Ergebnis 1 bis 19 von 19
Übersicht der abgegebenen Danke7x Danke
  • 1 Beitrag von Muenchen
  • 1 Beitrag von floatplane
  • 1 Beitrag von Wuff
  • 1 Beitrag von Bilbo
  • 1 Beitrag von flygirl
  • 1 Beitrag von koeby
  • 1 Beitrag von Weltenbummlerin

Thema: Galapagos-Cruise: Wo buchen?

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    634

    Standard Galapagos-Cruise: Wo buchen?

    ANZEIGE
    Hallo zusammen

    Aufgrund eines C-Sales nach Quito sind die Galapagos-Inseln ein ganzes Stück näher gerückt.
    Nun hab ich mich im Netz fast zu Tode gesucht nach entsprechenden Cruises. Finde primär tausende eher reisserische Websites. Ein klar spezialisiertes Reisebüro hab ich allerdings nicht gefunden bisher - wohl auch weil ich primär in der CH gesucht hab. Vielleicht hab ich aber auch einfach Tomaten auf den Augen.

    Hat jemand gute (oder schlechte) Erfahrungen mit entsprechenden Tour-Operators, Online-Anbietern oder Reisebüros gemacht? Für entsprechende Tipps bin ich dankbar!

    Gruss
    koeby

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Muenchen
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    MUC, EWR, VIE
    Beiträge
    2.136

    Standard

    Schau mal hier:

    https://www.kreuzfahrten.de/

    Oder

    https://www.cruisetricks.de/
    Ein Reiseblogger der sehr viel unterwegs ist
    koeby sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Neues Mitglied Avatar von floatplane
    Registriert seit
    04.03.2019
    Ort
    CGN
    Beiträge
    9

    Standard

    Wir machen demnächst das hier: https://www.intrepidtravel.com/en/grand-queen-beatriz - ich berichte bei Interesse dann gerne mal wie's war. Buchung und Kommunikation mit dem Veranstalter lief jedenfalls bisher problemlos, auch wenn die Online-Buchungsmaske teilweise etwas chaotisch ist.
    koeby sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.04.2012
    Ort
    HAM
    Beiträge
    2.663

    Standard

    Ich habe das vor einigen Jahren mit Celebrity Cruises gemacht; bin sehr zufrieden.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    634

    Standard

    Danke für die bisherigen Tipps - da ich einen spezifischen Zeitraum habe, muss ich die Suche etwas customizen, was dann entsprechend tricky wird.

    Zitat Zitat von Wuff Beitrag anzeigen
    Ich habe das vor einigen Jahren mit Celebrity Cruises gemacht; bin sehr zufrieden.
    Wie hattest Du denn damals gebucht? Direkt bei Celebrity?

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.04.2012
    Ort
    HAM
    Beiträge
    2.663

    Standard

    Zitat Zitat von koeby Beitrag anzeigen
    Wie hattest Du denn damals gebucht? Direkt bei Celebrity?
    Ja, genau

    Edit:
    Ist aber mMn im Grunde egal, wo du das buchst. Bei Celebrity ist die Reise (also auch der Preis) in der Regel inkl. Flug ab/bis Quito.
    Geändert von Wuff (13.03.2019 um 13:54 Uhr)
    koeby sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Bilbo
    Registriert seit
    28.10.2009
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    3.168

    Standard

    Also ich würde nach 2 Wochen Galapagos dazu raten das vor Ort zu buchen.

    Es gibt auf Santa Cruz genug Travelagencies wo man das last Minute buchen kann.

    Hatte am Flughafen jemanden getroffen der hat für eine Woche Tauchkreuzfahrt 4,5k € bezahlt , gebucht im Vorfeld.
    Soviel hab ich nicht mal für 2 Wochen all in bezahlt.

    Ich sehe den Vorteil auch nicht so wirklich auf einem Boot zu bleiben. Außer man will nach Darwin und Wolf.
    koeby sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    634

    Standard

    Zitat Zitat von Bilbo Beitrag anzeigen
    Also ich würde nach 2 Wochen Galapagos dazu raten das vor Ort zu buchen.

    Es gibt auf Santa Cruz genug Travelagencies wo man das last Minute buchen kann.

    Hatte am Flughafen jemanden getroffen der hat für eine Woche Tauchkreuzfahrt 4,5k € bezahlt , gebucht im Vorfeld.
    Soviel hab ich nicht mal für 2 Wochen all in bezahlt.

    Ich sehe den Vorteil auch nicht so wirklich auf einem Boot zu bleiben. Außer man will nach Darwin und Wolf.
    Danke für den Tipp - ist mir allerdings ein klein wenig zu heikel, einfach mal losfliegen und dann doch nix passendes zu bekommen.
    Mein Vater ist ü70 und mag auch nicht mehr alles mitmachen, weshalb ich gerne etwas tiefer in die Tasche greife, dafür aber ein unvergessliches Erlebnis bekomme.

    Ich suche eine Cruise für 8+ Tage mit regelmässigen Landgängen, mit einem zeitlich etwas eingeschränkten Departure-Date im Mai... Den Flug würde ich entsprechend anpassen, ich muss keine definierten 14 Tage in Ecuador sein.
    Daher auch meine Suche nach einem spezialisierten Reisebüro/Plattform, der genau weiss, welche Cruises das sind, und allfällige Spezialkontingente haben könnte. Ich weiss, eierlegende Wollmilchsau

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Bilbo
    Registriert seit
    28.10.2009
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    3.168

    Standard

    Da die meisten Touristen aus Ecuador selber und den USA kommen, wirst du hier die grössten Chancen haben das passende zu finden.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    634

    Standard

    Zitat Zitat von Bilbo Beitrag anzeigen
    ...wirst du hier die grössten Chancen ...
    hier = ?

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von matzedd
    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    300

    Standard

    wir sind damals mit diesem Schiff gefahren: https://www.angelitogalapagos.com/webnw/ und waren begeistert. Gibt auch einen Reisebericht von mir darüber hier im Forum. Das Schiff wurde mittlerweile modernisiert. Unser Guide Maja, hat die Tour auf deutsch durchgeführt da sehr viele Deutsche auf dem Schiff waren, was sehr angenehm war.
    Gebucht wurde das ganze über: https://www.cometatravel.com/ - das Schiff und das Reisebüro gehören zusammen.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.04.2012
    Ort
    HAM
    Beiträge
    2.663

    Standard

    Zitat Zitat von koeby Beitrag anzeigen
    Daher auch meine Suche nach einem spezialisierten Reisebüro/Plattform, der genau weiss, welche Cruises das sind, und allfällige Spezialkontingente haben könnte. Ich weiss, eierlegende Wollmilchsau
    Sehr gute Onlineplattform: www.e-hoi.de
    Gibt Meilen bei Buchung: www.kreuzfahrten.de

    Habe mit beiden sehr gute Erfahrung gemacht; schnelle Reaktion per Email/Telefon.
    Sonst musst du halt in ein "richtiges" Reisebüro gehen, mit echten Menschen. Funktioniert auch gut.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Bilbo
    Registriert seit
    28.10.2009
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    3.168

    Standard

    Zitat Zitat von koeby Beitrag anzeigen
    hier = ?
    dort

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    291

    Standard

    Habe die Tour auch mit Celebrity ab Quito gemacht. Damals war nur die Xpedition unterwegs; inzwischen gibt es wohl weitere Expeditionsschiffe von Celelbrity, die unterschiedliche Routen haben.

    Man hat 2 x täglich Zodiac-Touren auf die verschiedenen Inseln mit Naturalists, die die Cruise auch an Bord begleiten, teils Vorträge halten und natürlich für Fragen zur Verfügung stehen. Die Zodiac-Touren sind immer für unterschiedliche Interessen / Schwierigkeitsgrade (z.B. bei kleinen Erkundungsgängen, die auch schon mal auf einen höher gelegenen Aussichtspunkt führen können) ausgelegt und man kann sich am Vorabend jeweils für die entsprechenden Touren anmelden.

    Alles ist inklusive, d.h. nicht nur das Essen, die Getränke und die Trinkgelder, sondern man kann z.B. auch Schnorchel-Equipment und die Neoprenanzüge kostenlos ausleihen.

    Wir sind von Miami nach Quito geflogen und hatten aufgrund eines Technicals der LAN-Maschine mehr als 12 Stunden Verspätung bei der Ankunft in Quito. Ein kleiner Puffer in Quito ist also nicht ganz verkehrt.

    Im Endeffekt waren wir total begeistert, so wie alle übrigen Gäste, die mit an Bord waren. Einige haben sogar die Cruise um eine Tour nach Macchu Picchu ergänzt.

    Viel Spaß!
    Wuff sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.01.2010
    Beiträge
    2.144

    Standard

    Ich hatte vor Ort kuerzlich viele Gespraeche mit Cruisern, denen ich entnahm, dass die Erlebnisse recht unterschiedlich ausfallen, auch wenn die Reisenden ueber dieselbe Agentur auf demselben Schiff waren.
    Scheint SEHR vom jeweilgen Guide und von den Wetterbedingungen anzuhaengen.
    Will sagen: Perfekt planen im Vorfeld wirst Du das nicht können.

    Schau auch mal bei Tripadvisor vorbei. Erfahrungsberichte zu Galapagos gibt es im Internet viele.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    8.630

    Standard

    Für die 3 Schiffe von Celebrity kann ich eine Anfrage via cruisecompete.com empfehlen - dort kann man eine Anfrage für eine gewünschte Kreuzfahrt stellen, über 1000 Cruise-Agenturen in den Staaten haben in Echtzeit darauf Zugriff und stellen dir ein personalisiertes Angebot zusammen.

    Dies kann dann z.B. je nach Reisepreis ein sattes Bordguthaben von z.B. 600-800 USD oder ein kostenloses Upgrade auf eine bessere Kabinenkategorie sein.

    Einfach auch mal 4-5 Tage abwarten, nachdem man die Quote eingereicht hat - viele Agenturen schauen auch oft nur alle 2-3 Tage rein, es kann also passieren, dass auch noch 4-5 Tage später Antworten eintrudeln
    Endlich ein neues UPDATE (Stand 09/17): Neue gebuchte Airports für das Log: TMP, GRX, BKK, CNX, SIN, DMK, DFW, STL, CVG, PNS, TLH

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    634

    Standard

    Ich danke für die zahlreichen Tipps. Nach einiger Recherche und diversen Kontakten mit lokalen, Deutschen und Schweizer Reisebüros musste ich feststellen, dass man solche Cruises nicht einfach online suchen und buchen kann. Zwar sind die Routen der Schiffe meist abrufbar, Verfügbarkeit muss aber durch einen Anbieter geprüft werden. Ginge vielleicht ein Jahr im Voraus, aber sicher nicht 7 Wochen vor Auslaufen.

    Zudem können die Angebote gut verhandelt werden, tiefere Preise werden quasi von jedem gematched. Wer nicht vergleicht und die Anbieter nicht gegeneinander ausspielt, wird ziemlich abgezockt. Reduktionen von 25% sind keine Seltenheit, bei 10k Anfangs-Offerte ein schöner Batzen!

    Letzten Endes habe ich für ein paar Kröten mehr das ganze über ein Schweizer Reisebüro gebucht. Entsprechende Garantie und Gerichtsstand somit im Heimatland, und erst noch zum Arbeitsplatzerhalt in der CH beigetragen
    Geändert von koeby (22.03.2019 um 13:03 Uhr)
    Wuff sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #18
    QE-Sittenpolizei Avatar von Weltenbummlerin
    Registriert seit
    08.12.2011
    Ort
    FRA/SXF/MUC
    Beiträge
    3.669

    Standard

    Wenn Du auch mit kleinen Schiffen zufrieden wärst, Privatkabine aber ensuite, dann ist das eine recht gute Suchseite, weil sie eben doch die freien Plätze anzeigt.

    Oben sind immer die Tauchkreuzfahrten aufgeführt, weiter unten die reinen Abenteuer-Fahrten ohne Tauchmöglichkeiten.

    https://www.liveaboard.com/de/search/galapagos

    Etwa 6-4 Wochen vorher werde sehr häufig die Preise auch sehr reduziert, bis 50%, momentan auch wieder für Anfang-Ende April.
    Geändert von Weltenbummlerin (22.03.2019 um 14:27 Uhr)
    koeby sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    634

    Standard

    Gute Seite, danke - merk ich mir fürs nächste Mal Ist übrigens nicht nur für kleine Schiffe, auch die Legend, gemäss Info der Reisebüros eines der grössten Schiffe auf Galapagos, ist dort buchbar. Das Schiff welches ich gebucht habe, ist aber nicht aufgeführt.

    Kurzes Rumstöbern bestätigt aber meine Vorsicht das schon gebucht zu haben, fast alles im Mai ist dort ausgebucht.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •