Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 59
Übersicht der abgegebenen Danke1x Danke

Thema: Kennt jemand seat24.de ?

  1. #21
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    69

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von Fragensteller Beitrag anzeigen
    Habe dort gestern einen Flug gebucht, der korrekte Preis inkl. KK-Gebühr wurde erst auf der letzten Seite angezeigt. Und das oberhalb des Bildschirmausschnittes im Browser. Sehr unschön.
    Die Verheimlichung des Endpreises bis auf die letzte Seite des Buchungsprozesses ist zwar ärgerlich, aber leider Usus bei den meisten Billigairlines (easyjet, Ryanair) oder Flugbuchungsportalen (fluege.de, bravofly etc.). Da unterscheidet sich seat24 nicht von anderen.

    Positiv muss man allerdings bemerken, dass der Flugpreis effektiv zu erzielen ist und nicht wie z.B. easyjet oder bravofly alle Zahlungsoptionen einen Aufpreis beinhalten.
    Allerdings fällt auf, dass ausgerechnet American Express gebührenfrei ist. Normalerweise nehmen sie die höchsten Zahlungsgebühren aller gängigen Kreditkarten.

    Bei Probebuchungen hat mit seat24 in der Tat mit Verwendung von AmEx Preise gegeben, die ich von keinem anderen Portal oder der Airline selbst bekommen hätte, von den 8€ Cashback über qipu ganz zu schweigen. Drum bin ich an weiteren Erfahrungen interessiert.... zumal ich auch noch nicht so viel Erfahrungen mit finnischen Anbietern habe.
    Geändert von wolfbln (14.02.2012 um 13:37 Uhr)

  2. #22
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2011
    Ort
    HAM
    Beiträge
    341

    Standard

    Ich finde die neun Euro ehrlichgesagt nicht weiter schlimm ... Da ist LH ja selbst auch nicht besser. Aber das ist natürlich Ansichtssache!

    Positiv zu bewerten: ich habe gestern Abend noch an den Support geschrieben. Heute morgen kam sofort eine äußerst freundliche und ausführliche Antwort!! Selten so guten und netten Service erlebt.

    Aber: eben nur auf Englisch möglich. Und Hotline gibt es auch nicht, nur sehr spärliche Sprechzeiten über eine finnische Telefonnummer.

  3. #23
    Ehemals 01i3um73vxc1 Avatar von tian
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    5.121

    Standard

    Ein bisschen merkwürdig ist die Seite schon. Wie kann dort ein Condor Flug für 790€ angeboten werden der bei Condor selbst 100€ mehr kostet?

  4. #24
    Erfahrenes Mitglied Avatar von coeln77
    Registriert seit
    05.10.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    711

    Standard

    Zitat Zitat von wolfbln Beitrag anzeigen
    (...) Drum bin ich an weiteren Erfahrungen interessiert....
    Durch skyscanner wurde mir für meine gesuchte Verbindung LO: WAW-KRK roundtrip der günstigste Preis bei seat24.de 4 Tage vor Flug angezeigt (hier 26,46 EUR / LO website ca. 80 EUR). Bei den überschaubaren Zusatzkosten von 9 EUR für die KK Zahlungen also ein echtes Schnäppchen. Ganz sicher war ich zunächst beim Anbieter auch nicht, aber in Anbetracht meines möglichen wirtschaftlichen Schadens, bin ich das Risiko mal eingegangen...

    Fazit: wenige Sekunden nach Durchführung meiner Buchung auf der seat24.de kam meine auftragsbestätigung mit den bestätigen Flügen inkl. amadeus-filekey, in den die E-Ticketnummern enthalten waren.

    Ich würde wieder bei seat24.de buchen.
    Geändert von coeln77 (15.02.2012 um 10:55 Uhr)

  5. #25
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2011
    Ort
    HAM
    Beiträge
    341

    Standard

    Welcher ist denn bitte der Amadeus Filekey??? Alles was ich gefunden habe, war n Sabre...

  6. #26
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2011
    Beiträge
    133

    Standard

    Ich habe auch nach Suche bei Kayak den günstigsten Tarif bei seat24 für einen inneramerikanischen Flug von Orlando nach Washington mit Continental gebucht.

    Das mit den 9 EUR Gebühren kann ich bestätigen und ist schon sehr happig, vor allem bei so günstigen Flügen um 70 EUR sind das mal gut 10% des eigentlichen Preises...

