Seite 12 von 13 ErsteErste ... 2 10 11 12 13 LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 243

Thema: ÖBB Bahn trick it

  1. #221
    Erfahrenes Mitglied Avatar von fanzug
    Registriert seit
    21.05.2011
    Ort
    Berlin (TXL)
    Beiträge
    1.688

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von Du bist Deutschland! Beitrag anzeigen
    Kurze Frage: Bei CD-Tickets (Sparpreisen) bringt eine Deutsche Bahncard gar nichts, oder? Also keinen Rabatt, stimmts?
    Korrekt
    Du bist Deutschland! sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #222
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.01.2014
    Beiträge
    540

    Standard

    Dennoch kann man beim Online-Kauf die Bahncard als eine von vielen Rabattkarten artig auswählen. Passieren tut aber nichts Erkennbares, zumindest bei meinen grenzüberschreitenden Fahrten CZ-D nicht.
    Du bist Deutschland! sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #223
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    30.08.2016
    Beiträge
    14

    Standard

    Zitat Zitat von CGNFlyer Beitrag anzeigen
    Also ein Brief an den Bahncomfortservice hat schon einiges gebracht. Ich bekam ein freundliches Entschuldigungsschreiben mit einem Gutschein zurück. Dort schrieb man mir auch dass man den Vorgang intern weitergeleitet habe.
    Gut zu wissen, an die wende ich mich dann auch, falls es nochmal passiert. Danke!
    Habe bisher gedacht, mein comfort Status wäre nur für kostenlose Sitzplätze und die Lounges gut, den comfort-Service hielt ich bisher für eine überteurte Telefonnummer, die man eigentlich nicht braucht.
    Hast du parallel Widerspruch gegen die Fahrpreisnacherhebung eingelegt, oder haben die das auch rechtzeitig geklärt bevor Mahnungen vom Inkasso kommen?

    Zitat Zitat von WiCo Beitrag anzeigen
    Dennoch kann man beim Online-Kauf die Bahncard als eine von vielen Rabattkarten artig auswählen. Passieren tut aber nichts Erkennbares, zumindest bei meinen grenzüberschreitenden Fahrten CZ-D nicht.
    Bei mir passiert schon etwas, aber halt nicht bei Sparpreisen wie dem First Minute Europe. Bei teureren Tarifen wird was abgezogen, wenn man BahnCard mit Rail plus auswählt.

    Lässt sich aber beim Preis von First Minute Europe verschmerzen. Genau so wie der Umstand, dass sich meine 840 tschechischen Bonuspunkte nicht auf internationale Tickets anrechnen lassen, nur auf nationale.
    Geändert von noxx (30.03.2017 um 09:24 Uhr)

  4. #224
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.05.2012
    Beiträge
    669

    Standard

    @ noxx: Ich rufe auch nicht beim Bahncomfortservice an. Ich schreibe denen ein paar Zeilen entweder ganz klassisch per Brief oder auch eine Mail an den Comfortservice. Alle dafür notwendigen Kontaktdaten findest du auf der Rückseite deiner Bahncard mit Comfortstatus.
    Zur Fahrpreisnacherhebung (FNE) ist es bei den letzten (wenigen) strittigen Themen nie gekommen. Bisher hat es immer gereicht stur aber freundlich und sachlich die Sache auszudiskutieren. Wie vorher schon erwähnt, hat sich dann noch keiner vom Bahnpersonal (auch nicht die in ihrer Ansicht gaaaaanz wichtigen) soweit im Recht gesehen dafür eine FNE auszustellen. Sollte es doch mal dazu kommen werde ich selbstverständliich bei der Stelle für FNE und paralell beim Bahncomfortservice Widerspruch einlegen.

  5. #225
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2016
    Ort
    LEJ
    Beiträge
    147

    Standard

    Zitat Zitat von killerfurbel Beitrag anzeigen
    In diesem Fall nein, den hätte ich planmäßig ca. 1,5 Stunden verpasst (real noch mehr, da wir +45 hatten...) - das hat sie allerdings nicht thematisiert bzw. überhaupt angesprochen. War die erste Fahrt, die ich so gebucht habe, dass ich den Grenzzug nicht erwischen könnte, glaube aber ehrlich gesagt nicht, dass das der Grund war.
    Und das ist aus meiner Sicht der entscheidende Punkt: es besteht Zugbindung für den grenzüberschreitenden Zug. Wenn man diesen wie hier geschrieben fahrplanmässig nicht mehr erreichen kann, verstößt man gegen die Angebotsbedingungen der ČD.
    DerSimon sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #226
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    30.08.2016
    Beiträge
    14

    Standard

    Zitat Zitat von Monstertour Beitrag anzeigen
    Wenn man diesen wie hier geschrieben fahrplanmässig nicht mehr erreichen kann, verstößt man gegen die Angebotsbedingungen der ČD.
    Schreiben die denn irgenndwo vor, dass man im grenzüberschreitenden Zug sitzen muss, um den Rest der Strecke zu nutzen?

  7. #227
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2016
    Ort
    LEJ
    Beiträge
    147

    Standard

    Zitat Zitat von noxx Beitrag anzeigen
    Schreiben die denn irgenndwo vor, dass man im grenzüberschreitenden Zug sitzen muss, um den Rest der Strecke zu nutzen?
    Die CD schreibt hierunter "die Fahrkarten werden mit einer obligatorischen Bindung an einen grenzüberschreitenden Zug zwischen der Tschechischen Republik und dem Nachbarland ausgegeben" - daraus leite ich meine Aussage ab.

  8. #228
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    149

    Standard

    Ich habe mal ne Frage: Habe folgenden Zug über cd.cz gebucht:
    28.5.17, 14.37 Uhr ab Hamburg-Altona nach Decin (EC 179). Kein Umstieg.

    Da der Einstieg eigentlich ab Hamburg-Hauptbahnhof erfolgen soll, wollte ich mal gucken, wann er dort hält. auf der bahn.de-Seite wird diese Verbindung gar nicht aufgelistet.
    Das Routing auf der Fahrkarte selbst führt über <1080> (HANNOVER*LEPIZ/WITTBERGE) *DRESDEN*B.SCH*SCHOENA(GR)<1154>.

    Fuhr der EC 179 nicht mal über Berlin? Und warum finde ich diese Verbindung nicht bei bahn.de?

  9. #229
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.01.2014
    Beiträge
    540

    Standard

    Waren da nicht umfangreiche Baumaßnahmen zwischen HH und B angekündigt?

  10. #230
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    149

    Standard

    Ja, aber selbst wenn die dann noch nicht vorüber sind: Der Zug müsste doch auch über bahn.de buchbar sein?

  11. #231
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    8.540

    Standard

    Zitat Zitat von DB
    fährt täglich, nicht 27. Apr bis 3. Mai 2017, 28. Mai
    Herzlichen Glueckwunsch, Du hast 25 % des Fahrpreises als Verspaetungsentschaedigung gewonnen

    Und wegen des Kirchentages knackvolle Regionalzuege und S-Bahnen in Mitteldeutschland.

  12. #232
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    149

    Standard

    Ok, das bedeutet, dass der Zug nicht fährt. Fragt sich, wieso cd.cz ihn dann anbietet. Auf der cd.cz-Seite steht allerdings über diesen Zug: "fährt bis 26.IV. und von 4.V."
    Welche Vorgehensweise ist nun zu empfehlen?

  13. #233
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    8.540

    Standard

    Entweder die DB hat die Fahrplanaenderung nicht an die CD weitergegeben, oder die CD hat sie bekommen aber nicht verarbeitet.

    Du kannst die Fahrkarte zurueckgeben oder eine andere Dir genehme Verbindung nehmen. In normalen DB-Zuegen kannst Du einfach mitfahren, der EN ist etwas unangenehmer wegen seiner Reservierungspflicht. Den koennte die DB wohl sogar verweigern. Solltest Du den nehmen wollen, musst Du dich auf alle Faelle vorher darum kuemmern. In allen anderen Faellen einfach einsteigen. Ausdruck des Zuglaufes mit o.g. Vermerk ("Nicht 28.5.") als Bescheinigung ueber den Zugausfall kann helfen, ist aber nicht noetig.
    Du bist Deutschland! sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #234
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.385

    Standard

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    Herzlichen Glueckwunsch, Du hast 25 % des Fahrpreises als Verspaetungsentschaedigung gewonnen
    Bei Bahntickets anderer Anbieter gelten deren Regelungen und wird den DB nicht interessieren.

    Wie wäre es damit CS zu kontaktieren ?

  15. #235
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    8.540

    Standard

    Befoerderer und damit zustaendig ist die DB. Und selbst wenn, das ist ja EU-Recht, das gilt auch in Tschechien.
    Du bist Deutschland! sagt Danke für diesen Beitrag.

  16. #236
    Erfahrenes Mitglied Avatar von HGFan
    Registriert seit
    03.07.2010
    Beiträge
    9.435

    Standard

    Es kommt darauf an ob die CD Punkte sammelst.
    Wenn ja würde ich Handschriftlich bei der DB mir was schreiben lassen wenn nein bei der CD versuchen.
    ABER dein Ticket müsste ja bis auf den Grenzüberschreitenden sowieso flexibel sein von daher wo ist das problem?

  17. #237
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    8.540

    Standard

    Guck Dir die "Alternativen" doch an, dann siehst Du es.

  18. #238
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    149

    Standard

    Zitat Zitat von HGFan Beitrag anzeigen
    ABER dein Ticket müsste ja bis auf den Grenzüberschreitenden sowieso flexibel sein von daher wo ist das problem?
    Das Ziel ist eigentlich Dresden. Da soll der Ausstieg erfolgen. Da der EC179 durchfährt, auch über die Grenze, gibt es keinen flexiblen Zug.

    Kann man denn dann jeden Zug nehmen? Ob die überfüllt sind oder nicht, ist egal, Hauptsache ankommen. Oder ist es besser, vorher noch mal in ein Reisezentrum zu gehen?

  19. #239
    Erfahrenes Mitglied Avatar von HGFan
    Registriert seit
    03.07.2010
    Beiträge
    9.435

    Standard

    oje wenn der EC Hamburg - Dresden fährt sprich der grenzüberschreitende ist dann musst du den nehmen (von der CD aus).
    Nachdem es den Zug nicht gibt würde ich mir im DB Büro am Bahnhof einfach bestätigen lassen das ich mit jeden Zug aus fahren kann also aufhebung der Zugbindung.
    Du bist Deutschland! sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #240
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    8.540

    Standard

    Zitat Zitat von Du bist Deutschland! Beitrag anzeigen
    Kann man denn dann jeden Zug nehmen?
    Jeden mit der genannten Einschraenkung:

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    der EN ist etwas unangenehmer wegen seiner Reservierungspflicht. Den koennte die DB wohl sogar verweigern.
    Wo Du nun auch Dresden erwaehnst: Die Einschraenkung gilt auch fuer den Eilzug E 28548 Wittenberg-Falkenberg-Dresden, den die Reiseauskunft fuer das Teilstueck Falkenberg-Dresden auswirft. Auch dieser ist reservierungspflichtig und als (Kirchentags-)Sonderzug nur mit einer speziellen Fahrkarte nutzbar.

    Zitat Zitat von Du bist Deutschland! Beitrag anzeigen
    ist es besser, vorher noch mal in ein Reisezentrum zu gehen?
    Zitat Zitat von HGFan Beitrag anzeigen
    würde ich mir im DB Büro am Bahnhof einfach bestätigen lassen das ich mit jeden Zug aus fahren kann also aufhebung der Zugbindung.
    Noetig ist es nicht, und in diesem Fall, wo der Ausfall ausdruecklich im Zuglauf steht, wuerde ich mir diesen einfach ausdrucken, und dann ist gut.
    Du bist Deutschland! sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 12 von 13 ErsteErste ... 2 10 11 12 13 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •