Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 61

Thema: Suche Tipps zum Gebrauchtwagen-Verkauf

  1. #1
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDLR
    Beiträge
    20.149

    Standard Suche Tipps zum Gebrauchtwagen-Verkauf

    ANZEIGE
    Meine Mutter hat in den letzten Jahren einen BMW X3 gefahren - dieser war ihr eigentlich schon immer zu groß aber sie hat ihn gefahren da mein Vater seit 10 Jahren stark gehbehindert war und hier noch einigermaßen rein und raus kam. Nachdem mein Vater vor einiger Zeit verstorben ist möchte sie sich Fahrzeug-technisch extrem verkleinern und sich ein Fiat 500C "Cabrio" zulegen.

    Der X3 hat heute einen Wert irgendwo in der 25-29 TEUR, der 500C kostet neu um die 16 TEUR. Bei einer solchen Verkleinerung nimmt nach meiner Einschätzung kaum ein Fiat-Händler ein Auto in Zahlung, was fast doppelt so viel kostet wie der Neuwagen...

    Nun dazu die Fragen bzw. Bitte um Eure Meinung:

    - Wo biete ich den BMW denn am sinnvollsten an? Online oder bei einem Händler (BMW?)?

    - Wenn ich den BMW nun auf dem freien Markt oder Online verkaufe, wie sichert man sich denn heutzutage am besten gegen Betrüger (nicht gedeckte Schecks, Falschgeld) ab? Austausch Bargeld gegen Papiere in der Bankfiliale, wo das Geld geprüft werden kann? Oder was ist heute bei solchen Werten "üblich"? Bankscheck?

    Würde mich über Eure Erfahrungen freuen... Danke!
    WK7 sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    3.468

    Standard

    Schon mal beim Fiat-Händler gefragt ? Ich kann den grundsätzlichen Überlegungen folgen, aber der X3 ist ein gefragtes Modell. Meine erste Wahl wäre es zunächst bei 2-3 Fiat Händlern zu probieren. Kostet nicht und schadet nichts.

    Hatte zuletzt vor rd. 10 Jahren E-Klasse privat verkauft. Da ein Großteil heutiger Käufer Zwischenhändler sind, die auf den ersten Blick nicht 100% vertrauenserweckend aussehen und meist auch keinen deutsche PA oder Pass haben habe ich auch bei Barzahlung Weg über Bankfiliale gewählt, bei der ich das Geld direkt (vor Übergabe der Papiere, Käufer war anwesend)) auf mein Konto eingezahlt habe.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Fare_IT
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    FRA
    Beiträge
    3.902

    Standard

    +1 airhansa

    Wobei ich denke dass Du mit dem Verkauf "von Privat" am meisten erlösen wirst.
    Auf jeden Fall eine temporäre Tel (Prepaid / Sip Tel) für die Anzeige nehmen.
    Bei der Besichtigung mit Geldübergabe am besten zu Dritt - und Weg zur Bank
    nehmen ODER Du leihst Dir einen Geldscheinprüfer - denn: Nur Bares ist Wahres.

    Wenn Du keinen Zeitdruck hast: Fahrzeug mal lokal mit Schild hinstellen...Anzeige
    im Supermarkt...etc.


    Auf jeden Fall: Fahrzeug aufbereiten lassen -> habe ich gerade wieder erlebt,
    130 Euro mit Politur -> Mehrerlös Verkauf ~ 500 Euro...
    flying_mom und Sandro123 sagen Danke für diesen Beitrag.
    "None of us is as smart as all of us." (Ken Blanchard)

  4. #4
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    05.02.2015
    Beiträge
    96

    Standard

    Würde den BMW zunächst erst einmal privat online inserieren. Für die Anrufe ggf eine extra Sim-Karte. Ein "Problem" könnte der relativ hohe Wert sein. Für viele Private ist das schon ein Wert wo sie einem privaten Verkäufer nicht trauen und das Geld lieber zum Händler bringen. Versuchen würde ich es trotzdem, kost ja nix außer ein paar Minuten für ein paar gescheite Fotos und Getippe. Falls ein Verkauf zustande kommt würde ich bei dem Wert nur eine Einzahlung auf mein Konto bei der Bank akzeptieren.

    Verkauf über Händler, sei es BMW, WkdA o.ä. geht natürlich schneller und komfortabler. Je nachdem was es einem Wert ist, ist das natürlich trotzdem ne Überlegung wert. Hatte damals auch meinen Z4 in Zahlung gegeben bei BMW wohl wissend ein paar Tausender zu versenken. Dafür hab ich ihn einen Tag bevor ich meinen Neuen in München abgeholt habe auf den Hof gestellt und musste mich um nichts kümmern.
    ACE AGA BKK CDG CGN DMK DOH DPS DUB DXB FRA HAJ HAM HKG JFK KOS KUL MAH MBJ MUC PMI PNH REP SGN SIN SKG SNN STN STR SPC

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.09.2012
    Ort
    FKB
    Beiträge
    733

    Standard

    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    Der X3 hat heute einen Wert irgendwo in der 25-29 TEUR, der 500C kostet neu um die 16 TEUR. Bei einer solchen Verkleinerung nimmt nach meiner Einschätzung kaum ein Fiat-Händler ein Auto in Zahlung, was fast doppelt so viel kostet wie der Neuwagen...
    Nehmt doch den:



    dann ist der Preisunterschied neu-gebraucht nicht mehr so groß und richtig Spaß macht er auch (rate mal woher ich's weiß )

  6. #6
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDLR
    Beiträge
    20.149

    Standard

    Zitat Zitat von TRacer70 Beitrag anzeigen
    Nehmt doch den:

    dann ist der Preisunterschied neu-gebraucht nicht mehr so groß und richtig Spaß macht er auch (rate mal woher ich's weiß )
    Wenn der als Drittwagen (1 Dienstwagen, 1 Privat für die +1) für uns wäre... Ich kenne den, da ein Bekannter den als Wochenende-Spassauto fährt.

    Aber für eine 70+ Dame, die ein Auto nur braucht, um einzukaufen oder ab und zu einen der beiden Enkel (bisher noch nie beide Enkel gemeinsam) für 10-20km irgendwo hinzufahren...


  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2009
    Beiträge
    4.485

    Standard

    Wie alt sind denn die Enkel? Vielleicht möchte ja einer der Enkel später lieber einen Mini anstelle eines Fiat auffahren. SCNR

    Mit einem Mini Händler sollte man besser reden können. Von allem was auf dem Gebrauchtwagenmarkt umher kreucht und fleucht lasse ich mittlerweile die Finger.

    Ansonsten gilt, nur Bares ist Wahres, und nur Scheine die ein Bankautomat geschluckt hat.

  8. #8
    Pilotendompteur Avatar von foxyankee
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    Großherzogtum
    Beiträge
    3.495

    Standard

    Ich mag es selber immer noch kaum glauben, aber das absolut unkomplizierteste war inklusive dem mit Abstand besten Preis , sehr freundliche Leute, ordentlichem Ablauf war ein sogenannter Kärtchenhhändler. Du kennst sicher diese Kärtchen die du zu Hause oder auf dem Supermarktparkplatz ans Auto gesteckt bekommst? So einer hat mir meinen VW Golf ohne Diskussion abgenommen nachdem mir Autohäuser einen Witzbetrag angeboten haben und das Inserat auf einem groooßen onlineportal ausschließlich unseriöse, der deutschen Sprache nur mäßig mächtigen Menschen auf den Plan gerufen hatte......

    Viel Erfolg!

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2015
    Ort
    Z´Sdugärd
    Beiträge
    3.381

    Standard

    Ja die Fähnchenhändler stellen keine blöde Fragen das stimmt. ABER gerade hier stehen die Chancen sehr gut das du an einen unseriösen kommst. Das fängt schon mit irgendwelchen Tricks an wie Öl in den Wasserkreis kippen und dann eine kaputte Kopfdichtung diagnostizieren plus Abschlag, oder die Nummer mit dem "Ja da ist die Lichtmaschine auf der falschen Seite, das ist nicht das passende Baujahr" lalalala. Und vorallem sind die Jungs mit Migrationshintergrund ziemlich nervig wens ums Preisschachern geht. Wiegesagt KANN man machen, MUSS man nicht.

    Wer sich einen einmaligen Spass geben will der lässt 5 Zettelhändler zur selben ZEIT antanzen. DIE Nummer is wirklich Zirkusreif! Kann ich nur empfehlen!

    Auch das privat Verkaufen ist so ne Sache...hier brauchts auch einen laaaaaangen Atem.

    Fakt ist das Autoverkaufen heutzutage ein richtiges Abenteuer werden kann. Die Frage ist eben ob das Geld stimmen soll (dann NUR Privat!) oder ob der Eimer schnell weg muss (dann Fähnchen oder normaler Händler). In der Werbung gibts ja auch solche "123 Auto Aufkäufer". Wie diese sind...keine Ahnung.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    2.303

    Standard

    Inserier doch einfach mal bei Mobile.de oder Autoscout und schau dir die Reaktion an.
    Die ersten Mails mit unverständlichem Kauderwelsch gleich löschen und warten das sich jemand meldet, der einen ganzen Satz mit Begrüßung und Schlussformel schreibt.
    Wenn jemand ernsthaftes Interesse hat, wird es auch kein Problem sein, mit ihm zur Bank zu marschieren um die bunten Papierschnipsel checken zu lassen.
    Damit nimmst du ihm auch gleich die Hoffnung, das er sich "sein" Bargeld anschließend per Brechstange aus deinem Haus wiederbeschaffen kann.
    Julianbsen sagt Danke für diesen Beitrag.
    ITG FLOG WV
    Ich habe den Äquator sowie die Datumsgrenze überflogen

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.12.2010
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.525

    Standard Suche Tipps zum Gebrauchtwagen-Verkauf

    Kannst du mal ein Details zum X3 einstellen? BJ, E83 oder F25 und was man sonst noch so alles angibt beim Verkauf. Manchmal suche sogar Leute aus den einschlägigen Foren.
    Gerne auch per PN
    Geändert von brummi (22.03.2017 um 23:43 Uhr)

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.11.2012
    Beiträge
    728

    Standard

    Hast Du mal "wir kaufen Dein Auto" probiert? Ich hatte vor 2 Jahren mal probeweise unsren GW dort eingegeben und der Preis war gar nicht so weit weg wie der, den ich letztendlich beim Vertragspartner bekommen habe, wo wir dann den NW gekauft haben. Da hat man schon mal einen Anhaltspunkt. Man wird zwar ewig lange mit Mails "möchten Sie Ihr Auto noch verkaufen " bombardiert, aber wenn der Preis Deinen Vorstellungen nahe kommt, scheint ja zumindest die Abwicklung bei denen ok zu sein.

  13. #13
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDLR
    Beiträge
    20.149

    Standard

    Zitat Zitat von brummi Beitrag anzeigen
    Kannst du mal ein Details zum X3 einstellen? BJ, E83 oder F25 und was man sonst noch so alles angibt beim Verkauf. Manchmal suche sogar Leute aus den einschlägigen Foren.
    Gerne auch per PN
    Bin auf Dienstreise und habe den Schein nicht dabei.

    BMW X3 x-drive
    Schwarz metallic, innen Leder schwarz mit Armaturenbrett in Alu abgesetzt
    Automatic
    Erstzulassung Sommer 2012
    29.800km
    Erste Hand, immer Tiefgarage
    Navigation Business, CD, Bluetooth, motorisierte Heckklappe, Xenon
    Sommerreifen auf BMW Alu, Winterreifen auch BMW Alu
    Schonend gefahren, Senioren (vielleicht 3.000km Autobahn), beide Reifensätze top, insgesamt Zustand neuwertig (Nichtraucher, sehr gepflegt, Inspektionen immer BMW Niederlassung)

    Mehr fällt mir von unterwegs aus nicht ein. Bei Fragen gerne melden.
    Geändert von kingair9 (23.03.2017 um 08:56 Uhr)

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.04.2009
    Beiträge
    796

    Standard

    Zitat Zitat von Brechten Beitrag anzeigen
    Hast Du mal "wir kaufen Dein Auto" probiert? Ich hatte vor 2 Jahren mal probeweise unsren GW dort eingegeben und der Preis war gar nicht so weit weg wie der, den ich letztendlich beim Vertragspartner bekommen habe, wo wir dann den NW gekauft haben. Da hat man schon mal einen Anhaltspunkt. Man wird zwar ewig lange mit Mails "möchten Sie Ihr Auto noch verkaufen " bombardiert, aber wenn der Preis Deinen Vorstellungen nahe kommt, scheint ja zumindest die Abwicklung bei denen ok zu sein.
    Das wäre jetzt auch mein Vorschlag gewesen. Ich habe überraschenderweise gute Erfahrungen mit denen gemacht.

    Mir wurde sogar mehr gezahlt als zuerst online angeboten und das waren dann auch ca. 15% mehr als der Händler angeboten hatte.

  15. #15
    WK7
    WK7 ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2012
    Beiträge
    475

    Standard

    Sehr interessanter Thread, habe mir auch schon die Frage gestellt wie man vernünftig ein höherwertiges Fahrzeug am besten verkauft.

    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    .
    ..
    Der X3 hat heute einen Wert irgendwo in der 25-29 TEUR
    ...
    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    ...
    BMW X3 x-drive
    Schwarz metallic, innen Leder schwarz mit Armaturenbrett in Alu abgesetzt
    Automatic
    Erstzulassung Sommer 2012
    29.800km
    Erste Hand, immer Tiefgarage
    Navigation Business, CD, Bluetooth, motorisierte Heckklappe, Xenon
    Sommerreifen auf BMW Alu, Winterreifen auch BMW Alu
    Schonend gefahren, Senioren (vielleicht 3.000km Autobahn), beide Reifensätze top, insgesamt Zustand neuwertig (Nichtraucher, sehr gepflegt, Inspektionen immer BMW Niederlassung)
    ...
    Darf ich Fragen, wie Du auf den Anfangs von Dir genannten Wert gekommen bist? Eurotax, Bauchgefühl oder schon Bewertung vom Händler gemacht?

    Ich Frage deshalb weil ich erst unlängst eine andere Erfahrung gemacht habe. Ich habe diesen, hier im Thread schon angesprochenen, "wir kaufen Dein Auto" Händler ausprobiert.

    Und entweder war das Angebot echt schlecht oder Deine Wertvorstellung ist zu hoch angesetzt.
    Mir wurden nämlich nur grob 15.000€ als Ankaufswert angeboten und mein Listenpreis war sehr wahrscheinlich höher als Deiner.

    Damit war für mich das Thema verkaufen eigentlich vom Tisch weil ich keine Lust habe mein Auto für 15k zu "verschenken".
    Sollte aber doch ein VK von 25-29 TEuro möglich sein, wäre es wieder überlegenswert.

    Ich würde mich freuen wenn Du uns weiterhin auf dem laufen hältst.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    2.303

    Standard

    Zitat Zitat von WK7 Beitrag anzeigen

    Und entweder war das Angebot echt schlecht oder Deine Wertvorstellung ist zu hoch angesetzt.
    Mal ganz simpel die Fakten bei mobile.de eingegeben und die Preisvorstellung von 25-29tEuro wird bekräftigt.
    Wobei natürlich zwischen "Haben wollen" und "Bekommen" im realen Leben schon kräftige Unterschiede bestehen können.
    WK7 sagt Danke für diesen Beitrag.
    ITG FLOG WV
    Ich habe den Äquator sowie die Datumsgrenze überflogen

  17. #17
    WK7
    WK7 ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2012
    Beiträge
    475

    Standard

    Zitat Zitat von Brainpool Beitrag anzeigen
    Mal ganz simpel die Fakten bei mobile.de eingegeben und die Preisvorstellung von 25-29tEuro wird bekräftigt.
    Wobei natürlich zwischen "Haben wollen" und "Bekommen" im realen Leben schon kräftige Unterschiede bestehen können.

    Danke, habe ich gerade für meinen ausprobiert, ähnliche Fahrzeuge was Alter/Laufleistung betrifft fangen bei 23t an.
    Und die sind durch die Bank schlechter ausgestattet als meiner.

    Also ist das Angebot, welches ich von wirkaufen... erhalten habe, echt schlecht.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Hopper
    Registriert seit
    29.04.2010
    Ort
    Etihad aircraft
    Beiträge
    3.248

    Standard

    Ich habe eine Beteiligung an einem größeren Autohändler, welcher auf Kfz-Importe spezialisiert ist und kümmere mich dort nebenbei um die Fahrzeugvorfinanzierungen, von daher meiner Ratschlag:

    Das Auto optisch aufbereiten (lassen), Inspektion muss neu sein, Scheckheft lückenlos. Idealerweise sind dir keinerlei Unfallschäden bekannt, oder es wurde zumindest korrekt behoben und du hast dafür die Unterlagen. Dann sollte das Fahrzeug sehr schnell weggehen. Insbesondere jetzt von März bis Mai.

    Dann kannst du ihn selber bei mobile inserieren. Sie nach was vergleichbare Fahrzeuge kosten (Ausstattung, Tacho etc.) und biete ihn als günstigstes Fahrzeug im Umkreis von 100km an. Du gibst beim Preis VB an. Allerdings inserierst du die Winterreifen nicht mit. Wenn es um den Preis geht (nie am Telefon über den Preis verhandeln), dann gibst du die Winterreifen dazu und gut. Geldscheine auf ihre Echtheit überprüfen ist einfach: Beschäftige dich mit den Sicherheitsmerkmalen und bei den Scheinen überprüfst du dann immer drei Stück davon und gut.

    Alternativ gibst du ihn zu einem Autohändler in Kommission. Dann hast du keine Arbeit, evtl. ist das gar nicht mal teurer, weil ein Fahrzeug beim Händler auch etwas mehr bringt, der Händler dazu eine Finanzierung anbieten kann und eine Garantie.
    Realmeister und Steuyvesant sagen Danke für diesen Beitrag.
    "Hier wird nicht gelöscht, hier wird nur verschoben."

  19. #19
    Spaßbremse Avatar von Mr. Hard
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    8.691

    Standard Suche Tipps zum Gebrauchtwagen-Verkauf

    Das Problem ist, du bewegst dich in einer Preisklasse, in der kaum jemand das Geld bar bereit ist dafür auszugeben. D.h. ohne Finanzierung beziehungsweise ohne Händler, kommst du kaum weiter.


    Ach so, nur so meine zwei Pfennige
    Geändert von Mr. Hard (23.03.2017 um 10:40 Uhr) Grund: Nachsatz angefügt
    Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. John Ruskin (1819-1900)
    2019: DUS INN LHR LIN BLQ FRA MAD CGN STN LTN AMS LGW TXL SIR BHD BFS LPL VLY CWL LCY ARN MUC HEL SNN JFK DCA ORD HAM CDG ZRH PRG ATH LAX DEN OAK LAS FMO GRQ CPH LYS OSL
    2020: DUS ZRH ATH GVA LUG LUX FRA MAD AMS ATH TXL MUC

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Hopper
    Registriert seit
    29.04.2010
    Ort
    Etihad aircraft
    Beiträge
    3.248

    Standard

    Zitat Zitat von Mr. Hard Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, du bewegst dich in einer Preisklasse, in der kaum jemand das Geld bar bereit ist dafür auszugeben. D.h. ohne Finanzierung beziehungsweise ohne Händler, kommst du kaum weiter.

    Ach so, nur so meine zwei Pfennige
    Nicht unbedingt. Hier ist die Chance recht hoch, dass das Fahrzeug sofort von einem Händler weggeschnappt wird (der dies natürlich weiterverkauft, oft auch zig Kilometer weiter oder sogar im Ausland etc. verkauft, wo die Fahrzeuge mehr bringen). Diese Käuferggruppe bezahlt bar.

    Dazu kann der Käufer das Fahrzeug auch über eine Bank seiner Wahl finanzieren. Ist auch alles darstellbar.

    Natürlich hast du eine größere Kundengruppe wenn man das Fahrzeug über einen Händler anbietet, was jedoch nur in Kommission Sinn macht preislich. Hatte ich ja extra schon so geschrieben.
    "Hier wird nicht gelöscht, hier wird nur verschoben."

Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •