Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Emirates-Flüge über diesen Link
Ergebnis 1 bis 19 von 19
Übersicht der abgegebenen Danke5x Danke
  • 1 Beitrag von SleepOverGreenland
  • 3 Beitrag von Awas!
  • 1 Beitrag von Volume

Thema: Sitzplatzwechsel beim Boarding/Begründung Unsinn

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    269

    Standard Sitzplatzwechsel beim Boarding/Begründung Unsinn

    ANZEIGE
    Als ich am 24.2. aus BKK ankommend in DXB zum Boarding meines Weiterfluges (EK 061 nach HAM) ans Gate kam, erhielt ich eine neue Bordkarte. Ich hatte mir bei der Buchung 2 K ausgesucht, bekam nun 4 K, der genau an der Galley, also unruhig, liegt. Auf meine Frage, was das solle, wurde geantwortet, auf meinem Sitz 2K funtioniere das ICE nicht.
    OK, sehr fürsorglich. Im Flieger angekommen, habe ich der Purserette davon berichtet, sie hat mich auf 3K umgesetzt (der Flieger war nur mit 10 F Paxen besetzt). Alles in Ordnung.
    Gewundert habe ich mich nur, dass dann ein Pax auf "meinen" Sitz, 2K kam. Bevor ich hämisch grinsen konnte, sah ich, wie er erstmal die Airshow einschaltete, wie üblich die Kamera zum Push Back Fahrzeug. Hab mich während des Fluges davon überzeugen können, das sein ICE prima funtionierte.
    War kein großes Ding, da ich mit 3K auch zufrieden war. Bei 4K wäre es allerdings ärgerlich gewesen.
    Frage mich natürlich, was das sollte. Der Typ auf " meinem Sitz" war kein Oberscheich oder Promi; da ich selbst Skywards Platinum bin, kann es auch daran kaum gelegen haben.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von berlinet
    Registriert seit
    21.07.2015
    Beiträge
    2.547

    Standard

    Nun, bei meinem Nachbarsitz SFO nach LHR hatte der Passagier auf dem Flug nach SFO wohl angegeben, dass der Sitz kaputt sei, also hat ihn das Checkin-Personal nicht vergeben und er blieb (erst) leer. Die Crew nach LHR probierte dann endlos rum, kam zum Ergebnis, dass alles funktioniere und holte einen Passagier kurz vor dem Start auf den Sitz. Da kann sich also noch was "ändern" zwischen Checkin und Start.
    "It takes all kinds of people to make a world."

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von SleepOverGreenland
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    16.229

    Standard

    Zitat Zitat von Awas! Beitrag anzeigen
    Bevor ich hämisch grinsen konnte, sah ich, wie er erstmal die Airshow einschaltete, wie üblich die Kamera zum Push Back Fahrzeug. Hab mich während des Fluges davon überzeugen können, das sein ICE prima funtionierte.
    Ich dachte EK hätte geschlossene Suiten?
    wengli sagt Danke für diesen Beitrag.
    41.21.1 a true legend...

    Achtung Signatur: Hier könnte eine Meinung geäussert werden, die nicht allen Wohl und keinem Weh tut. Entspricht aber nicht den Regeln? Weichspülung par excellence, auch Web 3.$ genannt. Clicks make the world go round. Was für eine verrückte Welt.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    269

    Standard

    Zitat Zitat von SleepOverGreenland Beitrag anzeigen
    Ich dachte EK hätte geschlossene Suiten?
    Als Status Kunde darf man die Tür offenlassen und auch mal aufstehen.
    Panther, j2w und oschkosch sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    2.198

    Standard

    der Flieger war nur mit 10 F Paxen besetzt
    Da dürfte das Problem gelegen haben...
    Bei nur geringer Zuladung muss man die korrekt verteilen, damit am Ende der Schwerpunkt des Flugzeugs vernünftig liegt. Die Tools die der Airline dazu vorliegen sind oft relativ grob, und dann kommt es vor dass bestimmte Sitzreihen oder Gruppen von Reihen zunächst nicht besetzt werden dürfen, bis nicht andere auch voll sind.
    Kommt dann ein verspäteter Umsteiger oder ein Umgebuchter noch spät auf den Flieger, darf er plötzlich einen Sitz in der bis dahin geblockten Zone haben, der den punktlich boardenden Passagieren noch verboten war.

    Die Begründungen die einem genannt werden, sind manchmal haarsträubend... Ich halte dem Bodenpersonal zugute, dass sie die wahren Gründe oft auch nicht verstehen, und einen nicht absichtlich belügen. Obwohl auch das vorkommt. (z.B. wenn auf dem angeblich defekten Sitz plötzlich ein Deadhead in Uniform Platz nimmt)

    Die Wahl des Sitzplatzes, obwohl bisweilen ein kostenpflichtiger Service und bisweilen entscheidend für die Buchungsentscheidung, wird von vielen Airlines nicht als Teil der gekauften Dienstleistung verstanden, und nach Belieben geändert...

    Als Status Kunde darf man die Tür offenlassen
    Jedesmal wenn ein FA vorbeikommt, macht er sie aber erstmal wieder zu... (zumindest bei QR)

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    3.486

    Standard

    Zitat Zitat von Volume Beitrag anzeigen
    Da dürfte das Problem gelegen haben...
    Bei nur geringer Zuladung muss man die korrekt verteilen, damit am Ende der Schwerpunkt des Flugzeugs vernünftig liegt. Die Tools die der Airline dazu vorliegen sind oft relativ grob,
    Beim A380 habe ich noch nie davon gehört das die Zuladungsverteilung durch Pax relevant ist, auch nicht ansatzweise und schon gar nicht in der F. Das es kleinere Maschinen (z.B. Dash 8 Q400) gibt bei denen das wichtig ist ist unbestritten, aber nicht bei Großraumflugzeugen im Normalbetreib.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von bursche99
    Registriert seit
    14.07.2011
    Ort
    MUC
    Beiträge
    2.072

    Standard

    Auch einen dicken Vogel kannst Du falsch "beladen" mit Paxen.

    Aber wir gehen ja alle davon aus dass der Dicke nicht nur mit 10 F Paxen gestartet ist , sondern sich Pöbel und niedere Chargen auch noch im Aeroplan aufhielten...
    "Begin each day as if it was on purpose" - Alex Hitchens, "Hitch"

  8. #8
    j2w
    j2w ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    595

    Standard

    Wenn 10 der 14 vorhandenen F Plätze belegt sind, würde mich beunruhigen, wenn da berechnet werden müsste, welche 4 Plätze frei bleiben.
    Oder ich unterschätze die Statur vom OP ;-)
    Geändert von j2w (28.02.2019 um 00:42 Uhr)

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    2.198

    Standard

    Wenn 10 der 14 vorhandenen F Plätze belegt sind, würde mich beunruhigen, wenn da berechnet werden müsste, welche 4 Plätze frei bleiben.
    Es ist halt in der Luftfahrt manchmal nicht die Frage, was "gemacht werden müsste" sondern was die Handbücher des Herstellers sagen.
    Und die teilen die Kabine bisweilen in Zonen (Gruppen von Sitzreihen) auf, die in einer bestimmten Reihenfolge zu füllen sind.

    Ich habe es schon erlebt, dass wir mit 3 Leuten auf einer Dreiergruppe saßen, und die Reihe vor uns komplett frei war. Auf Nachfrage hat der FA uns ausdrücklich verboten, uns umzusetzen, wegen der vorgeschriebenen Gewichtsverteilung.

    Beim A380 mit dem kurzen Rumpf (kurze Hebelarme) und dem hohen Leergewicht dürften ein Paar Passagiere nicht allzu entscheidend sein, weil das aber niemand jeweils nachrechnen will, gibt es vereinfachte Beladepläne in den Handbüchern. Die müssen nicht immer logisch sein.
    j2w sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    3.486

    Standard

    Zitat Zitat von Volume Beitrag anzeigen
    Die müssen nicht immer logisch sein.
    Aber so unlogisch, das ein Geschichtsverteilungsproblem mit einer Umsetzung von 2K auf 4K gelöst werden kann sind sie dann auch nicht, vor allen da ja statt 4K dann auch 3K erlaubt wurde.

    Ich bleibe dabei, das ganze hat mit Gewichtsverteilung nicht das geringste zu tun. Der A380 hat ein mögliches Startgewicht von über 500 Tonnen ! Er kann maximal rd. 328.000 Liter Sprit laden, das alleine sind rd. 250 Tonnen ! Und da soll eine Sitzplatzänderung um 1 Platz nach hinten etwas ausmachen - lächerlich.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.10.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    3.115

    Standard

    Zitat Zitat von airhansa123 Beitrag anzeigen
    Ich bleibe dabei, das ganze hat mit Gewichtsverteilung nicht das geringste zu tun. Der A380 hat ein mögliches Startgewicht von über 500 Tonnen ! Er kann maximal rd. 328.000 Liter Sprit laden, das alleine sind rd. 250 Tonnen ! Und da soll eine Sitzplatzänderung um 1 Platz nach hinten etwas ausmachen - lächerlich.
    Gehen wir mal davon aus, dass es doch etwas mit Gewichtsverteilung zu tun hat. Dann

    - waren es zwei Plätze nach hinten, nicht einer. Dass du am Ende in Reihe 3 gesessen hast, war ja nicht die Entscheidung des Computers

    - warst du vielleicht nicht der einzige. Wenn in der ganzen Kabine 10-15 Paxe samt Handgepäck um zwei Sitze nach hinten verschoben werden, sind das ja Mal eben eine Tonne Gewicht

    - wird das ja vermutlich nicht von irgendwem in liebevoller Handarbeit gemacht, sondern da spielt ein Computer mit. Und vielleicht, da habe ich keine Ahnung von, spielte auch die Boarding-Reihenfolge eine Rolle. Also wärst du später an Bord gegangen, hätte dir der Computer 2K wieder freigegeben, weil bestimmte andere Sitze definitiv belegt waren o.ä.

  12. #12
    j2w
    j2w ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    595

    Standard

    Zitat Zitat von jodost Beitrag anzeigen
    Gehen wir mal davon aus, dass es doch etwas mit Gewichtsverteilung zu tun hat. Dann

    - waren es zwei Plätze nach hinten, nicht einer. Dass du am Ende in Reihe 3 gesessen hast, war ja nicht die Entscheidung des Computers

    - warst du vielleicht nicht der einzige. Wenn in der ganzen Kabine 10-15 Paxe samt Handgepäck um zwei Sitze nach hinten verschoben werden, sind das ja Mal eben eine Tonne Gewicht

    - wird das ja vermutlich nicht von irgendwem in liebevoller Handarbeit gemacht, sondern da spielt ein Computer mit. Und vielleicht, da habe ich keine Ahnung von, spielte auch die Boarding-Reihenfolge eine Rolle. Also wärst du später an Bord gegangen, hätte dir der Computer 2K wieder freigegeben, weil bestimmte andere Sitze definitiv belegt waren o.ä.
    Es passen max 14 Pax in die F und 10 waren belegt. Da gibt es keine große Möglichkeit, eine Tonne zu verschieben.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.10.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    3.115

    Standard

    Zitat Zitat von j2w Beitrag anzeigen
    Es passen max 14 Pax in die F und 10 waren belegt. Da gibt es keine große Möglichkeit, eine Tonne zu verschieben.
    Wer sagt denn was von "nur in der F"?

  14. #14
    j2w
    j2w ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    595

    Standard

    Zitat Zitat von jodost Beitrag anzeigen
    Wer sagt denn was von "nur in der F"?
    Es war lediglich der Hinweis, dass Dein "ganze Kabine um 2 Sitze/Reihen nach hinten" bei 10 von 14 F nicht klappt. Außer Du meinst ernsthaft, dass für Loadbalance F Paxe in C verschoben werden ...

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.10.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    3.115

    Standard

    Zitat Zitat von j2w Beitrag anzeigen
    Es war lediglich der Hinweis, dass Dein "ganze Kabine um 2 Sitze/Reihen nach hinten" bei 10 von 14 F nicht klappt. Außer Du meinst ernsthaft, dass für Loadbalance F Paxe in C verschoben werden ...
    Mit der ganzen Kabine meinte ich die ganze Kabine. Nicht nur die F.

    Und wenn Du 2 Leute aus der F, 4 aus der C und 6 aus der Y um zwei Sitze nach hinten verlegst, bleibt es eine knappe Tonne Gewicht.

  16. #16
    j2w
    j2w ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    595

    Standard

    Und dann passt Du auf, dass die 2 während es Flugs nicht zu lange vorn in der F Bar stehen, sondern besser hinter in die C/F Bar gehen?
    Oder unterbindest zu langes Duschen, da die 2 dann ja sogar noch 'nen Meter vor der F-Bar das Gleichgewicht gefährden?
    Aber immer in Absprache, ob unten die 6 Y sich nicht gerade vorn an der Treppe die Füße vertreten

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.10.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    3.115

    Standard

    Zitat Zitat von j2w Beitrag anzeigen
    Und dann passt Du auf, dass die 2 während es Flugs nicht zu lange vorn in der F Bar stehen, sondern besser hinter in die C/F Bar gehen?
    Soweit ich weiss ist das vor allem Dingen bei Start und Landung relevant.

  18. #18
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2019
    Beiträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von j2w Beitrag anzeigen
    Und dann passt Du auf, dass die 2 während es Flugs nicht zu lange vorn in der F Bar stehen, sondern besser hinter in die C/F Bar gehen?
    Oder unterbindest zu langes Duschen, da die 2 dann ja sogar noch 'nen Meter vor der F-Bar das Gleichgewicht gefährden?
    Aber immer in Absprache, ob unten die 6 Y sich nicht gerade vorn an der Treppe die Füße vertreten


  19. #19
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    2.198

    Standard

    Soweit ich weiss ist das vor allem Dingen bei Start und Landung relevant.
    Je nach Flugzeugtyp auch nur für Start oder für die Landung, kommt darauf an wie das Treibstoffsystem die Schwerpunktlage beeinflusst.
    Ich hatte schonmal eine THY 727 Flug auf dem meine Famile die einzigen Fluggäste waren. Zur Landung wurden wir gebeten uns alle 4 in die erste Reihe zu setzen, bis dahin war es freie Sitzwahl.

    Aber so unlogisch, das ein Geschichtsverteilungsproblem mit einer Umsetzung von 2K auf 4K gelöst werden kann sind sie dann auch nicht, vor allen da ja statt 4K dann auch 3K erlaubt wurde.
    Wenn du eine komplexe mathematische Funktion als eine einfache Treppenkurve abbildest, sind die Sprünge nicht imer logisch.
    Wenn halt 1/2 eine Zone und 3/4 eine Zone sind, dann hat natürlich ein Umsetzen von 2 nach 1, von 3 nach 2 und von 4 nach 3 die selbe Auswirkung, nur von 3 nach 2 wäre aber verboten. Um eine einfache Handhabung zu ermöglichen.
    Beladepläne sind stark vereinfachte Weight & Balance Berechnungen, nicht logisch, nicht sehr genau aber praktisch.
    Da du nicht mal eben abstimmen kannst, wo in der Kabine FAs wem erlauben sich umzusetzen, wird es halt strikt für alle vorgegeben. Sonst könnte es halt passieren, das in jeder Sektion jemand schulterzuckend Passagieren erlaubt, zwei Reihen vorzurücken, und dann am Ende doch eine Tonne verschoben wird.

    ...und im Reiseflug wird es dann oft lockerer gehandhabt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •