Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: Air France First class Cash Upgrade

  1. #21
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Jack_Donaghy
    Registriert seit
    14.04.2012
    Ort
    CGN
    Beiträge
    625

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von Marlon B. Beitrag anzeigen
    ...
    Air France hat vor einiger Zeit die "La Première"-Strecken reduziert, so dass Kunden, welche normalerweise diese Klasse fliegen, nun in der Business-Klasse sitzen müssen. Damit dieses Klientel zumindest am Boden entsprechenden Service bekommt, gibt es diese Option (welches mehr als nur einen "Loungezugang" beinhaltet).
    Da bin ich aber auch gespannt, was dies noch zusätzlich beinhaltet. Obschon ich ein Mitglied des Forums bin und somit nicht zur Zielgruppe des AF Pemière - Produktes gehöre, hat man sich von Seiten AFs dennoch einige Male dazu herabgelassen, mir ein F-Ticket zur verkaufen.

    Das F-Produkt und besonders die Lounge sind für mich toll!- Keine Frage. Ich weiß auch, dass dieses Lounge Pay-In Offer für Paxe ist, die eigentlich immer F fliegen und auf Strecken ohne diese unterwegs sind, aber mir sind 800,- es nicht unbedingt wert, da ich mich bei einem Umstieg meist nie so lange in CDG aufhalte.

    Aber welchen Service außer der Lounge mit ihrem tollen Ambiente und exzellentem Service (muss ich zugeben) und dem Transfer in einem Infiniti SUV habe ich denn noch?

  2. #22
    Gesperrt
    Registriert seit
    28.02.2012
    Beiträge
    8.936

    Standard

    Ich wiederhole mich gerne:

    Zitat Zitat von Ritterbüschel Beitrag anzeigen
    Das ist eine Ente! Für die 500 EUR gibts einzig und alleine den Zugang zur La Première Lounge. Gibt dazu nen Thread irgendwo hier.
    Dieser Zugang (nur F Lounge, sonst nix) kostet sonst 800 EUR für C Passagiere.

  3. #23
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.03.2012
    Ort
    FRA
    Beiträge
    493

    Standard

    Bin auch gespannt, was man in der Lounge für 800 EUR geboten bekommt... Mir erschliesst sich noch nicht, was ich für 800 EUR in einer Lounge (war zwar noch nicht in besagter Lounge, kann mir aber nicht vorstellen, dass es sich hier um eine Lounge im Stil eines Restaurants in einem Pariser Grand Hotel handelt) essen und trinken sollte.

    Wenn es allerdings so viele Leute gibt, die bereit sind, das zu bezahlen und dies als "preiswert" empfinden, wundert es mich, dass dieses Geschäftsmodell an anderen Flughäfen noch keine Schule gemacht hat.

  4. #24
    Erfahrenes Mitglied Avatar von hams
    Registriert seit
    18.05.2009
    Ort
    DUS / BWE
    Beiträge
    1.941

    Standard

    Zitat Zitat von Jack_Donaghy Beitrag anzeigen
    Da bin ich aber auch gespannt, was dies noch zusätzlich beinhaltet. Obschon ich ein Mitglied des Forums bin und somit nicht zur Zielgruppe des AF Pemière - Produktes gehöre, hat man sich von Seiten AFs dennoch einige Male dazu herabgelassen, mir ein F-Ticket zur verkaufen.

    Das F-Produkt und besonders die Lounge sind für mich toll!- Keine Frage. Ich weiß auch, dass dieses Lounge Pay-In Offer für Paxe ist, die eigentlich immer F fliegen und auf Strecken ohne diese unterwegs sind, aber mir sind 800,- es nicht unbedingt wert, da ich mich bei einem Umstieg meist nie so lange in CDG aufhalte.

    Aber welchen Service außer der Lounge mit ihrem tollen Ambiente und exzellentem Service (muss ich zugeben) und dem Transfer in einem Infiniti SUV habe ich denn noch?
    Jetzt überleg doch bitte was der Gute DSK für seinen Zimmerpreis in NY erwartet hat. Jetzt wissen wir wo diese Erwartungshaltung her kommt Er gehört ja schließlich auch zu eben "dieser" französichen Klientel die scheinbar für die First dort vorgesehen ist.

  5. #25
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Jack_Donaghy
    Registriert seit
    14.04.2012
    Ort
    CGN
    Beiträge
    625

    Standard

    Zitat Zitat von hams Beitrag anzeigen
    Jetzt überleg doch bitte was der Gute DSK für seinen Zimmerpreis in NY erwartet hat. Jetzt wissen wir wo diese Erwartungshaltung her kommt Er gehört ja schließlich auch zu eben "dieser" französichen Klientel die scheinbar für die First dort vorgesehen ist.
    Stimmt, DSK ist so was von La Première. Die New Yorker Polizei hat ihn doch auch genau in dieser kurz vor Abflug nach Paris festgenommen! - Wahrscheinlich gerade während DSK die Flugbegleiterinnen für den "persönlichen" On-Board-Service auswählte!
    hams sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •