Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26

Thema: Handwerker Leistungen vergleichbar?

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied Avatar von XT600
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    17.305

    Standard Handwerker Leistungen vergleichbar?

    ANZEIGE
    Hatte bei my Hammer folgende Dienstleistungen ausgeschrieben: Parkett verlegen, Materialien werden gestellt.

    Angebot 1: 550€ incl MwSt (Rechnung) incl Abschluss leisten Montage
    Angebot 2: 600€ incl MwSt (Rechnung)
    Angebot 3: 1350€ incl MwSt (Rechnung)

    Das teuerste und das günstigste habe ich mir näher angeschaut, die Handwerker eingeladen sich die Wohnung zu besichtigen etc.

    Der erste verlangt 11€/qm incl MwSt und benötigt max 2 Tage, der zweite will vorher alles bis auf den Estrich raus reißen, einebnen (zusätzlich 750€, als ich gesagt habe wir entsorgen selber würden es plötzlich 800€!?!), dann will er 28.56€/qm für das Verlegen und für die Abschlussleisten nochmals 500€+MwSt...

    Wie seriös ist jetzt welches Angebot?

    Was mich bei den meisten Handwerkern nervt ist das Sprechen über Preise ohne MwSt. Auch so Sachen Diesel Plauschale etc sind nervig, weil ich die ja nicht vermeiden kann!

    Wieso bei dem Spassvogel das Rausreissen incl günstiger war als ohne ist doch charakteristisch oder?

    Zum Schluss wie heutzutage jede Handwerker Leistung: 5000€ sind sie dabei... Saß ist leider Standard...

    Zum glück gibt's bei den Bodenlegern noch Wettbewerb und anscheinend ersticken die nicht in Arbeit....

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    1.495

    Standard

    Alles unseriös.Haben sicher alle Töchter, die ein BMW Cabrio wollen......
    DFW_SEN, InsideMUC, John_Rebus und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2013
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    3.378

    Standard

    Viel Vergnügen bei Reklamationen . Parkett knarrt ? Liegtebeide Kunde , hat de Matelia selba kauft . Nix .
    Ed Size, DFW_SEN, frogger321 und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von XT600
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    17.305

    Standard

    Ich vergleiche das mit Eigenleistung und da kann ich auch keine Reklamation einreichen. Wenn es knarrt, knarrt es halt. Das tut mein Boden zuhause (Original von 1895] auch

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2010
    Beiträge
    2.522

    Standard

    Zitat Zitat von XT600 Beitrag anzeigen
    Hatte bei my Hammer folgende Dienstleistungen ausgeschrieben: Parkett verlegen, Materialien werden gestellt.

    Wie seriös ist jetzt welches Angebot?
    my Hammer? Vergiss es. Das Problem hatte ich mit meiner Küche. Die wollen alle nur schwarz, ohne Rechnung, und bei Reklamation hat man dann das Nachsehen.
    XT600 und Ed Size sagen Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDLR
    Beiträge
    19.612

    Standard

    Zitat Zitat von thorfdbg Beitrag anzeigen
    my Hammer? Vergiss es. Das Problem hatte ich mit meiner Küche. Die wollen alle nur schwarz, ohne Rechnung, und bei Reklamation hat man dann das Nachsehen.
    Jein. Wenn es um einfache aber arbeitsintensive Themen geht, kann myhammer durchaus okay und eine günstige Alternative sein.

    Buckelige Rasenschicht abtragen, Garten umgraben, neu auffüllen und anschließend Rollrasen drauf oder Zweitwohnung bei Auszug weiß auf weiß streichen sind Dinge, die man hervorragend (und Geld sparend!) dort machen kann.

    Aber dort Qualitätsarbeit zu finden ist genau schwierig wie ohne myhammer. Kann klappen aber kann eben auch schief gehen.

    Aber in aller Fairness: Auf myhammer sind auch reichlich echte Meisterbetriebe mit bedruckten Firmenfahrzeugen etc, die das als zusätzliche Akquisemassnahme nutzen, darüber haben wir auch schon zwei sehr gute Handwerker gefunden, die bei uns heute auf der ständigen „den rufe ich an wenn was ist“ Liste stehen (Parkett sowie allgemeine Themen wie neue Motoren für die elektrische Rolläden sowie allgemeine Trockenbauthemen). Die waren beide schon etwas günstiger als die lokalen Handwerker, bei denen man ob der netten Gegend hier schon fast betteln muss, einen Termin zu bekommen - aber „etwas günstiger“ heißt da vielleicht 10-15%.

    Für alle „kritischen“ Arbeiten wie Heizungsanlage nehmen wir den lokalen Meisterbetrieb. Nicht, dass andere das nicht auch könnten - aber wenn im Winter die Heizung kalt ist will ich jemanden, der „sofort“ aus der Nachbarschaft kommt.
    XT600, jotxl, shortfinal und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.04.2009
    Ort
    ARN / ZRH
    Beiträge
    2.366

    Standard

    Handwerker verdienen einen guten Teil Geld an der Kommission des genutzten Materials (meist von Großhändler). Wenn man also sparen will, und selber das Material mitbringt, ist es logisch, dass da die Preise sehr unterschiedlich ausfallen. Wenn man noch davon ausgeht, dass die 2 Tage Arbeit im besten Falle von 2 Bodenlegern inkl. MwSt, Trittschall-Folie, Kleinmaterial, An- und Abfahrt etc ist und der Handwerker also max 15-20€/Stunde verdient, weiß man dass da kaum jemand aufkreuzt, der gut deutsch kann und nachträglich eine richtige Rechnung schickt , geschweige denn Gewährleistung gibt. Aber billig ist es allemal ...
    XT600 sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.04.2009
    Ort
    ARN / ZRH
    Beiträge
    2.366

    Standard

    Zitat Zitat von XT600 Beitrag anzeigen
    Ich vergleiche das mit Eigenleistung und da kann ich auch keine Reklamation einreichen. Wenn es knarrt, knarrt es halt. Das tut mein Boden zuhause (Original von 1895] auch
    Warum verlegst du den Boden dann nicht selber ?
    Wenn Qualität und das Nachher eh egal sind?

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2018
    Ort
    HAM (schönste Stadt der Welt)
    Beiträge
    299

    Standard

    Ich würde mich zunächst im http://www.handwerkerforum.de erkundigen und mich parallel in Vorbereitung im http://www.juraforum.de einlesen.
    dch und Brainpool sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    1.495

    Standard

    Stimme kingair absolut zu, hatte auch schon seriöse Handwerker über myhammer, Aussenanstrich Haus/Holz/Malerarbeiten. 1A. Oder einfachere Gartenarbeiten,da war jedoch auch schon ein Unterschied zum ansässigen Gartenbaubetrieb zu sehen. Wie schon geschrieben, sensible Dinge eher vom Handwerksbetrieb vor Ort erledigen lassen.
    Wenn man dann einen findet,mit freien Terminen.....
    kingair9 sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von worldflyer
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    3.522

    Standard

    Was soll der Thread? Wir wissen doch eh, wie Du dich entscheiden wirst.
    popo sagt Danke für diesen Beitrag.
    .


  12. #12
    feb
    feb ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    3.984

    Standard

    Zitat Zitat von XT600 Beitrag anzeigen
    Hatte bei my Hammer folgende Dienstleistungen ausgeschrieben: Parkett verlegen, Materialien werden gestellt.
    ...
    Da liegt schon der Fehler. Um Preise vergleichen zu können, muss man Leistungen detailliert ausschreiben - sonst vergleicht man Äpfel mit Birnen. Also:

    - Aktuellen Bauzustand beschreiben
    - Bausoll definieren, dh Material beschreiben (auch wenn du es stellst), Leistungsumfang definieren, zB Verlegung auf vorhandenen Belag (geht das dann mit den Türen noch?) oder alten Belag entfernen, Estrich angleichen (Parkett dann hoffentlich eben) oder nicht (Parkett dann sicherlich uneben), Parkett versiegeln (Öl, Wachs, Lack?) oder nicht? Verlegung mit oder ohne Randleisten/ raumtrennenden Leisten?
    - Normen bestimmen (zB Parkettarbeiten DIN 18365 Stand 08/2015)
    - etc, etc...

    Setz' dich hin, wiederhole die Ausschreibung, vergleiche dann die Preise und pauschaliere zum Schluss den nach Nachlassverhandlung errechneten Preis.
    kingair9, jotxl und popo sagen Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2013
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    3.378

    Standard

    Zitat Zitat von feb Beitrag anzeigen

    Setz' dich hin, wiederhole die Ausschreibung, vergleiche dann die Preise und pauschaliere zum Schluss den nach Nachlassverhandlung errechneten Preis.
    Wer dazu die Zeit findet lebt vermutlich im Betriebszustand Hartz 4 und hat sowieso kein Geld .

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied Avatar von jotxl
    Registriert seit
    19.11.2009
    Ort
    TXL
    Beiträge
    4.299

    Standard

    nee, nee @somkiat. Da hat @feb völlig Recht. Eine zu allgemeine und diffuse Beschreibung bzw Ausschreibung öffnet schon mal diversen Nachträgen Tür und Tor.

    es gibt Handwerker bzw Firmen, die sich genau auf solche miserablen Ausschreibungen stürzen..
    Geändert von jotxl (01.10.2018 um 21:10 Uhr)
    feb sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    dch
    dch ist gerade online
    Erfahrenes Mitglied Avatar von dch
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    EDDH
    Beiträge
    748

    Standard

    Eigentlich ist es klar, aber ich frage zur Sicherheit einfach mal: Der Thread ist doch Satire, oder?
    jodost und tosc sagen Danke für diesen Beitrag.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied Avatar von XT600
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    17.305

    Standard

    Zitat Zitat von thorfdbg Beitrag anzeigen
    my Hammer? Vergiss es. Das Problem hatte ich mit meiner Küche. Die wollen alle nur schwarz, ohne Rechnung, und bei Reklamation hat man dann das Nachsehen.
    mit Rechnung, aber irgendwo scheinen wir aneinander vorbei zu reden, weil der eine "kleben" wollte der günstige "Folie drunter legen"

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied Avatar von XT600
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    17.305

    Standard

    Zitat Zitat von paulraum Beitrag anzeigen
    Warum verlegst du den Boden dann nicht selber ?
    Wenn Qualität und das Nachher eh egal sind?
    keien Zeit - muss reisen!

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2013
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    3.378

    Standard

    Um dem breiten Spektrum der bereits erörterten Möglichkeiten eine weitere hinzuzufügen : der Natursteinhändler meines Fertrauens präsentierte auf Nachfrage Herrn M. , unlängst aus dem Kosovo samt vielköpfiger Familie in das Reichsgebiet eingewandert , und dieser wiederum zauberte aus dem Nichts ein Bad in größter Schönheit in das Schloß . Selbst die zeternden Kreativdirektorinnen verstummten vor Ehrfurcht .

    Das Verfahren entspricht dem der Somkiat Global Industries beim Auffinden von Lieferanten in der dubiosen Volksrepublik : rumfragen und auf Empfehlungen lauern . Auftragnehmer auf myhammer und ähnlichen Plattformen sind Gegner und nicht Vroinde .
    MacGyver sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von XT600
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    17.305

    Standard

    Edit: sind das Mafiosi bei myhammer und sprechen sich ab?

    nachdem ich dem 11€ Angebot hinterfragt hatte, was ich denn kaufen sollte und ob es kleben kann kommt die Absage "sorry wir haben doch schon was anderes vor im Dezember" ... jetzt könnte man ja vermuten, dass die Anbieter die Mitbewerber kennen und sich gegenseitig zunächst unterbieten, dann aussteigen um demjenigen den Auftrag zu verschaffen, der noch im Rennen war.

    zum Glück habe ich noch eine Alternative ohne my hammer

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tosc
    Registriert seit
    10.06.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    15.233

    Standard

    Zitat Zitat von XT600 Beitrag anzeigen
    Edit: sind das Mafiosi bei myhammer und sprechen sich ab?
    Endlich stimmt der Duktus wieder!
    kingair9, DrThax, koelntom und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •