Ergebnis 1 bis 3 von 3
Übersicht der abgegebenen Danke3x Danke
  • 1 Beitrag von Frank W.
  • 2 Beitrag von flysurfer

Thema: Samsung NX 300

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    CH
    Beiträge
    551

    Standard Samsung NX 300

    ANZEIGE
    Hallo an alle Fotoenthusiasten!

    Ich überlege seit kurzem, von meiner "Point and Shoot" (Panasonic Lumix) loszukommen und sie durch eine bessere zu ersetzen.
    Es muss nichts ausgefallenes sein aber trotzdem die Möglichkeit bieten, mich mir für einige Zeit glücklich zu machen, sprich, dass ich mit zunehmendem Wissen nicht gleich eine neue Kamera kaufen muss.

    Als Einstiegsmodell bin ich nun auf die NX300 gestossen, die momentan recht günstig zu haben ist.
    Was halten die Experten davon? Die Suchfunktion hat mir leider nicht weitergeholfen ;(

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    251

    Standard

    Mit meiner Samsung war ich schon zufrieden, bis sie defekt war. Sie machte mehr gute Bilder als meine neuere Sony. Zumindest, wenn man einfach mal schnell drauf hält und meint das Foto sollte doch was werden, dann ist das bei der Sony noch lange nicht so. Die Samsung war besser.

    Allerdings bin ich ein Freund eines Suchers und bevorzuge meine ältere Nikon Spiegelreflex D80.

    Die Samsung hat keinen Sucher.

    Die ultimative Empfehlung aus den letzten Wochen ist die Fuji X-Pro1 mit einem besonderen Sensor der hervorragende Aufnahmen garantieren soll. Sie hat einen normalen optischen Sucher und Wechselobjektive wie die Samsung auch.
    Zum Sensor:
    FUJIFILM X-Pro1 - FUJIFILM X-Trans CMOS Sensor Technologie | Fujifilm Deutschland
    Schaue auch mal hier:
    Fujifilm X-Pro1: Digital Photography Review

    Auf dpreview kannst du alle Kameras vergleichen.

    Bei beiden stört mich, dass sie keinen Blitz haben. Speziell mit der Nikon hatte ich hervorragende Bilder bei Nacht mit dem kleinen eingebauten Blitz gemacht, der würde mir bei beiden sehr fehlen. Ich mag es ja auch bequem und einen Blitz aufstecken ist nicht bequem.

    Frank.
    cultural sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Gründungsmitglied Avatar von flysurfer
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    26.024

    Standard

    Die X-E1 gibt es derzeit ziemlich günstig, da ausgelaufen und durch die X-E2 ersetzt. Die hat auch einen eingebauten Blitz. Eine X-Pro1 halte ich für überzogen, der Schritt ist zu groß für einen P&S-Aufsteiger, zumal die X-E1 exakt die gleiche Kamera ist, nur kompakter und mit mit einem besseren EVF anstelle des aufwändigen Hybridsuchers. Und natürlich deutlich günstiger. Tatsächlich ist sogar die X-E2 günstiger als die nun zwei Jahre alte X-Pro1.

    Ansonsten haben sich die X-A1 bzw. X-M1 hier im Forum bereits als brauchbar erwiesen, die sprechen auch speziell die P&S-Aufsteiger an. Zu allen Kameras gibt es Threads. Der Hit ist nach wie vor die X-A1 mit beiden Zooms als Doppelkit für ca. 700 Euro. So eins bekommt mein Vater deshalb auch morgen zum Geburtstag, komplett mit Handgriff, Handschlaufe, Tasche, Ersatzbatterien, Zweitladegerät, Sensorreiniger, etc.

    Sogar Mumielein kommt mit der X-A1 zurecht, hier ihre heutigen Schnappschüsse mit dem Kit-Zoom:


    DSCF0212 – Lightroom 5.3 by ricopress, on Flickr


    DSCF0217 – Lightroom 5.3 by ricopress, on Flickr


    DSCF0227 – Lightroom 5.3 by ricopress, on Flickr


    DSCF0236 – Lightroom 5.3 by ricopress, on Flickr

    Es muss ja nicht immer gleich das Teuerste sein, weniger ist manchmal mehr.
    Anne und cultural sagen Danke für diesen Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •