Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Lufthansa-Flüge über diesen Link
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 96

Thema: Neue Konditionen für Miles and More Prämienflüge in Europa

  1. #1
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    22.205

    Standard Neue Konditionen für Miles and More Prämienflüge in Europa

    ANZEIGE
    Für Prämienbuchungen ab dem 15.09.2016 reduziert Miles and More den Kerosinzuschlag auf den Europa-Strecken.

    Statt wie bisher 40 Euro pro Flugstrecke in der Economy Class werden dann nur noch 5 Euro fällig. In der Business Class beträgt der Zuschlag statt bisher 43 Euro pro Flugstrecke dann nur noch 20 Euro. Diese reduzierten Zuschläge gelten auf innereuropäischen Prämienflügen, die von Lufthansa, Austrian, Brussels und SWISS ausgeführt werden.

    Im Gegenzug erhöhen sich die notwendigen Meilen um 5.000 Meilen pro Hin- und Rückflug bzw. anteilig bei One-Ways und Kinderprämien.

    Steuern und Gebühren können innerhalb Europas auch weiterhin mit Meilen ausgeglichen werden, aufgrund der angepassten Preisgestaltung sind zukünftig dann 15.000 statt 18.000 für die Nutzung des "MAMTAX"-Angebots fällig.

    Flysmart-Prämien werden weiterhin angeboten - ab 15.09.2016 dann für 20.000 Meilen in Economy bzw. 30.000 Meilen in Business Class.

    Darüber hinaus wird es auch weiterhin Meilenschnäppchen innerhalb Europas geben - ab 15.000 Prämienmeilen in der Economy Class und ab 25.000 Prämienmeilen in der Business Class.
    Geändert von rcs (25.05.2016 um 13:39 Uhr) Grund: kleine Ergänzungen
    f0zzyNUE, Rambuster, DariusTR und 21 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von blackbeauty
    Registriert seit
    03.02.2013
    Ort
    above and below the clouds
    Beiträge
    3.935

    Standard

    Zitat Zitat von rcs Beitrag anzeigen
    Für Prämienbuchungen ab dem 15.09.2016 reduziert Miles and More den Kerosinzuschlag auf den Europa-Strecken.
    Irgendwelche Gerüchte ob sich auch auf den Interkont-Strecken etwas verändern soll?

  3. #3
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    22.205

    Standard

    Zitat Zitat von blackbeauty Beitrag anzeigen
    Irgendwelche Gerüchte ob sich auch auf den Interkont-Strecken etwas verändern soll?
    Kurzfristig erst einmal wohl nicht. Man arbeitet aber wohl an einer Möglichkeit, zukünftig Flugtickets aus einer Kombination von Meilen und Barzahlung erwerben zu können, wie es andere Airlines bereits anbieten.
    blackbeauty sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Mileage Run Purist
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    4.325

    Standard

    PPB unverändert ?

  5. #5
    Kostenfaktor Avatar von InsideMUC
    Registriert seit
    06.11.2009
    Ort
    LA (Landshut)
    Beiträge
    4.104

    Standard

    Miles & More hätte auch einfach nur den Kerosinzuschlag senken können, ohne im Gegenzug die Meilenwerte zu erhöhen!
    tyrolean, andi7435, maex und 25 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Lass das mal den Papa machen

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von blackbeauty
    Registriert seit
    03.02.2013
    Ort
    above and below the clouds
    Beiträge
    3.935

    Standard

    Zitat Zitat von rcs Beitrag anzeigen
    Kurzfristig erst einmal wohl nicht. Man arbeitet aber wohl an einer Möglichkeit, zukünftig Flugtickets aus einer Kombination von Meilen und Barzahlung erwerben zu können, wie es andere Airlines bereits anbieten.
    Danke!

    Das war sicher zu erwarten, nachdem andere FF-Programme schon lange und inzwischen auch Hotelprogramme Punkte+Cash anbieten, konnte man das wahrscheinlich nicht ewig ignorieren.

    Wenn weitere Neuigkeiten kommen, hören wr ja bestimmt von dir.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    457

    Standard

    Also wird es im Endeffekt 2.000 Meilen teurer. Drecksäcke.
    namosi, concordeuser, Thomas32125 und 3 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    22.205

    Standard

    Zitat Zitat von steroidpsycho Beitrag anzeigen
    Also wird es im Endeffekt 2.000 Meilen teurer. Drecksäcke.
    Nur wenn Du innerhalb Europas die Steuern mit Meilen bezahlst. Das hat sich in der Vergangenheit meist nur auf Umsteigeverbindungen rentiert - da ich bei einem Prämienflug nach Möglichkeit non-stop fliege, habe ich persönlich das "MAMTAX"-Produkt noch nie genutzt.

    Das ist jetzt wirklich kein Grund, hier jemanden als "Drecksäcke" zu beschimpfen. Die Änderung dürfte den meisten Nutzern des Miles&More Programms eher gefallen...
    SleepOverGreenland, oliver2002, buda01 und 12 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    457

    Standard

    Nun, ich nutze die innereuropäischen Flüge ausschließlich von LEJ gen Osteuropa, da waren eben nur Umsteigeverbindungen mit ca. 260 EUR Steuern und Gebühren möglich.

    Aber ev. sollte ich nun wirklich von C auf M umsteigen und die Steuern und Gebühren zahlen...

    Essen und Zeitschriften gibt es in der Lounge, mit 2 x 23 kg komme ich auch gut hin.
    mountee sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von rorschi
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    ZRH / MUC / VIE
    Beiträge
    7.980

    Standard

    Zitat Zitat von rcs Beitrag anzeigen
    Das ist jetzt wirklich kein Grund, hier jemanden als "Drecksäcke" zu beschimpfen. Die Änderung dürfte den meisten Nutzern des Miles&More Programms eher gefallen...
    Gefallen? 35 Euro sparen, aber 5000 Meilen mehr benötigen?
    Also: Wert einer Meile gemäß M&M genau 0,7 cent. Da haben wir jetzt endlich eine reelle Zahl.


    EDIT: Post gegenstandslos. Die 35 EUR sind pro Segment, also 2500 Meilen Unterschied.
    Geändert von rorschi (25.05.2016 um 14:06 Uhr)
    steroidpsycho sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von FRALONFRALON
    Registriert seit
    10.10.2013
    Ort
    LON
    Beiträge
    1.188

    Standard

    Zitat Zitat von InsideMUC Beitrag anzeigen
    Miles & More hätte auch einfach nur den Kerosinzuschlag senken können, ohne im Gegenzug die Meilenwerte zu erhöhen!
    Eher bekomme ich Carsten Spohr's Ergeborene Tochter als angetraute Ehefrau...

    Auf der positiven Seite: Wenigstens ordentlich Vorlaufzeit.
    "Ich komm ja auch von ganz unten. Ich hab auch die Zeiten erlebt wo ich Business fliegen musste." (Harald Schmidt)

  12. #12
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    22.205

    Standard

    Zitat Zitat von rorschi Beitrag anzeigen
    Gefallen? 35 Euro sparen, aber 5000 Meilen mehr benötigen?
    Also: Wert einer Meile gemäß M&M genau 0,7 cent. Da haben wir jetzt endlich eine reelle Zahl.
    Da hast Du aber einen eklatanten Rechenfehler.

    Statt 80 EUR YQ auf einem Round-Trip (Flüge jeweils non-stop) bezahlst Du in der Economy zukünftig nur noch 10 EUR YQ. Somit werden 70 EUR weniger zu zahlende Gebühren durch die Erhöhung um 5.000 Prämienmeilen ausgeglichen, was einem Gegenwert von 1,4 Cent pro Meile entspricht.

    Statt 86 EUR YQ auf einem Round-Trip (Flüge jeweils non-stop) bezahlst Du in der Business zukünftig nur noch 40 EUR YQ. Somit werden 46 EUR weniger zu zahlende Gebühren durch die Erhöhung um 5.000 Prämienmeilen ausgeglichen, was einem Gegenwert von 0,92 Cent pro Meile entspricht.
    AntonBauer, MarcelL, rorschi und 3 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    7.517

    Standard

    Immerhin werden damit die Gebühren auf innereuropäischen Umsteigeverbindungen (habe meist keine direkte Alternative...) um 92 Euro billiger. Dafür im Gegenzug 5.000 Meilen mehr. Finde ich jetzt nicht so schlecht.

    Negativ wirkt sich das Ganze, soweit ich das verstehe, wohl bei Awards auf Partnerairlines aus – wo zwar mehr Meilen erforderlich sind, ohne dass im Gegenzug die Gebühren sinken.
    GoldenEye sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    333

    Standard

    Zitat Zitat von rcs Beitrag anzeigen
    .. reduziert Miles and More den Kerosinzuschlag auf den Europa-Strecken......
    Ist ja interessant. Den gab es doch schon lange nicht mehr. Er wurde doch durch die Phantasiegebühr "nationaler / internationaler Zuschlag" ersetzt.

    Aber immerhin in Eco bei Umsteigeverbindungen eine Preissenkung um 140 Euro für 5000 Meilen

  15. #15
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    22.205

    Standard

    Zitat Zitat von bongobongo Beitrag anzeigen
    Ist ja interessant. Den gab es doch schon lange nicht mehr. Er wurde doch durch die Phantasiegebühr "nationaler / internationaler Zuschlag" ersetzt.
    Ich bin ja nicht die Lufthansa und somit muss ich den Kerosinzuschlag nicht als "nationalen / internationalen Zuschlag" quasi "schönreden".
    tyrolean, Wombert, arj85 und 3 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2014
    Ort
    BRN
    Beiträge
    356

    Standard

    Interessant, dadurch wird die Kurzstrecke in Economy deutlich attraktiver als Prämienflug. Business auch, aber nicht so extrem.

    In manchen Situationen mag die Änderung unvorteilhaft sein, ich sehe aber überwiegend positive Effekte. Kein Grund (wieder mal) den Weltuntergang daherzureden...
    MANAL, Anonyma, blackbeauty und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    "Your booking has been enhanced successfully"

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.12.2014
    Ort
    MUC, BSL
    Beiträge
    1.043

    Standard

    Der Zyniker in mir vermutet, dass es LH einfach stinkt, dass viele Leute ihre Meilen für interkont. C oder F aufheben und zur Not auch mal einen europäischen Flug in einer hohen Eco-Buchungsklasse als Cashticket nehmen.

    Sarkasmus bei Seite, ist grundsätzlich für die meisten Fälle zu begrüßen, auch wenns mir persönlich nicht viel bringt
    Hoteltraum sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    2.747

    Standard

    Zitat Zitat von rorschi Beitrag anzeigen
    Gefallen? 35 Euro sparen, aber 5000 Meilen mehr benötigen?
    Also: Wert einer Meile gemäß M&M genau 0,7 cent. Da haben wir jetzt endlich eine reelle Zahl.
    Ich denke Du irrst dich, 2 x 35 Euro sparen (35 Euro pro Strecke), dafür 5K Meilen mehr (5K pro Return) sollte einem Wert von 1.4 cent pro Meile entsprechen und damit nicht sooo schlecht finde ich.

    Edit: rcs war 20 Minuten schneller
    rorschi, spitfire83 und asdf32333 sagen Danke für diesen Beitrag.

  19. #19
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    05.05.2010
    Beiträge
    187

    Standard

    Zitat Zitat von rcs Beitrag anzeigen
    Steuern und Gebühren können innerhalb Europas auch weiterhin mit Meilen ausgeglichen werden, aufgrund der angepassten Preisgestaltung sind zukünftig dann 15.000 statt 18.000 für die Nutzung des "MAMTAX"-Angebots fällig.
    *mit Ausnahme von Miles & More Teilnehmern deren Wohnsitz in Polen ist.
    All doors in flight und hurra die Gams

  20. #20
    Rutscher des Grauens Avatar von Tirreg
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    6.160

    Standard

    Den Treibstoofzuschlag hat man ja damals erhoben, um die hohen Ölpreise abzufangen. Fairerweise könnte man den ja auch einfach mal senken (dann akzeptiert der Kunde auch, dass der wieder angehoben wird, wenn das Öl teurer wird) ohne im Gegenzug die Meilenpreise zu erhöhen.

    Gerade bei den Europaflügen finde ich das System von BA sehr transparent. Wer weit fliegt (LIS-LHR-ATH) zahlt eben auch mehr als für FRA-LHR. Dafür sind die Einstiegspreise (Meilenwerte) deutlich attraktiver.

    50.000 Meilen für einen Business-Flug (und zusätzlich Steuern & Gebühren) halte ich für ziemlich unattraktiv (meine persönliche Meinung), insbesondere wo es viele günstige Angebote in P für 300 - 400 EUR gibt bzw. ich für 99 EUR upgraden kann.
    Detlev, MisterG, GoldenEye und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •