Zusätzliche Flüge zu Partnerspecial in einer Reservierung hinzufügen

ANZEIGE

egalwohin

Reguläres Mitglied
16.09.2012
59
0
ANZEIGE
Ich hoffe, ich bin hier mit meiner Frage richtig:

Wir haben für 01/2022 einen Partnerspecial bei LX (AMS-ZRH-JNB-ZRH-AMS) reserviert. Langstrecke in First wollten wir schon immer mal ausprobieren, Südafrika steht schon länger auf der Reiseliste. Unser eigentliches Ziel ist CPT. Heimatflughafen FRA.

ich bräuchte also noch 4 weitere Segmente und die Reise sähe dann komplett wie folgt aus:

FRA-AMS - fehlt noch
AMS-ZRH - Partnerspecial in J
ZRH - JNB - Partnerspecial in F
JNB - CPT - fehlt noch
CPT - JNB - fehlt noch
JNB - ZRH - Partnerspecial in F
ZRH - AMS -Partnerspecial in J
AMS - FRA - fehlt noch

Besteht eine Möglichkeit, die 4 fehlenden Segmente mit aufzunehmen, damit alle Flüge auf einer Reservierungsnummer laufen? Geht das online oder nur per Telefon?

Wie weit kann das Gepäck in jeder Richtung dann aufgegeben werden ohne es erneut aufgeben zu müssen? FR-JNB-PLZ ging nie ohne erneute Gepäckausgabe.

Besten Dank im Voraus.
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.528
2.629
München
Grundsätzlich gibt es technisch die Möglichkeit, mehrere Tickets in einer Buchung auszustellen. Online geht dies aber unter keinen Umständen.

Bei einem Reisebüro wäre es sicher kein Problem, dies so dazdazubuchen (dafür muss aber natürlich auch das Langstreckenticket im Reisebüro gebucht werden). Dass Swiss Dir ein gesondertes Inlands-Ticket auf einer Fremdairline innerhalb Südafrikas verkaufen wird, ist eher unwahrscheinlich.

Auf dem Hinweg wirst Du in jedem Fall das Gepäck in JNB selbst durch den Zoll bringen müssen, so wie es die behördlichen Vorgaben in Südafrika bei der Einreise sind. Auf dem Rückweg hängt es davon ab, auf welcher AIrline CPT-JNB gebucht wird; BA checkt auf getrennten Tickets kategorisch kein Gepäck durch (nicht einmal von BA zu BA). Mit Airlink könnte es da besser aussehen.
 

Dreaonline

Erfahrenes Mitglied
29.04.2012
349
14
CGN
Ich hoffe, ich bin hier mit meiner Frage richtig:

Wir haben für 01/2022 einen Partnerspecial bei LX (AMS-ZRH-JNB-ZRH-AMS) reserviert. Langstrecke in First wollten wir schon immer mal ausprobieren, Südafrika steht schon länger auf der Reiseliste. Unser eigentliches Ziel ist CPT. Heimatflughafen FRA.

ich bräuchte also noch 4 weitere Segmente und die Reise sähe dann komplett wie folgt aus:

FRA-AMS - fehlt noch
AMS-ZRH - Partnerspecial in J
ZRH - JNB - Partnerspecial in F
JNB - CPT - fehlt noch
CPT - JNB - fehlt noch
JNB - ZRH - Partnerspecial in F
ZRH - AMS -Partnerspecial in J
AMS - FRA - fehlt noch

Besteht eine Möglichkeit, die 4 fehlenden Segmente mit aufzunehmen, damit alle Flüge auf einer Reservierungsnummer laufen? Geht das online oder nur per Telefon?

Wie weit kann das Gepäck in jeder Richtung dann aufgegeben werden ohne es erneut aufgeben zu müssen? FR-JNB-PLZ ging nie ohne erneute Gepäckausgabe.

Besten Dank im Voraus.
Ich kann Dir für solche „Spezialitäten“ auf jeden Fall das Forenreisebüro empfehlen.
RCS kann so ziemlich alles…besondere Kombinationen, upgrades, Wunschbuchungklassen….habe gerade meine Flüge für die SEN-Requali nach Male bei ihm gebucht. Die Servicegebühr ist eine sehr gut angelegt Investition.
Und nein, ich bekomme kein Geld für diese Empfehlung 😉
 
  • Like
Reaktionen: abundzu

egalwohin

Reguläres Mitglied
16.09.2012
59
0
Forenreisebüro? Also ich könnte ja die Resevierung bis Dienstag Nachmittag zurückgeben. Die 22€ Reservierungsgebühr machen den Braten nun weiss Gott nicht fett.