    Aber Bestätigung kam schnell, abgebucht wurde auch schnell

    Bin noch nicht geflogen, kann also noch nichts über Probleme im Vorfeld des Fluges berichten.

    Nach jetzigem Stand würde ich aber auch wieder buchen bei seat24.de

  7. #27
    Erfahrenes Mitglied Avatar von coeln77
    Registriert seit
    05.10.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    711

    Standard

    Zitat Zitat von monens Beitrag anzeigen
    Welcher ist denn bitte der Amadeus Filekey??? Alles was ich gefunden habe, war n Sabre...
    <BR><BR><IMG id=vbattach_24000 class=previewthumb alt="" src="http://www.vielfliegertreff.de/attachment.php?attachmentid=24000&amp;stc=1" attachmentid="24000"><BR><BR>

    der code war direkt in meiner buchungsbestätigung enthalten siehe hier:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #28
    Ehemals 01i3um73vxc1 Avatar von tian
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    5.121

    Standard

    Wenn ich über kayak gehe ist der Flug auf seat24.de auch 10€ billiger als wenn ich direkt auf seat24.de gehe.

  9. #29
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2011
    Ort
    HAM
    Beiträge
    341

    Standard

    Zitat Zitat von coeln77 Beitrag anzeigen
    <BR><BR><IMG id=vbattach_24000 class=previewthumb alt="" src="http://www.vielfliegertreff.de/attachment.php?attachmentid=24000&stc=1" attachmentid="24000"><BR><BR>

    der code war direkt in meiner buchungsbestätigung enthalten siehe hier:
    Aber da sind nur die Bestellnummer und der saber-Code?!?!

  10. #30
    Erfahrenes Mitglied Avatar von coeln77
    Registriert seit
    05.10.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    711

    Standard

    für mich ist das ein amadeus-code.

  11. #31
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2011
    Ort
    HAM
    Beiträge
    341

    Standard

    Hm. Liegt vielleicht an der Airline, die über den Drittanbieter gebucht wird...

  12. #32
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    626

    Standard

    Zitat Zitat von 01i3um73vxc1 Beitrag anzeigen
    Wenn ich über kayak gehe ist der Flug auf seat24.de auch 10€ billiger als wenn ich direkt auf seat24.de gehe.
    Das ist ne neue Masche der Kundengewinnung. Bei Preisvergleichen ist man der günstigste, aber bei direkter Buchung oder Qipu, etc.. wird draufgeschlagen (Leute buchen dort wieder, weil sie früher dort die günstigsten Angebote gefunden hatten).

  13. #33
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    12.03.2011
    Beiträge
    28

    Standard

    Buchungscodes sind keine Ticketnummern, diese sind deutlich länger und bestehen nur aus Zahlen.

  14. #34
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    1.539

    Standard

    Zitat Zitat von wolfbln Beitrag anzeigen
    Die Verheimlichung des Endpreises bis auf die letzte Seite des Buchungsprozesses ist zwar ärgerlich, aber leider Usus bei den meisten Billigairlines (easyjet, Ryanair) oder Flugbuchungsportalen (fluege.de, bravofly etc.).
    Da laufen gerade Aufräumaktionen an.

  15. #35
    Erfahrenes Mitglied Avatar von coeln77
    Registriert seit
    05.10.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    711

    Standard

    Zitat Zitat von RoteKarte Beitrag anzeigen
    Buchungscodes sind keine Ticketnummern, diese sind deutlich länger und bestehen nur aus Zahlen.
    und ich schrieb deswegen: (...) inkl. amadeus-filekey, in dem die E-Ticketnummern enthalten waren

  16. #36
    Ehemals 01i3um73vxc1 Avatar von tian
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    5.121

    Standard

    Zitat Zitat von TXLover Beitrag anzeigen
    Da laufen gerade Aufräumaktionen an.
    Aber ob das bei den Finnen auch greift?

  17. #37
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    1.539

    Standard

    Zitat Zitat von 01i3um73vxc1 Beitrag anzeigen
    Aber ob das bei den Finnen auch greift?
    Klar doch. Rechtsgrundlage ist Art. 23 Abs. 1 VO EG 1008/2008, die dazu verpflichtet, unmittelbar alle unvermeidbaren und vorhersehbaren Kosten einzupreisen. Das gilt unmittelbar und EU-weit, also auch in Finnland.

  18. #38
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    69

    Standard

    Zitat Zitat von TXLover Beitrag anzeigen
    Klar doch. Rechtsgrundlage ist Art. 23 Abs. 1 VO EG 1008/2008, die dazu verpflichtet, unmittelbar alle unvermeidbaren und vorhersehbaren Kosten einzupreisen. Das gilt unmittelbar und EU-weit, also auch in Finnland.
    Genau das umgehen ja z.B. auch seat24. Hier gibt es eine - "weit verbreitete Zahlungsmöglichkeit" (darüber lässt sich sicher streiten) - nämlich American Express CC, die kostenfrei ist. Ergo: die Zahlungsgebühr ist nicht unvermeidbar und der Flugpreis ohne Aufschläge (theoretisch) erzielbar.

    Wenn ihr das mal auf der schwedischen, finnischen oder dänischen Website von seat24 durchspielt, kostet AmEx dort immer was zusätzlich, aber Direktabbuchung von bestimmten skandinavischen Banken ist umsonst. AmEx als relativ seltene CC im Billigpreissegment erlebt geradezu eine Renaissance. Mir fallen gerade Cheaptickets, Flugladen.de, Bravofly und jetzt auch seat24 ein, die ausgerechnet AmEx als einzige kostenfreie Zahlungsmöglichkeit entdeckt haben, weil sie eben wenige haben, aber irgendein Gericht sie als "weit verbreiteten" Zahlungsweg sieht.

    D.h. der Preis ist real erzielbar. Schwieriger ist es inziwschen bei Easyjet oder AirBerlin (außer Angebote), wo Zuschläge für Zahlung, Bearbeitung o.ä. gar nicht vermeidbar sind. Und da wäre noch Ryanair als Superhit, die ihren überteuerten Cash Passport inzwischen in UK, Irland und Italien als einzigen kostenfreien Zahlungsweg durchdrücken.

    Da hilft die o.g. Entscheidung nicht viel weiter, aber Besserung ist von ganz anderer Seite in Sicht:
    > Die britische Regierung ist scheinbar entschlossen bis zum Jahresende alle Zusatzgebühren (also auch die Bearbeitungsgebühren) generell zu verbieten und dann werden wir halt alle Briten.
    > Ab 2014 gilt die Consumer Protection Directive der EU, wonach Zusatzgebühren nur in der realen Höhe weitergegeben werden dürfen. Das sind für Debitkarten/ELV einige Cent und Kreditkarten max. 2% des Flugpreises.
    Geändert von wolfbln (15.02.2012 um 18:25 Uhr)

  19. #39
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    1.539

    Standard

    Zitat Zitat von wolfbln Beitrag anzeigen
    Genau das umgehen ja z.B. auch seat24. Hier gibt es eine - "weit verbreitete Zahlungsmöglichkeit" (darüber lässt sich sicher streiten) - nämlich American Express CC, die kostenfrei ist. Ergo: die Zahlungsgebühr ist nicht unvermeidbar und der Flugpreis ohne Aufschläge (theoretisch) erzielbar.
    Da hast Du natürlich Recht. Gretchenfrage dürfte also die Verbreitung von AMEX-Karten in D sein.

    In seinem Ryanair-Urteil vom 09.11.2012 - 5 U 147/10 - hat das KG abstrakt ausgeführt "...wenn ein nicht unerheblicher Anteil der Kunden von einer gebührenfreien Zahlungsmöglichkeit ausgeschlossen bleibt, weil er über das einzige Zahlungsinstrument, das eine Ausnahme von der Buchungsgebühr ermöglicht, nicht verfügt. Für diesen Teil der Kunden stellt sich die Buchungsgebühr bereits bei Beginn des Buchungsvorgangs als unvermeidbar dar." [Hervorhebung von mir]



    Edit:

    Zitat Zitat von wolfbln Beitrag anzeigen
    AmEx als relativ seltene CC im Billigpreissegment erlebt geradezu eine Renaissance. Mir fallen gerade Cheaptickets, Flugladen.de, Bravofly und jetzt auch seat24 ein, die ausgerechnet AmEx als einzige kostenfreie Zahlungsmöglichkeit entdeckt haben, weil sie eben wenige haben
    Dieser Argumentation könnte dann natürlich eine gesonderte Hebelwirkung zukommen.
    Geändert von TXLover (15.02.2012 um 19:00 Uhr)

  20. #40
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.01.2010
    Ort
    MUC
    Beiträge
    665

    Standard

    Ich habe bei seat24 Flüge mit Swiss gebucht....bekommt man nach Abschluss der Buchung eine Bestätigungsmail zugesandt??? Nun warte ich schon einen Tag....

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •