Ergebnis 1 bis 19 von 19
Übersicht der abgegebenen Danke35x Danke
  • 22 Beitrag von jetblue
  • 2 Beitrag von DavidHB
  • 1 Beitrag von tiswas01
  • 2 Beitrag von MANAL
  • 2 Beitrag von Wagimen
  • 1 Beitrag von meilenfreund
  • 2 Beitrag von jetblue
  • 1 Beitrag von Snow
  • 1 Beitrag von overflowed
  • 1 Beitrag von rcs

Thema: Flugauslastungsanfragen durch Neumitglieder

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied Avatar von jetblue
    Registriert seit
    26.03.2012
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    3.619

    Standard Flugauslastungsanfragen durch Neumitglieder

    ANZEIGE
    Hallo zusammen,

    hoffe dass ich hier in richtigen Ordner für generelle Forumsdiskussionen bin ;-).

    Ich beantworte oft Fluglastungsanfragen, wenn ich diese grad sehe. In letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass viele Mitglieder dort ihre erste Anfrage gestellt haben, spricht sich dafür im VFT angemeldet haben, zum Teil auch wiederholt entsprechende Anfragen gestellt haben. Anschliessend liegen diese Konten dann oft brach...

    Deshalb mein Vorschlag, dass die entsprechenden Foren mit Flugauslastungsanfragen nur für Mitglieder mit mind. 50 (?) Posts freigeschaltet werden, um die Anfragen in Grenzen zu halten und auch um Mitgliederleichen im Forum zu sorgen, die dem Forum nichts oder nicht viel beitragen? Ich fände das einen fairen Kompromiss, da alle Antworten zu den Flugauslastungen freiwillg erfolgen von Member, die ein kostenpflichtiges Abonnement gekauft haben. Mir gehts um ein ausbalanciertes "Nehmen" und "Geben" hier im Forum!

    Die Diskussion ist eröffnet!
    Tirreg, Eastside, born2fly und 19 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DavidHB
    Registriert seit
    14.04.2017
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    516

    Standard

    Ich finde das eine faire Sache.
    jetblue und nevek sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.11.2010
    Ort
    Casa Grande
    Beiträge
    1.015

    Standard

    @jetblue

    Beantworte doch einfach Anfragen erst dann, wenn ein Mitglied mindestens 50 Beiträge geschrieben hat.

    Es liegt an einem selbst ob man antwortet oder nicht.

    Ich finde, dass nicht alles reglementiert werden sollte.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von jetblue
    Registriert seit
    26.03.2012
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    3.619

    Standard

    Zitat Zitat von tiswas01 Beitrag anzeigen
    @jetblue

    Beantworte doch einfach Anfragen erst dann, wenn ein Mitglied mindestens 50 Beiträge geschrieben hat.
    Es liegt an einem selbst ob man antwortet oder nicht.
    Ich finde, dass nicht alles reglementiert werden sollte.
    Anscheinend hast du meinen Post nicht fertig durchgelesen oder kapiert um was es wirklich geht...

    Mir ist klar, dass ich diese Option habe, doch wir müssen mit diesem Service auf Freiwilligenbasis nicht unnütze Neuanmeldungen von Mitglieder hier im Forum generieren, welche keine eigene Beiträge leisten und nur die Daten kostenlos absaugen wollen! Google wird das nötige tun um solche Suchanfrage auch zukünftig an das VFT Forum zu verweisen, nicht auszudenken wenn gewisse Blogs mal auf diese Idee kommen...! Deshalb ist es in vielen Foren normal, dass man auf gewisse 'Zusatzleistungen' wie Marktplatz, etc. erst nach x Beiträgen zugreifen kann.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.11.2010
    Ort
    Casa Grande
    Beiträge
    1.015

    Standard

    Zitat Zitat von jetblue Beitrag anzeigen
    Anscheinend hast du meinen Post nicht fertig durchgelesen oder kapiert um was es wirklich geht...
    Leider ist es hier üblich geworden gleich persönlich zu werden.

    Sehr schade.
    Florida sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.05.2010
    Ort
    Dahoam
    Beiträge
    10.123

    Standard

    Wäre vermutlich einfacher so einen Thread in der VFT-Lounge neu zu starten, da muss man schon etwas aktiver sein (250 Beiträge und 90 Tage Mitgliedschaft) um überhaupt Zugriff zu haben. Verstehen kann ich jedenfalls die Fragestellung von @jetblue.

    Evtl. ist aber den Forenbetreiber es ja recht die Mitgliederzahlen hoch zu halten wegen der Werbezugriffe?
    born2fly und jetblue sagen Danke für diesen Beitrag.
    "With guns you can kill terrorists, with education you can kill terrorism", Malala Yousafzai

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.02.2014
    Beiträge
    703

    Standard

    Ich wäre für die selbe Regelung wie bei Flugpreisanfragen... Ab 20 Beiträgen und bingo...
    jetblue und nevek sagen Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.03.2009
    Ort
    BRE
    Beiträge
    3.884

    Standard

    Konsequenterweise müssten dann auch alle möglichen anderen Anfragen neu angemeldeter Juser reglementiert werden. Also zu Themenbereichen wie Check-in, Kleiderordnung, Loungezugang, Mahlzeiten usw. auf bestimmten individuellen Flügen.
    jetblue sagt Danke für diesen Beitrag.
    2015: LHR (LH) GDN (LH) ARN (KL) AES (KL) TRD (KL) OSL (KL) CGK (KL) KUL (KL) ARN (KL/LH) SVG (KL)
    2016: LHR (KL) TRD (KL) LHR (KL) TRF (KL) IST (KL) CPH (KL) GOT (KL) AMS (KL)
    2017: STR (AB/EW) ABZ (KL) LCY/LHR (KL) ATH (KL) SKG (A3/EL) AXD (OA) STR (4U) OSL (KL) LCY/LHR (KL) BLL (KL) BLL (KL/LH) AMS (KL)
    2018: CGK (KL) KUL (KL/MH) ARN (AF) AMS (KL) OSL (KL) TOS (SK) ARN (AF) AMS (KL) MAD (BA/LA)
    2019: tba
    ***
    Fotoseiten: 500px, Instagram, ipernity

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von born2fly
    Registriert seit
    25.10.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.245

    Standard

    Zitat Zitat von meilenfreund Beitrag anzeigen
    Konsequenterweise müssten dann auch alle möglichen anderen Anfragen neu angemeldeter Juser reglementiert werden. Also zu Themenbereichen wie Check-in, Kleiderordnung, Loungezugang, Mahlzeiten usw. auf bestimmten individuellen Flügen.
    Jetzt sind wir auf dem richtigen Weg. Fragen zu stellen grundsätzlich erst nach 250 Beiträgen und 90 Tage Mitgliedschaft erlauben, würde viel Kummer ersparen!

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von jetblue
    Registriert seit
    26.03.2012
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    3.619

    Standard

    Zitat Zitat von Wagimen Beitrag anzeigen
    Ich wäre für die selbe Regelung wie bei Flugpreisanfragen... Ab 20 Beiträgen und bingo...
    Sehr guter Kompromiss, wenn es diese "Einschränkung" schon gibt, dann wäre das eine gute Ausweitung dieser Regel!


    Zitat Zitat von meilenfreund Beitrag anzeigen
    Konsequenterweise müssten dann auch alle möglichen anderen Anfragen neu angemeldeter Juser reglementiert werden. Also zu Themenbereichen wie Check-in, Kleiderordnung, Loungezugang, Mahlzeiten usw. auf bestimmten individuellen Flügen.
    Danke für deinen Input. Ich finde Deine Auflistung sind 'normale' Anfragen in einem Flugforum und würde diese nicht beschränken. Auslastungen oder Marktplätze sind eher Forum "Plus" Beiträge, wofür man zuerst doch gerne etwas bieten sollte... Das ist aber meine persönliche Meinung und diese darf gerne hinterfragt werden!
    Seemann und travellersolo sagen Danke für diesen Beitrag.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2014
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    333

    Standard

    Guten Abend zusammen.

    Falls das von den Admins unterstützt wird, denke ich das 20 eine faire Untergrenze wäre. Würde dann auch gleich die drei Unterbereiche in einen zusammenlegen und das ganze vll in Flying Zone - Airlines&Fliegen behausen.

    Technisch bin ich mir allerdings nicht sicher ob man einen einzelnen Thread beschränken kann oder doch nur einen Bereich.

    Jeder der wirklich will, findet ja auch ohne Probleme hier im Forum Hinweise auf BCD, sprich, sich extra hier dafür anzumelden sollte dann doch nicht nötig sein.

    Beste Grüße

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2017
    Beiträge
    544

    Standard

    Als es vor Kurzem um die Beschränkung des offiziellen Lufthansa-Threads, war die Aussage von den Foren-Admins (rcs?), dass eine Beschränkung einzelner Threads nicht möglich ist.

    Wie wäre es folgendermaßen:
    1. Hilfe zur Selbsthilfe für Personen, die über eine Google-Suche hier landen und eine Flugauslastungsanfrage möchten: Ein (!) geschlossener, angehefter Thread, der erklärt, bis wie weit in die Zukunft für gewöhnlich Daten vorhanden sind, wie die Daten zu interpretieren sind, dass bei Allerweltsdaten ohne Feiertage, Kongresse Monate im Voraus oft noch ausreichend Kapazität vorhanden ist bzw. keine Aussage einer Überbuchung etc. möglich ist sowie das nicht für alle Airlines Daten bzw. echte Daten angegeben werden. Beschreibung und Verlinkung der kostenfreie Auslastungsanfrage bei BCDtravel, Erwähnung der Einschränkungen (z.B. Fehlen der Prämienklassen). Darstellung kostenpflichtiger Alternativen wie Expertflyer und ihrer Zusatzfunktionen.
    2. Ein bisheriger Thread für Auslastungsanfragen im Unterforum 'VFT-Lounge' nach dem bisherigen Modus, wo Mitglieder, die gerade keinen Zugriff auf ihre eigenen Tools haben, Anfragen stellen können bzw. auf Daten mit Auslastungsinformationen restriktiver Airlines hoffen.

    Anmerkung am Rande: Seit Anfang Mai gibt es 221 neue Mitglieder, von denen 70 mindestens einen Beitrag verfasst haben. Zum Überprüfen der einzelnen Aktivitäten fehlt mir die Zeit, aber wahrscheinliche Gründe für eine Forenanmeldung: Suche nach Hilfe (inkl. Auslastungsanfragen), auf eine Dienstleistung aufmerksam machen wollen o.ä., Feedback zu Tripreports geben, letztere oder auch Deals-Threads abonnieren etc. Wie könnte man die Gruppen besser einbinden, damit auch andere Forenteilnehmer etwas von ihnen haben?
    Wuff sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von travellersolo
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    HAM
    Beiträge
    6.136

    Standard Flugauslastungsanfragen durch Neumitglieder

    @snow ich weiß nicht wie oder ob das in der Forensoftware abzubilden ist, aber evtl. könnte man Gastzugänge aktivieren (gab es wohl scheinbar mal, wenn man in sehr alte Threads schaut) und darüber eventuell eine Begrenzung auf den Nutzungszeitraum machen?

    Oder auch (sofern möglich) eine Zugriffssteuerung darüber machen? Also bestimmte Bereiche nur für reguläre User.

    Und dann muss halt bei der Anmeldung ausgewählt werden, ob man nur 'nen One-Hit-Wonder ist oder ein regulärer User.

    Diese „Gastzugänge“ könnten ja evtl. nach einer bestimmt Zeitspanne deaktiviert & neuvergeben werden, quasi nach dem Prinzip „Gast1234“.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.08.2014
    Ort
    MLA
    Beiträge
    723

    Standard

    Sind die Posts von Gästen nicht Posts von inzwischen gelöschten Accounts?

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Biohazard
    Registriert seit
    29.10.2016
    Ort
    BRE/FRA
    Beiträge
    2.609

    Standard

    Zitat Zitat von Fighti Beitrag anzeigen
    Sind die Posts von Gästen nicht Posts von inzwischen gelöschten Accounts?
    Mindest-ja.

  16. #16
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    100

    Standard

    250 Beiträge ist aber echt nee Hausnummer, wenn man da fünf Beiträge die Woche schreibt braucht man trotzdem noch ein Jahr, eine Angleichung an Fliegen zum besten Preis würde ich da eher verstehen.
    jetblue sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied Avatar von jetblue
    Registriert seit
    26.03.2012
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    3.619

    Standard

    Zitat Zitat von overflowed Beitrag anzeigen
    250 Beiträge ist aber echt nee Hausnummer, wenn man da fünf Beiträge die Woche schreibt braucht man trotzdem noch ein Jahr, eine Angleichung an Fliegen zum besten Preis würde ich da eher verstehen.
    Ich finde auch dass es keinen Sinn macht, eine weitere "Bonus-Stufe" zu erschaffen!

    Zitat Zitat von Wagimen Beitrag anzeigen
    Ich wäre für die selbe Regelung wie bei Flugpreisanfragen... Ab 20 Beiträgen und bingo...
    Fände das - wie es die oben zitierten auch befürworten - einen guten Kompromiss. Es ist machbar - sonst würde der Flugpreisanfragebeitrag nicht funktionieren -, es wäre einheitlich und die "Eintagsfliegen" könnten so eliminiert werden und die aktiven Newbies so belohnt werden!

  18. #18
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    22.800

    Standard

    Wie bereits korrekt angemerkt wurde: Es ist nicht möglich, einzelne Threads im Zugriff zu beschränken. Dies ist wenn nur für einzelne Unterforen möglich.

    Würde man den aktuellen Thread in ein Unterforum verschieben, das eine Zugangsbeschränkung hat, wäre mit hoher Wahrscheinlichkeit die Folge, dass in den Bereichen rund um Airlines&Fliegen dann lauter einzelne neue Threads mit Einzelfragen erstellt werden, was dann am Ende die Lesbarkeit der Foren eher schwieriger als besser macht.
    peter42 sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von jetblue
    Registriert seit
    26.03.2012
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    3.619

    Standard

    Danke für die zahlreichen Antworten und Meinungen.

    Schade, dass es nicht gleich wie die Bettelanfragen für Flugpreise angewendet werden kann...

    Bleibt also halt nur noch die Option, wie in Post #3 beschrieben.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •