Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 69

Thema: Loungezugang bei LX nach Ankunft

  1. #21
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    08.10.2016
    Beiträge
    79

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von rcs Beitrag anzeigen
    Ankommende Gäste, die die SWISS Departure Lounges nutzen möchten, erhalten nur als First Class Gäste, HON Circle Member oder Senatoren Zutritt zu den Departure Lounges nach Ankunft
    Gilt dies nur, wenn die Arrival Lounge geschlossen ist? Oder kann ich auch um 8 Uhr morgens die ZRH SEN Lounge der Arrival Lounge vorziehen und in der ZRH SEN eine Dusche nehmen (bzw. in der ZRH FCL, ankommend mit LX in F)?

  2. #22
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2010
    Beiträge
    563

    Standard

    Was Sinn oder keinen Sinn macht ist immer Ansichtssache und von Blickwinkel zu Blickwinkel unterschiedlich. Für die Airlines ist das schlussendlich auch eine Kostenfrage bzw. eine Balance zwischen Zugangsregelung und vorhandener Loungekapazität speziell in Spitzenzeiten.

  3. #23
    SwissHON - Moderator LX/OS/SN/4U-Forum Avatar von danix
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    Kloten, CH
    Beiträge
    4.136

    Standard

    Zitat Zitat von flymike Beitrag anzeigen
    Gilt dies nur, wenn die Arrival Lounge geschlossen ist? Oder kann ich auch um 8 Uhr morgens die ZRH SEN Lounge der Arrival Lounge vorziehen und in der ZRH SEN eine Dusche nehmen (bzw. in der ZRH FCL, ankommend mit LX in F)?
    Das gilt in CH und D zu allen Tageszeiten, wie bereits festgestellt aber ohne Begleitung. Hindernis kann aber eine allfällig notwendige Siko sein, insbesondere in FRA hab ich schon gehört, dass die Transfersiko ohne abfliegenden Bordingpass des entsprechenden Bereichs nicht passiert werden könne.
    Wie auch schon weiter oben erwähnt gilt dies in VIE nicht. Dort kann keine AUA Lounge on Arrival genutzt werden. Loungezugang dort nur gemäss Abflug.

  4. #24
    Erfahrenes Mitglied Avatar von blackbeauty
    Registriert seit
    03.02.2013
    Ort
    above and below the clouds
    Beiträge
    2.994

    Standard

    Zitat Zitat von flymike Beitrag anzeigen
    Gilt dies nur, wenn die Arrival Lounge geschlossen ist? Oder kann ich auch um 8 Uhr morgens die ZRH SEN Lounge der Arrival Lounge vorziehen und in der ZRH SEN eine Dusche nehmen (bzw. in der ZRH FCL, ankommend mit LX in F)?
    Gilt auch, wenn die Arrival Lounge offen ist. Würde, zumindest im Fall Ankunft F, immer die Lounges in E der Arrival Lounge vorziehen. Duschen hat's ja hier und dort.

  5. #25
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    21.963

    Standard

    Zitat Zitat von blackbeauty Beitrag anzeigen
    Weder bei der LH noch bei LX findet sich "departure lounge", was fuer den Englischsprecher ja woertlich nur die Sitzgelegenheiten um ein Gate beschreibt.
    Eigentlich ganz einfach vom Wording z.B. auch bei der Star Alliance nachzulesen:
    Lounge Access Policy - Star Alliance - Star Alliance

    Dort steht auch ganz klar als Anforderung "Bordkarte vom lokalen Flughafen" bzw. "departing from the local airport" und eben nicht "zum lokalen Flughafen".

    Zitat Zitat von blackbeauty Beitrag anzeigen
    Es wirkt unlogisch, wenn ich -- angenommen ich reise mit +1 -- als SEN auf dem Hinweg vor dem Abflug mit +1 soviel Schampus trinken kann bis ich kollabiere und Kartoffelsalat essen kann, bis Deutschland sich in der "potato famine" waehnt, nach dem Rueckweg muesste ich aber waehrend der Wartezeit auf dem Zug die +1 vor der Lounge zuruecklassen oder kann selbst nicht rein. Glaube nicht, dass das gewollt ist. Die Begleitungsprivilegien koennen sinnvoll eigentlich nur in beide Richtungen gelten.
    Deine Interpretation, aber nicht die Intention der Airlines. Loungenutzung nach Ankunft ist kein regulär vorgesehener Benefit in den meisten Lounges dieser Welt (Besonderheiten wie spezielle Arrival Lounges und eben die Sonderregelung der LH/LX für HON/SEN mal ausgenommen).

  6. #26
    Erfahrenes Mitglied Avatar von spotterking
    Registriert seit
    14.07.2012
    Ort
    FRA
    Beiträge
    739

    Standard

    Zitat Zitat von LX2 Beitrag anzeigen
    Ich stimme allen Vorpostern hier zu, dass die Regeln etwas verwirrend sind - und dann noch für LH und LX unterschiedlich!

    Ein weiterer Punkt ist, dass sich diese Regeln über die Zeit hin auch noch ändern.

    Zum Beispiel konnte man früher als HON mit einem beliebigen Boarding Pass (selbst wenn nicht Star Alliance) die LX F Lounge nutzen. Ich hatte das früher als HON häufig genutzt, hat oftmals etwas Erklären und Nachfragen/Nachlesen am Loungeempfang erfordert, aber immer tadellos funktioniert. Soweit ich weiss ging das bei LH nie.

    Heute leider nicht mehr.
    Doch das ging bei LH und den FCL Lounges wunderbar ohne jegliche Diskussion. Highlight war jedes Mal der Zutritt mit Condor oder Sunexpress-Bordkarte. Sunexpress flog damals noch von T1 und es gab Verpflegung die ich dann hab sausen lassen. Das Ganze wurde um 2010-12 gestoppt.
    17´: FRA,GRU,DOH,GOI,MUC,JED,ADD,VIE,MRU,AGP,BKK(Nennun g nur einmal)

  7. #27
    Erfahrenes Mitglied Avatar von blackbeauty
    Registriert seit
    03.02.2013
    Ort
    above and below the clouds
    Beiträge
    2.994

    Standard

    Zitat Zitat von rcs Beitrag anzeigen
    Deine Interpretation, aber nicht die Intention der Airlines. Loungenutzung nach Ankunft ist kein regulär vorgesehener Benefit in den meisten Lounges dieser Welt (Besonderheiten wie spezielle Arrival Lounges und eben die Sonderregelung der LH/LX für HON/SEN mal ausgenommen).
    Du sagst natürlich völlig richtig, dass Loungenutzung bei Ankunft kein "regulär" vorgesehener Benefit ist und es aber trotzdem einige Ausnahmen gibt. Insgesamt scheint es so zu sein, dass die bestehenden Regeln sowohl die Kunden als auch das Loungepersonal zumindest gelgentlich verwirren (Z.B. musste ich der Mitarbeiterin in ZRH bei meiner letzten Ankunft erst erklären, dass es einen "incoming SEN" Benefit überhaupt gibt) und dass es deswegen immer wieder Diskussionen und Frustration gibt. Die Statusbenefits sollen aber ja genau das Gegenteil erreichen, nämlich ein positives Merkmal und kein Ärgernis für die, wie die LH das immer nennt, "besten Kunden" sein, um die Loyalität zu fördern. Klare und für alle leicht nachvollziehbare Regeln wäre dem zuträglich.

    Lounge bei Ankunft nutzen wahrscheinlich die meisten von uns, mich eingeschlossen, in den allerwenigsten Fällen. Dass aber ein SEN/HON seine Begleitung nur beim Abflug und nicht bei der Ankunft mitnehmen kann, bei der er ja nach den geltenden Regeln auch Zutritt hat, finde ich persönlich ziemlich unlogisch. Dass das Personal in ZRH dem auf einem C-Ticket ankommenden HON "@niemals_in_new_york" den Zutritt für eine Begleitung nicht mal auf Kulanz gestattet hat, ist mehr als kleinlich und fördert sicher nicht die Beziehung zwischen der LH-Group und diesem Kunden.

  8. #28
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    08.10.2016
    Beiträge
    79

    Standard

    Wenn ich morgen Mittag in ZRH ankomme, dann geniesse ich mal so richtig die Lounge

  9. #29
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    21.963

    Standard

    Zitat Zitat von blackbeauty Beitrag anzeigen
    Du sagst natürlich völlig richtig, dass Loungenutzung bei Ankunft kein "regulär" vorgesehener Benefit ist und es aber trotzdem einige Ausnahmen gibt. Insgesamt scheint es so zu sein, dass die bestehenden Regeln sowohl die Kunden als auch das Loungepersonal zumindest gelgentlich verwirren (Z.B. musste ich der Mitarbeiterin in ZRH bei meiner letzten Ankunft erst erklären, dass es einen "incoming SEN" Benefit überhaupt gibt) und dass es deswegen immer wieder Diskussionen und Frustration gibt. Die Statusbenefits sollen aber ja genau das Gegenteil erreichen, nämlich ein positives Merkmal und kein Ärgernis für die, wie die LH das immer nennt, "besten Kunden" sein, um die Loyalität zu fördern. Klare und für alle leicht nachvollziehbare Regeln wäre dem zuträglich.
    Natürlich kommt es hier immer wieder zu Verwirrungen. Allerdings wäre ich mit Deinem Wunsch nach "für alle leicht nachvollziehbaren Regeln" vorsichtig, denn im Zweifelsfall wird der Loungezugang nach Ankunft einfach für alle Kunden "wegenhanced". Damit hätte dann erst recht niemand gewonnen, wenn auch der SEN oder HON nach Ankunft nicht mehr in die Lounge dürfte.
    flymike sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #30
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    08.10.2016
    Beiträge
    79

    Standard

    Zitat Zitat von rcs Beitrag anzeigen
    Natürlich kommt es hier immer wieder zu Verwirrungen. Allerdings wäre ich mit Deinem Wunsch nach "für alle leicht nachvollziehbaren Regeln" vorsichtig, denn im Zweifelsfall wird der Loungezugang nach Ankunft einfach für alle Kunden "wegenhanced". Damit hätte dann erst recht niemand gewonnen, wenn auch der SEN oder HON nach Ankunft nicht mehr in die Lounge dürfte.
    Tut mir leid, Black, wenn ich hier dem Ralf beipflichten muss. Loungezugang bei Ankunft ist nicht selbstverständlich. Ein User aus diesem Forum musste lange dafür kämpfen, dass LX die Regeln der LH Gruppe anerkennt, ankommende SEN in die Lounge zu lassen. OS ist heute noch nicht so weit. Ich sage es ganz klar: DER WESENTLICHE Vorteil des SEN gegenüber einem X-beliebigem *G ist der Lounge Zugang bei Ankunft. Das treibt übrigens auch die Türkengolds und Griechengolds dieses Forums (LH 056 und wie sie heissen) zur Weissglut: sie können maximieren wie die Grossen, aber bei Ankunft heisst es raus aus dem Terminal und nix zu suchen in der Lounge

  11. #31
    Erfahrenes Mitglied Avatar von blackbeauty
    Registriert seit
    03.02.2013
    Ort
    above and below the clouds
    Beiträge
    2.994

    Standard

    Zitat Zitat von rcs Beitrag anzeigen
    Natürlich kommt es hier immer wieder zu Verwirrungen. Allerdings wäre ich mit Deinem Wunsch nach "für alle leicht nachvollziehbaren Regeln" vorsichtig, denn im Zweifelsfall wird der Loungezugang nach Ankunft einfach für alle Kunden "wegenhanced". Damit hätte dann erst recht niemand gewonnen, wenn auch der SEN oder HON nach Ankunft nicht mehr in die Lounge dürfte.
    Das kann natürlich passieren, muss aber nicht. Denke nicht, dass die Einführung klarer Regeln für Kunden und Loungemitarbeiter schlecht wäre, und automatisch mit einer Verschlechterung der Bedingungen verknüpft sein muss. Die Airline wird sich schon etwas dabei denken, wenn sie aktuell SENs auch bei Ankunft in die Lounges lässt und warum man das noch nicht weg"enhanced" hat. Solange die Airline das sinnvoll findet, hielte ich es, ganz persönlich, durchaus für wünschenswert und auch logisch nachvollziehbar, wenn man nicht nur bei Abflug eine Begleitung mitnehmen dürfte (siehe der geschilderte (seltene) Fall mit Loungebedarf bei Ankunft bei einer Reise mit +1), um z.B. auf den Zug nach Hause oder eine Abholung zu warten, sich frisch zu machen, etc. -- Das darf aber jede(r) anders sehen.

  12. #32
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    5.249

    Standard

    Zitat Zitat von LX2 Beitrag anzeigen
    ...
    Zum Beispiel konnte man früher als HON mit einem beliebigen Boarding Pass (selbst wenn nicht Star Alliance) die LX F Lounge nutzen. Ich hatte das früher als HON häufig genutzt, hat oftmals etwas Erklären und Nachfragen/Nachlesen am Loungeempfang erfordert, aber immer tadellos funktioniert. Soweit ich weiss ging das bei LH nie.

    Heute leider nicht mehr.
    Zitat Zitat von spotterking Beitrag anzeigen
    Doch das ging bei LH und den FCL Lounges wunderbar ohne jegliche Diskussion. Highlight war jedes Mal der Zutritt mit Condor oder Sunexpress-Bordkarte. Sunexpress flog damals noch von T1 und es gab Verpflegung die ich dann hab sausen lassen. Das Ganze wurde um 2010-12 gestoppt.
    das ging auch als SEN, weltweit. Z.B. mit Air Aisa fliegen und in die LH-Lounge in BKK (als es noch eine eigene gab)

  13. #33
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    21.963

    Standard

    Schön wäre es natürlich immer, wenn man mehr darf etc. pp.

    Ich bin hier aber einfach Realist, und die Tendenz bei fast allen Airlines geht zu "Low Cost" im Sinne von "wir sparen am Passagier". Und da ist eben ganz klar die Gefahr, dass solche Ansinnen à la blackbeauty am Ende genau das Gegenteil von dem erzeugen, was eigentlich gewünscht ist. Da jeder Loungebesuch Geld kostet (die SWISS muss für jeden Besuch die entsprechenden Verrechnungssätze an die Konzern-Tochter LSG bezahlen, was letztlich die Kosten der SWISS beeinflusst), ist es nachvollziehbar, dass man keine Policy haben möchte bei der man im Zweifelsfall dann 4x Loungenutzung bezahlen darf.

    Gleichzeitig diskutieren wir hier an anderer Stelle über die Qualität der Lounges und viele Vielflieger haben den Wunsch, dass diese nicht überfüllt sein sollten...
    flospi, danix und Boeing736 sagen Danke für diesen Beitrag.

  14. #34
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    08.10.2016
    Beiträge
    79

    Standard

    Wichtig finde ich bei der ganzen Diskussion: Lounge Zugang BEI ANKUNFT ist meines Erachtens ein echtes Kundenbedürfnis. Um zu Duschen, sich nach dem Flug zu stärken, um auf den Anschlusszug/die Limousine etc. zu warten, um ein paar Telefonate zu machen etc. etc.
    Wenn es ihn gratis nicht gibt, dann sollte zumindest die Möglichkeit geschaffen werden, sich diesen zu kaufen (wie z.B. in den United Clubs, wo dies mittels Mitgliedschaft oder Einmalzahlung möglich ist).

  15. #35
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    330

    Standard

    As *G und FTL habe ich mir nie Gedanken über Arrival Lounge gemacht ...
    aber tatsächlich könnte man als FTL in die Zürich Arrival eintreten: https://www.swiss.com/de/DE/fliegen/...h#t-page=pane4

  16. #36
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    08.10.2016
    Beiträge
    79

    Standard

    Zitat Zitat von doedl Beitrag anzeigen
    As *G und FTL habe ich mir nie Gedanken über Arrival Lounge gemacht ...
    aber tatsächlich könnte man als FTL in die Zürich Arrival eintreten: https://www.swiss.com/de/DE/fliegen/...h#t-page=pane4
    Ja das ist schon klar, das bezieht sich aber nur auf die ARRIVAL Lounge (früher mal Allegra Lounge genannt). Die hat nur bis 13 Uhr geöffnet und ist auch sonst nicht mit einer Departure Lounge zu vergleichen. Es hat viele Duschen, speziell ausgelegt für ankommende Passagiere, und eine Frühstückstheke, aber (ausser Sekt) keine alkoholischen Getränke.
    Wer nach 12 Uhr ankommt, der geht in der Regel lieber in die SEN oder C Lounge. Aber dort kommt man dann eben mit C Ticket oder FTL oder *G (ohne Weiterflug) nicht hinein.
    doedl sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #37
    Erfahrenes Mitglied Avatar von blackbeauty
    Registriert seit
    03.02.2013
    Ort
    above and below the clouds
    Beiträge
    2.994

    Standard

    Zitat Zitat von rcs Beitrag anzeigen
    Schön wäre es natürlich immer, wenn man mehr darf etc. pp.

    Ich bin hier aber einfach Realist, und die Tendenz bei fast allen Airlines geht zu "Low Cost" im Sinne von "wir sparen am Passagier". Und da ist eben ganz klar die Gefahr, dass solche Ansinnen à la blackbeauty am Ende genau das Gegenteil von dem erzeugen, was eigentlich gewünscht ist. Da jeder Loungebesuch Geld kostet (die SWISS muss für jeden Besuch die entsprechenden Verrechnungssätze an die Konzern-Tochter LSG bezahlen, was letztlich die Kosten der SWISS beeinflusst), ist es nachvollziehbar, dass man keine Policy haben möchte bei der man im Zweifelsfall dann 4x Loungenutzung bezahlen darf.
    Das darfst du natürlich so sehen. Die Argumenation hat aber ein bisschen was von "die haben sicher nur vergessen den Loungezugang bei Ankunft für SENs zu streichen und wenn wir jetzt die schlafenden Controller-Hunde wecken, dann werden sie das tun..." Bei aller Airline-Schelte, die man hier im Forum so liest, glaube ich, dass die meistens ganz gut wissen, was sie da tun. Den Zugang gibt es aller Wahrscheinlichkeit nach, weil es einen Wettberwerbsvorteil bedeutet bzw. bei Einführung bedeutet hat. Wenn der Lounge-Zugang bei Ankunft fü SENs irgendwann fällt, und das halte ich für genauso denkbar wie unschön, dann hätte das meiner Meinung nach viel mehr damit zu tun, dass die Konkurrenz in unserem Teil Europas, u.a. durch das Aufsaugen vieler Airlines im LH-Konzern und das faktische Verschwinden von Air Berlin, zumindest im Netzwercarrierbereich immer kleiner wird. Der Anfang davon sind die verschwindenden Status-Benefits (Lounge, Sitz, etc.) auf EW, auch auf früheren LH-Strecken, auf denen es nun häufig ohnehin keine Alternative mehr gibt, z.B. meiner Hausstrecke NUE-HAM.

    Natürlich kostet der Lounge-Zugang, deshalb wird ja auch so fleißig protokolliert, wer wann wo die Lounge betreten hat. SEN-Lounge bei Ankunft wird allerdings sicher nicht zu häufig genutzt und die Frage ist, ob in diesen Extremfällen, in denen man 3x Loungezugang in den SEN investieren würde (2x Abflug, 1x Ankunft), ein 4. Loungezugang für die/den +1 des SEN wirklich schlimmer wäre als ein verärgerter SEN (oder HON; wie in dem oben beschriebenen Fall), der seine +1 bei Ankunft nicht mitnehmen kann. Wahrscheinlich nicht viel schlimmer als ein SEN auf Loungehopping-Trip, der vor dem Abflug erst mal alle *A Lounges des ganzen Airport ausprobiert.

  18. #38
    Erfahrenes Mitglied Avatar von blackbeauty
    Registriert seit
    03.02.2013
    Ort
    above and below the clouds
    Beiträge
    2.994

    Standard

    Zitat Zitat von flymike Beitrag anzeigen
    Wichtig finde ich bei der ganzen Diskussion: Lounge Zugang BEI ANKUNFT ist meines Erachtens ein echtes Kundenbedürfnis. Um zu Duschen, sich nach dem Flug zu stärken, um auf den Anschlusszug/die Limousine etc. zu warten, um ein paar Telefonate zu machen etc. etc.
    Genau!

    Und das würde ich bei den 10 Prozent der Reisen, bei denen +1 mit kann, dann nicht unbedingt alleine machen oder darauf verzichten müssen. Du schon?

  19. #39
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    08.10.2016
    Beiträge
    79

    Standard

    Zitat Zitat von blackbeauty Beitrag anzeigen
    Genau!

    Und das würde ich bei den 10 Prozent der Reisen, bei denen +1 mit kann, dann nicht unbedingt alleine machen oder darauf verzichten müssen. Du schon?
    Nein, diese komische Regelung von LX finde ich auch total daneben (dass man weder als SEN noch als HON noch als ankommender F Passagier eine Begleitperson in die Lounge mitnehmen kann). Aber das ist typisch LX. Ein bisschen hat man sich angepasst an LH und lässt die ankommenden SEN rein (das war übrigens nicht immer so!) und ein bisschen passt man sich nicht an, und lässt keine Begleitperson rein. Nun ist es die alte Diskussion vom halb vollen oder halb leeren Glas - bin ich als SEN/HON/ankommender F Pax dankbar, dass ich wenigstens alleine rein kann (Position von rcs), oder bin ich unzufrieden, weil meine Begleitung draussen bleiben muss (Deine Position).
    Lounge Zugang ankommend etabliert sich übrigens immer mehr als Sonder-Benefit, so beispielsweise auch bei Air Canada, wo die EIGENEN Star Gold (also SEN equivalent) auch bei Ankunft in die Lounge dürfen (selbstverständlich inklusive Lebenspartner, Kinder und zusätzlich noch einem Gast), die fremden *G und die C Passagiere aber draussen bleiben müssen.

  20. #40
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    519

    Standard

    Zitat Zitat von flymike Beitrag anzeigen
    Lounge Zugang ankommend etabliert sich übrigens immer mehr als Sonder-Benefit, so beispielsweise auch bei Air Canada, wo die EIGENEN Star Gold (also SEN equivalent) auch bei Ankunft in die Lounge dürfen (selbstverständlich inklusive Lebenspartner, Kinder und zusätzlich noch einem Gast), die fremden *G und die C Passagiere aber draussen bleiben müssen.
    Lounge Access bei Ankunft ist kein *Gold Benefit und kann somit nicht mit der kartenausstellenden Airline verrechnet werden. Solange die Star Alliance keine einheitliche Regel beschliesst wird dies immer ein Benefit sein, der von der kartenausstellenden/ Flug durchführenden Airline für eigene Lounges vergeben wird.
    flymike sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •