Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 21 bis 38 von 38

Thema: Kurze Frage: BA oder LH Eco international?

  1. #21
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2018
    Ort
    HAM
    Beiträge
    996

    Standard Kurze Frage: BA oder LH Eco international?

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von pierce Beitrag anzeigen
    Es ging ja beim Fluggerät um das zu weit in Eco reisen.
    Da ist wohl das Argument für 340/333 wohl wegen 2-4-2 anstatt 3-4-3.
    Also wegen den 2er Sitze
    Klar, gibt aber noch mehr Gründe 777 zu meiden.

    BA hat ja primär 747, 777 und 787. letztere sind platzmäßig katastrophal. 747 auch nichts besonderes. A380 UD, wäre wiederum nett, dort hat BA auch deutlich mehr Y-Sitze als LH.

    Bei LH hingegen Chance auf angenehmeren 330/340 (und auch A380 UD). Wenn man dann noch den Status hat...

    Meine Rangliste bzgl. Airline und Flugzeugtyp sähe wohl so aus: LH A380 (nur UD), BA A380 (nur UD), LH A330/340, LH A350, LH/BA 747, dann kommt lange nichts und dann BA 787, BA 777.

    Zitat Zitat von jetblue Beitrag anzeigen
    Obwohl ich nicht weiss, was OHSC ist oder sind, werde ich versuchen diese bei Start, Turbulenzen und Landungen zu meiden...
    Wie schon erklärt. Lässt sich durch Fensterplätze vermeiden. Mir ist das in der 777 häufig aufgefallen: Wenn die Bins schwer beladen sind und man sie einseitig zudrückt, kann es passieren dass sie nur auf einer Seite arretieren (selbst schon bei FAs beobachtet). Gerade schwere Bins gehen dann bei ruckartiger Bewegung leicht auf.
    JK1896 sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #22
    Erfahrenes Mitglied Avatar von globetrotter11
    Registriert seit
    07.10.2015
    Ort
    CPT / DTM
    Beiträge
    3.025

    Standard

    Zitat Zitat von planesandstuff Beitrag anzeigen
    Meine Rangliste bzgl. Airline und Flugzeugtyp sähe wohl so aus: LH A380 (nur UD), BA A380 (nur UD)
    Und wenn man ganz normal, ohne Status in Y fliegt?

    Ich bin einmal mit LH 380 Langstrecke in Y geflogen, weil in C nichts mehr verfügbar war: Der schlimmste Flug meines Lebens! Nie wieder!
    Vinum laetificat cor hominis!

  3. #23
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.05.2014
    Beiträge
    2.819

    Standard

    Zitat Zitat von globetrotter11 Beitrag anzeigen
    Und wenn man ganz normal, ohne Status in Y fliegt?
    Ich merke ausser des zweiten Koffer-Features nichts vom FTL ehrlicherweise. Eine Lounge kann man meistens nur noch in Deutschland besuchen, sonst ist es mau.

  4. #24
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2018
    Ort
    HAM
    Beiträge
    996

    Standard

    Zitat Zitat von globetrotter11 Beitrag anzeigen
    Und wenn man ganz normal, ohne Status in Y fliegt?

    Ich bin einmal mit LH 380 Langstrecke in Y geflogen, weil in C nichts mehr verfügbar war: Der schlimmste Flug meines Lebens! Nie wieder!
    A380 im Hauptdeck würde ich auf jeden Fall meiden. Das ist wirklich nichts.
    globetrotter11 sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #25
    Neues Mitglied Avatar von Reez
    Registriert seit
    10.12.2019
    Beiträge
    21

    Standard

    Zitat Zitat von globetrotter11 Beitrag anzeigen
    Und wenn man ganz normal, ohne Status in Y fliegt?

    Ich bin einmal mit LH 380 Langstrecke in Y geflogen, weil in C nichts mehr verfügbar war: Der schlimmste Flug meines Lebens! Nie wieder!
    Warum wenn ich fragen darf?

  6. #26
    Erfahrenes Mitglied Avatar von globetrotter11
    Registriert seit
    07.10.2015
    Ort
    CPT / DTM
    Beiträge
    3.025

    Standard

    Zitat Zitat von Reez Beitrag anzeigen
    Warum wenn ich fragen darf?
    Unerträglich enge Bestuhlung...
    Reez sagt Danke für diesen Beitrag.
    Vinum laetificat cor hominis!

  7. #27
    Erfahrenes Mitglied Avatar von berlinet
    Registriert seit
    21.07.2015
    Beiträge
    3.130

    Standard

    Ich glaube, das empfindet jeder anders. Manche finden die vielen Menschen im großen Rumpf unangenehm, ich finde es angenehmer, als die Enge in der 787. Auch wenn dort insgesamt weniger Leute im Abteil sind, wirkt es auf mich dicht gedrängt.
    "It takes all kinds of people to make a world."

  8. #28
    Erfahrenes Mitglied Avatar von globetrotter11
    Registriert seit
    07.10.2015
    Ort
    CPT / DTM
    Beiträge
    3.025

    Standard

    Zitat Zitat von berlinet Beitrag anzeigen
    Ich glaube, das empfindet jeder anders. Manche finden die vielen Menschen im großen Rumpf unangenehm, ich finde es angenehmer, als die Enge in der 787. Auch wenn dort insgesamt weniger Leute im Abteil sind, wirkt es auf mich dicht gedrängt.
    Ich empfinde es als eng, wenn mein Knie eine innige Symbiose mit der Niere des Vordermanns eingeht. Wenn man das über 11 Stunden erleiden muss, reicht es mir...
    Vinum laetificat cor hominis!

  9. #29
    Erfahrenes Mitglied Avatar von once747
    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    543

    Standard

    Im Dezember mit BA Y nach NY ex HAM via LHR return:

    Wie viele Vorredner bereits schrieben, BA is solide und sicher. Ich wollte gerne noch einmal die 747 bei BA fliegen und für 250€ return ein top Preis, also zugeschlagen!

    Aber in meinen Augen kein Vergleich zur LH Y, BA erinnert an einem Pub: you get what you pay for und serviert wird in einem Pub i. d. R. nur das Futter, auf dem Rückflug zum Dinner gab es direkt zwei Fläschchen Wein und dann habe ich den Stewart bis LHR nicht mehr gesehen. Aber: Auswahl zwischen Pino u. Chardonnay, immerhin.

    Ich empfand die Bestuhlung als sehr eng, mag an den alten 747 u. 777 gelegen haben.

    Grundsätzlich würde ich nach diesem Flugerlebnis HAM-LHR-EWR-LHR-HAM immer LH in Y vorziehen, da ist einfach noch etwas mehr Fleisch an den Knochen... alles subjektiv...
    TS236 und bluesaturn sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #30
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.05.2013
    Ort
    HAM
    Beiträge
    1.301

    Standard

    Die Sitze sehen ja noch schlimmer als in B747 von KLM aus.
    once747 sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #31
    Erfahrenes Mitglied Avatar von berlinet
    Registriert seit
    21.07.2015
    Beiträge
    3.130

    Standard

    Die Kopfstützen sind aber super bequem, wenigstens das ist positiv anzumerken. KLM bin ich Jahre nicht mehr geflogen, da rochen die letzten Reihen noch Jahre nach dem Rauchverbot nach Rauch.
    "It takes all kinds of people to make a world."

  12. #32
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    03.06.2015
    Beiträge
    97

    Standard

    Ich würde es auch davon abhängig machen, wo umgestiegen wird. Wenn in MUC, dann definitiv LH.

    LHR ist aufgrund der paranoiden Briten fummelbudentechnisch ein Graus. Umsteigen in FRA ist oft aber auch bescheiden.

    Mein persönliches Flugzeugranking wäre: A380 UD/A330/A340/A350/A380 LD/B747/B787/B777. In der Reihenfolge.

    Ein Flug steht und fällt ja grundsätzlich mit der Crew. Aber beim Service habe ich BA grundsätzlich als herzlicher und motivierter empfunden.

    Bei Irrops habe ich bei beiden Airlines sehr gute Erfahrungen gemacht - hier hat keiner von beiden für mich die Nase vorn. Wo allerdings BA klar die Nase vorn hat: Handling bei beschädigtem Gepäck. Das haben die BA-Kollegen aus Bremen unfassbar gut gelöst (generell der Service an der Hotline in Bremen) - Lufthansa hingegen über Dolfi 1920 ziemlich mies.
    bluesaturn und globetrotter11 sagen Danke für diesen Beitrag.

  13. #33
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.05.2014
    Beiträge
    2.819

    Standard

    Es ist jetzt LH via FRA geworden in Boeing 747-400 auf dem Langstreckenflug. A350 war leider zu teuer oder schon ausgebucht. Die Preisdifferenz zum BA Flug war am Ende ein Extra-Koffer und so fliegen wir mit LH gebucht via United. Einziger Kritikpunkt bisher: Die Verfügbarkeiten bei United werden nicht aktuell angezeigt. Selbst als ich schon gebucht hatte, war die Anzahl der verfügbaren Sitzplaetze immer noch die gleiche wie zuvor. Und im Vorfeld war diese auch komplett falsch. Lektion gelernt-frueher buchen.
    Wir hoffen, nichts geht verloren oder wird beschaedigt.
    Vielen Dank an Euch all!

    @JK1896:
    Auf meinem letzten Langstreckenflug mit LH habe ich die Crew nach dem Abendessen auch nicht mehr fuer ein paar Stunden gesehen.
    BA bin ich lange nicht mehr geflogen, erinnere mich aber, dass eine FA bei BA einmal besonders nett war und sich um ein anderes Essen kümmerte, weil ich das Standardessen nicht vertrug.
    Schauen wir, was LH leisten wird.

  14. #34
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    13.04.2017
    Beiträge
    65

    Standard

    Zitat Zitat von JK1896 Beitrag anzeigen
    Ich würde es auch davon abhängig machen, wo umgestiegen wird. Wenn in MUC, dann definitiv LH.

    LHR ist aufgrund der paranoiden Briten fummelbudentechnisch ein Graus. Umsteigen in FRA ist oft aber auch bescheiden.
    Das würde ich als Kriterium auch nicht vernachlässigen: LHR umsteigen finde ich furchtbar; erstens durch den Terminalwechsel, der normalerweise ansteht und dann die Sicherheitskontrolle: Bei meinem letzen Flug nach Toronto wurde wirklich gänzlicher Inhalt des Hangepäcks herausgenommen und auf Sprengstoffspuren untersucht mit dieser Wischprobe. Hat ewig gedauert (war aber auch mit Kindern unterwegs und hatten viel Spielzeug und Kindernahrung dabei).

  15. #35
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    New York & DUS
    Beiträge
    1.791

    Standard

    Zitat Zitat von JaakiMaaki Beitrag anzeigen
    Das würde ich als Kriterium auch nicht vernachlässigen: LHR umsteigen finde ich furchtbar; erstens durch den Terminalwechsel, der normalerweise ansteht und dann die Sicherheitskontrolle
    Du meinst von T5B/C zu T5A? Also alles in Terminal 5?
    Der ist doch mittlerweile sehr angenehm in LHR.

  16. #36
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    3.141

    Standard

    Zitat Zitat von bluesaturn Beitrag anzeigen
    warum sollte man eine B777 bitte meiden?
    Weil sie laut und eng ist ???

    Wenn es A330/340/380 gibt, fällt mir kein Grund ein warum ich 787/777/A350 fliegen sollte...
    Auf die LH A350 hatte ich mich sehr gefreut, und war sehr enttäuscht (3 x >10h). Die 747 ist je nach Sitzplatz auch eher mau, hat aber auch ein paar gute.

    Realistisch nehmen sich FRA und LHR nicht viel, was die Bequemlichkeit angeht, das Publikum und Personal ist aber in LHR in der Tat freundlicher.
    Lounge in FRA als FTL ist natürlich ein Argument für LH. Ansonsten sind die zwei Airlines schon ziemlich nahe beieinander, was Qualität und Zuverlässigkeit angeht. BA hat schon vor 2-3 Jahren den Service ziemlich zusammengestrichen, LH erst kürzlich. Bei beiden habe ich eine große Streuungsbreite erlebt.

    Aus LHR über den Teich gibt es in der Tat extrem viele Alternativen, wenn mal etwas schiefgeht.
    MUC würde ich FRA normalerweise auch vorziehen, aber in MUC hat man im Zweifelsfalle die geringsten Alternativen.
    Bei LH kann man sich beim Online-Checkin sehr geschickt anstellen, und mit etwas Glück noch sehr gute Sitzplätze ergattern. Selbst solche, die eigentlich Aufpreis kosten. Da dein Checkin in CPH ja vorgeschaltet ist, hast du schon Zugriff auf den FRA-SEA Flug wenn viele andere Passagiere noch nicht einchecken dürfen
    bluesaturn und juliuscaesar sagen Danke für diesen Beitrag.

  17. #37
    Erfahrenes Mitglied Avatar von globetrotter11
    Registriert seit
    07.10.2015
    Ort
    CPT / DTM
    Beiträge
    3.025

    Standard

    Zitat Zitat von JaakiMaaki Beitrag anzeigen
    Das würde ich als Kriterium auch nicht vernachlässigen: LHR umsteigen finde ich furchtbar; erstens durch den Terminalwechsel, der normalerweise ansteht und dann die Sicherheitskontrolle:
    Heathrow T5 ist in dieser Beziehung erheblich angenehmer als in Frankfurt umzusteigen.
    Andie007 sagt Danke für diesen Beitrag.
    Vinum laetificat cor hominis!

  18. #38
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    3.141

    Standard

    Zitat Zitat von globetrotter11 Beitrag anzeigen
    Heathrow T5 ist in dieser Beziehung erheblich angenehmer als in Frankfurt umzusteigen.
    Frankfurt ist nun sicher nicht der Maßstab für gute Umsteigeflughäfen...
    Aber das letzte mal in LHR T5 habe ich aus Canada kommend die vollen 1:50 Umsteigezeit gebraucht, der eigentlich fürs Frühstück geplante Loungeaufenthalt musste vollständig entfallen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •