Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 74

Thema: Warum heißt es eigentlich "Premium Economy"...

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    29.10.2017
    Beiträge
    3

    Standard Warum heißt es eigentlich "Premium Economy"...

    ANZEIGE
    ...und nicht z.B. "Smart Business"?

    Schließlich ist die Premium Eco ja irgendwo zwischen Y und C.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    3.007

    Standard

    Weil damit die Leute abgegriffen werden sollen, die nach ihren Firmenregelungen nur Eco buchen duerfen. Aus dem gleichen Grund gilt ja auch BEST bei EW als Eco obschon es besser ist als die C der LH.
    Luftikus, stepfel1, maxabt und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Langstrecke
    Registriert seit
    31.08.2013
    Ort
    Südostasien, nächste Palme links
    Beiträge
    2.794

    Standard

    Zitat Zitat von Bahnfahrer_Klaus Beitrag anzeigen
    ...und nicht z.B. "Smart Business"?
    Nicht all zu ernst nehmen....

    Zu früheren Zeiten, da warst du noch nicht geboren, waren nahezu alle Holzklassen Premium im Vergleich zu heute.
    Heute ist die Holzklasse in der Tat zur Holzklasse und Sardinendose verkommen und zusammengespart. Durch die Bezeichnung "Premium-Eco" versucht man den Leuten zu zeigen und zu sagen, wie es früher war. Es ist also nur eine Darstellung und ein in der Regel teures Vorzeigeprodukt. Manche sagen auch es heißt "Premium", weil es einen positiven Namen haben muss. Denn nur mit einem toll klingenden Namen kann man aus Scheiße auch Geld machen. Also "Smart-Business" klingt abwertend und "Premium-Eco" klingt aufgewertet .
    Geändert von Langstrecke (14.12.2017 um 07:27 Uhr)
    Tirreg, MHG, phxsun und 11 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Bin kein Vielflieger, aber mit Sicherheit öfters geflogen, als manch einer hier vorgibt

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2010
    Beiträge
    2.428

    Standard

    Zitat Zitat von Bahnfahrer_Klaus Beitrag anzeigen
    Schließlich ist die Premium Eco ja irgendwo zwischen Y und C.
    Wo sie sich zwischen Y und C eingruppiert ist allerdings ziemlich abhängig vom Carrier. Bei UA, KL, DL... ist das wirklich nur eine Eco mit mehr Sitzabstand, ansonsten "same shit". Bei LH, SQ hat man darüberhinaus noch andere Sitze, bei SQ darüberhinaus noch andere Verpflegung. Warum das nicht Business heißen darf, wurde ja schon genannt: Reiserichtlinien.

    Aktuelles Beispiel: Ob ich mit LH in Y+ oder mit KL in C nach TPE geflogen wäre, hätte keinen riesigen Unterschied gemacht, weder preislich noch vom Sitz. Beides "Rutsche", vermutlich mehr Recline bei KL und dort auch besseres Essen, dafür LH teurer als KL. Logik bei Flugpreisen...

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von globetrotter11
    Registriert seit
    07.10.2015
    Ort
    CPT / DTM
    Beiträge
    999

    Standard

    You have to pay a premium.....

    um mit dem Komfort zu fliegen, der früher einmal üblich und selbstverständlich war....
    jotxl, SirToby, concordeuser und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes Mal wieder aufzustehen.
    Nelson Rolihlahla Mandela

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    4.286

    Standard

    Zitat Zitat von Bahnfahrer_Klaus Beitrag anzeigen
    ...und nicht z.B. "Smart Business"?

    Schließlich ist die Premium Eco ja irgendwo zwischen Y und C.
    Für mich ist aber die Premium Eco deutlich näher an der Eco zu sehen als an der Business.Hat für mich auch nix mit einer Business gemeinsam.
    Ist halt ne bessere Eco aber bei weitem keine schlechtere Business.
    alex09, GoldenEye, GerneFlieger und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    17.08.2017
    Ort
    HAM
    Beiträge
    204

    Standard

    Zitat Zitat von Flying Lawyer Beitrag anzeigen
    BEST bei EW [...] besser ist als die C der LH.

    Andie007 und alxms sagen Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.05.2016
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.910

    Standard

    Zitat Zitat von pierce Beitrag anzeigen
    Für mich ist aber die Premium Eco deutlich näher an der Eco zu sehen als an der Business.Hat für mich auch nix mit einer Business gemeinsam.
    Ist halt ne bessere Eco aber bei weitem keine schlechtere Business.
    Sehe ich auch so. Die PE ist eine Eco, die für mich nicht den Tatbestand der Körperverletzung erfüllt. Nach meinem letzten LH Eco Flug auf der Langstrecke (FRA-SFO) war ich wegen Rückenproblemen 2 Wochen krank geschrieben und hatte danach 15 Sitzungen bei beim Physiotherapeuten. Danach habe ich meinen Chef vor die Wahl gestellt: entweder PE oder ich fliege nicht mehr Langstrecke. Er hat es eingesehen und ich darf jetzt sogar E-Klasse buchen. Durch Upgrades habe ich bei den letzen 8 Segmenten die PE nicht mehr gesehen, sondern bin immer C geflogen. Sollte es mich mal wieder erwischen und ich lande in PE finde ich einen akzeptablen Sitzabstand vor. Das Essen war allerdings speziell auf dem Flug von SEA nach FRA mehrmals auf dem Niveau von Hundefutter. Aber immerhin wurde es in Porzellangeschirr serviert. ;-)
    Andie007 und BBBuddy sagen Danke für diesen Beitrag.
    Never below standard...

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von HB2174
    Registriert seit
    02.04.2014
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    1.317

    Standard

    Zitat Zitat von Flying Lawyer Beitrag anzeigen
    Aus dem gleichen Grund gilt ja auch BEST bei EW als Eco obschon es besser ist als die C der LH.
    Aus mangelnder eigener EW-Erfahrung - kannst Du das noch erläutern, also inwiefern die besser ist?

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.04.2017
    Beiträge
    364

    Standard

    Zitat Zitat von Langstrecke Beitrag anzeigen
    Nicht all zu ernst nehmen....

    Zu früheren Zeiten, da warst du noch nicht geboren, waren nahezu alle Holzklassen Premium im Vergleich zu heute.
    Heute ist die Holzklasse in der Tat zur Holzklasse und Sardinendose verkommen und zusammengespart. Durch die Bezeichnung "Premium-Eco" versucht man den Leuten zu zeigen und zu sagen, wie es früher war. ......
    Ich weiß, ich soll es nicht zu ernst nehmen. Trotzdem mal hinterfragt:
    Beim leg-room stimmt das wohl weitgehend, wobei ganz so viel wie in der aktuellen LH-PE war das glaube ich auch nicht, oder? Aber in meiner dunklen Erinnerung gab es auch in den 80ern keine zwei Armlehnen in der Eco und man kam sich diesbezüglich auch schon in die Quere. Allerdings war man denke ich noch nicht so eng eingepfercht wie heute in 787 mit 9 abreast. Ganz abgesehen von so perversen Ideen wie in eine A330 9 Stühle pro Reihe, 10 in A350 oder 11 abreast in die größeren wide-bodies zu quetschen .....
    Wie war diesbezüglich eigentlich die Konfig ursprünglich in der 747? Und wie in den 80ern/90ern?

    Es ist aber denke ich auch nicht so, wie manchmal behauptet, dass die PE (zumindest von LH) so ist, wie Business früher. Mein erster C-Flug war 1990 mit der altehrwürdigen PanAm. Ich habe den Sessel als sehr angenehmen Ruhesessel mit sehr ordentlichem recline und sehr bequemer Beinstütze in Erinnerung. So ähnlich wie die großen elektrischen Ruhe-/Fernsehsessel, die sich ältere Herrschaften gerne mal ins Wohnzimmer stellen. Ich konnte da jedenfalls sehr gut drauf schlafen, das gelingt in den meisten PEs nicht so gut.

    Der Name Premium-Eco war den airlines denke ich auch wichtig, um nicht bei den C-Kunden zu kannibalisieren.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.05.2010
    Ort
    Dahoam
    Beiträge
    9.543

    Standard

    Zitat Zitat von technikelse Beitrag anzeigen
    Das Essen war allerdings speziell auf dem Flug von SEA nach FRA mehrmals auf dem Niveau von Hundefutter. Aber immerhin wurde es in Porzellangeschirr serviert. ;-)
    Beim Essen wäre es besser sie würden das C-Essen aus dem Aluschälchen servieren. Mir wäre guter Geschmack wichtiger als gutes Aussehen.
    phxsun und oschkosch sagen Danke für diesen Beitrag.
    "With guns you can kill terrorists, with education you can kill terrorism", Malala Yousafzai

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.05.2016
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.910

    Standard

    Zitat Zitat von MANAL Beitrag anzeigen
    Beim Essen wäre es besser sie würden das C-Essen aus dem Aluschälchen servieren. Mir wäre guter Geschmack wichtiger als gutes Aussehen.
    Mir auch. Zumindest nicht das Eco Hundefutter nett verpackt. Es konnte ja ein Premium Essen sein, es muss ja nicht das ganze C Essen sein. Sie können die Praline am Schluss weglassen.
    BBBuddy sagt Danke für diesen Beitrag.
    Never below standard...

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    4.286

    Standard

    Also ganz ehrlich, ich fliege ja in der Regel von/nach Indien, ab und zu auch mal in C.Da habe ich mir schon oft gewünscht das Eco/Eco*+ Essen zu haben.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.05.2016
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.910

    Standard

    Zitat Zitat von pierce Beitrag anzeigen
    Also ganz ehrlich, ich fliege ja in der Regel von/nach Indien, ab und zu auch mal in C.Da habe ich mir schon oft gewünscht das Eco/Eco*+ Essen zu haben.
    Warum, was wird denn in der C ex. Indien so kredenzt? Curry mit viel Scharf? Auf USA Flügen kann ich mich echt nicht beklagen.
    Never below standard...

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    4.286

    Standard

    Zitat Zitat von technikelse Beitrag anzeigen
    Warum, was wird denn in der C ex. Indien so kredenzt? Curry mit viel Scharf? Auf USA Flügen kann ich mich echt nicht beklagen.
    So ein Hühner Brüstchen Milanese mit Pasta in Y ist mir manchmal lieber als eine trockene Schuhsohle die ich des öfteren schon in C hatte.Oder ab Indien irgendein Linsengericht das aussieht als ob schonmal gegessen.
    Wobei ich in C generell mit Vor und Nachspeise auch zufrieden bin.Geht nur ums Hauptgericht.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    532

    Standard

    Zitat Zitat von thorfdbg Beitrag anzeigen
    Bei UA, KL, DL... ist das wirklich nur eine Eco mit mehr Sitzabstand
    Genau deswegen heißen die Produkte dann aber auch nicht "Premium Eco" sondern z.B. bei UA "Economy Plus". Delta führt ja nicht umsonst zusätzlich zur "Comfort+" noch eine richtige Premium Economy ein.
    peter42 sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #17
    Rutscher des Grauens Avatar von Tirreg
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    6.490

    Standard

    Zitat Zitat von globetrotter11 Beitrag anzeigen
    You have to pay a premium.....

    um mit dem Komfort zu fliegen, der früher einmal üblich und selbstverständlich war....
    Ja, das entspricht in etwa dem Komfort früher (wobei Sitzabstand kleiner war und Sitze weniger breit), aber früher (was auch immer man als früher definiert) fliegen auch deutlich teurer war. Zumindest gemessen an Einkommen und anderen Preisen.

    Vor 30 Jahren ist man sicher nicht unter 1.000 DM auf Fernreise gegangen. Heute ist das Geschrei schon groß, wenn es mit einem 450 EUR-Flug nach BKK nicht zum Senator reicht...
    F4F, odie, abundzu und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.05.2016
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.910

    Standard

    Zitat Zitat von pierce Beitrag anzeigen
    So ein Hühner Brüstchen Milanese mit Pasta in Y ist mir manchmal lieber als eine trockene Schuhsohle die ich des öfteren schon in C hatte.Oder ab Indien irgendein Linsengericht das aussieht als ob schonmal gegessen.
    Wobei ich in C generell mit Vor und Nachspeise auch zufrieden bin.Geht nur ums Hauptgericht.
    Ich hatte vorletzte Woche auf dem Hinflug nach SEA Gans mit Knödeln und Rotkohl. War vorzüglich. Auf dem Rückflug ein Rinderfilet, welches erstaunlich gut war. Mein Highlight war dieses Jahr auf dem Rückflug von YVR ein Bison Steak in Kombination mit einem Bison Burger. Ich habe in der LH C erst einmal richtig schlecht gegessen. Das war vor Jahren auf einem Flug zurück von JNB. Mit ID Tickets waren wir die letzten in der Nahrungskette und haben die schlechteste Pasta, die ich je gegessen habe bekommen. Dagegen hatte die Bundeswehrkantine im MFG2 1986 einen Michelin Stern verdient. ;-)
    Never below standard...

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    3.007

    Standard

    Zitat Zitat von HB2174 Beitrag anzeigen
    Aus mangelnder eigener EW-Erfahrung - kannst Du das noch erläutern, also inwiefern die besser ist?
    Vor allem den Sitzabstand und das Catering finde ich besser wenn ich Strecken wie DUS-HAM oder DUS-FRA vergleiche
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

  20. #20
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    23.05.2009
    Beiträge
    160

    Standard

    In ein paar Jahren wird dann aus der Pemium Eco die Business gemacht und aus der Business die Premium First.
    Mit neuem Namen kann man dann noch mehr kassieren... und noch ein paar Jahre später wird dann
    wieder eine neue Klasse zwischen Eco und Business eingeführt...

Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •