Ergebnis 1 bis 12 von 12
Übersicht der abgegebenen Danke6x Danke
  • 2 Beitrag von koelntom
  • 1 Beitrag von Aviatar
  • 1 Beitrag von berlinet
  • 1 Beitrag von Andreas91
  • 1 Beitrag von monsterschradde

Thema: Warum fliegen alle Gesellschaften außer Emirates nachts von Dubai?

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2017
    Beiträge
    878

    Frage Warum fliegen alle Gesellschaften außer Emirates nachts von Dubai?

    ANZEIGE
    Ich kann mich erinnern, dass früher LH und Co. auch tagsüber Flüge von DXB nach Europa angeboten haben, aber wenn man jetzt schaut, egal, ob LH,AF oder andere, sie fliegen immer nachts. Emirates ist die einzige Fluggesellschaft die Tagesflüge anbietet. Gerade diese Strecke ist doch optimal für Tagesflüge.
    Weiß einer, welchen Grund das hat?

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von berlinet
    Registriert seit
    21.07.2015
    Beiträge
    2.031

    Standard

    Erkläre, warum diese Strecke für Tagflüge optimal sein soll.
    "It takes all kinds of people to make a world."

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.10.2011
    Beiträge
    1.549

    Standard

    Man schafft es ex. Europa nicht ohne lange Standzeit in DXB hin und Zurück an einem Tag.
    Sagen wir mal Start 08:00 in Frankfurt, da man ja noch ein paar Umsteiger mitnehmen will.Dann 6:20 Hin 7:00 zurück und sagen wir mal 2,5h Bodenzeit. Dann wärst du erst um kurz vor 24 Uhr wieder in Frankfurt was ja wegen Nachtflugverbot und fehlenden Umsteigern nicht geht.
    Und rumstehen lassen der Flieger ist zu teuer da die Ticketpreise nach DXB scheinbar zu niedrig sind.
    DFW_SEN und Wuff sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.09.2012
    Ort
    HAM
    Beiträge
    1.408

    Standard

    Beides, Europa-DXB und DXB-Europa, als Tagflug geht halt schlecht, passt nicht in einen "Tag" ohne Nacht. Oder man müsste den Flieger lange stehen lassen.

    Aber BA fliegt z.B. auch mindestens 1x täglich LHR-DXB in der Nacht, und den Rückflug aus Dubai dann halt am Tag. LH hatte das vor der Einstellung des MUC Fluges ja auch so betrieben. DXB-FRA war in der Nacht, DXB-MUC war am Tag. Mit nur einem Flug am Tag muss man sich halt für eine Richtung Tag/Nacht entscheiden.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    New York & DUS
    Beiträge
    1.254

    Standard

    Zitat Zitat von Aviatar Beitrag anzeigen
    IGerade diese Strecke ist doch optimal für Tagesflüge.
    Ich schätze eigentlich schon den Nachflug aus DXB raus... und leider gibts den nach DUS auf EK nicht.

  6. #6
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    01.10.2014
    Beiträge
    184

    Standard

    Die Nachtflüge von Europa nach Dubai (und zurück) sind doch optimal. Man kann sich jeweils eine Nacht im Hotel sparen, wenn man am Morgen in Dubai ankommt bzw. in Dubai um Mitternacht rum abfliegt und am nächsten Morgen wieder in Europa ankommt. Ich bin selber kein großer Freund von Nachtflügen (erst recht nicht auf einer so relativ kurzen Strecke) aber hier überwiegt bei mir der Sparfaktor.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2017
    Beiträge
    878

    Standard

    Verstehe, aus der Sicht der Airlines macht das wohl Sinn. Für mich als Kunden war das halt besser, da ich in Fliegern egal welche Klasse schlecht schlafen kann und es hasse mitten in der Nacht zu fliegen. So war es halt angenehm, im Hotel übernachten, dann zum Flughafen.
    Bleibt also weiterhin nur Emirates zu nutzen. Gerase als Meilenschnäppchen in C, war das mit LH immer nice.
    Andreas91 sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von berlinet
    Registriert seit
    21.07.2015
    Beiträge
    2.031

    Standard

    Ich finde es nicht so prickelnd, einen Tag im Flugzeug zu verschwenden, da fliege ich lieber nachts, Schlaf hin oder her.
    travellersolo sagt Danke für diesen Beitrag.
    "It takes all kinds of people to make a world."

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    1.120

    Standard

    Zitat Zitat von Aviatar Beitrag anzeigen
    Verstehe, aus der Sicht der Airlines macht das wohl Sinn. Für mich als Kunden war das halt besser, da ich in Fliegern egal welche Klasse schlecht schlafen kann und es hasse mitten in der Nacht zu fliegen. So war es halt angenehm, im Hotel übernachten, dann zum Flughafen.
    Bleibt also weiterhin nur Emirates zu nutzen. Gerase als Meilenschnäppchen in C, war das mit LH immer nice.
    Schließe mich an, ich würde solche relativ kurzen Strecken ebenfalls als Tagflüge bevorzugen. Aber wie die anderen bereits dargestellt haben, ist es für die Airline halt einfach unwirtschaftlich.
    Aviatar sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Aktives Mitglied Avatar von monsterschradde
    Registriert seit
    18.04.2010
    Ort
    HAM
    Beiträge
    211

    Standard

    Zitat Zitat von berlinet Beitrag anzeigen
    Ich finde es nicht so prickelnd, einen Tag im Flugzeug zu verschwenden, da fliege ich lieber nachts, Schlaf hin oder her.
    Bei einer richtigen Langstrecke gerne. Aber diesen kuren Flügen über Nacht, einfach nur grausam. Ich bekomme da weder in F noch in C mehr als 3,5 h Schlaf zusammen. Seit LH DXB-MUC eingestellt hat, gehts mit LX hin und mit TK nach Hause. Die haben noch nen Tagflug auf DXB-IST.
    Aviatar sagt Danke für diesen Beitrag.
    "Nur Reisen verwandelt das Spießbürgerliche und Kleinstädtische in unserer Brust in etwas Weltbürgerliches und Großstädtisches." Jean Paul (1763 - 1825)

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    1.039

    Standard

    Zitat Zitat von koelntom Beitrag anzeigen
    Man schafft es ex. Europa nicht ohne lange Standzeit in DXB hin und Zurück an einem Tag.
    Sagen wir mal Start 08:00 in Frankfurt, da man ja noch ein paar Umsteiger mitnehmen will.Dann 6:20 Hin 7:00 zurück und sagen wir mal 2,5h Bodenzeit. Dann wärst du erst um kurz vor 24 Uhr wieder in Frankfurt was ja wegen Nachtflugverbot und fehlenden Umsteigern nicht geht.
    Und rumstehen lassen der Flieger ist zu teuer da die Ticketpreise nach DXB scheinbar zu niedrig sind.
    Genau, LX macht den ZRH-DXB ja ab mittags, allerdings hängt hinten noch DXB-MCT-DXB dran, so geht es dann zeitlich mit einer frühmorgendlichen Ankunft auf.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2017
    Beiträge
    878

    Standard

    Zitat Zitat von monsterschradde Beitrag anzeigen
    Bei einer richtigen Langstrecke gerne. Aber diesen kuren Flügen über Nacht, einfach nur grausam. Ich bekomme da weder in F noch in C mehr als 3,5 h Schlaf zusammen. Seit LH DXB-MUC eingestellt hat, gehts mit LX hin und mit TK nach Hause. Die haben noch nen Tagflug auf DXB-IST.
    So ist es bei mir auch. An Schlaf nicht zu denken und bei Ankunft ist mein ganzer Tag im Arsch.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •