mit.
    - Personen anrempeln, weil man nicht auf seine Umgebung achtet bzw. nur darauf fixiert ist, sich den Teller vollzuladen
    - Das Buffet wie einen Saustall hinterlassen, Essen ständig mit den Händen anfassen usw. usw. usw.
    - lautes Musikhören oder telefonieren mit Lautsprechern (Einzelfälle OK, aber in dem Ausmaß, dass teils 8++ Personen das gleichzeitig betreiben, ist das einfach unmöglich)
    - Wenn 10 Leute das Buffet (in der Lounge) belagern, bevor es aufgebaut (und eröffnet) ist und die Mitarbeiterin mehrfach freundlich darauf hinweist und es trotzdem immer mehr Leute werden
    - Ständig das ganze Buffet blockieren, weil man auf irgendwas wartet und so anderen Leuten im Weg steht, die sich etwas holen wollen, das noch da ist
    - Ständig irgendwelche Leute die Flaschenöffner zu ihren Tischen mitnehmen und diese nicht zurück bringen
    - Fremde Kinder Sachen auf dem Tisch begrabbeln und die Eltern sie nicht zurecht weisen

    Die ersten drei Punkte waren beim Frühstück besonders auffällig. Und wie gesagt, all das kann einzeln mal vorkommen und ich bin mehr als das halbe Jahr in Hotels, also einiges gewöhnt, aber in der Heftigkeit habe ich das bisher nur einmal in einem HIX beim Frühstück gehabt, deswegen fiel es mir so negativ auf.
    DariusTR, alexanderxl, andymusic und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #452
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2017
    Beiträge
    306

    Standard

    Zitat Zitat von nikelb Beitrag anzeigen
    Hotel: Marriott Muenchen (Schwabing Nord)

    Persönlicher Status: Gold, jedoch erste Nacht in einem Marriott in Europa

    Benefits auf Grund des Status: Billigstes verfügbares Standardzimmer gebucht, nach Einchecken kostenlos auf Praesidentensuite upgegradet. 2 Badezimmer, 2 TV, Riesen-Esstisch etc.

    Allgemeine Infos zum Zimmer: schön und sehr groß, vielleicht etwas dunkel. Sportbereich konnte ich mir leider nicht mehr anschauen.

    Allgemeine Infos zum Hotel: schönes, großes Hotel, keine dedizierte Lounge jedoch Gutschein fuer das Restaurant freshfields wo Buffet bis 20.30 Uhr aufgebaut ist. Kostenlos noch +1 paxe. So langsam wurde hier nach 20.45 Uhr erst das Essen weggebracht, sich aber Wein nachzuschenken etc. war kein Problem. Angebot reichhaltig, jedoch an Essen war nicht mehr alles da als wir um kurz nach 20 Uhr ins Restaurant kamen.

    Freundlichkeit der Mitarbeiter: 8

    Internet: high speed gratis

    Upgrade: siehe oben

    Aufenthalt: Juli 2017

    Weiterempfehlung: (0-10) 10
    Präsidentensuite als Gold-Member... Wie will man das gegenüber einem Platinum vertreten?

  13. #453
    Mileage Run Purist
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    4.289

    Standard

    Hotel: Marriott Riyadh
    Persönlicher Status: Lifetime Platinum
    Gebucht: Standard
    Erhalten: Standard
    Benefits auf Grund des Status: Welcome Punkte, Frühstück und Abendessen im Restaurant, Snacks und Getränke in der Lobbybar, Early Check-in und Late Check Out
    Freundlichkeit der Mitarbeiter: 6
    Aufenthalt: August 2017
    Weiterempfehlung: 6

    Erste Ernüchterung gleich bei Ankunft um 09:30 Uhr morgens. Check-in erst ab 15 Uhr sonst halbe Tagesrate. Auf Nachfrage, ob es für Elitemitglieder nicht etwas Entgegenkommen gibt wurde mir dann ein Check-in für 13 Uhr in Aussicht gestellt. Lounge für die Zwischenzeit gäbe es auch nicht, ich könnte mich aber in die Lobbybar setzen (wie nett, dass ich das darf...). Frage nach Zugang zum Pool endet mit Zugangskarte für den Fitnessclub nebenan. Der ist aufgrund seines speziellen Charmes (Duschvorhänge...) sehenswert aber nicht einladend. Kurz nach 13 Uhr erneuter Versuch des Check-in. Nach erneuter Rückfrage beim Oberguru erhalte ich die Zimmerkarte. Positive Überraschung: Snacks, Getränke in der Lobbybar und das Abendessen im Hauptrestaurant (Buffet) gehen aufs Haus. Da allein das abendliche Buffet mit rund 60 Euro zu Buche schlagen würde ein nettes Benefit. Zimmer von Lage/Sicht und Schnitt mau. Ansonsten ein typisches Marriott Zimmer. Check-out um kurz nach 14 Uhr anstandslos gewährt. Dennoch ist die späte Check-in-Zeit reine "Schikane". Der Laden lebt klar von den Geschäftsreisenden.
    Minowa und raver sagen Danke für diesen Beitrag.

  14. #454
    Moderator Mitgliedertreff & Payback Avatar von chris-99
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    6.211

    Standard

    Hotel: Marriott Bonn World Conference Center
    Persönlicher Status: Platinum (über SPG)
    gebucht: Besenkammer
    erhalten: Corner Suite mit 3 Fensterfronten, mit grandiosem Blick auf den Rhein, das Siebengebirge und Bonn
    Benefits auf Grund des Status: Loungezugang, Internet, Frühstück wahlweise in der Lounge oder im Restaurant, Willkommensgeschenk zur Auswahl (Getränk und Snack oder 500 Punkte). Statt der halben Flasche Wein eine ganze bekommen.

    Freundlichkeit der Mitarbeiter: (Schulnote 1-6): 2 (Empfang) 3 (Lounge und Frühstück)
    Aufenthalt: August 2017
    Weiterempfehlung: (0-10): 10

    raver und m0s1n0 sagen Danke für diesen Beitrag.
    Habe heute fast 5 Minuten gebraucht, um herauszufinden, was "Brathering" bedeutet. Dann die Erkenntnis: Ist ja deutsch, nicht englisch!

  15. #455
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    10.07.2016
    Beiträge
    4

    Standard Marriott Berlin

    Zitat Zitat von Kasupke Beitrag anzeigen
    - Personen anrempeln, weil man nicht auf seine Umgebung achtet bzw. nur darauf fixiert ist, sich den Teller vollzuladen
    - Das Buffet wie einen Saustall hinterlassen, Essen ständig mit den Händen anfassen usw. usw. usw.
    - lautes Musikhören oder telefonieren mit Lautsprechern (Einzelfälle OK, aber in dem Ausmaß, dass teils 8++ Personen das gleichzeitig betreiben, ist das einfach unmöglich)
    - Wenn 10 Leute das Buffet (in der Lounge) belagern, bevor es aufgebaut (und eröffnet) ist und die Mitarbeiterin mehrfach freundlich darauf hinweist und es trotzdem immer mehr Leute werden
    - Ständig das ganze Buffet blockieren, weil man auf irgendwas wartet und so anderen Leuten im Weg steht, die sich etwas holen wollen, das noch da ist
    - Ständig irgendwelche Leute die Flaschenöffner zu ihren Tischen mitnehmen und diese nicht zurück bringen
    - Fremde Kinder Sachen auf dem Tisch begrabbeln und die Eltern sie nicht zurecht weisen

    Die ersten drei Punkte waren beim Frühstück besonders auffällig. Und wie gesagt, all das kann einzeln mal vorkommen und ich bin mehr als das halbe Jahr in Hotels, also einiges gewöhnt, aber in der Heftigkeit habe ich das bisher nur einmal in einem HIX beim Frühstück gehabt, deswegen fiel es mir so negativ auf.
    Das geschilderte Verhalten einiger (vieler?) ist ja glaube ich eine generelle gesellschaftliche Entwicklung. Ich bin ja fast froh wenn es noch jemanden auffällt.


    Zum Marriott Berlin (nach gefühlten 100 Aufenthalten in den letzen 10 Jahren): Die Abwärtsentwicklung ist da leider auch unverkennbar. In den letzen Jahren fehlen mehr und mehr die Specials, die Kleinigkeiten die den Unterschied machen.
    Inder Lounge gibt es leider extreme Unterschiede vom Top-Stammpersonal bis zu überforderten Azubis/Aushilfen.
    In den letzten Monaten kommt noch die Gastexplosion (SPG?) dazu was mich schon an einigen Abenden nach kurzer Zeit "hinausgetrieben"hat. Hat mich wirklich eher an eine Firmenkantine erinnert.
    Auch das Frühstücksthema war im Restaurant (wie von Dir geschildert) wie auch in der Lounge nicht lustig.


    Nachdem mehrere Hinweise an der Rezeption zwar zum Bedauern und präzisen Notieren geführt haben aber weder zur Besserung noch zu irgendeiner Reaktion bin ich wirklich soweit beim nächsten Berlin Aufenthalt mal wieder eine andere Kette auszuprobieren.


    Eine Marriott Lösung wird ja vermutlich darauf hinaus laufen (bin MR Gold) die Hürden für Gold zu erhöhen bzw. keinen Loungezugang mehr für Gold....
    Also würde ich dann auch noch für die fatal falsche Umsetzung der Fusion der Programme bestraft......Danke!
    alexanderxl, andymusic und m0s1n0 sagen Danke für diesen Beitrag.

  16. #456
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    1.634

    Standard

    Zitat Zitat von mr.r Beitrag anzeigen
    Also würde ich dann auch noch für die fatal falsche Umsetzung der Fusion der Programme bestraft......Danke!
    Ich denke, dass das ein temporäres Problem ist - solange es so stark abweichende Qualifikationskriterien gibt, mit denen man den Gold-Status erreichen kann (im Extremfall mit zehn statt 50 Nächten), wird das Problem bestehen bleiben, aber sobald die Harmonisierung in ein einziges Programm gegeben ist, dürfte sich das (wenn es richtig gemacht wird) wieder relativieren...auf der SPG-Seite ist der Gold-Status in etwa mit dem MR-Silber vergleichbar, was die Benefits angeht - daher gehe ich davon aus, dass es nach der Zusammenführung auch wieder in diese Richtung gehen wird.

    In Sachen "andere Kette": Was willst Du probieren? Ich fand das IC sehr unpersönlich, und Club gibt es nur gegen Bezahlung. Das Hilton war jetzt vom Zimmer her auch nicht der Brüller, und die Lounge ist bestenfalls OK. Und das Sheraton ist vom Lounge-Angebot auch nix, mal abgesehen davon, dass SPG-Gold da nicht hineinkommen... Wenn also eine Lounge ein wichtiges Kriterium ist sind die Alternativen in Berlin echt übrschaubar...

    Viele Grüße - Dirk
    Geändert von djohannw (09.08.2017 um 09:44 Uhr)

  17. #457
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    10.07.2016
    Beiträge
    4

    Standard

    Ich werde mal versuchen mir deinen Optimismus im Hinblick auf die Zukunft des "gemeinsamen" Programms von SPG+MR zu übernehmen!

    Ansonsten werde ich vermutlich mal das Hilton ausprobieren, IC kenne ich in Berlin zwar nicht habe aber an anderen Standorten auch sehr unterschiedliche Erfahrungen gemacht.

    Viele Grüße!
    Geändert von mr.r (10.08.2017 um 23:43 Uhr)

  18. #458
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    18.02.2017
    Beiträge
    19

    Daumen runter

    Hotel: JW Marriott Houston Galleria
    Status: Platinum
    Gebucht: Standard
    Erhalten: Standard
    Benefits auf Grund des Status: Frühstück, 10 $ Voucher
    Freundlichkeit der Mitarbeiter: 6
    Aufenthalt: August 2017
    Weiterempfehlung: 5

    Lounge ist am Wochenenende geschlossen was zu meinem ersten Aufreger gefuehrt hatte, Techniker braucht ewig bis er vorbeikommt um die Original Fernbedienung fuer den Fernseher vorbeizubringen, dazu ist das Hotel etwas in die Jahre gekommen. Dazu noch die alte Marriott Router-Oberflaeche, welche zu Fehlern beim Connecten von den Devides fuehrt, und eine 6 Geraete max Anzahl mit sich bringt.
    Fruehstuck ist okay, ist jedoch kein Vergleich zu US-Marriotts. Wie immer ist das Hotel hellhoerig. Auf meine Frage ob es eine Compensation fuer die Lounge gibt, die ja durchgehend zu ueber meinen Stay ist, nur der Verweis auf das 10 $ Voucher.
    Alles in allem wuerde ich fuer das Geld hier nicht nochmal naechtigen.

  19. #459
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Minowa
    Registriert seit
    29.05.2011
    Ort
    DUS, NRT/HND
    Beiträge
    1.619

    Standard

    Eine am Wochenende geschlossene Lounge ist in US Marriotts und Renaissance nicht so selten und sollte damit keine große Überraschung darstellen. Gab es beim Buchen keinen Hinweis?

  20. #460
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    23.06.2012
    Beiträge
    107
    nikelb sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 23 von 24 ErsteErste ... 13 21 22 23 24 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •