Ergebnis 1 bis 13 von 13
Übersicht der abgegebenen Danke1x Danke
  • 1 Beitrag von alinakl

Thema: Hat KLM ein Ticketoffice/Schalter am BKK?

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    2.191

    Unglücklich Hat KLM ein Ticketoffice/Schalter am BKK?

    ANZEIGE
    Hat KLM eigentlich am BKK ein Ticket Office oder Schalter?

    Wir tauschen ja morgen bzw. heute einen Kollegen unseres "Rechenzentrum" aus der eine Kollege kommt mit KL875 und der andere fliegt mit KL876 ab.

    Jetzt ist aber KL875 verspätet KLM plant bereits mit 90 Minuten Verspätung der Ankunft, in 45Minuten wird es kaum möglich sein wieder zu starten, in den letzten Tagen wurden die Verspätungen ja auch immer weiter gereicht.
    Wenn ich mal die 90 Minuten durchreiche bleiben nur noch 35 Minuten bis zum Anschlussflug nach HAM das wird nicht klappen und bedeutet es wird in AMS übernachten müssen, allerdings gibt es vielleicht die Chance auf den Flug nach STR der immerhin 30 Minuten später abhebt.

    Er hat jetzt schon KLM über Whatsapp und Facebook angeschrieben und um diese Umbuchung gebeten die Antwort steht natürlich noch aus, meine Idee wäre jetzt ihn heute früh zum TIcket Office oder Schalter von KLM zu schicken damit die eine Umbuchung von KL1789 auf KL1879 vornehmen.

    Allerdings finde ich keine Angaben darüber und die Websiten die ich gefunden habe sind dann thailandisch bzw. vietnamesisch.

    Die Hotline anrufen funktioniert nicht, da weder hier bei uns noch bei ihm die Verbindung für ein VoIP Telefonat stabil genug ist.

    Falls jemand noch eine Idee hat wie man die Übernachtung in AMS für ihn vermieden werden könnte, kann diese sehr gerne kund tun.

    Ergänzung: Muss mich korrigieren KLM plant inzwischen mit einer Ankunft von 12:00Uhr und dem neuen Abflug für 13:40 Uhr mit Ankunft in AMS 20:20Uhr jetzt ist HAM definitiv weg und es wird auch für den STR Anschluss knapp dann muss wohl doch ein Plan B her.
    Geändert von alinakl (23.06.2019 um 19:25 Uhr)

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DFW_SEN
    Registriert seit
    28.06.2009
    Ort
    IAH & HAM
    Beiträge
    5.756

    Standard

    Das beantwortet Deine Frage nicht, aber Stuttgart ist deutlich weiter von Hamburg entfernt als Amsterdam.....

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    2.191

    Standard

    Der Kollege muss aber für einen Termin nach Giessen oder vielleicht sogar nur nach Heidelberg, das ist von Stuttgart aus viel schneller als von Hamburg.
    Aber für heute haben sich alle Flüge erledigt KLM rechnet mit einer Ankunft um 20:20 Uhr der Anschluss nach HAM heute Abend wurde bereits raus genommen, für den STR Flug dürften 55 Minuten auch zu wenige sein wenn man Non-Schengen auf Schengen umsteigt.

    Jetzt geht es nur darum einen Hotelvoucher und einen Flug für den nächsten Tag zu kriegen, oder vielleicht noch auf die BKK-CDG-STR AF0165, AF1608 mit Abflug um 10:15 Uhr umgebucht zu werden, aber dafür wäre eben ein Ticketoffice/Schalter am einfachsten.

    Ergänzung jetzt sind wir schon bei 21:05 Uhr Ankunftszeit in AMS.
    Jetzt gibt es also nur noch Umbuchung auf AF oder Hotel und Flug am nächsten Tag.
    Geändert von alinakl (23.06.2019 um 20:41 Uhr)

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    2.191

    Standard

    Tja da sieht man doch es gibt wohl einen Unterschied ob man die Plat. oder wie der Kollege nur die silberne Karte hat.
    Das Facebook Team stellt sich doof und schickt diese Antwort:




    If all your flights are booked in one ticket, you will be automatically rebooked to the next available flight if you miss your connection in the unfortunate event of a delay, Benjamin. Kindly approach our colleagues at the transfer desk for further assistance. They will be able to inform you about your options.





    Das ist nicht gerade eine Glanzleitung da bin ich bei meinen Buchungen anderes gewohnt.

    Da es wohl wegen der Zeitverschiebung für die Hotline auch nicht reichen wird, das ist wirklich ein Armutszeugnis selbst AB hat das 24/7 hin bekommen, wäre jetzt der Ticketschalter/Office in BKK noch interessanter.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von nevadaman
    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.230

    Standard

    der Google sagt das ...
    https://members.bccthai.com/BCCT/asp...sp?CorpID=5103

    KL1873 schaut nicht gut aus ... J/I1 rest alles 0

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    2.191

    Standard

    Zitat Zitat von nevadaman Beitrag anzeigen
    der Google sagt das ...
    https://members.bccthai.com/BCCT/asp...sp?CorpID=5103

    KL1873 schaut nicht gut aus ... J/I1 rest alles 0
    Danke die Information hatte ich auch gefunden, lasse es mal mit der US Hotline versuchen 001800er Nummern funktionieren auch über das normale Handynetz und nicht nur über VoIP ansonsten werde ich ihn zur normalen Checkin Zeit an den Schalter schicken vielleicht können die dann etwas machen.
    Geändert von alinakl (23.06.2019 um 22:59 Uhr)

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    2.191

    Standard

    Ich habe ein Update zu der Sache bekommen:
    Nachdem ja der AF Flug eine Stunde früher abgefertig wird, habe ich den Kollegen um kurz nach 8:00 Uhr auf den Weg zum Flughafen geschickt.

    Am BKK scheint zumindest der Dienstleister von KLM wirklich gute Arbeit zu leisten!

    Es hat zwar etwas gedauert, aber der Kollege ist für den heutigen KL1879 Flug nach Stuttgart erfolgreich umgebucht worden, da KLM nach einer Angabe am Flughafen jetzt von einer Ankunft um 20:10 Uhr ausgeht.
    Ob es am Ende reichen wird werden wir sehen, aber das Personal am Check-in scheint noch den Job erstklassig zu beherrschen.

    Insgesamt wenn der Anschluss reichen sollte, eine Win-Win Situation KLM spart sich die Kosten für eine Hotelübernachtung, und der Kollege eine mehrstündige Bahnfahrt.
    Geändert von alinakl (24.06.2019 um 04:50 Uhr)
    hdz sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    2.191

    Standard

    Wie mir gerade mitgeteilt wurde, scheint sich KLM seiner Sache auch nicht mehr so sicher zu sein ....
    Nachdem die Umbuchung durch war, ist wohl eine SMS eingegangen mit dem Vorschlag auf den ebenfalls Verspäteten AF165 und dem anschließenden CDG-STR Flug um zu buchen, also genau das was der Kundendienst von KLM heute nacht nicht leisten wollte.

    Die Umsteigezeit wären dann in CDG wohl 75 Minuten gewesen, der Kollege hat es aber schon aus Gründen wegen des ungewissen Sitzplatz gelassen einen Eco Comfort Sitz in der KLM gegen einen einen normalen Eco Sitz zu tauschen ist auf der Langstrecke nicht besonders sinnvoll dazu ist das Risiko einen Mittelsitz zu erwischen sehr hoch.

    Wahrscheinlich wird es eine Ankunft morgen in STR werden aber trotzdem hat er sich die Bahn erspart.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    2.191

    Standard

    Ich habe eine Nachricht bekommen, KL876 ist kurz vor 20:00 Uhr gelandet und Ankunft am geht war nur wenige Minuten später.
    Der Anschluss nach STR wurde ziemlich entspannt erreicht, das einzige was es nicht geschafft hat war sein Koffer der übernachtet in Amsterdam.

    Insgesamt scheint BKK keinen speziellen Ticketschalter zu haben aber es gibt wohl eine Person mit entsprechenden Vollmachten wenn ich unser System für die Tickets rein schaue finde ich diese Informationen zum Ticket:

    Issued by KLM Royal Dutch Airlines
    Place of issuance DIR - Airport Ticket Office SAMUTPRAKARN (TH)
    Date of issuance 24 June 2019
    IATA number 35390585

    Wer also in BKK ein Problem mit einem AF/KLM Ticket hat sollte einfach möglichst früh zum Checkin aufschlagen und sehen was das Personal vor Ort machen kann.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    2.191

    Standard

    So wie es aussieht ist der Fall jetzt abgeschlossen.

    Das einzige was mich etwas überrascht, dass die Koffer gestern mit der ersten AMS-STR Maschine des Tages nach STR geschafft wurden aber erst heute ausgeliefert werden, hätte da nicht erwartet das es nochmal einen Tag dauert.

    Am Ende war sogar noch auf die Bahn verlass, der vom Kollegen gebuchte ICE wurde gestrichen jetzt gibt es auch noch die Fahrkarte von HAM nach STR zurück und er musste für den Termin nur noch nach Karlsruhe.

    Am Ende sind also alle happy, dank des Personals am BKK der Online-Kundendienst von KLM hat dieses mal aber eine extrem bescheidene Leistung abgeliefert.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.11.2011
    Ort
    FDH
    Beiträge
    424

    Standard

    Zitat Zitat von alinakl Beitrag anzeigen
    So wie es aussieht ist der Fall jetzt abgeschlossen.

    Das einzige was mich etwas überrascht, dass die Koffer gestern mit der ersten AMS-STR Maschine des Tages nach STR geschafft wurden aber erst heute ausgeliefert werden, hätte da nicht erwartet das es nochmal einen Tag dauert.

    Am Ende war sogar noch auf die Bahn verlass, der vom Kollegen gebuchte ICE wurde gestrichen jetzt gibt es auch noch die Fahrkarte von HAM nach STR zurück und er musste für den Termin nur noch nach Karlsruhe.

    Am Ende sind also alle happy, dank des Personals am BKK der Online-Kundendienst von KLM hat dieses mal aber eine extrem bescheidene Leistung abgeliefert.
    Meiner eigenen Erfahrung nach ist das KLM Facebook Team aber auch wirklich so gut wie nie hilfreich, vermutlich fehlt denen die Entscheidungsbefugnis für so ziemlich alles.

    Dafür habe ich durchaus sehr positive Erfahrungen mit der Hotline gemacht, gerade auch was kurzfristige Umbuchungen anbelangt.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    2.191

    Standard

    Zitat Zitat von Skyeurope Beitrag anzeigen
    Meiner eigenen Erfahrung nach ist das KLM Facebook Team aber auch wirklich so gut wie nie hilfreich, vermutlich fehlt denen die Entscheidungsbefugnis für so ziemlich alles.

    Dafür habe ich durchaus sehr positive Erfahrungen mit der Hotline gemacht, gerade auch was kurzfristige Umbuchungen anbelangt.
    Also ich hatte kleinere Sachen wie Gepäckverspätung usw. durchaus gut über Facebook geklärt (mein einziger Verwendungszweck von FB übrigen).

    Das mit der Hotline stimmt, wenn es eine Änderung gibt und man bleibt innerhalb der AF,KL Gruppe bzw. deren Buddys DL und KQ buchen die quasi alles um, aus dem MUC-CDG-AUH-MRU-AUH-CDG-MUC ist ohne Probleme NUE-CDG-MRU-CDG-NUE geworden dann der Hinflug einen Tag später und der Rückflug drei Tage später und damit den Flug den ich eigentlich buchen wollte der aber doppelt so teuer war.
    Oder weil SMX im Januar nach dem Hurricane eher langweillig war, das Segment SXM-CUR einfach drei Tage früher durch zu führen war auch ohne große Probleme möglich.

    Das Problem der Hotline war aber die Zeit der Erreichbarkeit selbst AB hat da einen 24/7 Service hin bekommen, die US-Version der Hotline ist zwar nachts erreichbar aber die sind in den Regeln etwas eingeschränkt die hätten auch Umbuchen können aber bei denen wäre die Tarifdifferenz angefallen die konnten nur die Umbuchungsgebühr wegbekommen, die Tarifdifferenz nicht das wäre nur bei einer Anullierung möglich gewesen.
    Der Versuch zu erklären wenn der Flug offiziell von 12:10 auf 13:45 Uhr verlegt wird nach europäischem Recht als annulliert gibt, hat trotz nachfrage beim Vorgesetzten nicht zum Erfolg geführt.


    Fazit wenn man die Deutsche/Europäische Hotline an die Strippe bekommt geht bei KLM sehr viel wenn man ein paar Dinge beachtet, ist wirklich sehr viel nach Kundenwunsch möglich.
    Bisher gab es nur eine negative Erfahrung die am Ende positiv war, weil es für das neue Ticket einen Deamdeal gab und ich so sogar 100 Euro an Ticketkosten gespart habe.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von nevadaman
    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.230

    Standard

    Zitat Zitat von Skyeurope Beitrag anzeigen
    Meiner eigenen Erfahrung nach ist das KLM Facebook Team aber auch wirklich so gut wie nie hilfreich, vermutlich fehlt denen die Entscheidungsbefugnis für so ziemlich alles.

    Dafür habe ich durchaus sehr positive Erfahrungen mit der Hotline gemacht, gerade auch was kurzfristige Umbuchungen anbelangt.
    kann ich so beständigen das Facbook/Twitter Team war bei mir bis jetzt nur einmal wirklich hilfreich ... mit Reaktionszeiten von mehreren Tagen braucht man so ein Team nicht.

    Beim AF Streik haben Sie mich einmal schnell! auf LH umgebucht und das sogar auf der Langstrecke... das war es aber auch.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •