Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Air Berlin-Flüge über diesen Link
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26

Thema: Rückholprogramm NikiAir / FlyNiki / Niki Luftfahrtgesellschaft

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2017
    Beiträge
    2

    Frage Rückholprogramm NikiAir / FlyNiki / Niki Luftfahrtgesellschaft

    ANZEIGE
    Guten Abend,

    meine Frau und unsere Kinder sind von der Insolvenz von Niki betroffen. Auf den Webseiten von Niki und AirBerlin habe ich keine Infos zum Rückholprogramm gefunden. An der Hotline, die mit der Stornierung angegeben wurde, auch nicht (nur ein Band ohne hilfreiche Infos).

    Also wie wird das Rückholprogramm wahrscheinlich aussehen? Zum Flughafen gehen, Niki Tickets vorzeigen und darum bitten mitgenommen zu werden sofern Platz ist? Ich habe von wenig so wenig Ahnung wie vom Fliegen. Bin Wenigstflieger

    Gibt es sonst noch eine Webseite oder eine Quelle wie dieses Rückholprogramm ganz konkret aussehen wird? Ist ja vermutlich auch nicht das erste mal, das soetwas passiert. Wie wurde das bei den anderen Fällen abgewickelt?

    Freue mich über sachdienliche Hinweise,
    schönen Abend

  2. #2
    Administrator Avatar von DrThax
    Registriert seit
    10.02.2010
    Ort
    EDLE 07
    Beiträge
    11.439

    Standard

    Zurückholen wird Dich niemand, schon gar nicht für "umme".
    Warum auch?

    Du musst Dich selber um Ersatzbuchung kümmern und finanziell in Vorlage gehen.
    Über folgende Sonderkonditionen von LH/EW bekommst Du aber einen Teil des Ticketpreises zurück:

    https://www.lufthansa.com/at/de/Fluginformationen
    https://www.eurowings.com/at/informi...meldungen.html
    May god save us from beer in cans and cars made in France.
    Ich sag mal "PROST!"

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.08.2016
    Beiträge
    468

    Standard

    Wenn Du eine Pauschalreise gebucht hast: Reisebüro kontaktieren.

    Ansonsten: s.o.
    DrThax sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Administrator Avatar von DrThax
    Registriert seit
    10.02.2010
    Ort
    EDLE 07
    Beiträge
    11.439

    Standard

    Zitat Zitat von libertad Beitrag anzeigen
    Wenn Du eine Pauschalreise gebucht hast: Reisebüro kontaktieren.
    Korrekt, Hinweis hatte ich vergessen.
    May god save us from beer in cans and cars made in France.
    Ich sag mal "PROST!"

  5. #5
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    20.02.2013
    Beiträge
    248

    Standard

    Muss der Veranstalter bei einem Charterflug mit Niki einer Pauschalreise den Passagier umbuchen?
    Oder darf er auch einfach aus der Affäre schleichen und sagen "sorry, ich kann dir keine Alternative anbieten (da Linienflug mit Lufthansa zu teuer ist) und geb dir dein Geld zurück" ?

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    3.386

    Standard

    Zitat Zitat von Mojoe Beitrag anzeigen
    Muss der Veranstalter bei einem Charterflug mit Niki einer Pauschalreise den Passagier umbuchen?
    Ja, muss er.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    2.144

    Standard

    ersteres. Wieso soll der Anbieter von seinem Vertrag zurücktreten können? Ich denke dies geht nur wenn er sich dies explizit in den Vertragsbedingungen eingeräumt hat.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    3.386

    Standard

    Auch Germania bietet nun 50% Rabatt für gestrandete NIKI-Paxe an:
    https://www.flygermania.com/de-de/wi...on/mitteilung/

    Ob man auch direkt wertvolle topbonus-Meilen bekommt?

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    3.554

    Standard

    Zitat Zitat von DrThax Beitrag anzeigen
    Zurückholen wird Dich niemand, schon gar nicht für "umme".
    Warum auch?

    Du musst Dich selber um Ersatzbuchung kümmern und finanziell in Vorlage gehen.
    Über folgende Sonderkonditionen von LH/EW bekommst Du aber einen Teil des Ticketpreises zurück:

    https://www.lufthansa.com/at/de/Fluginformationen
    https://www.eurowings.com/at/informi...meldungen.html
    Vielleicht solltest du als Mod etwas mehr an der Nachrichtenlage dran sein und etwas weniger pampig sein. Die oesterreichische Regierung und jede Dorfzeitung weiß bereits mehr

    Österreich verspricht Rückholung gestrandeter Niki-Kunden
    Ed Size, on_tour, Oli73 und 6 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

  10. #10
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    22.10.2016
    Beiträge
    147

    Standard

    Es wird sich zeigen, was die Versprechen der Politik wert sind. Ob das besser wird als die 50% Angebote?

    Aktuell bieten einige Airlines 50% Cashback an. Wohlgemerkt auf den regulären Tarif, der für viele gestrandete mit wenigen Tagen Vorlauf u.U. auf den Eco-Flex Tarif hinaus läuft.

    Gerade aus Spaß mal den sicher nicht völlig untypischen Fall Teneriffa-WestD durch die Matrix geschickt. Direktflug bei knapp 500 EUR. Das ist auch mit 50% Rabatt=240 EUR für den One-Way noch genug Aufschlag auf die Angebotspreise 2-3 Monate im voraus, daß das großzügige Angebot den Airlines nicht, der Familie im Urlaub jedoch ziemlich weh tun dürfte.
    Mit viel Sitzfleisch und nem Umsteigeflug, der dann 7h+ dauert, kann man es aktuell noch umgehen, finanziell gerupft zu werden und findet 150 EUR. Spaß macht das alles für die Gestrandeten sicher nicht. Wer jetzt zu lange wartet, riskiert dann nur noch die 500 EUR Variante zu haben.

    Und die Rheinische Pest wundert sich noch auf etwas zynische Weise
    Tragik Die Bürger haben die Zuspitzung der Lage ungewollt mitverursacht. Weil sie aus Sorge vor einer Insolvenz nur wenig bei Niki buchten, sind die Verluste so hoch, dass dies nun einen Verkauf an einen anderen Bieter als Lufthansa fast unmöglich macht.
    ...warum viele nicht mehr Niki buchen wollten zuletzt. Na, eben genau wegen dieser Gegebenheiten:

    1. Keine Insolvenzabsicherung bei Flügen
    2. Ferienflüge meist mind. 2-3 Monate im voraus
    3. Kurzfristiger Ersatz wegen der starken Preisdynamik meist sehr teuer.

    Ich habe für das kommende Jahr selber auch einen Flug nicht mehr bei Niki gebucht, der ansonsten durchaus dort in Frage gekommen wäre. In Zukunft wird das noch extremer - wer als Fluggesellschaft in Insogefahr kommt, bei dem werden noch weniger Leute bereit sein zu buchen.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von klm57
    Registriert seit
    24.07.2016
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    539

    Standard

    Ich weiß nicht wieviel Zeit ist, aber Verkehrsminister Leichtfried hat heute im Ö1-Morgenjournal folgendes gesagt:

    „Das Wichtigste ist jetzt einmal, dass diese Passagierinnen und Passagiere, wo es nicht anders geht, auch nach Hause geholt werden“, so Leichtfried. Es habe schon mehrere Gespräche auf Regierungsebene gegeben. „Ich bin der Meinung, das muss geschehen und ist insbesonders jetzt knapp vor Weihnachten natürlich unbedingt notwendig.“ Es werde mit der AUA gesprochen, „inwieweit das möglich ist“. Die Umstände müssten noch geklärt werden.
    Nachdem es offenbar eine Pauschalreise ist, ist das Reisebüro zuständig. Bitte dorthin wenden.

    Und Dr. Thax: 150 Mio. Überbrückungskredit seitens der deutschen Bundesregierung für AB, um Passagiere nicht stranden zu lassen? Zahlt jetzt offenbar großteils der deutsche Steuerzahler .
    gsx650 sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    3.554

    Standard

    Zitat Zitat von klm57 Beitrag anzeigen
    Zahlt jetzt offenbar großteils der deutsche Steuerzahler .
    Der hat dann kein Geld mehr um nach Österreich in den Urlaub zu fahren
    klm57 sagt Danke für diesen Beitrag.
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    3.386

    Standard

    Auch Condor gibt 50% Rabatt auf Festbuchungen. Außerdem werden noch freie Plätze auf Standby-Basis kostenlos an Niki-Rückflug-Paxe vergeben.

    https://www.condor.com/de/wichtiger-...te-hinweis.jsp
    delpiero223 sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #14
    Aktives Mitglied Avatar von Cnecky
    Registriert seit
    23.09.2014
    Beiträge
    145

    Standard

    Auszug von Condor: "Sie erhalten 50% Ihres netto Flugpreises zurück.". Also gibt es auf Steuern und Gebühren keinen Rabatt!?
    Bei den anderen Airlines wird von "netto" nichts erwähnt.
    Der Hakenfuss ist für Betroffene sicherlich nicht irrelevant.
    skakavac sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airwalk
    Registriert seit
    18.05.2010
    Ort
    DUS
    Beiträge
    2.100

    Standard

    Wer sich mit dem Gedanken trägt, einen Rückflug selbst zu buchen ... der sollte sich beeilen. Heute Morgen um 8 Uhr: 49,99€ mit DY von TFS-DUS am 20.12.2017 - jetzt um 12 Uhr: 229,99€ ...

    ... ob man da noch auf Standby-Plätze bei Condor hoffen kann?
    "Ich könnte mir gut vorstellen, Urlaub auch hauptberuflich und in Vollzeit zu machen."

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied Avatar von hopstore
    Registriert seit
    22.04.2012
    Ort
    TXL
    Beiträge
    3.542

    Standard

    Zitat Zitat von Flying Lawyer Beitrag anzeigen
    Vielleicht solltest du als Mod etwas mehr an der Nachrichtenlage dran sein und etwas weniger pampig sein. Die oesterreichische Regierung und jede Dorfzeitung weiß bereits mehr

    Österreich verspricht Rückholung gestrandeter Niki-Kunden
    hm ... genau "Der Bund würde die nötigen Zahlungen vorfinanzieren." .... und schickt danach vermutlich Mangels Masse die Rechnung an die heimgeholten Passagiere ... Ganz ehrlich, bevor ich mich auf sowas verlassen würde und verlassen bin ... würde ich mich wohl selbst um eine schnellstmögliche Eigenbuchung bemühen ...

    Da er in schwarz schrieb, und nicht rot, war´s wohl auch keine Mod Ansage ... sondern rein privat .... was man so ganz nebenbei ja auch noch sein kann

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    3.386

    Standard

    Zitat Zitat von Airwalk Beitrag anzeigen
    ... ob man da noch auf Standby-Plätze bei Condor hoffen kann?
    Ich würde es nicht - da dürfte es hauptsächlich um No-Shows gehen - und die sind bei einem Touri-Rückflug auch selten. Sicherlich werden auch die Veranstalter gerade alles buchen, was es an Plätzen gibt.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2015
    Ort
    TXL
    Beiträge
    1.252

    Standard

    Ohne vom Thema ablenken zu wollen... aber ich kriege Augenkrebs bei diesem Titel.
    hopstore sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von HB2174
    Registriert seit
    02.04.2014
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    1.473

    Standard

    Die österreichische Regierung kündigte staatliche Hilfe an. Die Regierung in Wien wolle die Lufthansa-Tochter Austrian Airlines notfalls mit Charterflügen beauftragen, sagte ein Sprecher von Verkehrsminister Jörg Leichtfried der Tageszeitung «Die Presse».
    20 Minuten - 10'000 Reisende stecken im Ausland fest - News

    Immerhin wird beabsichtigt Lufthansa mit dem Charterauftrag zu beglücken ;-)

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airwalk
    Registriert seit
    18.05.2010
    Ort
    DUS
    Beiträge
    2.100

    Standard

    Zitat Zitat von HB2174 Beitrag anzeigen
    Immerhin wird beabsichtigt Lufthansa mit dem Charterauftrag zu beglücken ;-)
    Endlich mal eine sinnvolle Sache .. ich hoffe Carsten berechnet 11 Mio € pro Tag dafür
    tix und HB2174 sagen Danke für diesen Beitrag.
    "Ich könnte mir gut vorstellen, Urlaub auch hauptberuflich und in Vollzeit zu machen."

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •