Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Flüge mit Aer Lingus über diesen Link
Seite 1 von 12 1 2 3 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 222

Thema: Ryanair streicht bis Ende Okt. fast 2.000 Flüge

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    4.961

    Standard Ryanair streicht bis Ende Okt. fast 2.000 Flüge

    ANZEIGE
    Ryanair: Billig-Airline streicht bis zu 2100 Flüge in nächsten sechs Wochen - SPIEGEL ONLINE

    Die irische Billig-Fluggesellschaft Ryanair streicht in den kommenden sechs Wochen bis zu 2100 Flüge, um die Pünktlichkeit ihrer Maschinen zu verbessern. In dem Zeitraum würden täglich 40 bis 50 Flüge ausfallen, also insgesamt 1680 bis 2100, teilte das Unternehmen mit. Dies entspreche weniger als zwei Prozent der Ryanair-Verbindungen und solle die Pünktlichkeit vor Inkrafttreten des Winter-Flugplans Anfang November verbessern.
    Sie wollen also ihre Pünktlichkeitsquote wieder auf 90% treiben, aber so was macht man doch auch nur, wenn man sich (weitgehend erfolgreich) gegen EU261-Zahlung wehrt.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.12.2014
    Ort
    MUC, BSL
    Beiträge
    1.107

    Standard

    Da scheint man wohl die Reißleine gezogen zu haben... man nimmt wohl in Kauf, dass man sich ein paar EU Claims für die Flüge, die in den nächsten zwei Wochen gestrichen wurden einfängt. All zu viele werden das wohl nicht sein und davon kann man sicherlich eine Menge abwimmeln, FR Paxe sind ja dann eher "pflegeleicht" was das angeht.

    Ist unterm Strich wohl billiger...

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Fare_IT
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.713

    Standard

    Zitat Zitat von Piedra Beitrag anzeigen
    Ryanair: Billig-Airline streicht bis zu 2100 Flüge in nächsten sechs Wochen - SPIEGEL ONLINE
    Sie wollen also ihre Pünktlichkeitsquote wieder auf 90% treiben, aber so was macht man doch auch nur, wenn man sich (weitgehend erfolgreich) gegen EU261-Zahlung wehrt.
    Andere Quellen behaupten, dass die Ursache vielmehr im Bereich "Cockpit Crewing" zu finden ist.

    Tatsächlich gibt es viele Gerüchte die in diese "Richtung" weisen, z.B.

    - Roster Change Cockpit von 5/4 auf 5/3 (5 Tage Dienst / 4 Tage frei auf 3 Tage frei)
    - DEC Programm (Piloten von extern werden direkt als Kapitän eingestellt)
    - DEC Prämie (Direct Entry Captain s.o.)
    - bei pprune wird sogar von einem Direct Command Course für Direct - Entry experienced FOs geschrieben
    FlyingFreak, Piedra, RON_Muc und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    "None of us is as smart as all of us." (Ken Blanchard)

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    1.480

    Standard

    Das sind nicht nur Gerüchte sondern da steckt viel Wahrheit drin. Hatte letzte Woche mit einem PIC der für FR fliegt und den ich gut kenne gesprochen. Der hat das quasi bestätigt.
    Personalmässig, was Cockpit betrifft, fliegt man aktuell ziemlich auf Kante was zu einigen Problemen den Flugplan betreffend führt.

  5. #5
    FKB
    FKB ist offline
    Erfahrenes Mitglied Avatar von FKB
    Registriert seit
    26.05.2014
    Ort
    FKB
    Beiträge
    313

    Standard

    Zitat Zitat von Hape1962 Beitrag anzeigen
    Das sind nicht nur Gerüchte sondern da steckt viel Wahrheit drin. Hatte letzte Woche mit einem PIC der für FR fliegt und den ich gut kenne gesprochen. Der hat das quasi bestätigt.
    Personalmässig, was Cockpit betrifft, fliegt man aktuell ziemlich auf Kante was zu einigen Problemen den Flugplan betreffend führt.
    Das kann ich so ebenfalls von einem FO von FR aus einem Gespräch anfangs dieser Woche bestätigen.
    Er fliegt nebenberuflich, eher aus Spass an der Freude und dass er auf seine Stunden kommt, um seine Zulassung zu behalten. Laut ihm gibt es wohl seit einigen Wochen durch die Agentur, über die das wohl läuft, in Relation zu den sonstigen Verdienste hohe zusätzliche Prämien aufgerufen werden, wenn diese Pool-FO's sich bereiterklären, mehr Stunden zu übernehmen, da wohl verfügbare Ressourcen fürs Cockpit mit den Flugplänen so gar nicht mehr passen.
    powder8 sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    7.676

    Standard

    Um ab Winterflugplan (also ab Ende Oktober) wieder pünktlicher zu werden, streicht man Flüge in den kommenden Wochen

    Abgesehen von eventuellen Personalproblemen vermute ich eher, dass da diverse Flüge nicht den erwarteten Gewinn bringen und man sie deswegen streicht (und die Paxe, die ihre Rechte in puncto Umbuchung auf andere Airlines geltend machen, sind wahrscheinlich so wenige, dass sich das rechnet…).

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von GoldenEye
    Registriert seit
    30.06.2012
    Beiträge
    11.752

    Standard

    Zitat Zitat von Anonyma Beitrag anzeigen
    ... vermute ich eher, dass da diverse Flüge nicht den erwarteten Gewinn bringen und man sie deswegen streicht ....
    Angesichts des momentanen Booms eher unwahrscheinlich. Zumal FR ja sehr flexibel ist, was re-deployment auf anderen Strecken betrifft.
    "It is a stupid idea to hire smart people and then tell them what to do. We hire smart people so that they can tell us, what to do". Steve Jobs

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    1.480

    Standard

    FR hat schon seit geraumer Zeit mit einem Mangel an Personal zu kämpfen. Das höre ich nicht zum erstenmal von bekannten FR Piloten und FOs.
    So einfach radiert man nicht mal 2000 Flüge aus. Manchmal wird man auch vom eigenen Erfolg überholt...

  9. #9
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    06.09.2016
    Beiträge
    14

    Standard

    Und das obwohl es laut MOL eine lange Piloten-Warteliste gibt.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Fare_IT
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.713

    Standard

    Zitat Zitat von flightnavigator Beitrag anzeigen
    Und das obwohl es laut MOL eine lange Piloten-Warteliste gibt.
    Merke: Anzahl der Bewerbungen ungleich tatsächlich geeignete Bewerber.

    Wenn eine Airline in Europa das Thema "Cockpit Recruiting" beherrscht, dann ist es imho FR.

    Wie schon geschrieben: Manchmal überholt man sich selbst.
    "None of us is as smart as all of us." (Ken Blanchard)

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    7.676

    Standard

    Hier ein weiterer Bericht (der auch von Personalproblemen spricht, u.a. wegen Urlaubsansprüchen), einschließlich Reaktionen auf Facebook – wie erwartet scheinen sie die Fluggastrechte, insbesondere das Recht auf Ersatzbeförderung / Umbuchung auf andere Airlines systematisch zu ignorieren.

    Ryanair to cancel 40-50 flights per day for six weeks - BBC News
    Gulliver und nello1985 sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    7.676

    Standard

    Hier ein weiterer Bericht (der auch von Personalproblemen spricht, u.a. wegen Urlaubsansprüchen), einschließlich Reaktionen auf Facebook – wie erwartet scheinen sie die Fluggastrechte, insbesondere das Recht auf Ersatzbeförderung / Umbuchung auf andere Airlines systematisch zu ignorieren.

    Ryanair to cancel 40-50 flights per day for six weeks - BBC News

  13. #13
    feb
    feb ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    3.934

    Standard

    Zitat Zitat von Hape1962 Beitrag anzeigen
    FR hat schon seit geraumer Zeit mit einem Mangel an Personal zu kämpfen. Das höre ich nicht zum erstenmal von bekannten FR Piloten und FOs.
    So einfach radiert man nicht mal 2000 Flüge aus. Manchmal wird man auch vom eigenen Erfolg überholt...
    Wenn du unter "Erfolg" nur Paxzahlen und Gewinn betrachtest, OK. Betrachtet man den Laden aus anderem Blickwinkel, dann wird FR nicht vom Erfolg, sondern von seinem (IMHO) schäbigen und rechtswidrigen Personalmodell eingeholt.
    Gulliver, Hape1962, koelntom und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    1.480

    Standard

    So ist das...leider.
    feb sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.05.2012
    Beiträge
    1.189

    Standard

    Die Liste der heutigen Flugstreichungen ist alleine 2 DIN A4 Seiten lang. Der Umlauf STN-CGN-STN wurde auch schon etwa 90 Minuten nach hinten geschoben. Ich bin mal gespannt ob der überhaupt fliegt...

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.12.2012
    Beiträge
    321

    Standard

    Ryanair annullierte dieses Wochenende 162 Flüge. Ursprünglich sollten "nur" 40-50 Flüge pro Tag gestrichen werden.

    Ab SXF fanden Flüge nach Brüssel, Riga, Porto und Glasgow nicht statt.

    Auch Berlin ist betroffen: Ryanair streicht 162 Flüge - Wirtschaft - Tagesspiegel

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    4.961

    Standard

    Zitat Zitat von BAVARIA Beitrag anzeigen
    Ryanair annullierte dieses Wochenende 162 Flüge. Ursprünglich sollten "nur" 40-50 Flüge pro Tag gestrichen werden.

    Ab SXF fanden Flüge nach Brüssel, Riga, Porto und Glasgow nicht statt.

    Auch Berlin ist betroffen: Ryanair streicht 162 Flüge - Wirtschaft - Tagesspiegel
    War halt der Durchschnitt gemeint.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.05.2016
    Beiträge
    631

    Standard

    Angeblich sind 140 Piloten zu Norwegian abgesprungen.

    Herrlich ist jetzt das Gejammere der Reisenden, denen der Flug storniert wurde. Da sie jetzt für den Flug mit einer anderen Airline einige Euros drauflegen müssen, rufen sie nun laut nach Schadenersatz ...

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von nello1985
    Registriert seit
    20.06.2015
    Ort
    TXL
    Beiträge
    690

    Standard

    Ich hoffe, dass das teuer für FR wird.
    Gulliver, kexbox, impii und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    7.676

    Standard

    Zitat Zitat von Karl Langflug Beitrag anzeigen
    Da sie jetzt für den Flug mit einer anderen Airline einige Euros drauflegen müssen, rufen sie nun laut nach Schadenersatz ...
    Worauf sie ja auch Anspruch haben. Kann man eigentlich nur hoffen, dass möglichst viele hier ihre Ansprüche gegen FR (Ausgleichszahlung und/oder Ersatzbeförderung mit anderer Airline) durchsetzen, und sich nicht mit "Alternativen" 2 Tage später vom 150km entfernten Flughafen zufriedengeben...
    phxsun, DerSimon und nello1985 sagen Danke für diesen Beitrag.

Seite 1 von 12 1 2 3 11 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •