Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Hotel-Aufenthalte bei Hilton über diesen Link
Seite 1 von 37 1 2 3 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 725

Thema: Hilton "Best Rate Guarantee" - Erfahrungsbericht

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied Avatar von buffy0407
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Bische ( Nähe SXB)
    Beiträge
    805

    Standard Hilton "Best Rate Guarantee" - Erfahrungsbericht

    ANZEIGE
    Nachdem ich seit einigen Monaten stolzer Gold VIP bei Hilton bin, habe ich mir gedacht, ich probiere mal spaßeshalber die "best rate guarantee" aus, die auf der Homepage beworben wird

    1.) Hilton CDG
    Gebucht bei Hilton für 129.- Euro ohne FS ( bekomme ich als Gold ja sowieso )
    bei lastminutetravel gab es das gleiche Zimmer MIT Frühstück für 87 Euro

    Also eingereicht bei BRG und nach vielen hin und her hat mir dann der Hotelmanager 1 Tag vor Anreise die 87.- Euro bestätigt.
    Hatte dann hinterher noch gewagt zu fragen, was denn mit den versprochenen 50.- US$ Kompensation ist, aber den Spaß haben die dann nicht verstanden

    2.) Hilton Vienna Plaza

    gebucht bei Hilton für 123.- Euro das DZ ohne FS
    bei lmt gab es das gleiche Zimmer / gleicher Zeitraum für 103.- Euro

    Also am 8.10. eingereicht und nach mittlerweile 4 reminder immer noch keine Antwort
    Meine Mails werden nun immer schärfer im Ton und die 5.Mail habe ich dann heute morgen an die Dame geschickt, die sich damals auch um den Fast Track gekümmert hat. Sie hat sich dann auch gleich gemeldet und ich habe ihr dann den ganzen Vorgang nochmals geschickt - da in ich nun gespannt, was da rauskommt.


    Fazit : man kann diese "best rate guarantee" 1-2 mal anfordern, braucht aber eine Engelsgeduld und etwas Zeit zum Mailschreiben.

    Wie sind da Eure Erfahrungen oder habt ihr da evtl. einen direkten Ansprechpartner ( die meiste Kommunikation läuft ja über nicht personalisierte Mailadressen )


    Grüsse

    Jürgen
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von asmallworld
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    MUC / VIE / ZRH
    Beiträge
    1.568

    Standard

    Zitat Zitat von buffy0407 Beitrag anzeigen

    2.) Hilton Vienna Plaza

    gebucht bei Hilton für 123.- Euro das DZ ohne FS
    bei lmt gab es das gleiche Zimmer / gleicher Zeitraum für 103.- Euro

    Also am 8.10. eingereicht und nach mittlerweile 4 reminder immer noch keine Antwort
    Meine Mails werden nun immer schärfer im Ton und die 5.Mail habe ich dann heute morgen an die Dame geschickt, die sich damals auch um den Fast Track gekümmert hat. Sie hat sich dann auch gleich gemeldet und ich habe ihr dann den ganzen Vorgang nochmals geschickt - da in ich nun gespannt, was da rauskommt.
    So viel Aufwand für die paar Euro

  3. #3
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    173

    Standard

    Ich fordere die "Best Rate Guarantees" immer nach Möglichkeit vor der Buchung an.

    Bei Starwood geht das absolut einfach und unproblematisch, man kann dann innerhalb von 24 Stunden nach Genehmigung der BRG buchen und hat kein Risiko.

    Bei Hilton ist es etwas tricky, da muss man zuerst reservieren... wenn man bei einer ggf. eintreffenden Ablehnung aber im Detail nach dem Grund fragt und nochmal Screenshots als passende Dokumentation beilegt, kommt im Nachhinein dann meistens das OK.

    Grundsätzlich hat Hilton aber eher die Tendenz, die Best Rate Guarantee zur Farce werden zu lassen, wie man an buffy's Beispiel sieht.
    alexanderxl, concordeuser und Cityhotels sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von buffy0407
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Bische ( Nähe SXB)
    Beiträge
    805

    Standard

    Zitat Zitat von asmallworld Beitrag anzeigen
    So viel Aufwand für die paar Euro
    Da magst Du Recht haben , aber
    1.) sieht man an solchen einfachen Dingen bei einem Dienstleister sehr gut das Verhalten gegenüber Kunden und

    2.) sind 60.- Euro auch etwas Geld und dafür kann ich in Wien schon ein paar Wiener Schnitzel essen ( das dürfte sogar für meine Frau reichen )
    asmallworld, fueldrop, alexanderxl und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von asmallworld
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    MUC / VIE / ZRH
    Beiträge
    1.568

    Standard

    Zitat Zitat von buffy0407 Beitrag anzeigen
    sind 60.- Euro auch etwas Geld und dafür kann ich in Wien schon ein paar Wiener Schnitzel essen
    Bei diesem Restaurant Herzlich Willkommen beim Schwarzen Kameel! genau ein Schnitzel und zwei Glässchen Wein

    Jetzt wieder OT

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.04.2009
    Beiträge
    4.574

    Standard

    Mein Versuch bei Hyatt in diesem Sommer wurde abgelehnt, da eine Rate mit BF als package rate verstanden wird und die BRG nur zieht, wenn die Raten absolut identisch sind....unter'm strich leider eine Farce, da mehr und mehr Drittanbieter einfach BF inkludieren und man so den Kunden wunderbar veraeppeln kann, beim Hilton CDG scheint das zumindest anders zu laufen
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von buffy0407
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Bische ( Nähe SXB)
    Beiträge
    805

    Standard

    Zitat Zitat von asmallworld Beitrag anzeigen
    Bei diesem Restaurant Herzlich Willkommen beim Schwarzen Kameel! genau ein Schnitzel und zwei Glässchen Wein

    Jetzt wieder OT
    Das sieht mal gut aus - danke für den Tip !

    Jetzt muß ich halt nochmals irgendwo 60.- Euro einsparen, damit meine Frau mit darf
    Ansonsten muß ich halt alleine gehen - doch dann gibts kein

  8. #8
    chw
    chw ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    997

    Standard

    habe gestern auch zum ersten Mal erfolgreich die Guarantee eingelöst. Einige US-Hilton-Hotels gibt es bei easyclicktravel günstiger. Habe es zuerst für easyclicktravel.com gemeldet, aber da war die Rate dann ein paar Stunden später verschwunden. Aber auf .de und .co.uk ließ sie sich noch nachvollziehen.
    Nach meiner ersten Meldung kam die Antwort sie hätten die Rate nicht finden können; direkte Rückmails an den Ansprechpartner blieben unbeantwortet. Also habe ich das Formular nochmal ausgefüllt, eine halbe Stunde später hieß es - von einer anderen Ansprechpartnerin:

    ---
    Dear chw,

    Thank you for submitting a claim regarding Our Best Rates Guaranteed. We have reviewed your reservation for the DT RESORT BY HILTON GRAND KEY WEST location, as well as, the rate available on Easy Click Travel - Best Hotel Deals, Hotel Bargains & Hotel Prices in Advance! and Easy Click Travel - Hotels in best prices. We were able to confirm that the lowest rate being offered was on www.easyclicktravel.de; therefore, we will send you a refund for the difference. I found 92EUR on Easy Click Travel - Hotels in best prices which converts to $133.08USD. The rate you have confirmed with us totals $178.88; therefore, the difference will be $45.80USD. In addition, upon check out, an American Express Gift Cheque will be sent via FedEx. Please verify your address we have on file:
    ---

    ich frage mich wie die das mit dem "refund for the difference" machen wollen; eine entsprechende Nachfragemail blieb, natürlich unbeantwortet. Aber bin ja mal gespannt wieviel ich beim Checkout zahlen muss.

    Habe auch für ein anderes Hotel dasselbe gefunden, aber dummerweise hat da ECT eine andere Stornierungspolicy (3 Tage vorher - das Hilton 1 Tag vorher). Die nicht stornierbare Rate bei Hilton ist aber trotzdem teurer als die bei ECT, aber halt nicht exakt dieselben Bedingungen, da wird es also wohl eher schwierig.

    Ist also doch recht mühselig. Vielleicht wäre es am Telefon einfacher gegangen? Werde weiter berichten!
    KaiserPinguin sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    6.335

    Standard

    Also ich finde diese Ausreden, die man sich ausdeckt, wie Rate mit Frühstück , statt eigene Rate ohne Frühstück, oder fremde Buchung mit Voucher etc. völlig unberechtigt.
    Die Hotelanbieter können auch auf die Garantie verzichten. Wenn sie jedoch die Garantie geben, dann muss ein normaler Kunde auch nach einer normalen Auffassung das versprochende erhalten. Da ist es weder rechtlich korrekt noch hat ein Kunde dafür Verständnis, wenn man sich irgendwelche Möglichkeiten ausdenkt um da raus zu kommen. Ganz boshaft ist ja, dann überhaupt nicht zu antworten.

    Selber habe ich erst ein einzige Mal vor ca 4 Wochen die Garantie bei Club Carlson genutzt. Das Park Inn Berlin, Escherstr. wurde vom Franchisenehmer über die eigene Seite - der betreibt wohl alle Park Inn Hotels in Deutschland, rund 15 Euro günstiger angeboten. Das ist bei diesem Haus fast ständig der Fall, bei den anderen Park Inn, teilweise nie, teilweise auch öfter. Man muss dort den Antrag mind 48 Stunden vor Eincheckzeit per fax stellen. Bekam innerhalb weniger Stunden die Bestätigung. Also erhielt dann den günstigeren Preis abzüglich weiterer 25 % - zahlte dann rund 38 Euro, statt ca 75 Euro.

    So muss es sein.

    Denn eigentlich soll ja die Garantie bedeuten, dass auf jeden Fall hier buchen kann, weil es keinen günstigeren Anbieber für diese Zimmer gibt. Doch halten das wohl fast alle nicht ein. Über so Seiten wie Hotel.de oder hrs wird aber oft keine günstigere Rate angeboten, Diese Seiten greifen direkt wohl auf das zentrale Hotelsystem zu und so werden auch genau diese Raten angezeigt und sind nur buchbar.

    Finde das sehr ärgerlich, wenn die Hotelketten diese Garantie grosskotzig geben aber dann nicht einhalten wollen, oder nur unter solchen Auflagen, dass nie jemand eine Berechtigung haben kann. Man müsste solche Hotelkette, echt mal gerichtlich zu zwingen.
    Aber da ist ja auch die Frage, gilt das Deutsche Recht? Und lohnen tut es auch nicht.
    Richtig ist es aber nicht, wenn jemand ständig etwas verspricht und nicht einhält.

  10. #10
    Forumskater Avatar von nhobalu
    Registriert seit
    18.10.2010
    Ort
    Montes Taurus
    Beiträge
    8.613

    Standard

    Zitat Zitat von alexanderxl Beitrag anzeigen
    Also ich finde diese Ausreden, die man sich ausdeckt, wie Rate mit Frühstück , statt eigene Rate ohne Frühstück, oder fremde Buchung mit Voucher etc. völlig unberechtigt.
    Die Hotelanbieter können auch auf die Garantie verzichten. Wenn sie jedoch die Garantie geben, dann muss ein normaler Kunde auch nach einer normalen Auffassung das versprochende erhalten. Da ist es weder rechtlich korrekt noch hat ein Kunde dafür Verständnis, wenn man sich irgendwelche Möglichkeiten ausdenkt um da raus zu kommen. Ganz boshaft ist ja, dann überhaupt nicht zu antworten.

    Selber habe ich erst ein einzige Mal vor ca 4 Wochen die Garantie bei Club Carlson genutzt. Das Park Inn Berlin, Escherstr. wurde vom Franchisenehmer über die eigene Seite - der betreibt wohl alle Park Inn Hotels in Deutschland, rund 15 Euro günstiger angeboten. Das ist bei diesem Haus fast ständig der Fall, bei den anderen Park Inn, teilweise nie, teilweise auch öfter. Man muss dort den Antrag mind 48 Stunden vor Eincheckzeit per fax stellen. Bekam innerhalb weniger Stunden die Bestätigung. Also erhielt dann den günstigeren Preis abzüglich weiterer 25 % - zahlte dann rund 38 Euro, statt ca 75 Euro.

    So muss es sein.

    Denn eigentlich soll ja die Garantie bedeuten, dass auf jeden Fall hier buchen kann, weil es keinen günstigeren Anbieber für diese Zimmer gibt. Doch halten das wohl fast alle nicht ein. Über so Seiten wie Hotel.de oder hrs wird aber oft keine günstigere Rate angeboten, Diese Seiten greifen direkt wohl auf das zentrale Hotelsystem zu und so werden auch genau diese Raten angezeigt und sind nur buchbar.

    Finde das sehr ärgerlich, wenn die Hotelketten diese Garantie grosskotzig geben aber dann nicht einhalten wollen, oder nur unter solchen Auflagen, dass nie jemand eine Berechtigung haben kann. Man müsste solche Hotelkette, echt mal gerichtlich zu zwingen.
    Aber da ist ja auch die Frage, gilt das Deutsche Recht? Und lohnen tut es auch nicht.
    Richtig ist es aber nicht, wenn jemand ständig etwas verspricht und nicht einhält.

    Sorry, kann ich so nicht nachvollziehen. chw schreibt doch, dass er eine schriftliche Mitteilung bekommen hat. Die drucke ich einfach aus und nehme sie mit. Beim CheckIn lege ich sie vor mit dem Hinweis, dass ich da noch eine Frage habe. Wenn man dabei lieb bleibt, wird man auf jeden Fall mehr erreichen, als wenn man schon mit de Einstellung dahin geht, dass "das eine Frechheit" sei.

    Nehmt einfach mal das Messer aus den Zähnen und gesteht der Gegenseite zu, dass es auch nur Menschen sind die da an den Computern sitzen. Ich hatte bisher hier noch nie ein Problem, Dinge aufzuklären oder sogar mehr zu bekommen als mir zustand, wenn man der Gegenseite einfach mal nur eine Chance gibt...
    alexanderxl und tmmd sagen Danke für diesen Beitrag.
    Märchenerzähler, immer noch HON und Mondbewohner...

    2012: L-MTA BCN, BKK, BRU, CDG, CGN, DLC, DTM, DTW, DUS, DXB, EWR, FDH, FMO, FRA, HAM, HKG, JFK, KRK, KTW, LAS, LHR, MUC, MXP, PEK, QKL, SFO, TXL, WAW, ZRH, ZWS
    2013: L-MTA BKK, BOS, BRU, DUS, DRS, DXB, EWR, FDH, FRA, HAJ, HAM, HKG, HNL, JFK, LAS, LAX, LHR, MIA, MUC, MXP, PAD, QKL, SEA, SFO, VIE, ZRH, ZWS
    2014: L-MTA AMS, ARN, ATL, BRE, BRU, DFW, DUS, EWR, FDH, FRA, GOT, GRZ, HAM, HKG, IAD, JFK, LAS, LGA, LHR, LIN, MCO, MUC, MXP, QKL, SFO, TXL, VIE
    2015: L-MTA AMS, BCN, BRU, CGN, CTA, DUS, FDH, FRA, GOT, HAJ, HAM, HKG, JFK, LAS, LAX, LCY, LHR, MCO, MIA, MUC, QKL, QKU, SFO, SNN, TXL, VIE, ZWS
    2016: L-MTA ARN, BRE, CLT, DUS, DXB, FDH, FMO, FRA, GRZ, HAJ, HAM, JFK, LAS, LAX, LGA, LHR, MCO, MIA, MUC, NUE, ORD, QKL, RIX, SFO, SIN, TXL, WAW, YYZ
    2017: L-MTA FDH, FRA, HAM


  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.08.2009
    Beiträge
    541

    Standard

    Das Problem bei Hilton ist, dass man immer die günstigste Rate buchen muss (Advance Purchase) und wenn die Best Rate nicht genehmigt wird, kann man diese nicht mehr stonieren.

  12. #12
    Forumskater Avatar von nhobalu
    Registriert seit
    18.10.2010
    Ort
    Montes Taurus
    Beiträge
    8.613

    Standard

    Zitat Zitat von Boooma Beitrag anzeigen
    Das Problem bei Hilton ist, dass man immer die günstigste Rate buchen muss (Advance Purchase) und wenn die Best Rate nicht genehmigt wird, kann man diese nicht mehr stonieren.
    Hier hatte ich ein Erlebnis mit dem Hilton in Köln. Da hat auch der Dialog geholfen und ich konnte das umbuchen auf einen anderen Termin...
    Oder eine Buchung beim Hilton in New York. Dort hatte ich angerufen und gesagt, Sorry, ich hab total vergessen zu stornieren. Ich möchte eigentlich nur sagen, dass ich nicht anreisen werde und Ihnen die Adresse für die Rechnung durchgeben... Zwei Minuten und eine kurze RÜckfrage später wurde mir die Buchung erlassen, ohne Rechnung.

    Ich denke, viel hängt einfach davon ab, wie man auftritt. Je weniger Messer zwischen den Zähnen, desto eher Erfolg!
    jodost und tmmd sagen Danke für diesen Beitrag.
    Märchenerzähler, immer noch HON und Mondbewohner...

    2012: L-MTA BCN, BKK, BRU, CDG, CGN, DLC, DTM, DTW, DUS, DXB, EWR, FDH, FMO, FRA, HAM, HKG, JFK, KRK, KTW, LAS, LHR, MUC, MXP, PEK, QKL, SFO, TXL, WAW, ZRH, ZWS
    2013: L-MTA BKK, BOS, BRU, DUS, DRS, DXB, EWR, FDH, FRA, HAJ, HAM, HKG, HNL, JFK, LAS, LAX, LHR, MIA, MUC, MXP, PAD, QKL, SEA, SFO, VIE, ZRH, ZWS
    2014: L-MTA AMS, ARN, ATL, BRE, BRU, DFW, DUS, EWR, FDH, FRA, GOT, GRZ, HAM, HKG, IAD, JFK, LAS, LGA, LHR, LIN, MCO, MUC, MXP, QKL, SFO, TXL, VIE
    2015: L-MTA AMS, BCN, BRU, CGN, CTA, DUS, FDH, FRA, GOT, HAJ, HAM, HKG, JFK, LAS, LAX, LCY, LHR, MCO, MIA, MUC, QKL, QKU, SFO, SNN, TXL, VIE, ZWS
    2016: L-MTA ARN, BRE, CLT, DUS, DXB, FDH, FMO, FRA, GRZ, HAJ, HAM, JFK, LAS, LAX, LGA, LHR, MCO, MIA, MUC, NUE, ORD, QKL, RIX, SFO, SIN, TXL, WAW, YYZ
    2017: L-MTA FDH, FRA, HAM


  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    6.335

    Standard

    Ähm, nhobalu, meine Darstellung war gar nicht direkt für diesen Vorfall hier, sondern wohl hauptsächlich für alle Fälle , wo man mal hörte, dass diese Best Preis Garantie nicht gehalten wurde, eben weil es da irgendwelche Sachen gab, die weniger nachvollziehbar oder gar fair genannt werden können.

    Das Hotel vor Ort, ist doch, soweit ich das mitbekommen habe, doch gar nicht mehr direkt zuständig. Man muss doch diesen Antrag schon vor der Anreise stellen.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied Avatar von PatBateman
    Registriert seit
    06.04.2009
    Ort
    ZQF, LUX, BOS
    Beiträge
    1.931

    Standard

    Also hier mal meine Erfahrungen:
    - Hilton: Wurde bis jetzt immer in erster Instanz abgelehnt und in einigen Fällen dann, nach zahlreichen Beschwerdebriefen bzw. Einschaltung des BBB, doch stattgegeben.
    - Hyatt: Erstinstanzlich immer abgehlehnt und einmal (von 3 Fällen) nach ca. 2 Stunden mit dem Supervisor, Diamond Desk etc. dann bestätigt... hat sich aber gelohnt.
    - IHG: Hier hatte ich bis jetzt nie Probleme- wenn mal was abgelehnt wurde absolut berechtigt. Ab und zu haben die Probleme wenn es eine nicht-englisch sprachige Website ist.

  15. #15
    chw
    chw ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    997

    Standard

    kurzes Update:
    + der "Refund" erfolgt jetzt insofern als dass ich direkt die günstigere Rate bekomme. Die ist immer noch günstiger als die Advance-Purchase-Rate von Hilton, aber einen Tag vorher stornierbar );
    + bei dem zweiten Fall ists komplizierter. Hilton steht auf dem Standpunkt dass die Raten unterschiedlich sind. Klar, die günstigere Rate bei der Third-Party-Website ist drei Tage vorher stornierbar, die teurere bei Hilton nicht. GRRR!
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    6.335

    Standard

    Zitat Zitat von chw Beitrag anzeigen
    Hilton steht auf dem Standpunkt dass die Raten unterschiedlich sind. Klar, die günstigere Rate bei der Third-Party-Website ist drei Tage vorher stornierbar, die teurere bei Hilton nicht. GRRR!
    Ja das ist doch so ein Fall, der logisch nicht nachvollziehbar ist. Der Anbieter mit dem günstigeren Preis bietet noch mehr, also eine Rücktrittsmöglichkeit, und deshalb soll es dann nicht vergleichbar sein...
    Das müsste man als weiteren Vorteil werten und nicht, als Ausrede, dass es dann nicht vergleichbar wäre. Denke rein rechlich ist es nicht so klar, dass Hiltons Darstellung korrekt ist. Sowas finde ich sehr ärgerlich, irgendwie kommt man sich doch verarscht vor.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    1.060

    Standard

    Hatte die BRG für das Hilton Phuket Arcadia geltend gemacht. War dann bei Hotels 4U ca. 80€ preiswerter. Habe es nachher nach unendlichen mails aufgegeben. Zuletzt scheiterte es seitens des Hotels daran, da mir das Hotel bereits nach Buchung ein bestätigtes complementary upgrade, Wert 15€, gewährt hat und ich ja nur ein deluxe plus room gebucht habe! Alles klar? Buche deluxe plus, reiche BRG deluxe plus ein, kann aber nicht gewährt werden, da ich junior suite upgrade erhalte, Bin HH Diamond. Bei SPG 2x BRG und hat völlig problemlos funktioniert.
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #18
    hch
    hch ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.05.2009
    Ort
    INN
    Beiträge
    991

    Standard

    Wollte grad ein Hotel fuer Koeln fuer diese Woche Do-So buchen. Bei hrs.de gibts das hilton fuer 135,90 als prepaid rate, auf
    hilton.com ab 229EUR mit den selben konditionen. Welches vorgehen waere bei so einer kurzfristigen buchung zu empfehlen?

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    261

    Standard

    Zitat Zitat von hch Beitrag anzeigen
    Wollte grad ein Hotel fuer Koeln fuer diese Woche Do-So buchen. Bei hrs.de gibts das hilton fuer 135,90 als prepaid rate, auf
    hilton.com ab 229EUR mit den selben konditionen. Welches vorgehen waere bei so einer kurzfristigen buchung zu empfehlen?
    Direkt bei Hilton anrufen, über das Angebot von hrs.de informieren. Binnen kurzer Zeit kommt eine Antwort und im Idealfall kann das Hotel direkt zu den Konditionen gebucht werden.

    Mir ist es beim Sofitel so ergangen. Die Anfrage wurde sehr rasch und professionell gelöst.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    6.335

    Standard

    Mich überrascht es sehr, dass hrs. de wirklich andere Raten hat, als Hilton.com selber.

    Wäre schön, wenn du weiter berichten würdest!

    Van TOm, Sofitel ist von acccorhotels! Hast du da in der Tat mal Erfolg gehabt?

Seite 1 von 37 1 2 3 11 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •