Ergebnis 1 bis 18 von 18
Übersicht der abgegebenen Danke15x Danke
  • 1 Beitrag von berlinet
  • 2 Beitrag von PhileasFogg
  • 1 Beitrag von malukapi
  • 3 Beitrag von seppi1337
  • 1 Beitrag von Jarco_Ffm
  • 1 Beitrag von jock1234567890
  • 4 Beitrag von olibr
  • 1 Beitrag von olibr
  • 1 Beitrag von chrigu81

Thema: 2 Wochen Israel !

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.04.2014
    Ort
    87665 Mauerstetten
    Beiträge
    463

    Standard 2 Wochen Israel !

    ANZEIGE
    Ende dieses Jahres und Anfang nächstes Jahr soll es noch nach Israel gehen.

    Am 29.12. ist der Flug mit Lufthansa nach Tel Aviv
    30.12. und 31.12. bin ich in Tel Aviv

    am 01.01. geht es weiter nach Jerusalem
    dort bleibe ich den 02.01 und den 03.01.
    am 04.01. fahre ich an das Tote Meer und
    bleibe dort bis zum 05.01. ( da dieser Tag ein Samstag ) ist.

    am 06.01. geht es hoch zum See Genezareth nach Tiberias
    07.01. See Genezareth
    am 08.01. nach Nazareth / weiss aber noch nicht ob ich die Stadt nur als Tagesausflug mache , oder dort auch übernachte.

    am 09.01. geht es nach Haifa
    und am 10.01. als Tagesausflug nach Akko

    Schliesslich geht es am 11.01 zurück nach Tel Aviv
    wo am 12.01. das Flugzeug für den Rückflug wartet.

    Ich werde die Tour mit einheimischen Bus und Zug machen.

    Vielleicht hat einer von euch eine Hotelempfehlung für Tel Aviv und für Jerusalem.

    Für Tel Aviv habe ich schon 2 Favoriten:

    das Leonardo Beach Tel Aviv
    und
    das Galileo Hotel


    Tipps für Sehenswürdigkeiten und anderes auf der Route nehme ich gerne an.






  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von berlinet
    Registriert seit
    21.07.2015
    Beiträge
    2.183

    Standard

    Haifa ist eine Großstadt, Akko ist wesentlich charmanter. Ich würde lieber in Akko übernachten. Carmel und Bethlehem fehlen auf deiner Liste. Masada noch einbauen? Das Tote Meer ist ein Tagesausflug, wenn du nicht in Masada übernachtest, würde ich das anders legen.
    olibr sagt Danke für diesen Beitrag.
    "It takes all kinds of people to make a world."

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.03.2012
    Ort
    FRA
    Beiträge
    412

    Standard

    In würde eher in Nazareth übernachten als am See Genezareth, da ist Abends einfach mehr los. Villa Nazareth mitten im Zentrum ist sehr empfehlenswert. Auch gutes Essen. Akko finde ich auch schöner als Haifa. Carmel ist ja quasi Haifa. Bethlehem unbedingt als Ausflug von Jerusalem machen. Und auch beim Toten Meer stimme ich meinem Vorschreiber uneingeschränkt zu.

    Tel Aviv waren wir zweimal im Sheraton, aber eher aufgrund SPG Zugehörigkeit, da Tower Lounge sehr gut. Jerusalem mit besonderem Flair z.B. im American Colony Hotel oder von der Lage unschlagbar das österreichische Hospiz direkt am Kreuzweg. Nähe Totes Meer wäre Ein Gedi eine Idee.
    olibr und Aviatar sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von malukapi
    Registriert seit
    23.08.2012
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.433

    Standard

    Also ich war in Tel Aviv schon mehrmals im Maxim Hotel , was nicht so weit weg ist vom Leonardo Hotel.
    Ich war immer sehr zufrieden, auch wenn die Zimmer ziemlich klein sind (Einzelzimmer). Ich hatte auch einmal ein Doppelzimmer, welches ich von der Größe her auch für zwei Leute ok fand.
    olibr sagt Danke für diesen Beitrag.
    Ihr lacht über mich, weil ich anders bin?...ich lache über Euch, weil ihr alle gleich seid

    (Kurt Cobain)

  5. #5
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    03.01.2017
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    176

    Standard

    Habe noch einen moralisch fragwürdigen Tipp. Du kannst vom Mount Bental Lookout den Krieg in Syrien beobachten. 60km von Damaskus entfernt. Dort ist auch ein UN Beobachterposten.
    Luftikus, olibr und t.schaefer sagen Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2013
    Beiträge
    173

    Standard

    Hotel TLV: schau‘ mal, ob Dir das Melody, das Shalom&Relax oder das Lily Bloom zusagen. Kleinere Boutique-Hotels. In erstgenanntem bin ich gerade.

    Haifa und Akko kannst Du von TLV mit einem Tagesausflug unternehmen. Vorteil: musst etwas weniger umziehen.

    Überlegung: Für See Genzareth, Nazareth, Haifa, Akko eignet sich ein Mietwagen gut. Gerade auch für Mt. Belal.
    olibr sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.08.2009
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    290

    Standard 2 Wochen Israel !

    Ich mochte in Tel Aviv das Cinema Hotel (Atlas Hotels).
    Geändert von jock1234567890 (07.10.2018 um 10:13 Uhr)
    olibr sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.04.2014
    Ort
    87665 Mauerstetten
    Beiträge
    463

    Standard

    Erstmal Danke für die vielen Ideen.

    Habe die Tour jetzt überarbeitet.

    Am 29.12. ist der Flug mit Lufthansa nach Tel Aviv
    30.12. und 31.12. bin ich in Tel Aviv

    am 01.01. geht es weiter nach Jerusalem

    dort bleibe ich
    bis zum 05.01.
    einen Tag für das Tote Meer als Tagesausflug
    und einen Tag nach Bethlehem
    bleiben 2 volle Tage für Jerusalem

    ab den 06.01 werde ich einen Mietwagen nehmen
    und nach Haifa fahren ( übernachten werde ich schon in Akko )

    am 07.01. Akko
    am 08.01 geht es von Akko zu den Grotten von Rosch haNikra
    und am Nachmittag zum Mount Bental

    am 09.01. zum Hula Nature Reserve , durch das Dorf Rosh Pina
    zum See Genezareth
    10.01. See Genezareth und abends nach Nazareth

    11.01 Nazareth
    12. 01. Vormittags nach Caesarea
    und nach der Mittagspause zum Flughafen


    Für Tel Aviv werde ich das Cinema - an Atlas Boutique Hotel buchen.
    Für Jerusalem habe ich das YMCA Three Arches Hotel als Favoriten

    jock1234567890, malukapi, berlinet und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2013
    Beiträge
    173

    Standard

    Schöne Tour.
    Viel Spaß!

  10. #10
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    193

    Standard

    Im YMCA Three Arches waren wir letztes Jahr und ganz zufrieden.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2016
    Ort
    LEJ
    Beiträge
    489

    Standard

    In der Tat eine schöne Tour. Habe fast alles auch gesehen, allerdings im Rahmen von Tagesausflügen von Tel Aviv aus. Für das Cinema Hotel in Tel Aviv kann ich ebenfalls eine Empfehlung abgeben. Ich war zwei Mal dort und sehr zufrieden. Natürlich kein Luxus, aber eine sehr ordentliche Leistung mit unschlagbarem Preis-Leistungsverhältnis. Dann wünsche ich viel Spaß auf der Tour!

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.04.2014
    Ort
    87665 Mauerstetten
    Beiträge
    463

    Standard

    Bald gehr es los nach Israel:
    Hier nochmal der komplette Reiseverlauf mit allen gebuchten Hotels, allerdings habe ich dir Tour nochmal etwas überarbeitet und das Tote Meer ganz zum Schluss.


    Am
    29.12. ist der Flug mit Lufthansa nach Tel Aviv
    30.12. und 31.12. bin ich in Tel Aviv
    Hier bin ich jetzt im Melody Hotel ; war erstens ein guter Preis und die anderen waren teurer. Hat aber sehr gute Bewertungen.

    am 01.01. geht es weiter nach Jerusalem

    ...... dort habe ich das YMCA Three Arches Hotel gebucht


    dort bleibe ich bis zum 05.01.
    einen Tag nach Bethlehem
    bleiben 3 volle Tage für Jerusalem

    .... habe jetzt einen Tag mehr für Jerusalem

    ab den 06.01 werde ich einen Mietwagen nehmen
    Fahrt bis Caesarea und dann weiter bis Haifa dort werde ich auch im übernachten
    ..... Hotel Beth-Shalom


    am 07.01. geht es nach Akko und die Stadt besichtigen , danach im
    Akkotel-Boutique Hotel übernachten


    am 08.01 geht es von Akko bis nach Nazareth um die Stadt zu besichtigen abends fahr ich noch weiter bis zum See Genezareth
    2 Nächte habe ich im Hi - Karei Desha Hostel

    09.01. einen ganzen Tag am See Genezareth


    10.01. vom See Genezareth geht es zum Beit She´an National Park und weiter zum Qumran Nationalpark abends komme ich in Massada an.
    .... übernachten werde ich 2 Nächte im Hi - Massada Hostel


    11.01 Massada / vermutlich Aufstieg in der Früh zur Festung - Totes Meer
    und eine Wanderung in En Gedi


    12. 01. Vormittags noch am Beit Jamal Kloster vorbei
    und nach der Mittagspause zum Flughafen.

    Aviatar sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2013
    Beiträge
    173

    Standard

    Du hast Dir eine schöne Tour gebastelt und wirst viel sehen!
    Guten Flug, schönen Urlaub und hab' viel Spaß!
    Im voraus vielen Dank für ein paar Eindrücke, dazwischen oder danach.
    Resto-Empfehlung für TLV, nähe Hotel: Shila (bei dem Melody um die Ecke hinab zur Ben Yehuda, rechts, 300 m, ggnülignde Seite).

  14. #14
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    11

    Standard

    Bitte schildere doch hinterher kurz deine Erfahrungen, würde mich freuen.

    Absonsten hänge ich mich hier einmal an.

    Mit einem Bekannten habe ich folgendes kurzfristig gebucht, leider nicht mehr Tage aus beruflichen Gründen:
    Ankunft TLV 05.04. 04:00
    Abflug TLV 09.04. 13:40

    Massada, Totes Meer, Jerusalem und die letzte Nacht in Tel Aviv sollten irgendwie eingeplant werden, ein Mietwagen ab Tel Aviv.

    Jemand Erfahrungen was alles einbaubar und halbwegs sinnvoll mit einem Mietwagen in der Zeit machbar machbar ist? Wir sind beide sowohl Geschichts- als auch Naturinteressiert.
    Alle Tipps willkommen

  15. #15
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2013
    Beiträge
    173

    Standard

    @Sideboard: praktisch hast Du 4 Tage vor Ort; den 09.04. kannst Du wegen der Abflugzeit und der Ausreisedauer nur für die Abreise verplanen.
    Für die verbleibenden 4 Tage würde ich 2 volle Tage Jerusalem empfehlen. Danach, am 07.04.. könntet Ihr morgens auschecken, am TM entlang nach Massada fahren, von dort abends nach TLV fahren um 2 Übernachtungen dort zu haben. So müßt Ihr nur 1 x umziehen und habt den 08.04. komplett für TLV/Jaffa. Wie oben erwähnt, der Abreisetag geht für die Zeit am Flughafen drauf (Mietwagenabgabe und die empfohlene Zeit für die Ausreise).


    Ergänzung: je nach Besichtigungsinteresse ist Freitag/Samstag der Sabbat zu beachten und es kann empfehlenswert sein, Jerusalem am Ende der Reise zu besuchen.
    An Euren ersten beiden Urlaubstagen ist Sabbat und in Jerusalem ab Freitagmittag vieles geschlossen oder nur eingeschränkt zugänglich. Dafür sind an diesen Tagen Straßenbild/Plätze in der Jerusalemer Altstadt interessant anzuschauen, wenn viele Gläubige aller Religionen unterwegs sind.
    Geändert von Jarco_Ffm (26.12.2018 um 21:47 Uhr)

  16. #16
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    193

    Standard

    Zitat Zitat von Jarco_Ffm Beitrag anzeigen
    @Sideboard: praktisch hast Du 4 Tage vor Ort; den 09.04. kannst Du wegen der Abflugzeit und der Ausreisedauer nur für die Abreise verplanen.
    Für die verbleibenden 4 Tage würde ich 2 volle Tage Jerusalem empfehlen. Danach, am 07.04.. könntet Ihr morgens auschecken, am TM entlang nach Massada fahren, von dort abends nach TLV fahren um 2 Übernachtungen dort zu haben. So müßt Ihr nur 1 x umziehen und habt den 08.04. komplett für TLV/Jaffa. Wie oben erwähnt, der Abreisetag geht für die Zeit am Flughafen drauf (Mietwagenabgabe und die empfohlene Zeit für die Ausreise).


    Ergänzung: je nach Besichtigungsinteresse ist Freitag/Samstag der Sabbat zu beachten und es kann empfehlenswert sein, Jerusalem am Ende der Reise zu besuchen.
    An Euren ersten beiden Urlaubstagen ist Sabbat und in Jerusalem ab Freitagmittag vieles geschlossen oder nur eingeschränkt zugänglich. Dafür sind an diesen Tagen Straßenbild/Plätze in der Jerusalemer Altstadt interessant anzuschauen, wenn viele Gläubige aller Religionen unterwegs sind.
    Ich würde klar von Jerusalem an Shabat aus eigener Erfahrung abraten. Wie gesagt ist das meiste geschlossen. Ausserdem schauen die Orthodoxen, dass die Shabat Regeln möglichst eingehalten werden. Das heisst zum Beispiel, dass man beim Fotografieren angegangen wird.
    In TLV sehen sie das mit dem Shabat entspannt, wennauch hier einige Läden deswegen geschlossen haben.
    abundzu sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.04.2014
    Ort
    87665 Mauerstetten
    Beiträge
    463

    Standard

    Vielleicht wäre es für euch günstiger ein Hotel am Stadtrand von Tel Aviv oder ein zentrales in Jerusalem zu nehmen. Ihr müsstet nicht ständig umziehen und ein Mietwagen hättet ihr ja.
    Tel Aviv hat auch ein sehr gutes Busnetz.
    Dann würde ich die Reise folgendermaßen planen :
    05. 04. Ankunft : Übernahme des Mietwagen + Tel Aviv oder Jerusalem
    06. 04 An das Tote Meer und nach Massada
    07. 04 Jerusalem
    08. 04 Tel Aviv oder Jerusalem oder Cesaeres + Haifa
    09. 04 Rückflug


  18. #18
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    11

    Standard

    Danke schonmal für Tippsund Unterstützung.
    Sobald wir uns sortiert haben, werde ich eventuell nochmals Fragen stellen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •