Seite 34 von 45 ErsteErste ... 24 32 33 34 35 36 44 ... LetzteLetzte
Ergebnis 661 bis 680 von 893

Thema: Danke Boeing 747

  1. #661
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.05.2020
    Beiträge
    776

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von jumbolina Beitrag anzeigen
    Das mit KSSU und ATLAS hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Hab da jetzt grad noch drüber gelesen. Vor(vor)gänger der heutigen Allianzen. Interessant.
    Die Organisationen wuden wohl deswegen gegründet, dass man sich in Europa durch Zusammenarbeit überhaupt erstmal Jumbos und dann weitere Grossraum-Flotten leisten konnte.
    War für knapp drei Jahrzehnte ein elementarer Baustein beim Betrieb der Langstreckenflotten in Europa und in vielerlei Hinsicht prägend für die ersten Allianzen, welche dann etwa 20 Jahre später entstehen. Kooperation vor allem beim Einkauf und der Lagerhaltung sicherlich für die Zeit revolutionär.

    In deregulierten Märkten und mit mehr eigenen Konzern-internen Skaleneffekten dann allerdings immer weniger von Bedeutung, auch weil die Gewerkschaften zu Beginn der 1990iger Arbeit nur ungern abgeben, die Erfahrungen aus der Ali beralisierung in den USA warfen ja gewaltige Schatten über den Atlantik.

  2. #662
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2019
    Ort
    Südbaden
    Beiträge
    438

    Standard

    Mal wieder richtig zum Thema, Mahan Air ist dabei offenbar ihre 747-300 wieder für den regulären Flugbetrieb vorzubereiten. Man peilt den Herbst an. Sobald das Ding wieder fliegt, werde ich dafür ein Ticket buchen!
    https://www.instagram.com/p/CEzRz8fh...=1ujqx9lf88yed
    travellersolo sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #663
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Vollzeiturlauber
    Registriert seit
    27.11.2012
    Ort
    Corona-Land
    Beiträge
    6.313

    Standard

    Zitat Zitat von Luftikus Beitrag anzeigen
    Warum hatte LH eigentlich so viele 747-400 Combi bestellt? WIMRE wurden die gar nicht als Kombifrachter benutzt, sondern nur als reine Passagierflugzeuge. War das irgendeine Transportidee aus dem Kalten Krieg oder so? Hat LH die jemals als echte Kombis eingesetzt?
    Die B747-421 Combi der Lufthansa (7 Flugzeuge, die TA bis TH) haben fast 10 Jahre lang (ab Mai 1989 bis 1997) ihren braven Dienst versehen.

    1996/97 gab es eine neue Vorschrift*), ich glaube es sollte laut FAA eine Sprinkleranlage im Frachtraum erforderlich werden.

    *)Federal Aviation Administration, Airworthiness Directive 15. Juli 1993

    Die Nachrüstung war nicht wirtschaftlich und so wurden alle 7 Combis zu reinen Passagiermaschinen umgerüstet.
    travellersolo sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #664
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Bodenbrüter
    Beiträge
    13.917

    Standard

    Das heißt, sie sind eine Zeit lang tatsächlich als Halbfrachter eingesetzt worden und hatten nicht nur das seitliche Frachttor im Hauptdeck? Wohin sind die denn damit geflogen im Frachtbetrieb?

    Die TA ist doch nicht schon 89 geliefert worden? VA ("Vorstand Abraham") war m.E die erste 747-400 bei LH, reine Passagierausführung. Die Combis kamen erst in den Neunzigern. Ich meine, in zwei Baulosen.
    Geändert von Luftikus (07.09.2020 um 15:35 Uhr)

  5. #665
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und in BNJ
    Beiträge
    21.807

    Standard

    Zitat Zitat von Vollzeiturlauber Beitrag anzeigen
    Die B747-421 Combi der Lufthansa (7 Flugzeuge, die TA bis TH) haben fast 10 Jahre lang (ab Mai 1989 bis 1997) ihren braven Dienst versehen.

    1996/97 gab es eine neue Vorschrift*), ich glaube es sollte laut FAA eine Sprinkleranlage im Frachtraum erforderlich werden.

    *)Federal Aviation Administration, Airworthiness Directive 15. Juli 1993

    Die Nachrüstung war nicht wirtschaftlich und so wurden alle 7 Combis zu reinen Passagiermaschinen umgerüstet.
    Die Vorschrift ist irrc aus 1993 nach dem "Helderberg" Unfall der SAA, es gab aber eine Übergangsregelung für einige Jahre.

    https://en.wikipedia.org/wiki/South_...ays_Flight_295

  6. #666
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und in BNJ
    Beiträge
    21.807

    Standard

    Zitat Zitat von Luftikus Beitrag anzeigen
    Das heißt, sie sind eine Zeit lang tatsächlich als Halbfrachter eingesetzt worden und hatten nicht nur das seitliche Frachttor im Hauptdeck? Wohin sind die denn damit geflogen im Frachtbetrieb?

    Die TA ist doch nicht schon 89 geliefert worden? VA ("Vorstand Abraham") war m.E die erste? Die Combis kamen in den Neunzigern.

    Check this out...

    F90048B7-78AE-4200-8055-AE9C032BF560.jpg
    Luftikus sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #667
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und in BNJ
    Beiträge
    21.807

    Standard

    1993/1994 war definitiv SIN eine der Kombirouten, bin da mehrfach mit geflogen.

  8. #668
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Bodenbrüter
    Beiträge
    13.917

    Standard

    Danke, echt interessant.

  9. #669
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    15.052

    Standard

    Zitat Zitat von Luftikus Beitrag anzeigen
    Das heißt, sie sind eine Zeit lang tatsächlich als Halbfrachter eingesetzt worden und hatten nicht nur das seitliche Frachttor im Hauptdeck?
    Jaja, absolut - wurden wie gedacht eingesetzt.


    Zitat Zitat von Luftikus Beitrag anzeigen
    Wohin sind die denn damit geflogen im Frachtbetrieb?
    Im Prinzip querbeet mit dem Hauch eines Fokus auf den etwas exotischeren und duenneren Routen. BOG-CCS war ein Paradebeispiel, da war der Mix eher combilastig. Da passte es halt auch super - wenige Passagiere, viele Blumen (leicht und voluminoes). Und, a propos Blumen - die Airline des groessten blumenproduzierenden Landes der Welt hing ja sehr an ihren Combis, um die "Tulpen aus Amsterdam" in die Welt zu schaffen.

    100 % Combi war TPE, denn dort konnte nur die D-ABTD eingesetzt werden. Die trug Condor-Bemalung, denn das war die Zeit, in der eine Airline in China nur das Festland oder Taiwan anfliegen konnte. Pragmatisch und gesichtswahrend ("wie, was Lufthansa? Aber nein, Genosse, das ist doch ein Condor-Flugzeug auf dem Foto aus unserer abtruennigen Provinz!" )


    Zitat Zitat von Luftikus Beitrag anzeigen
    Die TA ist doch nicht schon 89 geliefert worden? VA ("Vorstand Abraham") war m.E die erste 747-400 bei LH, reine Passagierausführung. Die Combis kamen erst in den Neunzigern. Ich meine, in zwei Baulosen.
    Nein, die kamen alle frueh in der ersten Charge, zwischen September 89 und Juni 91. Die TA war sogar nach der VA LHs zweite 747-400.

    Interessant ist noch, dass die letzten beiden Exemplare, die TK und L 2001/2002 auch wieder T-Kennzeichen bekamen, obwohl es natuerlich keine Combis mehr waren. Da waren ihnen naemlich die Vs ausgegangen.


    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    es gab aber eine Übergangsregelung für einige Jahre.
    Dreieinhalb Jahre ab 2.5.93, ja.
    kingair9 und Luftikus sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #670
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Vollzeiturlauber
    Registriert seit
    27.11.2012
    Ort
    Corona-Land
    Beiträge
    6.313

    Standard

    Zitat Zitat von Luftikus Beitrag anzeigen
    Das heißt, sie sind eine Zeit lang tatsächlich als Halbfrachter eingesetzt worden und hatten nicht nur das seitliche Frachttor im Hauptdeck? Wohin sind die denn damit geflogen im Frachtbetrieb?
    Diese Flugzeuge wurden nur als "Halbfrachter" eingesetzt und hatten nur das Frachttor (hinten) auf dem Hauptdeck.

    Die Strecke war wohl auch FRA-LAX. Bin ca. 20 Mal mit ihr geflogen.

    Kleinen Exkurs neben bei:

    Bin auch immer MUC-BRU mit Sabena B737 Combi geflogen.
    Im München wurde durch den Finger gebordet, der Frachtraum war vorne.
    Alle Passagiere mussten erst durch den Frachtraum, um an den jeweiligen Sitzplatz zu kommen.
    Auch musste man das eine uns andre Mal über einige Kisten steigen.

  11. #671
    Erfahrenes Mitglied Avatar von rolandditz
    Registriert seit
    03.12.2012
    Ort
    Westfalen
    Beiträge
    523

    Standard

    Zitat Zitat von Luftikus Beitrag anzeigen
    Das heißt, sie sind eine Zeit lang tatsächlich als Halbfrachter eingesetzt worden und hatten nicht nur das seitliche Frachttor im Hauptdeck? Wohin sind die denn damit geflogen im Frachtbetrieb?
    Z.B. 1996 bin ich mit den Combis D-ABTE FRA-JNB-HRE und D-ABTB HRE-JNB-FRA geflogen. Fußboarding und -deboarding in HRE, während hinten die Container aus dem Hauptdeck gehebelt wurden.

  12. #672
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.10.2014
    Beiträge
    428

    Standard

    Zitat Zitat von Vollzeiturlauber Beitrag anzeigen
    Die Nachrüstung war nicht wirtschaftlich und so wurden alle 7 Combis zu reinen Passagiermaschinen umgerüstet.
    Ich erinnere mich an einen Flug Ende der 90er/Anfrang der 00er. War definitiv eine ex-Combi. Vom Gate in FRA aus konnte man unter der Lackierung die (zugeschweiste) Frachttür erkennen. Ich habe dann in dem Bereich der Kabine gesessen, in dem früher Container, Paletten und Pakete geflogen sind.

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    ("wie, was Lufthansa? Aber nein, Genosse, das ist doch ein Condor-Flugzeug auf dem Foto aus unserer abtruennigen Provinz!" )


    Aber ehrlich gesagt war die Idee, den Condor Markenauftritt zu nehmen, doch genial. Besser als KLM Asia, Swissair Asia, Air France Asie, British Asia Airways, Australia Asia Airways und wie sie nicht alle hiessen. Interesant war ja auch (was mir erst später beim betrachten einiger Bilder bei Jetphotos aufgefallen ist), dass diese "Asia Tochterfirmen" keine (nennen wir sie mal) "hoheitlichen Zeichen" der Airlines des jeweiligen Landes trugen, z.B. keine Krone bei KLM, kein Kreuz bei Swissair, keine Landesfarben bei Air France, kein Union Jack bei British und kein Känguru bei Qantas.

    Hat Festlandchina wirklich darauf bestanden oder wurde das von den Airlines so gemacht, um die chinesische Staatsführung nicht zu verärgern?

    Irgendwann wurden diese Flüge doch von den meisten Airlines eingestellt und TPE aus Europa per Codeshare mit asiatischen Partnern mit Umsteigen in BKK/HKG/etc. bedient, oder? Ich meine mich zu erinnern, dass nur KLM aus Europa durchgängig mit eigenen Fliegern nach TPE geflogen ist.

    Wie war das mit asiatischen und amerikanischen Airlines bzgl. dieser Regelung? Ok, es gab/gibt Japan Asia Airlines. Aber ich meine mich zu erinnern, in TPE mal irgendwann eine Thai 747 und eine United 747, in normaler Lackierung, gesehen zu haben.

    Zitat Zitat von Vollzeiturlauber Beitrag anzeigen
    Kleinen Exkurs neben bei:

    Bin auch immer MUC-BRU mit Sabena B737 Combi geflogen.
    Im München wurde durch den Finger gebordet, der Frachtraum war vorne.
    Alle Passagiere mussten erst durch den Frachtraum, um an den jeweiligen Sitzplatz zu kommen.
    Auch musste man das eine uns andre Mal über einige Kisten steigen.
    Interessant! Das ist ja irgendwie strange. Man hätte ja wirklich per Treppe vom Hintereingang boarden können, so dass die Passagiere nicht durch den Frachtraum laufen müssen.

  13. #673
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    2.397

    Standard

    Zu den 747-Kombi eine Frage:

    In meiner Kindheit bin ich mehrere Male nach Mexiko geflogen. LH FRA-DFW-MEX (Seitenbemerkung: Transit in DFW ohne Einreise in einem kleinen Raum ohne Toilette zum Abwarten der guten Stunde Saubermachen/ Catering).
    Dieser Jumbo hatte ein Frachtdeck im Heck und man konnte am Ende der Hauptkabine durch kleine Spione in dieses schauen. Muss von der Zeitleiste her die 200er gewesen sein.
    War 1981 bis 1984.

  14. #674
    Erfahrenes Mitglied Avatar von globetrotter11
    Registriert seit
    07.10.2015
    Ort
    CPT / DTM
    Beiträge
    4.084

    Standard

    Hier noch einige Fotos aus der Qantas 747 in den 70ern....

    https://simpleflying.com/qantas-uppe...paign=07092020

    Zeitreise ist angesagt!
    „Du kannst Afrika niemals verlassen“, sagte Afrika, „Afrika wird immer Teil von dir sein, da im tiefen Innern deines Kopfes.
    Unsere Flüsse fließen verschlungen auf deinem Daumenabdruck, unsere Trommelschläge zählen deinen Puls, unsere Küste bildet die Silhouette deiner Seele.“

    Zeilen
    aus einem Gedicht von Bridget Dore, gewidmet Nelson Mandela

  15. #675
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und in BNJ
    Beiträge
    21.807

    Standard

    Zitat Zitat von CarstenS Beitrag anzeigen
    Zu den 747-Kombi eine Frage:
    Was ist denn jetzt die Frage? Wie oben in #666 belegt kam die erste -400 erst 1989 zur LH. Das kann also nicht die Frage gewesen sein, oder?

  16. #676
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und in BNJ
    Beiträge
    21.807

    Standard

    Zitat Zitat von globetrotter11 Beitrag anzeigen
    Hier noch einige Fotos aus der Qantas 747 in den 70ern....

    https://simpleflying.com/qantas-uppe...paign=07092020

    Zeitreise ist angesagt!
    Wurden die Aschenbecher für die Werbeaufnahmen entfernt..?

  17. #677
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    2.397

    Standard Danke Boeing 747

    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    Was ist denn jetzt die Frage? Wie oben in #666 belegt kam die erste -400 erst 1989 zur LH. Das kann also nicht die Frage gewesen sein, oder?
    Hüstel - ja, vergessen die Frage zu posten...

    Die Frage ist: hatte die LH 200er und/ oder 300er mit Fracht im Hauptdeck?

    Muss ja - denn ich bin damit gereist.

    Nur bekomme ich das Puzzle nicht zusammen, da nur die 400er als Kombi läuft. Und die war es definitiv nicht, weil erst 1989 verfügbar.
    Geändert von CarstenS (07.09.2020 um 21:07 Uhr)

  18. #678
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.10.2014
    Beiträge
    428

    Standard

    Zitat Zitat von CarstenS Beitrag anzeigen
    Die Frage ist: hatte die LH 200er und/ oder 300er mit Fracht im Hauptdeck?
    War eine -200. LH hatte nie -300er aber die -200 als Combi.
    kingair9 und CarstenS sagen Danke für diesen Beitrag.

  19. #679
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und in BNJ
    Beiträge
    21.807

    Standard

    Zitat Zitat von CarstenS Beitrag anzeigen
    Hüstel - ja, vergessen die Frage zu posten...

    Die Frage ist: hatte die LH 200er und/ oder 300er mit Fracht im Hauptdeck?

    Muss ja - denn ich bin damit gereist.

    Nur bekomme ich das Puzzle nicht zusammen, da nur die 400er als Kombi läuft. Und die war es definitiv nicht, weil erst 1989 verfügbar.
    Die 200er Kombis waren die D-ABY* - wir alle Daten von wann bis wann die flogen:

    55FE8049-6E67-4A6B-A5A3-EBD78F134283.jpg
    CarstenS sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #680
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    15.052

    Standard

    Zitat Zitat von v.guendelhorst Beitrag anzeigen
    Aber ehrlich gesagt war die Idee, den Condor Markenauftritt zu nehmen, doch genial.
    Es fuehrte halt zu Irritationen, wenn der Vogel mal ausserhalb von TPE auftauchte - was er natuerlich regelmaessig tat, denn TPE war, was 2/7, 3/7? Mein Vater hatte ihn 1993 mal nach NRT, und die Crew muss sich wohl ueberschlagen haben vor lauter Entschuldigungen und Beschwichtigungen, nein nein, das ist ein Lufthansa-, kein Condor-Flug, ganz ehrlich!

    Mein Vater war auch mal mit einem echten Condor-Jumbo nach PMI geflogen und meinte, der Unterschied waere auch ohne Erlaeuterung der Crew deutlich bemerkbar gewesen


    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    Die 200er Kombis waren die D-ABY*
    Ich finde es ja interessant, dass sie die Y-Kennzeichen fuer alle 200er (All Pax, Combi, Frachter) genommen haben, und zusaetzlich noch vorher fuer die -100. Wohingegen dann bei der -400 so schoen mit V und T differenziert wurde (mit den zwei o.a. Ausnahmen).

Seite 34 von 45 ErsteErste ... 24 32 33 34 35 36 44 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •