Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 81

Thema: KLM Cityhopper ersetzt Fokker 70

  1. #41
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.03.2009
    Ort
    BRE
    Beiträge
    3.438

    Standard

    ANZEIGE
    Wurde schon im November veröffentlicht, scheint hier aber bisher durchgegangen zu sein. Am 29.10.2017 sollen die letzten Flüge mit der Fokker 70 stattfinden:

    KLM plans last Fokker 70 operation in Oct 2017 :: Routesonline

    Wer mitfliegen will, muss zeitig aufstehen. Nach einer gerade bei klm.com getätigten Suche handelt es sich dabei in allen Fällen um den Frühflug nach AMS:

    Code:
    BRE-AMS KL1750 0625-0720
    BRU-AMS KL1720 0645-0740
    BSL-AMS KL1984 0705-0850
    DUS-AMS KL1852 0610-0710
    FRA-AMS KL1762 0655-0815
    HAJ-AMS KL1900 0610-0720
    HUY-AMS KL1486 0620-0830
    MME-AMS KL1530 0610-0825
    NWI-AMS KL1502 0615-0815
    t.tobsen und nevadaman sagen Danke für diesen Beitrag.
    2015: LHR (LH) GDN (LH) ARN (KL) AES (KL) TRD (KL) OSL (KL) CGK (KL) KUL (KL) ARN (KL/LH) SVG (KL)
    2016: LHR (KL) TRD (KL) LHR (KL) TRF (KL) IST (KL) CPH (KL) GOT (KL) AMS (KL)
    2017: STR (AB/EW) ABZ (KL) LCY/LHR (KL) ATH (KL) SKG (A3/EL) AXD (OA) STR (4U) OSL (KL) LCY/LHR (KL) AMS (KL)

  2. #42
    Erfahrenes Mitglied Avatar von nevadaman
    Registriert seit
    20.07.2013
    Ort
    STR
    Beiträge
    1.100

    Standard

    ... endlich ... ich war nie ein Fokker Fan und kann es kaum erwarten.

  3. #43
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    9.365

    Standard

    Danke fuer die Information.

    Das macht ja Sinn: Wenn die Voegel zum Winterflugplan ausgemustert werden, haben sie eigentlich am 28.10. (-> letzter Tag Sommerflugplan) ihren letzten Tag und werden am 29. nur noch morgens aus dem Nightstop zurueckgeflogen.
    kingair9 sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #44
    Erfahrenes Mitglied Avatar von nevadaman
    Registriert seit
    20.07.2013
    Ort
    STR
    Beiträge
    1.100

    Standard KLM Cityhopper ersetzt Fokker 70

    nach dem wäre BSL-AMS der letzte ... ich würde mal sagen momentan noch eine wacklige Geschichte da was zu buchen.

  5. #45
    Erfahrenes Mitglied Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDTP
    Beiträge
    17.697

    Standard

    Zitat Zitat von nevadaman Beitrag anzeigen
    nach dem wäre BSL-AMS der letzte ... ich würde mal sagen momentan noch eine wacklige Geschichte da was zu buchen.
    Kann mir kaum vorstellen, dass die 9 EMB175 am 29.10. morgens "mit laufenden Motoren" auf dem Hof stehen haben und die erst mit der ersten Outbound Welle an diesem Tag nutzen. Da werden noch einige der oben genannten Relationen bereits vorher auf ERJ umgestellt und gar nicht mehr mit Fokker geflogen.

  6. #46
    Erfahrenes Mitglied Avatar von nevadaman
    Registriert seit
    20.07.2013
    Ort
    STR
    Beiträge
    1.100

    Standard KLM Cityhopper ersetzt Fokker 70

    einige scheinen schon gebucht zu haben ... die Standardplätze bei solchen Flügen sind schon belegt

  7. #47

  8. #48
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    9.365

    Standard

    Zitat Zitat von nevadaman Beitrag anzeigen
    ... endlich ... ich war nie ein Fokker Fan und kann es kaum erwarten.
    Ich freue mich ueber jeden Nicht-Airbus-Boeing-Bombardier-Embraer-ATR-Flug. Das wird immer schwieriger, ich bin leider nur bei knapp 30 %.
    no_way_codeshares, Skyeurope und tosc sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #49
    Forumskaiser Avatar von AUA772
    Registriert seit
    10.08.2011
    Ort
    VIE
    Beiträge
    3.851

    Standard

    Zitat Zitat von nevadaman Beitrag anzeigen
    ... endlich ... ich war nie ein Fokker Fan und kann es kaum erwarten.
    Dann freue dich.

    Ich bin froh über jeden Flug in einer Fokker bei dem mir die brasilianische Müllkiste erspart bleibt, wird bei OS leider zunehmend schwieriger.
    bluebird123, fanzug und L_R sagen Danke für diesen Beitrag.
    In the world of ducklings, Conrad is the king.

  10. #50
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.03.2009
    Ort
    BRE
    Beiträge
    3.438

    Standard

    KLM hat der PH-KZU eine Abschieds-Livery verpasst. Letzter kommerzieller Flug am 28.10.2017.

    https://blog.klm.com/farewell-to-fok...llFokker_blog_
    no_way_codeshares, SuperConnie und Puehone sagen Danke für diesen Beitrag.
    2015: LHR (LH) GDN (LH) ARN (KL) AES (KL) TRD (KL) OSL (KL) CGK (KL) KUL (KL) ARN (KL/LH) SVG (KL)
    2016: LHR (KL) TRD (KL) LHR (KL) TRF (KL) IST (KL) CPH (KL) GOT (KL) AMS (KL)
    2017: STR (AB/EW) ABZ (KL) LCY/LHR (KL) ATH (KL) SKG (A3/EL) AXD (OA) STR (4U) OSL (KL) LCY/LHR (KL) AMS (KL)

  11. #51
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2010
    Ort
    HDB
    Beiträge
    187

    Standard

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    Das macht ja Sinn: Wenn die Voegel zum Winterflugplan ausgemustert werden, haben sie eigentlich am 28.10. (-> letzter Tag Sommerflugplan) ihren letzten Tag und werden am 29. nur noch morgens aus dem Nightstop zurueckgeflogen.
    Dem letzten Update von routesonline.com zufolge ist wohl am 28.10. Schluss, zumindest verstehe ich das so, dass keine Nightstops mehr vorgesehen sind, also keine Flüge am 29.10.!

    http://www.routesonline.com/news/38/...as-of-10jul17/

  12. #52
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2010
    Ort
    HDB
    Beiträge
    187

    Standard

    Routesonline hat ein Update gepostet und derzeit lauten die letzten Flüge mit Fokker 70 am 28.10.:

    Norwich to Amsterdam KL1512 NWI1720 – 1915AMS
    Dusseldorf to Amsterdam KL1862 DUS1815 – 1905AMS
    Hanover to Amsterdam KL1912 HAJ1815 – 1915AMS
    Brussels to Amsterdam KL1732 BRU1820 – 1915AMS
    Luxembourg to Amsterdam KL1746 LUX1825 – 1935AMS

    KLM Sep/Oct 2017 Fokker 70 scheduled service as of 04SEP17 :: Routesonline
    SuperConnie sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #53
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.10.2015
    Ort
    DUS
    Beiträge
    566

    Standard

    Zitat Zitat von interessierterlaie Beitrag anzeigen
    Routesonline hat ein Update gepostet und derzeit lauten die letzten Flüge mit Fokker 70 am 28.10.:

    Norwich to Amsterdam KL1512 NWI1720 – 1915AMS
    Dusseldorf to Amsterdam KL1862 DUS1815 – 1905AMS
    Hanover to Amsterdam KL1912 HAJ1815 – 1915AMS
    Brussels to Amsterdam KL1732 BRU1820 – 1915AMS
    Luxembourg to Amsterdam KL1746 LUX1825 – 1935AMS

    KLM Sep/Oct 2017 Fokker 70 scheduled service as of 04SEP17 :: Routesonline
    Bin auf dem ex DUS gebucht. Ich hoffe wir haben Verspätung und kommen als letztes rein.

    Falls andere noch Interesse haben: Den Flug gibt es für 150 Euro rt mit return ca. zwei Stunden nach STA. Auf einem Ticket, direkt bei KLM.
    Fensterplätze sind aber bereits rar.
    2017: AMM AUH DPS DRW DUS ETH FRA KUL LUX NCE SDV SIN TLV WAW WRO ZRH
    2016: ATL BCN BLD DUS DTW FRA GCN JFK LAS LGA MSP PRG SFO VIE XNA
    2015: AYT CGN DUS DXB FRA HAM ICN PVG SZG
    2014: AKL AYT BHE CHC CGN DUS DXB SYD WLG



  14. #54
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Habe immer gerne bei OS und KLM in der F 70 gesessen. Good bye

    In die Fokker 28, den Vorgänger habe ich es nur einmal geschafft.
    SuperConnie, L_R und Klagenfurter sagen Danke für diesen Beitrag.

  15. #55
    Erfahrenes Mitglied Avatar von SuperConnie
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Zellemochum
    Beiträge
    4.051

    Standard

    Zitat Zitat von concordeuser Beitrag anzeigen
    Habe immer gerne bei OS und KLM in der F 70 gesessen. Good bye
    Same here (aber meist OS). Längster Flug war Wien-Tiflis und zurück.

    In die Fokker 28, den Vorgänger habe ich es nur einmal geschafft.
    F28 - hatte ich Air Alsace (für AF), zweimal Royal Swazi (3000er) und dreimal Garuda (im alten, bis 1992 geführten Log), danach - meine ich - auch nochmal bei City Hopper.
    Airsicknessbag sagt Danke für diesen Beitrag.

  16. #56
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    9.365

    Standard

    Ich auch nur zweimal, eine -4000 bei AirQuarius auf einem Royal-Jordanian-Flug, und eine -1000 der argentinischen Luftwaffe auf ihren "LADE"-Linienfluegen.

    F70 dann doch bei Tyrolean, Malev, Vietnam Airways und KLM Cityhopper, F100 bei Germania, Helvetic, Brit Air, Régional, KLM Cityhopper, Montenegro Airlines, MexicanaClick und Air Niugini.

    Tolle Flugzeuge, habe jeden Gelegenheit genossen - ob vorne bei Stille und schoenem Blick ohne Sichtbehinderung durch die Fluegel, oder hinten bei echtem Laerm und dem klassischen "engine shot". T-Tails rule

    Insgesamt 23 Fluege, aber der letzte auch schon wieder ueber zwei Jahre her - da wird wohl keiner mehr hinzukommen

  17. #57
    Erfahrenes Mitglied Avatar von SuperConnie
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Zellemochum
    Beiträge
    4.051

    Standard

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    ...hinten bei echtem Laerm und dem klassischen "engine shot". T-Tails rule (
    Yup, bevor ich mir den Geschmack durch Business-Class-Flüge unwiderruflich verderben ließ, saß ich fast immer ganz hinten - und tue dies bei dem einen oder anderen Coach-Flug auch heute noch. Bzw. bei Quads und hin und wieder Twins möglichst so, dass die Triebwerke bei Aufnahmen gut zur Geltung kommen.

    Der Schwund der Hecktriebler ist wohl ihrem höheren Gewicht geschuldet (der Rumpf muss die Triebwerke tragen und ist dadurch schwerer, zudem ist die Treibstoffzuführung komplexer und erhöht damit das Gewicht...). Ein weiterer Grund ist die leichtere Erreichbarkeit zu Wartungszwecken bei Triebwerken unterm Flügel.

    Die Fokkers hinterließen einen robusten Eindruck, wenn auch eine von NLM mal am Weg von Rotterdam nach Eindhoven und Hamburg im Gewitter zerbrach ("...entered a tornado, which resulted in loads on the airframe increasing to +6.8 G and -3,2 G.").

    https://aviation-safety.net/database...?id=19811006-0

  18. #58
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.06.2011
    Ort
    VIE
    Beiträge
    5.098

    Standard

    Zitat Zitat von SuperConnie Beitrag anzeigen
    Die Fokkers hinterließen einen robusten Eindruck, wenn auch eine von NLM mal am Weg von Rotterdam nach Eindhoven und Hamburg im Gewitter zerbrach ("...entered a tornado, which resulted in loads on the airframe increasing to +6.8 G and -3,2 G.").
    Jein. Die F-28 hat statistisch (Hull losses bzw. fatalities) gesehen verheerende Werte, kann aber natürlich auch dem Umstand geschuldet sein dass sie eben so robust ist und noch in Afrika oder sonstwo zu Tode geflogen wird. Die F70/F100 sind da um Welten besser.

  19. #59
    Aktives Mitglied Avatar von Klagenfurter
    Registriert seit
    24.02.2015
    Ort
    KLU, das größte Dorf Österreichs; GRZ
    Beiträge
    215

    Standard

    Zitat Zitat von concordeuser Beitrag anzeigen
    Habe immer gerne bei OS und KLM in der F 70 gesessen. Good bye
    Ich bin auch immer gerne in der Fokker 100 (sehr oft) und Fokker 70 (leider nur einmal) geflogen, jedoch nur bei OS. Fast immer war es bei mir "nur" die Fokker 100. Hätte zwar laut Plan sehr viele Fokker 70 Flüge gehabt, aber die wurden immer weggetauscht. Entweder wurde bei OS bzw. KL frühzeitig wegen hoher Auslastung auf Fokker 100, Airbus A319 oder dgl. oder kurzfristig bei OS wegen technischen Defekts auf Dash 8Q400 umgestellt. Ich habe die Fokker 70 erst im Herbst des Vorjahres auf VIE-KLU erwischt, da sie diesmal ausnahmsweise die Dash 8Q400 mit einer Fokker 70 ausgetauscht haben und nicht umgekehrt.
    Also nun, bye bye Fokker.
    Geändert von Klagenfurter (07.09.2017 um 12:01 Uhr)
    concordeuser sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #60
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    KLM F 70 habe ich unzählige male zwischen HAM und AMS drinnen gesessen, einmal mit Zwischenstop in Bremen, weil eine F 50 von AMS nach BRE ausgefallen war und eine Handvoll Nasen auch irgendwie eingesammelt werden mussten. Netter Roundtrip.

    Den Nachtflug mit F 70 bei OS von AMS nach HEL in C habe ich geliebt. Meist verspätet, im Winterhalbjahr bei Gegenwind gern auch mal 3,5 Stunden, als "Langstrecke". Meist nur 2-3 Paxe in C, tolles indisches Essen in C, asian vegetarian, sie hatten immer ausreichend Wein und Baileys an Bord für die C.

    Wenn man seine Vorurteile gegen AUA und die roten Uniformen beiseite gelassen hat, waren die Crews freundlich. Leider gibt es das alles nicht mehr. Heute ist AUA eine von LHs häßlichen Töchtern und man muss Angst haben, dass Spohr gleich um die Ecke kommt.

    und auch KLM bringt nicht mehr wirklich Spaß, nur manchmal billig von A nach B

    wobei die Embraer (?) von HAM nach AMS jetzt relativ viel Platz lassen, ist aber auch schon wieder zwei Jahre her
    Geändert von concordeuser (07.09.2017 um 12:50 Uhr)
    tosc und L_R sagen Danke für diesen Beitrag.

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •