Ergebnis 1 bis 14 von 14
Übersicht der abgegebenen Danke11x Danke
  • 7 Beitrag von rcs
  • 1 Beitrag von rcs
  • 2 Beitrag von rcs
  • 1 Beitrag von rcs

Thema: US Airways in direkter Konkurrenz zu Open Skies ab Paris: 1124 € inkl. Tax nach Washington

  1. #1
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    23.520

    Standard US Airways in direkter Konkurrenz zu Open Skies ab Paris: 1124 € inkl. Tax nach Washington

    ANZEIGE
    US Airways macht Open Skies ab Paris Konkurrenz: für nur 1124 Euro inkl. Steuern und Gebühren kann man mit US Airways in der Business Class nach Washington D.C. fliegen.

    Die Promo ist zeitlich befristet, sie gilt für Abflüge ab Paris bis 22.08.2010 - Tickets müssen bis 24.07.2010 ausgestellt sein.

    Preis: 800 € + Steuern und Gebühren (Endpreis: 1124 €)

    Buchungsklasse: Z
    Mindestaufenthalt: SA Nacht
    Maximalaufenthalt: keiner
    Stornogebühren: 100%
    Umbuchungen: gegen 150 EUR (und ggf. Tarifdifferenz) möglich

    Der Transatlantik-Flug muss auf US Airways Fluggerät geflogen werden, der Codeshareflug CDG-IAD mit UA ist nicht gestattet.
    flysurfer, Exploris, LX1111 und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Exploris
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    2.810

    Standard

    Gilt das erst für Abflüge ab 26.7.? Vorher kostet alles über 4000 USD

  3. #3
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    23.520

    Standard

    Der Tarif hat 14 Tage Vorausbuchungsfrist.
    Exploris sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von adiru
    Registriert seit
    05.10.2009
    Ort
    JFK
    Beiträge
    844

    Standard

    Geht auch nach DCA, z.B. als Kombi über PHL/BOS oder CLT/LGA.
    Insgesamt incl Exec Bonus kann man um die 25.000 M&M Meilen bekommen, sicher nicht uninteressant für Meilensammler.

  5. #5
    Aktives Mitglied Avatar von mled1
    Registriert seit
    13.03.2010
    Ort
    FRA
    Beiträge
    151

    Standard

    Gibt es eine Möglichkeit, die Zubringer nach Paris in einer Buchung unterzubringen (=ein Ticket), damit die lästige Zwischenübernachtung entfallen kann?

  6. #6
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    23.520

    Standard

    Zitat Zitat von mled1 Beitrag anzeigen
    Gibt es eine Möglichkeit, die Zubringer nach Paris in einer Buchung unterzubringen (=ein Ticket), damit die lästige Zwischenübernachtung entfallen kann?
    Selbe Buchung ja, auf einem Ticket nein.

  7. #7
    Aktives Mitglied Avatar von mled1
    Registriert seit
    13.03.2010
    Ort
    FRA
    Beiträge
    151

    Standard

    Danke für die schnelle Info!

    Laut
    US Airways | Fly with US
    sind bereits 5 von 7 A330-200 mit dem neuen Envoysitz umgerüstet.
    Gibt es eine Möglichkeit, herauszufinden mit welcher Maschine CDG-PHL durchgeführt wird?

  8. #8
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    23.520

    Standard

    Zitat Zitat von mled1 Beitrag anzeigen
    Gibt es eine Möglichkeit, herauszufinden mit welcher Maschine CDG-PHL durchgeführt wird?
    Mit Sicherheit erst einen Tag vor Abflug. Paris gehört zu den Destinationen die die umgerüsteten Maschinen bevorzugt bekommen sollen, aber Garantien gibt es keine - die Rotationen werden erst kurzfristig festgelegt.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Exploris
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    2.810

    Standard

    US sagt, dass CDG mit den neuen Maschinen bedient wird, zumindest war das kürzlich noch der Fall

    http://www.vielfliegertreff.de/185890-post17.html

  10. #10
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    23.520

    Standard

    Zitat Zitat von Exploris Beitrag anzeigen
    US sagt, dass CDG mit den neuen Maschinen bedient wird, zumindest war das kürzlich noch der Fall
    "Look for the Envoy Suite on most flights between the U.S. and Paris, London Heathrow and Tel Aviv and on our entire A330 fleet by summer 2012."

    Most flights ist halt nicht garantiert. Und wenn ich mir die Configs so anschaue, wechselt das in Paris in der Tat fröhlich durch - mal so, mal so.
    Exploris und mled1 sagen Danke für diesen Beitrag.

  11. #11
    Aktives Mitglied Avatar von mled1
    Registriert seit
    13.03.2010
    Ort
    FRA
    Beiträge
    151

    Standard

    Also schlimmstenfalls erwartet mich dann ein "Recliner Seat"?

  12. #12
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    23.520

    Standard

    Zitat Zitat von mled1 Beitrag anzeigen
    Also schlimmstenfalls erwartet mich dann ein "Recliner Seat"?
    Ja. Was ja erträgtlich ist, die A330-200 ist in jedem Fall um Welten besser als die alten 767-200-Mühlen.
    mled1 sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Aktives Mitglied Avatar von mled1
    Registriert seit
    13.03.2010
    Ort
    FRA
    Beiträge
    151

    Standard

    Seatguru ist da leider nicht sehr auskunftsfreudig: haben die Sitze in etwa die 165 Grad Recline wie im A333?

    Der Tarif lässt sich übrigens nicht nur nach IAD und DCA buchen, sondern auch nach BWI (Baltimore, MD).
    Auch Gabelflüge zwischen den "Sammelflughäfen" in WAS sind möglich. Meilenoptimiert z.B. CDG-CLT-ORD-BWI / DCA-BOS-CLT-CDG für $1428 inkl. Steuern & Gebühren.
    Geändert von mled1 (12.07.2010 um 23:59 Uhr)

  14. #14
    Aktives Mitglied Avatar von mled1
    Registriert seit
    13.03.2010
    Ort
    FRA
    Beiträge
    151

    Standard

    Zitat Zitat von rcs Beitrag anzeigen
    US Airways macht Open Skies ab Paris Konkurrenz: für nur 1124 Euro inkl. Steuern und Gebühren kann man mit US Airways in der Business Class nach Washington D.C. fliegen.

    Die Promo ist zeitlich befristet, sie gilt für Abflüge ab Paris bis 22.08.2010 - Tickets müssen bis 24.07.2010 ausgestellt sein.

    Preis: 800 € + Steuern und Gebühren (Endpreis: 1124 €)

    Buchungsklasse: Z
    Mindestaufenthalt: SA Nacht
    Maximalaufenthalt: keiner
    Stornogebühren: 100%
    Umbuchungen: gegen 150 EUR (und ggf. Tarifdifferenz) möglich

    Der Transatlantik-Flug muss auf US Airways Fluggerät geflogen werden, der Codeshareflug CDG-IAD mit UA ist nicht gestattet.

    Die Promo scheint beendet zu sein, der Tarif ist bei Expertflyer verschwunden, auch bei Orbitz und usairways.com seit ca. einer Stunde nicht mehr buchbar.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •