LATAM BK Z keine BAEC TP mehr?

ANZEIGE

FKB

Erfahrenes Mitglied
26.05.2014
506
-1
FKB
ANZEIGE
Frage in die Runde
Ich wollte bei LATAM gerade verschiedene Flüge in C in der verfügbaren BK Z buchen.
Auf der BAEC TP Übersicht für LATAM ist keine BK Z mehr vorhanden.
Helpdesk BAEC schreibt mir zurück, es gibt Tier Points für die auf der Homepage ausgewiesenen BKs.
Hat da zufällig jemand aktuelle Erfahrungswerte? Gibt die BK Z bei BAEC definitiv keine TP mehr?
Danke
 

DaveMidknight

Erfahrenes Mitglied
24.12.2009
497
0
EDUU
Es gibt auf FT auch schon eine Thread dazu. Die Umstellung scheint etwas seltsam zu sein.
Man bekommt nur bei BAEC keine Avios/TP mehr für die Buchungsklasse Z. Und die neue Buchungsklasse R, die BA anstelle von Z im Mai hinzugefügt hat, gibt bei keinem anderem Programm Punkte. Außerdem benutzt wohl LATAM die Buchungsklasse R gar nicht. :confused:

Im FT gegen die meisten davon aus, das es ein Fehler ist, wie letztes Jahr die Umstellung bei Qatar. Es haben auch schon ein Paar BA angeschrieben, aber es gab bisher keine Antwort dazu.
 
  • Like
Reaktionen: makrom und FKB

FKB

Erfahrenes Mitglied
26.05.2014
506
-1
FKB
Danke für den Tip mit FT. Gibt leider wohl auch dort noch keinen konkreten Fall, der dazu berichten kann. Wäre echt ärgerlich für 8 Segmente, wenn es nichts mehr gäbe. Auf der anderen Seite ist die kostenseitig fast 40% unter den nächsten BKs in C.
 

chrini1

Erfahrenes Mitglied
26.03.2013
4.293
28
HAM
Der Z Fehler ist ja immer wieder mal in der Tabelle aufgetaucht. Meine Flüge in Z vorletzte Woche SCL-GRU und EZE-SCL wurden komplett kreditiert.
 

capriconne

Reguläres Mitglied
09.12.2009
54
0
Ich war mit dem Tarif vom 21.07.-23.07. in Madrid und bis heute gab es keine Meilen-Gutschrift bei BA (BA Nummer auf Boardkarte eingetragen).

Seit letzten Sonntag/Montag habe ich einen Antrag auf fehlende Avios gestellt, welcher immer noch im Status "beantragt" steht... Was mir neben dem Post von JustLHFTL noch etwas Hoffnung macht.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit einer so lang dauernden Gutschrift gemacht?
 

Andreas

Aktives Mitglied
26.08.2010
244
0
MAD
Laut Meilentabelle auf BA.com gibt es für Buchungsklasse Z sehr wohl TPs/Avios (auch seit Mai). Also sollte ein nachkreditieren per Retro-claim möglich sein.
VG; Andreas

BK Z BA LATAM.JPG
 

gkl

Erfahrenes Mitglied
24.11.2013
1.286
18
ZRH / SIN
ja, automatisch funktionierte es bei mir auch nicht. Aber mit Retro-Claim kamen die Avios und TPs korrekt.
 

Rheinberger

Erfahrenes Mitglied
18.10.2011
1.392
0
Mir wurden für meine Flüge von letzter Woche AVIOS TPs in Z gestern gutgeschrieben. Nur meine Anschlußflüge nach/von LIS wurden als LATAM Flüge und nicht IBERIA Flüge gutgeschrieben. Es fehlen somit einige AVIOS da ich BA Emerald bin.
Werde mal nächste Woche anrufen.
 

Rheinberger

Erfahrenes Mitglied
18.10.2011
1.392
0
Habe jetzt Antwort vom BAEC erhalten.
Da die Flüge auf einem LATAM Ticket gebucht wurden und auch die Flüge MAD-LIS-MAD eine LA Flugnummer haben, gibt es nur AVIOS in Höhe für LA Flüge und nicht in normaler Höhe der für IB Flüge gutgeschrieben werden, dafür muß man ein IB Ticket haben(n)
Im letzten Jahr was das anders. Die Flüge zählen auch nicht als Statusflüge.
 

DaveMidknight

Erfahrenes Mitglied
24.12.2009
497
0
EDUU
Habe jetzt Antwort vom BAEC erhalten.
Da die Flüge auf einem LATAM Ticket gebucht wurden und auch die Flüge MAD-LIS-MAD eine LA Flugnummer haben, gibt es nur AVIOS in Höhe für LA Flüge und nicht in normaler Höhe der für IB Flüge gutgeschrieben werden, dafür muß man ein IB Ticket haben(n)
Im letzten Jahr was das anders. Die Flüge zählen auch nicht als Statusflüge.

Das war letztes Jahr bestimmt genauso, außer die Flüge (MAD-LIS-MAD) letztes Jahr hatten eine IB-Flugnummer, dann hättest du TP und Avios nach der IB-Tabelle von BAEC bekommen.

Bei Oneworld bekommt man immer die Gutschriften nach der Flugnummer und nicht nach der Operating Airline wie bei der StarAlliance.
 

suraso

Erfahrenes Mitglied
05.01.2016
603
0
Da die Flüge auf einem LATAM Ticket gebucht wurden und auch die Flüge MAD-LIS-MAD eine LA Flugnummer haben, gibt es nur AVIOS in Höhe für LA Flüge und nicht in normaler Höhe der für IB Flüge gutgeschrieben werden, dafür muß man ein IB Ticket haben(n)
Im letzten Jahr was das anders.
Dann hattest du im letzten Jahr wohl eine IB-Flugnummer! Hört sich an, als hätte BAEC es genau richtig gemacht: Bei OneWorld zählt für die Gutschrift immer der marketing carrier! Ergo LA-Flugnummer > Avios gemäß LA-Tabelle.

Die Flüge zählen auch nicht als Statusflüge.
Das kann aber eigentlich nicht sein: Da es sich um IB- oder BA-Metall gehandelt hat, müssten die Segmente sowohl für den "Status per Anzahl an Flügen", als auch für die "4 Mindest-Flüge zur Statuserreichung per TP" zählen.

BA zickt manchmal bei Retro-Claims, wenn Flüge durch Iberia Express, Air Nostrum oder andere Franchise-Partner durchgeführt wurden. Das Verhalten ist aber nicht korrekt gemäß https://www.britishairways.com/de-de/executive-club/tiers-and-benefits/about-tier-points. Wenn man hingegen die BAEC-Nummer vor Abflug in der Buchung hinterlegt hatte, funktioniert die Gutschrift von Avios, TP und Segmenten korrekt, sofern zumindest das Ticket von IB ausgestellt war. Den Unterschied hat bei dir wahrscheinlich das LA-Ticket und die LA-Flugnummer gemacht. Nichts desto trotz müsste es auch in deinem Fall Avios, TP und Segmente geben.
 

Flp

Erfahrenes Mitglied
30.01.2014
1.743
0
Das kann aber eigentlich nicht sein: Da es sich um IB- oder BA-Metall gehandelt hat, müssten die Segmente sowohl für den "Status per Anzahl an Flügen", als auch für die "4 Mindest-Flüge zur Statuserreichung per TP" zählen.

IB-Flüge zählen nur, wenn IB-Metall und -Flugnummer!
 

suraso

Erfahrenes Mitglied
05.01.2016
603
0
IB-Flüge zählen nur, wenn IB-Metall und -Flugnummer!
Das mag in der Praxis so gemacht werden und auch so gemeint sein, aber gemäß der hier veröffentlichten Bedingungen ist es nicht korrekt: https://www.britishairways.com/de-de/executive-club/tiers-and-benefits/about-tier-points > "Wie viele Statuspunkte benötige ich für jede Statusebene?"
Anrechnungsfähige Flüge sind definiert als diejenigen Flüge, die von British Airways angeboten oder durchgeführt werden, und diejenigen Flüge, die von Iberia durchgeführt werden.

Ich weiß, dass das ein Übersetzungsfehler ist - auf Englisch steht dort "marketed and operated by Iberia" - aber man kann sich als deutscher Kunde doch wohl auf den deutschen Text berufen!