Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24

Thema: HAM - MIA in BA/AA bleiben oder zu LH wechseln?

  1. #1
    Aktives Mitglied Avatar von OlliHH
    Registriert seit
    11.08.2012
    Ort
    HAM
    Beiträge
    195

    Standard HAM - MIA in BA/AA bleiben oder zu LH wechseln?

    ANZEIGE
    Moin,

    wir fliegen seit Jahren immer BA/AA (747/380/300) in die USA. Nun waren wir mal am Überlegen, eine andere Airline zu probieren. Wäre LH (380) zu empfehlen oder sollten wir lieber bei BA/AA bleiben?

    Für diesen Flug wäre es in Business.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Flo86
    Registriert seit
    24.06.2017
    Ort
    VIE
    Beiträge
    852

    Standard

    Wenn es nur um LH geht würde ich bei BA/AA bleiben.
    Ansonsten wäre AC, LX, OS oder United Polaris, SAS oder Finnair eine gute Alternative, alles besser als LH IMHO...

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Paralleluniversum
    Beiträge
    8.965

    Standard

    Eine wichtige Frage - insbesondere hier im Forum - ist doch auch (ernstgemeint):
    Sammelst Du irgendwo Meilen? Ist ein Status vorhanden/erreichbar?
    Wenn ja, könnte das auch einen Teil Deiner Entscheidung beeinflussen.
    Früher: BD Gold; BA GGL+CCR; LH HON
    Heute: BA Gold; LH SEN; DL Plat

  4. #4
    Aktives Mitglied Avatar von OlliHH
    Registriert seit
    11.08.2012
    Ort
    HAM
    Beiträge
    195

    Standard

    Zitat Zitat von hippo72 Beitrag anzeigen
    Eine wichtige Frage - insbesondere hier im Forum - ist doch auch (ernstgemeint):
    Sammelst Du irgendwo Meilen? Ist ein Status vorhanden/erreichbar?
    Wenn ja, könnte das auch einen Teil Deiner Entscheidung beeinflussen.

    Ja, ein Status ist bei BA vorhanden. Aber mit ein paar Businessflügen hätte man den ja schnell wieder aufgebaut.

    Bei BA hat, wie ich finde, der Service in den letzten Jahren nachgelassen. Die 747 (setzt BA noch viel auf den USA Flügen ein) ist zwar immer noch ein cooles Fleugzeug , aber halt zu alt und fällt auseinander. Da passt der Preis dann nicht mehr. Daher die Überlegung zu wechseln.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.524

    Standard

    Zitat Zitat von OlliHH Beitrag anzeigen
    Ja, ein Status ist bei BA vorhanden. Aber mit ein paar Businessflügen hätte man den ja schnell wieder aufgebaut.

    Bei BA hat, wie ich finde, der Service in den letzten Jahren nachgelassen. Die 747 (setzt BA noch viel auf den USA Flügen ein) ist zwar immer noch ein cooles Fleugzeug , aber halt zu alt und fällt auseinander. Da passt der Preis dann nicht mehr. Daher die Überlegung zu wechseln.
    HAM-LHR-MIA sollte immer noch kürzer sein als HAM-FRA-MIA. Kannst ja auch HAM-DUS-MIA auf EW andenken. Könnte die schnellste Umsteigeverbindung sein und das Terminal von dem EW in Miami fliegt was sehr leer....
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von globetrotter11
    Registriert seit
    07.10.2015
    Ort
    CPT / DTM
    Beiträge
    3.882

    Standard

    Wenn man gerne wegen UFO oder sonstigem Streik Probleme haben möchte - sofort in Richtung LH!
    „Du kannst Afrika niemals verlassen“, sagte Afrika, „Afrika wird immer Teil von dir sein, da im tiefen Innern deines Kopfes.
    Unsere Flüsse fließen verschlungen auf deinem Daumenabdruck, unsere Trommelschläge zählen deinen Puls, unsere Küste bildet die Silhouette deiner Seele.“

    Zeilen
    aus einem Gedicht von Bridget Dore, gewidmet Nelson Mandela

  7. #7
    Aktives Mitglied Avatar von OlliHH
    Registriert seit
    11.08.2012
    Ort
    HAM
    Beiträge
    195

    Standard

    Zitat Zitat von Flying Lawyer Beitrag anzeigen
    HAM-LHR-MIA sollte immer noch kürzer sein als HAM-FRA-MIA. Kannst ja auch HAM-DUS-MIA auf EW andenken. Könnte die schnellste Umsteigeverbindung sein und das Terminal von dem EW in Miami fliegt was sehr leer....

    LH ist da schneller, da oft nur 1 Std. Umsteigezeit, während bei meist BA 2-3 Std.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von berlinet
    Registriert seit
    21.07.2015
    Beiträge
    3.234

    Standard

    Der Wechsel von T5 nach T3 nervt halt etwas
    "It takes all kinds of people to make a world."

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.01.2016
    Beiträge
    597

    Standard

    Zitat Zitat von berlinet Beitrag anzeigen
    Der Wechsel von T5 nach T3 nervt halt etwas
    In T3 kann man dann aber die besseren und oft weniger stark frequentierten Lounges von QF und CX besuchen. Vielleicht was Neues für den OP.
    Andie007 sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.524

    Standard

    Zitat Zitat von OlliHH Beitrag anzeigen
    LH ist da schneller, da oft nur 1 Std. Umsteigezeit, während bei meist BA 2-3 Std.
    Ich dachte auch mehr an die absolute Flugzeit und weniger an die Zeit am Boden. Ich mag allerdings aus LHR wesentlich lieber als FRA und finde die F/C lounge in London besser als jede SEN Lounge in FRA.
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.06.2011
    Ort
    VIE
    Beiträge
    6.309

    Standard

    Wenn es um Flugzeit geht, sind die hochfrequenten Anbindungen nach FRA, ZRH und MUC natürlich ein Riesenvorteil.

    - OS kannst du von der Liste streichen, VIE-MIA gibt es nicht mehr.
    - AC und AY würde ich ob der absurd weiten Route streichen.
    - TP oder EI können sehr wertvoll sein, sollte man einmal einen oneway buchen wollen.
    - EW via DUS wurde bereits genannt, Metall auf der Langstrecke zwar in C aber das Drumherum völlig unterirdisch.
    - AF wäre von der Flugzeit her noch recht brauchbar.

    Versuch es doch einfach einmal anderswo, wenn Preis und Verbindung passen. Fliegt überhaupt noch ein ernstzunehmendes Unternehmen (FI und so lasse ich außen vor) ohne lieflat?

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.524

    Standard

    Zitat Zitat von sehammer Beitrag anzeigen
    EW via DUS wurde bereits genannt, Metall auf der Langstrecke zwar in C aber das Drumherum völlig unterirdisch.
    Ich habe den seit Air Berlin und LTU Zeiten ein paar mal genommen. Drumherum in Business Class? Gibts am Boden sowieso nicht und mehr als die SEN lounge kriege ich anderswo auch nicht. Düsseldorf ist super zum Umsteigen und zum Einsteigen und das Terminal in Miami wiederum (war es C?) hatte außer der EW so gut wie keine Abflüge. Ziemlich leer und ich war nach der Erinnerung mit Frau und drei Kindern nach 15 Minuten durch.
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2014
    Ort
    BRN
    Beiträge
    860

    Standard

    Zitat Zitat von OlliHH Beitrag anzeigen
    Die 747 (setzt BA noch viel auf den USA Flügen ein) ist zwar immer noch ein cooles Fleugzeug , aber halt zu alt und fällt auseinander. Da passt der Preis dann nicht mehr. Daher die Überlegung zu wechseln.
    Das Refurbishment 'light' der 747 ist vor kurzem abgeschlossen worden. Nach MIA kommen leider noch ab und zu die 747 mit altem Entertainment in Club World zum Einsatz, ab Anfang nächstes Jahr sind die aber alle ausgemustert - dann gibt es nur noch das neue, von den 747 mit grosser C bekannte, IFE sowie und alles wirkt etwas moderner / frischer.
    Würde die Flüge mit der 747 noch geniessen, solange es geht...

    Zu zweit ist die C von LH ok, alternativ wegen Streik und dem unsäglichen Flughafen FRA kannst du ja mal LX via ZRH ausprobieren. SAS hat ein sehr gutes C Produkt, weiss aber nicht ob das von den Verbindungen / Zeiten gut passt.
    AC ist zwar auch schön, bedingt aber den Umstieg (meistens) in YYZ / Toronto inkl. ETA für Canada und manchmal etwas zeitaufwändiger Einreise in die USA dort. Würde ich daher eher nicht empfehlen. Wobei dann auf dem Rückflug ein gutes Abendessen in deren Signature Suite in Toronto möglich wäre.
    "Your booking has been enhanced successfully"

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.06.2011
    Ort
    VIE
    Beiträge
    6.309

    Standard

    Zitat Zitat von Flying Lawyer Beitrag anzeigen
    Ich habe den seit Air Berlin und LTU Zeiten ein paar mal genommen. Drumherum in Business Class? Gibts am Boden sowieso nicht und mehr als die SEN lounge kriege ich anderswo auch nicht. Düsseldorf ist super zum Umsteigen und zum Einsteigen und das Terminal in Miami wiederum (war es C?) hatte außer der EW so gut wie keine Abflüge. Ziemlich leer und ich war nach der Erinnerung mit Frau und drei Kindern nach 15 Minuten durch.
    Ich bin auch demnächst auf dem Flug, aber was ich meine ist das Irrop-Handling, Priority Gepäck, etc, etc....

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.524

    Standard

    Zitat Zitat von sehammer Beitrag anzeigen
    Ich bin auch demnächst auf dem Flug, aber was ich meine ist das Irrop-Handling, Priority Gepäck, etc, etc....
    Bei der letzten Cancellation, die EW bei mir in Richtung Florida hatte und schlichtweg nicht rechtzeitg gehandelt hat, haben sie für meine ganze Truppe hinterher im Ergebnis rund 5000 EUR bezahlt und wir sind einen Tag früher geflogen. Wir fragen uns wie wir das wieder hinkriegen
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.06.2011
    Ort
    VIE
    Beiträge
    6.309

    Standard

    Nun, dass DU die Thematik anders siehst war mir klar

    Frei nach dem Motto: der Anwalt muss auch von was leben, gerade dann wenn er sich selbst vertritt.

  17. #17
    Aktives Mitglied Avatar von OlliHH
    Registriert seit
    11.08.2012
    Ort
    HAM
    Beiträge
    195

    Standard

    AF kommt nicht in Betracht, dass der letzte Dre...laden.

    Ist bei LH im A380 der Lieflat komplett gerade oder leicht nach unten schief? Habe das so von den alten AA Sitzen in Erinnerung, wo man "fast" runtergerutscht ist.


    LH war halt eine Idee wegen der kurzen Flug-/ Umsteigezeiten. Wobei ich mich an das Rückwärtsfliegen bei BA gewöhnt habe.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.524

    Standard

    Zitat Zitat von sehammer Beitrag anzeigen
    Nun, dass DU die Thematik anders siehst war mir klar

    Frei nach dem Motto: der Anwalt muss auch von was leben, gerade dann wenn er sich selbst vertritt.
    Naja, wir durften dann Samstag fliegen (und nicht Sonntag, was wir aus Kostengründen für die ganze Bande genommen hatten), die haben eine weitere Nacht unser Hotel gezahlt, den Mietwagen für einen weiteren Tag, den Einkauf im Lebensmittelladen für die Großfamilie und zwei Restaurantrechnungen. Dazu 600 EUR pro Nase und die Anwaltskosten. Ich fand das wirklich fair. Keine Beschwerden.
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

  19. #19
    Aktives Mitglied Avatar von OlliHH
    Registriert seit
    11.08.2012
    Ort
    HAM
    Beiträge
    195

    Standard

    Zitat Zitat von Japandi Beitrag anzeigen
    Würde die Flüge mit der 747 noch geniessen, solange es geht...
    Das stimmt leider. Schade das sie die nicht neu auflegen.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2015
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.464

    Standard

    Zitat Zitat von OlliHH Beitrag anzeigen
    Das stimmt leider. Schade das sie die nicht neu auflegen.
    747-8 ist doch sowas wie eine Neuauflage

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •