Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24

Thema: Sondergenehmigung für Einreise in den Autonomen Kreis der Tschuktschen

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2020
    Beiträge
    12

    Standard Sondergenehmigung für Einreise in den Autonomen Kreis der Tschuktschen

    ANZEIGE
    Hallo zusammen,

    ich habe einmal mit dem Gedanken gespielt, den Autonomen Kreis der Tschuktschen, eine der dünnstbesiedelten Regionen im äußersten Nordosten Russlands.

    Aufgrund der aktuellen Corona-Lage sind meine Pläne noch wenig konkret, aber ich habe mich etwas mit den Einreisebestimmungen auseinandergesetzt und der Erreichbarkeit der Region.

    Es gibt mehrmals wöchentlich Flüge von Moskau(VKO) nach Anadyr(DYR). Diese werden von UTair mit einer Boeing 767 durchgeführt. Übrigens ist das der längste inländische Flug der Welt, wenn man von Flügen in die Überseeregionen absieht. Das ist also nicht das Problem.

    Die Einreise gestaltet sich wohl aber recht schwierig. Ein normales russisches Visa reicht nicht aus. Es ist wohl eine Sondergenehmigung der dortigen Regierung nötig, die sehr schwer zu bekommen ist. Man muss von einer dort lebenden Person ,,eingeladen" werden, aber ich kenne natürlich niemanden dort. Meine Russischkenntnisse sind auch sehr rudimentär. Als Individualtourist, was ich eigentlich immer bevorzuge, scheint es also nahezu ausgeschlossen sein, oder?

    Es gibt wohl einige englischsprachige Reiseanbieter, die Reisen dorthin anbieten. Die kümmern sich dann offenbar auch um die notwendigen Genehmigung. Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit diesen Anbietern gemacht?

    Vielen Dank für eure Antworten

  2. #2
    Forumskater Avatar von nhobalu
    Registriert seit
    18.10.2010
    Ort
    im Paralleluniversum
    Beiträge
    10.731

    Standard

    Einfach losfliegen. Hauptsache weg.
    Visum brauchst Du nicht. Wirst auch so sehr zuvorkommend behandelt. Ganz sicher.
    Mondbewohner - ehemals künftig inaktiver Forist

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von janetm
    Registriert seit
    11.02.2012
    Ort
    FRA, CGN, DUS
    Beiträge
    3.482

    Standard

    Fahr mit dem Fahrrad. Bist du da bist, hat sich das mit dem Virus auch erledigt und du kannst zurück kommen.

  4. #4
    Forumskater Avatar von nhobalu
    Registriert seit
    18.10.2010
    Ort
    im Paralleluniversum
    Beiträge
    10.731

    Standard

    Ne lass mal. Es reicht, wenn er hinfliegt. Zurück muss nicht mehr sein.
    Erhöht den durchschnittlichen IQ in Deutschland und reduziert die Anzahl der Trolle in diesem Forum
    chrini1 sagt Danke für diesen Beitrag.
    Mondbewohner - ehemals künftig inaktiver Forist

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2018
    Ort
    HAM
    Beiträge
    985

    Standard

    Ist doch jetzt der ideale Zeitpunkt um ausgiebige Reisepläne zu schmieden. Wann hat man denn sonst so viel Zeit dafür?
    Auf jeden Fall nett dass es in einem reiseaffinen Vielfliegerforum auch noch um andere Themen geht als um "Neuigkeiten zum Coronavirus".
    Basito und alxms sagen Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Forumskater Avatar von nhobalu
    Registriert seit
    18.10.2010
    Ort
    im Paralleluniversum
    Beiträge
    10.731

    Standard

    Zitat Zitat von planesandstuff Beitrag anzeigen
    Ist doch jetzt der ideale Zeitpunkt um ausgiebige Reisepläne zu schmieden. Wann hat man denn sonst so viel Zeit dafür?
    Auf jeden Fall nett dass es in einem reiseaffinen Vielfliegerforum auch noch um andere Themen geht als um "Neuigkeiten zum Coronavirus".
    Na klar doch.

    80% sind ja auch noch Kreditkarten
    Und 40% sind Reiseberichte
    Die restlichen 60% sind Corona.

    Da bleibt kein Platz mehr für irgendetwas anderes.
    Echt nicht
    Mondbewohner - ehemals künftig inaktiver Forist

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John_Rebus
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    10.552

    Standard

    Zitat Zitat von Airbus A320 Beitrag anzeigen
    Es gibt mehrmals wöchentlich Flüge von Moskau(VKO) nach Anadyr(DYR). Diese werden von UTair mit einer Boeing 767 durchgeführt. Übrigens ist das der längste inländische Flug der Welt, wenn man von Flügen in die Überseeregionen absieht.
    Nicht ganz, EWR-HNL ist ein bisschen länger.
    #FreeOurFaces

    Flightmemory | JetItUp | LogMyFlight | LogMyStay | My Flightradar24 | Openflights

    "Viele sagen, man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist, aber ich finde, man soll lieber dahin gehen, wo es am schönsten ist." - Das Känguru

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2017
    Beiträge
    425

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    14.189

    Standard

    Steht lose auf meiner To-Do-Liste, allerdings nicht wegen des laengsten Inlandsfluges, sondern wegen des kuerzesten Transpazifik-Fluges Nome-Provideniya. Habe das mit der Erlaubnis noch nicht vertieft verfolgt, aber es scheint nicht unmoeglich:

    Zitat Zitat von Bering Air
    Anyone who is not a permanent resident of the Chukotka region is required to obtain an Entry Permission document (Chukotka Pass). This document takes a minimum of 60 working days to process so please plan accordingly. Please visit www.chukotka.org for information regarding entry permissions procedures. With your U.S. passport and Russian invitation in hand, you may apply to the Consulate of the Russian Federation in San Francisco, California or Seattle, Washington for a visa to enter Russia. If you don’t have an invitation, some tour companies, like Red Star Travel or Circumpolar Expeditions, can provide you with one when you apply for a Russian visa. For more information on the process of getting a visa, please visit Red Star Travel’s website, Red Star Travel* | Red Star Travel or email Circumpolar Expeditions at info@arctictravel.net. Both of these companies can assist you with the required paperwork. When passports, invitations, entry permissions (Chukotka Pass), visas, and travel dates are arranged, the travelers need to find their transportation to Nome. Alaska Airlines serves Nome daily with passenger service from Anchorage and the continental United States. U.S. Residents, please refer to the U.S. Customs and Border Protection Regulations before you leave for the trip.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    14.189

    Standard

    Zitat Zitat von nhobalu Beitrag anzeigen
    Einfach losfliegen. Hauptsache weg.
    Visum brauchst Du nicht. Wirst auch so sehr zuvorkommend behandelt. Ganz sicher.
    Stimmt, kann klappen. Huebsche Geschichte:

    https://kulturportal-russland.de/ohn...ende-der-welt/
    meilenfreund und sithlord sagen Danke für diesen Beitrag.

  11. #11
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und in BNJ
    Beiträge
    21.182

    Standard

    Zitat Zitat von John_Rebus Beitrag anzeigen
    Nicht ganz, EWR-HNL ist ein bisschen länger.
    Mindest PPT-CDG


  12. #12
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John_Rebus
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    10.552

    Standard

    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    Mindest PPT-CDG
    Der OP hatte Überseegebiete ja explizit ausgeschlossen, und Hawaii würde ich jetzt nicht als solches sehen.
    kingair9 und Luftikus sagen Danke für diesen Beitrag.
    #FreeOurFaces

    Flightmemory | JetItUp | LogMyFlight | LogMyStay | My Flightradar24 | Openflights

    "Viele sagen, man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist, aber ich finde, man soll lieber dahin gehen, wo es am schönsten ist." - Das Känguru

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.10.2012
    Ort
    KUL (bye bye HAM)
    Beiträge
    2.927

    Standard

    https://www.wienerzeitung.at/nachric...ach-Paris.html
    soviel zu PPT-CDG

    Ansonsten finde ich eher die Tatsache das der Post unter Hot Spots Europa gefuehrt wird bedenklich.
    kingair9 und Luftikus sagen Danke für diesen Beitrag.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    14.189

    Standard

    Zitat Zitat von John_Rebus Beitrag anzeigen
    Der OP hatte Überseegebiete ja explizit ausgeschlossen, und Hawaii würde ich jetzt nicht als solches sehen.
    Hach, schwierig. Guadeloupe, Franzoesisch Guyana etc. sind auch "echte" Departements und ebenso Teil des Mutterlandes wie Hawaii. Wenn man VKO-DYR irgendwo als den laengsten klassifizieren will, muesste man wohl auf die Tatsache abstellen, dass der Flug auf ein und der selben Landmasse stattfindet, also Inseln ausschliessen.
    John_Rebus und Hene sagen Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    4.291

    Standard

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    Hach, schwierig. Guadeloupe, Franzoesisch Guyana etc. sind auch "echte" Departements und ebenso Teil des Mutterlandes wie Hawaii.
    Hawaii wurde erst 1898 von den USA annektiert. Vorher war es kurze Zeit eine Republik, davor ein Königreich. Kann da jetzt keinen großen Unterschied zu Kolonien oder Überseegebieten sehen.

  16. #16
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2020
    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    Steht lose auf meiner To-Do-Liste, allerdings nicht wegen des laengsten Inlandsfluges, sondern wegen des kuerzesten Transpazifik-Fluges Nome-Provideniya. Habe das mit der Erlaubnis noch nicht vertieft verfolgt, aber es scheint nicht unmoeglich:
    Leider funktioniert der erste Link nicht. Bei Red Star Travel steht immer etwas von einem US-Pass, aber ich habe ja einen deutschen Pass. Geht das dann trotzdem?

    Übrigens kann der Thread gerne nach Hotspots Asien verschoben werden und mir ist auch bewusst, dass diese Region in Asien liegt. Da ich neu im Forum bin, wusste ich eben nicht, wie das mit Russland gehandhabt wird, und dachte, dass alle Russland-Beiträge nach Hotspots Europa kommen

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.05.2016
    Beiträge
    1.036

    Standard

    Ich hab mal eine Doku gesehen über einen Armeestützpunkt in der Region. Das war so herrlich trostlos, da war mir klar, da muss ich mal hin. Bisher blieb es aber bei losen Plänen. Mit Russen ist es cool, wenn man russisch spricht, sonst finden sie dich uninteressant. Und seit der Krim-Krise hat man mir auf meinen Reisen des öfteren klar gemacht, dass ich nicht willkommen bin. (Als Höhepunkt riss mir ein Grenzer mit voller Absicht den Pass ein).

    Darum sehe ich derzeit keinen Grund, dieses tolle Land wieder zu besuchen.

  18. #18
    Forumskater Avatar von nhobalu
    Registriert seit
    18.10.2010
    Ort
    im Paralleluniversum
    Beiträge
    10.731

    Standard

    Ich habe keinen Vodka mehr zu Hause.
    Habe ich jetzt ein Problem?

    Dürfte ich jetzt noch, wenn ich denn wollte, überhaupt noch in Russland einreisen?
    Mondbewohner - ehemals künftig inaktiver Forist

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Fare_IT
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    FRA
    Beiträge
    4.467

    Standard

    Eine Region die ich nur aus der Luft kenne - und die bei mir schon immer Sehnsuechte weckt... Wenngleich das eher "psychologischer" Natur ist ;-)

    In Zeiten in denen ein HKG YVR als "Ultra Longhaul" galt - die Aleuten, und das HF "knacken" und absetzen von Blind-Meldungen je nach Sonnenkonstellation nach "Honolulu".

    Die 744 war ein neues Flugzeug in dieser Zeit...

    Eine Ecke der Welt, wo ich glaube ich jeden "Google" Streetview Punkt schonmal angeschaut habe.



    Da ja aktuell bei den meisten viel Zeit ist, ist dieses Video für "Regions Interessierte" sicher spannend:

    https://www.youtube.com/watch?v=YEi_m5C1-Jc

    "Flying the Bonanza to Russia did not go as expected. We crossed the ocean in a small plane, dealt with inflight icing, and I've never been happier to hand fly an instrument approach to minimums in pouring rain at midnight."
    Geändert von Fare_IT (19.03.2020 um 09:57 Uhr)
    planesandstuff sagt Danke für diesen Beitrag.
    "None of us is as smart as all of us." (Ken Blanchard)

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2018
    Ort
    HAM
    Beiträge
    985

    Standard

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    Hach, schwierig. Guadeloupe, Franzoesisch Guyana etc. sind auch "echte" Departements und ebenso Teil des Mutterlandes wie Hawaii. Wenn man VKO-DYR irgendwo als den laengsten klassifizieren will, muesste man wohl auf die Tatsache abstellen, dass der Flug auf ein und der selben Landmasse stattfindet, also Inseln ausschliessen.
    Wenn man der Definition von Überseegebiet nach Wikipedia folgt, also im Grunde dem Wortsinn („[E]in Territorium, dessen Mutterland sich weit entfernt, in der Regel auf einem anderen Kontinent befinden.“), dann sollte doch sowohl Hawaii, als auch die Französischen Überseegebiete dazu zu zählen sein. Wobei die historisch gewachsene Bezeichnung „Überseegebiet“ (Synonym für Kolonie) schon viel Interpretationsspielraum lässt...

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •