Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    30.07.2014
    Beiträge
    157

    Standard Air France Maskenpflicht

    ANZEIGE
    Hallo zusammen,

    ich habe gerade im Forum auf die Schnelle nichts gefunden zum Thema Air France und Maskenpflicht.
    Bei Air France scheint es sich im Hinblick auf andere Airlines zu unterscheiden, da explizit FPP Masken bzw. medizinische Masken (FPP1-3) gefordert werde und die üblichen Alltagsmasken nicht ausreichen.
    Jedoch habe ich keine Information gefunden ob die Verwendung von Masken mit Ventil erlaubt ist? Denn Stundenlang unter eine FFP Maske Atmen zu müssen stelle ich mir nicht gerade angenehm vor. Vor allem da diese meines Wissen auch nicht für 8+ Stunden zugelassen sind.
    Hat jemand diesbezüglich schon Erfahrungen gemacht oder ist in letzer Zeit mit Air France geflogen?

    Vielen Dank schon einmal vorab!

  2. #2
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und in BNJ
    Beiträge
    21.698

    Standard

    Der User ARJ85 ist gerade gestern mit AF geflogen (siehe Reisebericht hier im Forum). Schreib ihn doch mal an.

  3. #3
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und in BNJ
    Beiträge
    21.698

    Standard

    Schau mal dieses Bild aus seinem Bericht:


  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2019
    Beiträge
    610

    Standard

    Das, was die Dame da im Gesicht hängen hat, sieht aber nicht nach FFP aus...

  5. #5
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und in BNJ
    Beiträge
    21.698

    Standard

    Zitat Zitat von Leon8499 Beitrag anzeigen
    Das, was die Dame da im Gesicht hängen hat, sieht aber nicht nach FFP aus...
    Mindest-Eben...

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.10.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.478

    Standard

    Ich habe für nächste Woche gebucht. Aber jetzt frag mich nicht was für eine Maske ich tragen werde. Meine sehen der auf dem Foto von der Air France-Seite jedenfalls ähnlich

    https://www.airfrance.fr/FR/en/commo...oronavirus.htm

    Am E-Ticket hängt noch ein Vermerk:

    SURGICAL MASKS AND OTHER HEALTH MEASURES

    Wearing a surgical mask is mandatory upon your arrival at the airport and for the duration of your flight.
    Body temperature monitoring may be implemented at the departure of some Air France flights to international destinations.
    We are streamlining our on-board service to limit interactions and contact as much as possible.

    Your health is our priority.
    Geändert von mariomue (10.08.2020 um 20:59 Uhr)

  7. #7
    gkl
    gkl ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.11.2013
    Ort
    ZRH / SIN
    Beiträge
    1.268

    Standard

    AF erfordert eine normale Surgical Mask wie die Dame auf dem verlinkten Foto. Stoffmaske ist nicht erlaubt.

  8. #8
    Reguläres Mitglied Avatar von miracuflight
    Registriert seit
    17.08.2015
    Beiträge
    59

    Standard

    Zitat Zitat von goldi99 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich habe gerade im Forum auf die Schnelle nichts gefunden zum Thema Air France und Maskenpflicht.
    Bei Air France scheint es sich im Hinblick auf andere Airlines zu unterscheiden, da explizit FPP Masken bzw. medizinische Masken (FPP1-3) gefordert werde und die üblichen Alltagsmasken nicht ausreichen.
    Jedoch habe ich keine Information gefunden ob die Verwendung von Masken mit Ventil erlaubt ist? Denn Stundenlang unter eine FFP Maske Atmen zu müssen stelle ich mir nicht gerade angenehm vor. Vor allem da diese meines Wissen auch nicht für 8+ Stunden zugelassen sind.
    Hat jemand diesbezüglich schon Erfahrungen gemacht oder ist in letzer Zeit mit Air France geflogen?

    Vielen Dank schon einmal vorab!
    FFP sind in erster Linie ja Staubmasken inkl Aerosolen und richtigerweise maximal für 75 bzw. 120 Minuten/ Einsatz und maximal 8 Stunden/Maske ausgelegt (Regel vor Corona) und echte FFP Masken (mit Zertfikat) nur sehr selten nur mehr verfügbar, das asiatische Gegegnstück die KN95 ist leichter verfügbar.
    Da die Maske ja nicht dem eigen sondern dem Fremdschutz dienen soll ist eine Maske mit Ventil nicht sinnvoll, allerdings werden die froh sein wenn wer zumindest irgendeinen Schutz vor dem Mund hat.
    Geändert von miracuflight (13.08.2020 um 12:57 Uhr)

  9. #9
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    30.07.2014
    Beiträge
    157

    Standard

    Es geht mir in dem Fall nicht darum eine Diskussion Sinnvoll oder nicht sinnvoll von Maskentypen zu führen sondern zu diskutieren was die Vorgaben erfüllt. Und dazu interessiert es mich was bei Air France gefordert/aktepziert wird.

    Die Angaben sind von Air France an sich widersprüchlich. Wenn ich auf die Seite gehen steht dort:
    "The government has made the wearing of a surgical mask (type FFP1, FFP2 or FFP3) mandatory on board flights (decree n° 2020-663 dated 31 May 2020). It is strongly recommended to wear one on your arrival at the airport.
    Even though the quality standard of the air ventilation equipment used renders the risk of viruses and microbes spreading impossible, physical distancing on board aircraft is not always possible and wearing a mask, combined with respecting the basic hygiene rules, is an effective protection."

    Auf den Bildern von Air France selber sind dann aber einfache OP Masken mit keinerlei Filterwirkung zu sehen.

  10. #10
    TDO
    TDO ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.02.2013
    Ort
    VIE
    Beiträge
    3.885

    Standard

    Vielleicht siehst du andere Bilder, ich sehe eine normale FFP1 Maske.

  11. #11
    gkl
    gkl ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.11.2013
    Ort
    ZRH / SIN
    Beiträge
    1.268

    Standard

    ich bin schon ein paar mal AF geflogen und wie oben schon geschrieben sind die von dir verlinkten Surgical Masks an Board von AF der Normalzustand. Es gab natürlich auch Leute mit höherwertigen Masken als diese FFP1. Einfach Stoffmasken sind nicht erlaubt.

  12. #12
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    14.09.2016
    Beiträge
    249

    Standard

    Es ist definitiv so, dass die AF keinen eigenen Mund-Nase-Schutz erlaubt, wenn der aus Stoff ist.
    Das muss beim Boarding überprüft werden. Betroffene Passagiere werden gebeten, ihren MNS gegen eine OP-Maske zu tauschen. Zu diesem Zweck hat die AF immer eine Box mit den entsprechenden Masken an Bord und stellt diese zur Verfügung.
    Daher ist am einfachsten, sich vorher eine OP-Maske zu besorgen und diese auch ab dem Boarding zu tragen.

  13. #13
    Gesperrt
    Registriert seit
    04.05.2020
    Beiträge
    353

    Standard

    Gate Attendants gaben mir letztens Terror, weil ich keine blaue, einfache surgical mask, sondern eine zertifizierte (für medizinische Zwecke ausgelegte) FFP2 Maske trug. Mir wurde dann (natürlich kostenlos) eine blaue surgical Einwegmaske zur Verfügung gestellt, auf die ich beim Boarding wechseln musste. Beim Einsteigen Cabin Attendant gefragt, ob ich auf FFP2 zurückwechseln kann, was mir dann (nach Rückfrage über Intercomm) gestattet wurde.

  14. #14
    Reguläres Mitglied Avatar von miracuflight
    Registriert seit
    17.08.2015
    Beiträge
    59

    Standard

    Zitat Zitat von TDO Beitrag anzeigen
    Vielleicht siehst du andere Bilder, ich sehe eine normale FFP1 Maske.
    Die Maske am Bild ist keine FFP1 Maske, sondern eben eine OP-Maske


    Zitat Zitat von rickroll Beitrag anzeigen
    Gate Attendants gaben mir letztens Terror, weil ich keine blaue, einfache surgical mask, sondern eine zertifizierte (für medizinische Zwecke ausgelegte) FFP2 Maske trug. Mir wurde dann (natürlich kostenlos) eine blaue surgical Einwegmaske zur Verfügung gestellt, auf die ich beim Boarding wechseln musste. Beim Einsteigen Cabin Attendant gefragt, ob ich auf FFP2 zurückwechseln kann, was mir dann (nach Rückfrage über Intercomm) gestattet wurde.
    Was unterscheidet eine solche FFP2 von einer normalen FFP2?
    Geändert von miracuflight (15.08.2020 um 07:18 Uhr)

  15. #15
    TDO
    TDO ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.02.2013
    Ort
    VIE
    Beiträge
    3.885

    Standard

    Zitat Zitat von miracuflight Beitrag anzeigen
    Die Maske am Bild ist keine FFP1 Maske, sondern eben eine OP-Maske
    Du solltest dir mal FFP1 Masken im medizinischen Fachhandel ansehen. ;-)

  16. #16
    Gesperrt
    Registriert seit
    04.05.2020
    Beiträge
    353

    Standard

    Zitat Zitat von miracuflight Beitrag anzeigen
    Was unterscheidet eine solche FFP2 von einer normalen FFP2?
    Es war eine in meiner Laienauffassung für den medizinischen Bereich optimierte FFP2 Maske. Es gibt ja nun andere Anwendungszwecke von FFP2 Masken z.B. in der Industrie, oft mit Ventil. So eine war's halt nicht.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •