Ergebnis 1 bis 19 von 19
Übersicht der abgegebenen Danke18x Danke
  • 7 Beitrag von Fighti
  • 1 Beitrag von crossfire
  • 1 Beitrag von VBird
  • 1 Beitrag von Arus
  • 1 Beitrag von Worldwide Traveler
  • 1 Beitrag von fly0815
  • 2 Beitrag von Karl Langflug
  • 1 Beitrag von marhen
  • 1 Beitrag von Swissairasia
  • 1 Beitrag von FloRyan
  • 1 Beitrag von Carotthat

Thema: Mittelamerika ohne Gelbfieber-Impfung (Einreisebestimmung)

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2019
    Beiträge
    3

    Standard Mittelamerika ohne Gelbfieber-Impfung (Einreisebestimmung)

    ANZEIGE
    Hallo,

    hat jemand aktuelle Erfahrungen, wie die Einreise in mittelamerikanischen Ländern ohne Gelbfieber-Impfung ist?

    Zum Beispiel Reiseroute per Bus: Panama -> Costa Rica -> Nicaragua -> Costa Rica -> Panama

    Die AA-Seite zu Nicaragua schreibt:
    Bei Einreise aus einem der folgenden Staaten/Gebiete wird die Vorlage eines mindestens zehn Tage alten Impfzertifikats der Gelbfieberimpfung verlangt: […], Panama, […]
    https://www.auswaertiges-amt.de/de/a...herheit/223316

    Ich kann mich erinnern, dass 2012 das Auswärtige Amt ähnliches über Bolivien geschrieben hat, aber dort war ich einige Male und wurde nie nach einer Gelbfieber-Impfung gefragt.

    Vielen Dank!

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.08.2014
    Ort
    MLA
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Ist es so schwer, sich impfen zu lassen, wenn man öfter nach Mittel- / Südamerika reist ? Dann hat man keinen Stress... Weder mit Gelbfieber, noch mit den Behörden.
    rallyeHI, delpiero223, AndreasCH und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2019
    Beiträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Fighti Beitrag anzeigen
    Ist es so schwer, sich impfen zu lassen, wenn man öfter nach Mittel- / Südamerika reist ? Dann hat man keinen Stress... Weder mit Gelbfieber, noch mit den Behörden.
    Nö. Aber das war auch nicht meine Frage

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.08.2014
    Ort
    MLA
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Deine Frage lässt sich aber nicht grundsätzlich beantworten, weil sie im Grunde genommen lautet "Hattet ihr Glück und es hat keinen interessiert?", was aber nicht heißt, dass man selbst nicht an einen pedantischen Grenzbeamten gerät, den das dann sehr wohl interessiert.

  5. #5
    Gesperrt
    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    1.710

    Standard

    Aktuelle Antwort: bei uns hat sich Niemand dafür interessiert.
    Ankunft BOG, sofort weiter nach CTG. Lt. Diverser Berichte bei Weiterflug Richtung Mittelamerika ist die Impfung wichtig, weil es den Behörden egal ist, ob Du auf 2600m Höhe oder am Meer bistu warst in Kolumbien. Wir reisten weiter nach PTY, dann Costa Rica, dann El Salvador, dann Mexiko.KEINER hat sich f.d.Impfung interessiert. Aber egal, ich will ja auch fit bleiben, also was spricht dagegen, sich impfen zu lassen und man hat Ruhe?
    mati sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    2.538

    Standard

    Zitat Zitat von mati Beitrag anzeigen
    Nö. Aber das war auch nicht meine Frage
    Aber diese Deine Frage hast Du im Forum VFT gestellt.
    Und hier ist es völlig normaler Alltag, dass auch gerne an der Ausgangsfragestellung vorbei geantwortet wird!

    _________

    Ansonsten: Willkommen im unserem Forum unterschiedlich seltsamer Insassen !


    Zu Deinem Anliegen:
    Auch ich weilte jüngst im Mittelamerika. Kann aber nur von der Einreise nach Ecuador aus Kolumbien mit dem Flugzeug berichten.

    Dort (Airport Quito) blaffen den Reisenden UNÜBERSEHBAR grosse Plakate zum Thema Gelbfieber an.
    Danach interessiert sich aber kein Hanserl mehr dafür. Keine einzige Frage in diese Richtung !
    Auch nicht, ob ich evtl. im Amazonas-Gebiet war !
    Geändert von VBird (22.04.2019 um 02:36 Uhr)
    mati sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2019
    Beiträge
    3

    Standard

    Danke für eure Antworten!

    Zum Hintergrund nochmal: Ich bin seit 7 Jahren gegen Gelbfieber geimpft, aber reise immer wieder mit Leuten, die die Impfung nicht haben. Ich bin selber auch der Meinung, dass die Impfung die einfachste Möglichkeit ist, aber manche haben da ja eine andere Einstellung.

    PS: Frohe Ostern!

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Arus
    Registriert seit
    05.07.2015
    Ort
    FRA
    Beiträge
    1.752

    Standard

    Ich kann leider nur für die Länder Kolumbien, Panama und Costa Rica in den vergangenen zwei Jahren berichten, dass es niemanden interessierte oder danach fragte.

    Jetzt fragst du explizit nach Nicaragua. Ggf. beim Reiseveranstalter nachfragen oder fahrt ihr mit öffentlichen Bussen?
    Ggf. mal nach (deutschsprachigen) Foren von Auswanderern nach Panama suchen und sich dort mal erkundigen nach Erfahrungen.
    Ggf. bei anderen offiziellen Reiseseiten anderer Staaten schauen, was die schreiben.

    Wenn es mich beträfe mit meiner Erfahrung aus Mittelamerika, wahrscheinlich wird es auch bei der Einreise nach Nicaragua niemanden interessieren. Aber eine Garantie ist das eben nicht.
    mati sagt Danke für diesen Beitrag.
    ACE AKL AMS ATH BKK CDG CHC CLT CPH CPT DEN DMK DRS DUB DUS DXB EDI EWR FCO FRA GIG GRU GVA HAM HHN HND HNL HKG JFK JNB KIX LAS LAX LCY LED LHR LIS LPA LYS MAD MAN MCO MIA MRS MUC NCE NTE OGG ORD OSL PHL PRG PTY PUJ PVG RDU REP SAF SEA SFO SGN SIN SSA STN TFN TLL TXL VCE VLC VNO VRN YVR ZRH

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    359

    Standard

    Beim Check in in Lima für meinen Flug nach Panama wurde nach meiner Gelbfieberimpfung gefragt.
    mati sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von fly0815
    Registriert seit
    12.11.2010
    Beiträge
    790

    Standard

    Ich wurde 2017 in Managua ankommend per Flug aus Panama, wo ich 2 Wochen vorher auch eingereist war, danach gefragt.
    Hatte den Impfpass nicht dabei. Die nette Dame fragte dann, ob ich Panama Stadt verlassen hätte, was ich nicht getan hatte.
    Durfte dann weiter zur Immigration.

    Bei der zweiten einreise im gleichen Jahr, fragte niemand danach.
    Dieses mal hatte ich den Impfpass aber mit...
    mati sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Dreaonline
    Registriert seit
    29.04.2012
    Ort
    CGN
    Beiträge
    327

    Standard

    Wenn man jaufgrund von Medikamenten) nicht impffähig ist, kann man durch das Gesundheitsamt ein entsprechendes, offizielles Zertifikat bekommen.
    Könnte man dann trotzdem einreisen oder direkt wieder umdrehen? Bzw. garnicht erst buchen?
    Geht nicht, gibt’s nicht!

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.05.2016
    Beiträge
    1.042

    Standard

    Die Chancen, dass ihn jemand sehen will, ist klein, aber niemand hier kann Garantien abgeben. Je nach Chef des Grenzpostens oder wenn zum Beispiel in der Region X das Gelbfieber verstärkt ausbricht, kann sich schnell alles ändern. Mich liesse sie am Flughafen Georgetown, Guuyana erst einchecken, als ich den Gelfieberimpfausweis hervorkramte. Es kann eben auch so gehen.
    Dreaonline und abundzu sagen Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Dreaonline
    Registriert seit
    29.04.2012
    Ort
    CGN
    Beiträge
    327

    Standard

    Zitat Zitat von Karl Langflug Beitrag anzeigen
    Die Chancen, dass ihn jemand sehen will, ist klein, aber niemand hier kann Garantien abgeben. Je nach Chef des Grenzpostens oder wenn zum Beispiel in der Region X das Gelbfieber verstärkt ausbricht, kann sich schnell alles ändern. Mich liesse sie am Flughafen Georgetown, Guuyana erst einchecken, als ich den Gelfieberimpfausweis hervorkramte. Es kann eben auch so gehen.
    Vielleicht eine doofe Frage, aber:
    wer könnte eine belastbare Antwort auf die Frage geben „Einreise auch ohne GF-Impfung, aber mit nicht Impf-Zertifikat?“
    Geht nicht, gibt’s nicht!

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    353

    Standard

    Zitat Zitat von Dreaonline Beitrag anzeigen
    Vielleicht eine doofe Frage, aber:
    wer könnte eine belastbare Antwort auf die Frage geben „Einreise auch ohne GF-Impfung, aber mit nicht Impf-Zertifikat?“
    Die zuständige Einreisebehörde des Ziellandes?
    Dreaonline sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Swissairasia
    Registriert seit
    09.11.2011
    Ort
    ZUG / CH
    Beiträge
    823

    Standard

    Flug Costa Rica (SJO) nach Nicaragua (MGA) wurde ich aufgefordert, den Impfausweis vorzulegen, andernfalls könne ich nicht fliegen. Bin häufig in Mittel- und Südamerika unterwegs, und wurde bis jetzt 2mal danach gefragt: einmal in GRU auf Avianca für BOG-UIO und eben jetzt in SJO nach MGA auf Copa.
    Dreaonline sagt Danke für diesen Beitrag.

  16. #16
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    24.11.2019
    Ort
    MUC/LIM/SAL
    Beiträge
    16

    Standard

    Reise öfter von LIM nach SAL und laut Gesetz muss man bei der Einreise nach El Salvador aus einem Risikoland (Peru wird als ein solches eingestuft) eigentlich gegen Gelbfieber geimpft sein. In der Praxis wurde ich aber erst einmal danach gefragt und da wollte niemand meine Impfpass sehen.

    Nach PTY bin ich auch schon ein paar mal geflogen von LIM aus, und es hat sich ebenfalls niemand dafür interessiert.

    Heißt aber nicht, dass das immer so sein muss. Und mit Gelbfieber ist zudem nicht zu spaßen. Besser impfen lassen.
    Fliegel sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.05.2016
    Beiträge
    1.042

    Standard

    Ich war gerade beim Arzt, um meine Gelbfieberimpfung zu erneuern. Dies muss ja alle 10 Jahre geschehen. Der Arzt sagte, dass dies nicht mehr nötig sei. Die WHO hat neu die Empfehlung herausgegeben, dass ein einmaliger Impfschutz lebenslang hält. Wie lauten da eure Informationen? Wissen das die Grenzkontrolleure?

  18. #18
    Howard Johnson Fanboy Avatar von Carotthat
    Registriert seit
    17.07.2012
    Ort
    Howard Johnson
    Beiträge
    4.075

    Standard

    Seit 2016 ist dies international von der WHO empfohlen. Auch darfst Du nicht mehr abgewiesen werden, falls die Impfung über 10 Jahre her ist.

    ABER: Ob Dich ein Land einreisen läßt oder nicht, entscheidet nur das Land.
    Karl Langflug sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #19
    Mcflyham
    Gast

    Standard

    Ich bin im September 2019 von PTY nach SJO da hat keiner danach gefragt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •