Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22

Thema: Durchchecken von TG auf LH bei getrennten Tickets

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    270

    Standard Durchchecken von TG auf LH bei getrennten Tickets

    ANZEIGE
    Ich ziehe in Erwägung, MNL-BKK-FRA mit TG zu buchen und weiter FRA-OPO mit LH auf einem separaten Ticket.

    Wäre es möglich, das Gepäck in MNL einzuchecken bis OPO?

    Könnte man in MNL möglicherweise sogar schon Bordkarten bekommen bis OPO?

    Wie sähe es aus beim Rückflug, also dieselbe Strecke in Gegenrichtung?

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDLR
    Beiträge
    18.627

    Standard

    Eine Garantie kann Dir niemand geben, da ein CKI auf getrennten Tickets kein Anrecht sondern immer auch eine Sache des "Wollens" und "Könnens" beim zuständigen Agent ist.

    Bring auf jeden Fall die ausgedruckte Buchungsbestätigung für das zweite Ticket mit zum ersten CKI (auf der Bestätigung sollte deutlich stehen, daß Du einen Koffer Freigepäck hast!), da besteht allianzintern eine recht gute Chance, daß das klappt.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    270

    Standard

    Danke für den Hinweis. TG bietet momentan eine sehr interessanten Tarif, allerdings ist die Umsteigezeit in BKK je nach Flugtag nur 1:30 oder sogar nur 1:15. Bei etwas Verspätung kann das schnell eng werden.

    Falls es möglich sein sollte, in MNL auch die Bordkarten schon bis OPO zu bekommen, wäre ich damit im Falle eines verpassten Anschlussfluges bis OPO abgesichert?

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    505

    Standard

    Zitat Zitat von long legs Beitrag anzeigen
    Danke für den Hinweis. TG bietet momentan eine sehr interessanten Tarif, allerdings ist die Umsteigezeit in BKK je nach Flugtag nur 1:30 oder sogar nur 1:15. Bei etwas Verspätung kann das schnell eng werden.

    Falls es möglich sein sollte, in MNL auch die Bordkarten schon bis OPO zu bekommen, wäre ich damit im Falle eines verpassten Anschlussfluges bis OPO abgesichert?
    Nein, wenn der Flug FRA-OPO auf einem separaten Ticket gebucht ist und du diesen verpasst ist es dein eigenes Risiko. Egal ob du bereits im Besitz einer Bordkarte bist oder nicht.

    und die Bordkarte für OPO-FRA kannst du dir doch auch online besorgen, egal wo du bist, Internetzugang vorausgesetzt...

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    270

    Standard

    Zitat Zitat von A320 Beitrag anzeigen
    Nein, wenn der Flug FRA-OPO auf einem separaten Ticket gebucht ist und du diesen verpasst ist es dein eigenes Risiko. Egal ob du bereits im Besitz einer Bordkarte bist oder nicht.
    Dann wäre es vielleicht geschickter, für den Anschlussflug ein flexibles Ticket zu buchen und sich die Bordkarte erst zu besorgen, wenn absehbar ist, dass man den Flug erwischen wird. Ist ein refundable Ticket auch dann noch refundable, wenn das Gepäck schon eingecheckt ist?

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    505

    Standard

    Zitat Zitat von long legs Beitrag anzeigen
    Dann wäre es vielleicht geschickter, für den Anschlussflug ein flexibles Ticket zu buchen und sich die Bordkarte erst zu besorgen, wenn absehbar ist, dass man den Flug erwischen wird. Ist ein refundable Ticket auch dann noch refundable, wenn das Gepäck schon eingecheckt ist?
    Du kannst ein voll flexibles Ticket jederzeit stornieren.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    270

    Standard

    Zitat Zitat von A320 Beitrag anzeigen
    Du kannst ein voll flexibles Ticket jederzeit stornieren.
    Ach, auch dann noch, wenn ich schon eingecheckt habe?

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    505

    Standard

    Zitat Zitat von long legs Beitrag anzeigen
    Ach, auch dann noch, wenn ich schon eingecheckt habe?
    Du kannst dich auch wieder aus-checken lassen, z.B. kurz bevor du einsteigen möchtest.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    270

    Standard

    Zitat Zitat von A320 Beitrag anzeigen
    Du kannst dich auch wieder aus-checken lassen, z.B. kurz bevor du einsteigen möchtest.
    Bisher hatte ich Umbuchungen oder Stornierungen nur bei Prämienflügen. Bei M&M hieß es immer, Umbuchungen oder Stornierungen seien nur möglich vor dem Check-In.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von B773ER
    Registriert seit
    19.11.2014
    Ort
    DRS
    Beiträge
    480

    Standard

    LH auf TG war bei mir bereits möglich. TG auf LH hat im März in AKL, möglicherweise aber auch eher wegen mangelnder Lust der Agentin, nicht funktioniert.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    270

    Standard

    Das sowas an mangelnder Lust oder einfach auch an Unkenntnis scheitern kann, habe ich hier im Forum in der Tat schon mehrfach gelesen.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDLR
    Beiträge
    18.627

    Standard

    Zitat Zitat von long legs Beitrag anzeigen
    Das sowas an mangelnder Lust oder einfach auch an Unkenntnis scheitern kann, habe ich hier im Forum in der Tat schon mehrfach gelesen.
    Deswegen auch der gut gemeinte -im Forum schon mehrfach gebrachte- Hinweis, auf jeden Fall die Buchungsbestätigung des Anschlussfluges mit Amadeus-Code und Ticketnummer in old school Papierform (nicht nur auf dem Tablet ob) dabei zu haben so dass keiner "da fehlt eine Info, deswegen kann ich das nicht machen..." sagen kann.
    long legs und pierce sagen Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    270

    Standard

    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    Deswegen auch der gut gemeinte -im Forum schon mehrfach gebrachte- Hinweis, auf jeden Fall die Buchungsbestätigung des Anschlussfluges mit Amadeus-Code und Ticketnummer in old school Papierform (nicht nur auf dem Tablet ob) dabei zu haben so dass keiner "da fehlt eine Info, deswegen kann ich das nicht machen..." sagen kann.
    Das ist auf jeden Fall eine guter Plan. Ich hatte gehofft, als auf zwei separaten Tickets durchgecheckter Passagier das Problem mit einem möglicherweise verpassten Anschlussflug loswerden zu können. Das scheint ja wohl nicht zu funktionieren.

    Meine größte Sorge wäre, wegen der kurzen Übergangszeit den Anschlussflug in BKK zu verpassen. Wie sieht das allianzintern denn mit Kulanz aus? Falls ich bei MNL-BKK-FRA mit TG und FRA-OPO mit LH auf separatem Ticket den Anschluss in BKK verpassen sollte, würde TG mich dann anderweitig, meinethalben auch mit anderem Routing, von BKK nach OPO befördern?

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDLR
    Beiträge
    18.627

    Standard

    Zitat Zitat von long legs Beitrag anzeigen
    Meine größte Sorge wäre, wegen der kurzen Übergangszeit den Anschlussflug in BKK zu verpassen. Wie sieht das allianzintern denn mit Kulanz aus? Falls ich bei MNL-BKK-FRA mit TG und FRA-OPO mit LH auf separatem Ticket den Anschluss in BKK verpassen sollte, würde TG mich dann anderweitig, meinethalben auch mit anderem Routing, von BKK nach OPO befördern?
    Du hast mit der TG einen Bförderungsvertrag nach Frankfurt und den werden sie auch bei einem Misconnex in BKK durch einen anderen Flug erfüllen. Fertig.

    Eine Umbuchung nach OPO wirst Du von der TG mit 99,9999%iger Sicherheit nicht bekommen.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    270

    Standard

    Das klingt verdammt unangenehm. Es ist mir bei Prämienflügen mit EY schon zweimal passiert, dass die Flüge so stark verspätet waren, dass ich meine gar nicht allzu knapp gebuchten Anschlüsse per Billigflieger nicht mehr erreichen konnte. Nun hatte ich gehofft, dass man allianzintern zumindest auf Kulanz hoffen kann.

    Da werd ich ab FRA wohl besser einen Besuch in DE einplanen und meinen Flug nach OPO getrennt planen.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    505

    Standard

    Zitat Zitat von long legs Beitrag anzeigen
    ...
    Meine größte Sorge wäre, wegen der kurzen Übergangszeit den Anschlussflug in BKK zu verpassen. Wie sieht das allianzintern denn mit Kulanz aus? Falls ich bei MNL-BKK-FRA mit TG und FRA-OPO mit LH auf separatem Ticket den Anschluss in BKK verpassen sollte, würde TG mich dann anderweitig, meinethalben auch mit anderem Routing, von BKK nach OPO befördern?
    Wenn das deine größte Sorge ist, dann musst du entweder eine Nacht in Frankfurt einplanen um sicher zu gehen oder ein Ticket ab/bis OPO buchen. Dann wirst du im Falle von Verspätungen etc. von der Airline umgebucht.

    Kulanz wird es keine geben, warum sollte TG dich auch kulanterweise umbuchen? Du hast ja schließlich auch nicht bei Ihnen ein Ticket nach OPO gebucht.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    270

    Standard

    Zitat Zitat von A320 Beitrag anzeigen
    Kulanz wird es keine geben, warum sollte TG dich auch kulanterweise umbuchen? Du hast ja schließlich auch nicht bei Ihnen ein Ticket nach OPO gebucht.
    Immerhin gibt es das Montrealer Übereinkommen. Gemäß Artikel 19 hat der Luftfrachtführer den durch Verspätung entstandenen Schaden zu ersetzen.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied Avatar von bivinco
    Registriert seit
    03.08.2014
    Ort
    BSL
    Beiträge
    1.481

    Standard Durchchecken von TG auf LH bei getrennten Tickets

    Wahrscheinlich werde ich hier dafür gesteinigt. Ich hatte auch einmal so eine enge Verbindung und auf getrennten Tickets. Hat natürlich nicht gereicht. Bin zu meinem Endziel geflogen, dort zu Lost and Found und 2 Tage später hatte ich kostenlos mein Gepäck.

    Edit: sogar 2 mal. Das andere mal gab es Probleme mit dem Visum und konnte nicht einreisen.

  19. #19
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2017
    Beiträge
    26

    Standard

    Ich hatte im November SYD/BKK/FCO auf TG-Ticket und FCO/MUC/LEJ auf einem LH-Ticket. Ich konnte in SYD das Gepäck durchchecken bis LEJ. Hat wunderbar geklappt. Natürlich mit griffbereitem Ticket/Buchungscode des Weiterfluges.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    4.058

    Standard

    Ich hatte auch schon öfters LH und TG Fluege auf getrennten Tickets und bisher kein Problem mit Gepäck.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •