Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 135

Thema: Fabrizierte Ausgaben / Manufactured Spending

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Baden-Baden & Houston
    Beiträge
    7

    Frage Fabrizierte Ausgaben / Manufactured Spending

    ANZEIGE
    Gibt es in Deutschland Methoden zur Fabrizierung von Kreditkarten Ausgaben um Meilen zu sammeln?

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    4.901

    Standard

    Ich fabriziere in der Regel Ausgaben mit meiner Kreditkarte indem ich meine Bank autorisiere Betrag X an Firma Y freizugeben.

  3. #3
    Gesperrt
    Registriert seit
    14.07.2011
    Ort
    ZRH, SIN
    Beiträge
    7.779

    Standard

    Zitat Zitat von Piedra Beitrag anzeigen
    Ich fabriziere in der Regel Ausgaben mit meiner Kreditkarte indem ich meine Bank autorisiere Betrag X an Firma Y freizugeben.
    Irgendwie glaube ich, weisst du nicht worum es sich bei "Manufactured Spending" handelt

    Also, um es kurz zu sagen:

    Du kaufst (mit einer Kreditkarte) zB Wertguthaben/PrePay Kreditkarten, Online-Guthaben etc. etc., welches du dann wieder in Geld verwandeln kannst, und hast im Idealfall für X-Tausend € Kreditkarten-Umsatz (für Meilen) für umsonst oder einen sehr geringen Betrag gemacht.

    Ist bei Flyertalk/den Amis sehr populär, hier eher weniger.

    Hier gibt es eine recht gute Erklärung:

    Intro to Manufactured Spending The Points Traveler

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von bursche99
    Registriert seit
    14.07.2011
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.330

    Standard

    Ueberweisungsservice?
    "Begin each day as if it was on purpose" - Alex Hitchens, "Hitch"

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von FlyC
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    NUE
    Beiträge
    1.520

    Standard

    Zitat Zitat von bursche99 Beitrag anzeigen
    Ueberweisungsservice?
    Mit dem fällt das Maximieren so schwer

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von ctrl+f
    Registriert seit
    05.01.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    954

    Standard

    In Europa gibt es nicht so zahlreiche Möglichkeiten seine Rechnungen mit KK zu bezahlen, was möglich ist wäre

    Google Adwords
    Telefonrechnung

  7. #7
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Baden-Baden & Houston
    Beiträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von ctrl+f Beitrag anzeigen
    In Europa gibt es nicht so zahlreiche Möglichkeiten seine Rechnungen mit KK zu bezahlen, was möglich ist wäre

    Google Adwords
    Telefonrechnung
    Und wie fabriziert man damit Ausgaben?

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von ctrl+f
    Registriert seit
    05.01.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    954

    Standard

    Zitat Zitat von FliegenderAbenteurer Beitrag anzeigen
    Und wie fabriziert man damit Ausgaben?
    Indem du Google Adwords schaltest bzw. deine Telefonrechnung mit KK bezahlst. Richtiges Manufactured Spending bei dem du die Kohle zur Begleichung deiner Ausgaben wieder zurückbekommst hast du damit nat. nicht.
    Geändert von ctrl+f (08.03.2014 um 18:31 Uhr)

  9. #9
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Baden-Baden & Houston
    Beiträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von ctrl+f Beitrag anzeigen
    Indem du Google Adwords schaltest bzw. deine Telefonrechnung mit KK bezahlst. Richtiges Manufactured Spending bei dem du die Kohle zur Begleichung deiner Ausgaben wieder zurückbekommst hast du damit nat. nicht.
    OK, also das wären dann ja keine "fabrizieren" Ausgaben, oder übersehe ich etwas mit den Google Adwords?

  10. #10
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    18.10.2012
    Beiträge
    141

    Standard

    Man kann das machen mit:

    Betting-website

    Im Belgien kann man auch seine Energie bezahlen. Dan 1 Monate vor Ende anrufe und ein sehr großes betrag bezahlen. Am Ende hat Mann zuviel bezahlt und bekomme das
    Auf Konto zurück.

  11. #11
    Guru Avatar von Rambuster
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    Point Place, Wisconsin
    Beiträge
    17.093

    Standard

    Mit der UK BMI Kreditkarte konnte man sein Steuern in UK online per CC zahlen.
    Einfach viel zu viel überweien und das Finanzamt hat die zuviel gezahlten Steuern per Scheck zurückgeschickt!
    Das haben einige mit sehr hohen Beträgen gemacht...
    FlyingFreak, usarage und Hoteltraum sagen Danke für diesen Beitrag.
    Never argue with a fool - they will drag you down to their level, then beat you with experience.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    BOS, RLG, HAM
    Beiträge
    609

    Standard

    In USA konnte (kann?) man neue Münzen direkt bei der Münzschmiede bestellen. Der Kaufpreis war der Nennwert der Münze. Quasi also Bargeldbezug. Man mußte die ganzen Münzen dann nur wieder ausgeben.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.11.2011
    Ort
    KJFK/EDNG
    Beiträge
    544

    Standard

    Zitat Zitat von kuususi Beitrag anzeigen
    In USA konnte (kann?) man neue Münzen direkt bei der Münzschmiede bestellen. Der Kaufpreis war der Nennwert der Münze. Quasi also Bargeldbezug. Man mußte die ganzen Münzen dann nur wieder ausgeben.
    Erinnert mich ein bisschen an die Geschichte mit dem Pfand für Gepäckwagen in FRA
    News rund um den Frankfurter Flughafen

  14. #14
    Administrator Avatar von DrThax
    Registriert seit
    10.02.2010
    Ort
    EDLE 07
    Beiträge
    11.070

    Standard

    Zitat Zitat von kuususi Beitrag anzeigen
    In USA konnte (kann?) man neue Münzen direkt bei der Münzschmiede bestellen. Der Kaufpreis war der Nennwert der Münze. Quasi also Bargeldbezug. Man mußte die ganzen Münzen dann nur wieder ausgeben.
    Die Geschichte kursierte ja lange bei FT, ist AFAIK aber schon länger tot.

    Zitat Zitat von Gordon Beitrag anzeigen
    Erinnert mich ein bisschen an die Geschichte mit dem Pfand für Gepäckwagen in FRA
    News rund um den Frankfurter Flughafen
    Das ist gegen die o.e. "Presidential Coin" Geschichte aber putziger Kindergeburtstag.
    Bei ersterer wurden von einigen FTern fünf- oder sechsstellige Beträge umgesetzt.
    May god save us from beer in cans and cars made in France.
    Ich sag mal "PROST!"

  15. #15
    Guru Avatar von Rambuster
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    Point Place, Wisconsin
    Beiträge
    17.093

    Standard

    Zitat Zitat von DrThax Beitrag anzeigen
    ...

    Das ist gegen die o.e. "Presidential Coin" Geschichte aber putziger Kindergeburtstag.
    Bei ersterer wurden von einigen FTern fünf- oder sechsstellige Beträge umgesetzt.
    U.a durch einen ivy league Professor aus BOS. Da wurden jeden Monat per gezanzertem Geldtransporter $500k in Münzen angeliefert, die er dann sofort zur Bank brachte, um es wieder auf sein Konto einzuzahlen. Repeat as necessary.
    Never argue with a fool - they will drag you down to their level, then beat you with experience.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied Avatar von youser
    Registriert seit
    31.12.2011
    Beiträge
    414

    Standard

    Zitat Zitat von FliegenderAbenteurer Beitrag anzeigen
    Gibt es in Deutschland Methoden zur Fabrizierung von Kreditkarten Ausgaben um Meilen zu sammeln?
    Du könntest bei Amazon die allseits beliebte CNC-Fräßmaschine kaufen, per Kreditkarte bezahlen und das Teil mit Verweis auf Fernabsatz zurückschicken.

  17. #17
    Administrator Avatar von DrThax
    Registriert seit
    10.02.2010
    Ort
    EDLE 07
    Beiträge
    11.070

    Standard

    Zitat Zitat von youser Beitrag anzeigen
    Du könntest bei Amazon die allseits beliebte CNC-Fräßmaschine kaufen, per Kreditkarte bezahlen und das Teil mit Verweis auf Fernabsatz zurückschicken.
    Führt aber zu Gutschrift auf der KK und damit zu genau 0 Meilen.
    youser sagt Danke für diesen Beitrag.
    May god save us from beer in cans and cars made in France.
    Ich sag mal "PROST!"

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied Avatar von youser
    Registriert seit
    31.12.2011
    Beiträge
    414

    Standard

    Mmmpf. Irgendeinen Haken musste die Sache ja haben.

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von FlyC
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    NUE
    Beiträge
    1.520

    Standard

    Kann man nur hoffen, dass das Dingen nicht funktioniert (Steuerungspaket von Siemens )
    und man das Geld im Rahmen von Schadensersatz zurückfordern kann...


    Das würde den Rückversand erleichtern:
    http://t3n.de/news/amazon-kurios-ver...aun-kombi-51s/

    Na, wessen Karte macht das mit?
    Geändert von FlyC (09.03.2014 um 22:20 Uhr)

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied Avatar von bluesman
    Registriert seit
    15.11.2013
    Ort
    TXL
    Beiträge
    2.394

    Standard

    Zitat Zitat von FlyC Beitrag anzeigen
    Kann man nur hoffen, dass das Dingen nicht funktioniert (Steuerungspaket von Siemens )
    und man das Geld im Rahmen von Schadensersatz zurückfordern kann...
    Die Kremierungsroboter im Krematorium Treptow sind auch von Siemens. Ständig kaputt, Ersatzteile nur noch als Sonderanfertigung, Leute mit spezifischem know-how nicht mehr vorhanden.
    Das ganze Gebäude ist bautechnisch nach 15 Jahren eine einzige Katastrophe.

    "Der Hauptsitz befindet sich im 1999 fertig gestellten Krematorium Baumschulenweg, errichtet von den Axel Schultes Architekten, Berlin, die u.a. auch das Bundeskanzleramt in Berlin schufen. Dieses Gebäude gehört dank der außergewöhnlichen Architektur und inneren Raumkomposition zu den herausragenden, zeitgenössischen Gebäuden Berlins."

Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •