Ergebnis 1 bis 14 von 14
Übersicht der abgegebenen Danke1x Danke
  • 1 Beitrag von Seneca

Thema: Aqaba - Wadi Musa - Wadi rum - Aqaba + Visum?

  1. #1
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    52

    Standard Aqaba - Wadi Musa - Wadi rum - Aqaba + Visum?

    ANZEIGE
    Moin moin,

    wir werden Anfang Januar für eine Woche nach Jordanien fliegen, genauer gesagt mit easyjet nach Aqaba. Da wir Samstags am späten Nachmittag landen werden wir eventuell die erste Nacht auch dort verbringen.
    Am nächsten Tag soll es für 2 Tage/Nächte weiter nach Wadi Musa gehen.
    Von Wadi Musa nach Wadi rum. Hier wollen wir eine Nacht bleiben. Anschließend geht's für 3 Nächte zurück nach Aqaba.

    Da wir mit unserem 5 jährigen Sohni unterwegs sind wollen wir die drei letzten Tage am Meer verbringen. Hier stellt sich für uns die Frage ob wir besser außerhalb der Stadt am Strand oder in einem Hotel mit Strand Zugang in Aqaba bleiben sollten...
    Wollen Abends ganz gern außerhalb des Hotels essen gehen...
    Für Hoteltips in Wadi Musa oder Aqaba wären wir Euch auch dankbar.
    Die Unterkünfte würden wir vorab im Internet buchen.

    Im Wadi rum wollen wir max. eine zwei Stunden Tour machen und in einem der komfortableren Camps verbringen. Könnt Ihr einen Anbieter für eine zwei Stunden Tour empfehlen, Kosten dafür in etwa?

    Wir möchten eigentlich nicht per Mietwagen fahren daher die Frage an Euch, wie kommen wir von Aqaba - Wadi musa - Wadi rum - nach Aqaba? Die Kosten sollten sich in Grenzen halten, local Bus, Touri Bus oder Taxi, hat einer von Euch Infos auch zu den Kosten?

    Wer hat aktuelle Infos zum Visum bei der Einreise über den Aqaba Airport?
    Sollten wir uns im Vorfeld den Jordan Pass holen, oder ist das Visum in Aqaba kostenlos?
    In Petra müsste unser Sohn wohl keinen Eintritt zahlen also wäre für ihn auf jeden Fall kein Jordan Pass von Nöten, oder?

    Viele Fragen, hoffentlich gibts ein paar hilfreiche Infos von Euch, besten Dank schon mal im voraus an Euch,
    Ron

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2009
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    3.272

    Standard Aqaba - Wadi Musa - Wadi rum - Aqaba + Visum?

    Einreise in AQJ geht mit kostenlosem VoA.
    Hotel: Unbedingt Tala Bay und unbedingt Mövenpick. Die anderen in der Tala Bay sollen ziemlich mies sein. Im Mövenpick war ich selbst mit Familie. War super.
    Achtung: Es gibt auch noch ein weiteres Mövenpick in Aqaba. Das soll auch nicht schlecht sein, aber ich würde mir kein Hotel direkt in Aqaba nehmen. Die Stadt ist ein ziemlich unansehnliches Loch.

    Petra: Unbedingt am Abend vorher (leider nicht an jedem Tag) Petra by Night machen.
    Geändert von linuxguru (25.11.2018 um 01:36 Uhr)
    ... liegt in deinem post die wahrheit ... © FREDatNET

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Lviv, Ukraine - Düsseldorf
    Beiträge
    475

    Standard

    Wir sind auch gerade dabei einen Trip von Aqaba nach Petra vorzubereiten. Die einzige Info zum Publick Bus habe ich hier gefunden:

    How To Get To Petra, Jordan | From Amman To Petra | From Aqaba To Petra | From Wadi Rum To Petra | From Madaba to Petra |Buses To Petra | Taxi To Petra | Transportation To Petra, Jordan

    You can catch a public minibus to Wadi Musa from the bus station in the downtown, next to the Aqaba Police Station. There are 5 buses a day (no buses on Friday), the first one comes in around 6.00h and leaves when it's full. Don't expect a written schedule. The journey takes around 1.5-2 hours. The ticket is JD 5.

    Allerdings soll ein Taxi angeblich nicht die Welt kosten, es ist schneller als der Bus und man muss nicht warten bis der Bus voll ist.

    Den Januar als Reisemonat habe ich aber besser ausgelassen. Da soll das Wetter nicht sonderlich gut sein. Kälte und vor allen Dingen Regen sollen dann ein Problem sein. Die Videos vom Unwetter in Petra hast Du ja sicherlich auch im Internet gesehen. Ist erst ein paar Wochen her:

    https://www.youtube.com/watch?v=55vWTBjiiIU

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    1.672

    Standard

    Wobei dann noch interessant wäre, wo der Bus in Wadi Musa hält. Das zieht sich nämlich ganz schön lang und teilweise auf die Berge. Tipp: nimm einen Mietwagen und fahrt selbst- ist unproblematisch. Übernachten dann im Mövenpick gegenüber dem Eingang nach Petra- besser geht es nicht! Und der Concierge hat auch die Tickets für "Petra by night" am selben Abend.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2009
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    3.272

    Standard

    Wobei das Mövenpick in Petra bei unserem Besuch unverschämt teuer war.
    Wir waren seinerzeit im Marriott (am Ortseingang von Petra; somit nur mit eigenem Auto zu empfehlen) und waren dort sehr zufrieden. Der Zimmerpreis lag dort bei 25-30% von dem, den das Mövenpick aufrief...
    ... liegt in deinem post die wahrheit ... © FREDatNET

  6. #6
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    52

    Standard

    Hallo,
    habt besten Dank für Eure Infos.

    Hatten jetzt überlegt, Variante 1: vom Airport (Landung 16Uhr) direkt weiter nach Wadi Musa zu fahren für 3 Nächte, dann weiter nach Wadi rum für eine Nacht und am Ende 3 Nächte Aqaba.

    Oder 2. Variante: vom Airport direkt nach Wadi rum für 2 Nächte dann weiter nach Wadi Musa für 2 Nächte und anschliessend Aqaba.
    Vielleicht doch vom Airport per Mietwagen losfahren, so wären wir aber auf jeden Fall erst bei Dunkelheit in Wadi Musa oder Wadi rum, sinnvoll oder nicht das ankommen bei Dunkelheit?

    Zum kostenlosen Visa on arrival findet man leider nichts im net...
    Wann warst Du dort linuxguru, hast Du da einen link für uns?
    Mövenpick Tala bay sieht ganz nett aus, allerdings 3 Nächte für 425€ ohne Frühstück und für Kinderpool oder Spielplatz muss extra bezahlt werden, oder liege ich da falsch?

    @christianskas ja, denke public Bus ist doch zu Zeitaufwändig,somit wären Taxi oder Mietwagen wohl die bessere Wahl...

    Habt Ihr eventuell noch Tipps zum Mietwagen anmieten ab Airport?
    Gruß, Ron

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.03.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    644

    Standard

    Wadi Rum ist sehr beeindruckend, aber grundsätzlich reicht da eine Nacht. Zumindest wenn man Sonnenuntergang und Sonnenaufgang mitnimmt, 2-3h Jeeptour sind auch ausreichend und sollten knapp 100€ kosten.
    Man bekommt in Aqaba ein kostenloses Visum (Stand von vor zwei Wochen), der Jordanpass ist also nicht mehr nötig.
    KAFlieger sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    23.12.2014
    Beiträge
    110

    Standard

    Ich war diese Woche im Kempinski Aqaba mit direktem Strandzugang und kann es für den Preis sehr empfehlen. Wirkte für mich besser als das Mövenpick. Innerhalb der Stadt sind wir mit dem Taxi gefahren, es gibt offizielle Taxipreise, die nicht sehr teuer sind.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2009
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    3.272

    Standard

    Zitat Zitat von hotellazur Beitrag anzeigen
    Ich war diese Woche im Kempinski Aqaba mit direktem Strandzugang und kann es für den Preis sehr empfehlen. Wirkte für mich besser als das Mövenpick. Innerhalb der Stadt sind wir mit dem Taxi gefahren, es gibt offizielle Taxipreise, die nicht sehr teuer sind.
    Ich meinte aber das Mövenpick Tala Bay. Genau deswegen...

    Taxi funktioniert gut, auch von der Stadt nach Tala Bay. Andersrum eher weniger. Dafür gibt es dann ein Hotel-Shuttle.
    Generell wurden wir in Jordanien (gefühlt) null abgezockt.

    Mietwagen hatten wir von Europcar. War auch alles entspannt.
    ... liegt in deinem post die wahrheit ... © FREDatNET

  10. #10
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    52

    Standard

    Danke an Euch für die letzten Infos!

    Wir sind jetzt am überlegen doch einen Mietwagen direkt vom Airport nach Wadi Musa zu nehmen, somit hätten wir zwei volle Tage für Petra und Umgebung. Wie ist die Strecke zu befahren bei Dunkelheit, eher nicht zu empfehlen oder problemlos machbar? Was denkt Ihr?

    @hotellazur, gibt's ein paar nette Restaurants/Cafés in der Nähe des Kempinskis. Ist der Strand beim Kempinski zum Baden geeignet? Tauchshops soll es in der Nähe geben!?

    @ linuxguru, gibt's beim Möwenpick ein paar Restaurants/Cafés in Laufentfernung?
    Grüße,
    Ron

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2009
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    3.272

    Standard

    Zitat Zitat von Ronny2 Beitrag anzeigen
    Danke an Euch für die letzten Infos!

    Wir sind jetzt am überlegen doch einen Mietwagen direkt vom Airport nach Wadi Musa zu nehmen, somit hätten wir zwei volle Tage für Petra und Umgebung. Wie ist die Strecke zu befahren bei Dunkelheit, eher nicht zu empfehlen oder problemlos machbar? Was denkt Ihr?

    @hotellazur, gibt's ein paar nette Restaurants/Cafés in der Nähe des Kempinskis. Ist der Strand beim Kempinski zum Baden geeignet? Tauchshops soll es in der Nähe geben!?

    @ linuxguru, gibt's beim Möwenpick ein paar Restaurants/Cafés in Laufentfernung?
    Grüße,
    Ron
    Ja, gibt es. An der Marina der Tala Bay hat es einiges.
    Das Mövenpick Tala Bay hat auch ne sehr brauchbare Tauchschule von Sinai Divers. Dort haben meine Kids tauchen gelernt.
    ... liegt in deinem post die wahrheit ... © FREDatNET

  12. #12
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    52

    Standard

    @linuxguru, danke für die Infos!

    Wir werden nun wahrscheinlich per Mietwagen von Aqaba oder direkt von Aqaba Airport nach Wadi Musa fahren. Ist die Strecke problemlos auch bei Dunkelheit am Abend zu befahren?
    Wäre schön wenn Ihr uns da noch ein paar Infos geben würdet.
    Grüße, Ron

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2009
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    3.272

    Standard

    Zitat Zitat von Ronny2 Beitrag anzeigen
    @linuxguru, danke für die Infos!

    Wir werden nun wahrscheinlich per Mietwagen von Aqaba oder direkt von Aqaba Airport nach Wadi Musa fahren. Ist die Strecke problemlos auch bei Dunkelheit am Abend zu befahren?
    Wäre schön wenn Ihr uns da noch ein paar Infos geben würdet.
    Grüße, Ron
    Gern.
    Jordanien ist soweit sicher und ok.
    Ich würde da nachts zwar nicht unbedingt mit full speed auf den leeren Strassen heizen, aber mit einer angepassten Fahrweise ist die Gegend um Aqaba problemlos auch nachts machbar. Selbiges würde ich bis Petra unterschreiben; darüberhinaus wahrscheinlich auch, aber das kenne ich nicht aus eigener Erfahrung.
    Jordanien war mir bisher das angenehmste Reiseland im Nahen Osten, was eben auch mit dem gewissen Mass an westlicher Orientierung und Akzeptanz zu tun hat, ohne dass die arabische Identität verloren geht.
    In der beschriebenen Gegend kannst DU Dich auch mit Familie problemlos treiben lassen und einfach nur entdecken.
    Aqaba selbst ist ein recht staubiges Nest. Hier machen es, wie so oft, die Menschen.
    ... liegt in deinem post die wahrheit ... © FREDatNET

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Velden
    Beiträge
    825

    Standard

    Zitat Zitat von Ronny2 Beitrag anzeigen
    Danke an Euch für die letzten Infos!

    Wir sind jetzt am überlegen doch einen Mietwagen direkt vom Airport nach Wadi Musa zu nehmen, somit hätten wir zwei volle Tage für Petra und Umgebung. Wie ist die Strecke zu befahren bei Dunkelheit, eher nicht zu empfehlen oder problemlos machbar? Was denkt Ihr?

    @hotellazur, gibt's ein paar nette Restaurants/Cafés in der Nähe des Kempinskis. Ist der Strand beim Kempinski zum Baden geeignet? Tauchshops soll es in der Nähe geben!?

    @ linuxguru, gibt's beim Möwenpick ein paar Restaurants/Cafés in Laufentfernung?
    Grüße,
    Ron
    Bin im Frühjahr erst in Jordanien mit dem Mietwagen gewesen (Amman - Petra - Aqaba mit ein paar Abstechern unterwegs. Hat unkompliziert funktioniert, tagsüber alles locker - nachts hab ich allerdings keine Erfahrungen.
    Service bei Avis auch super, hatte in Aqaba zum Schluss einen kleinen Unfall (mir ist einer hinten drauf) und haben sich gleich um alles gekümmert.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •