Ergebnis 1 bis 14 von 14
Übersicht der abgegebenen Danke5x Danke
  • 1 Beitrag von McFlurry
  • 1 Beitrag von fly0815
  • 1 Beitrag von Fliegel
  • 2 Beitrag von Dortmunder

Thema: Kolumbien und ATM

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.09.2009
    Beiträge
    1.544

    Frage Kolumbien und ATM

    ANZEIGE
    Ich las, dass die meisten ATM nur die bescheidene Geldmenge von 300 oder 400k COP ausgeben.
    Gibt es ATMs von bestimmten Banken, welche mehr ausgeben?
    Alternativ: welche Möglichkeiten gibt es, zB an 3 Mio COP zu kommen? Außer 8-10 Mal abzuheben und vermutlich jedes Mal um eine horrende Gebühr für die notleidenden Banken ärmer zu werden.
    Bank scheidet wegen Sonntag aus.

    Sämtliche Ideen willkommen!
    Alternativen dank Kleinstadt (50k Einwohner) und Sonntag vermutlich reduziert.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.03.2013
    Ort
    HAM
    Beiträge
    3.873

    Standard

    Du müsstest schon sagen, um welchen Ort es geht. Die meisten Banken haben ein Limit von 600.000 COP pro Transaktion. 3 Millionen sind wohl ausgeschlossen. Das bekommt Du ja in Europa kaum hin, sind ja immerhin um die 800 Euro.
    Kreditkarte ohne Abhebegebühr im Ausland ist die Lösung.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.09.2009
    Beiträge
    1.544

    Standard

    Zitat Zitat von chrini1 Beitrag anzeigen
    Du müsstest schon sagen, um welchen Ort es geht.
    ADZ

    Die meisten Banken haben ein Limit von 600.000 COP pro Transaktion. 3 Millionen sind wohl ausgeschlossen. Das bekommt Du ja in Europa kaum hin, sind ja immerhin um die 800 Euro.
    Kreditkarte ohne Abhebegebühr im Ausland ist die Lösung.
    Danke für die Infos. Kreditkarte ohne Abhebegebühr ist nur ein Teil der Lösung. Mittlerweile verlangen viele (alle?) Banken an den ATMs Gebühren fürs Abheben. Das geht von zivilen Cents in Japan bis 3% in Vietnam.
    Und in Argentinien wird die CC eingezogen, wenn ATM leer ist. Immerhin in dem Fall gebührenfrei

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.04.2009
    Ort
    ARN / ZRH
    Beiträge
    2.424

    Standard

    Wozu soviel Bargeld? Es nehmen doch alle KK.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.02.2014
    Beiträge
    746

    Standard

    Also mir ist selbst in Bogota kein Automat begegnet mit mehr als 600.000 Limit.
    Alternative: nimm Euros oder Dollars mit und tausch sie in einer Wechselstube, die haben auch Sonntags geöffnet. Dass die Kurse "traumhaft" sind ist keiner Diskussion würdig.
    Oder mach es wie paulraum schreibt und zahle mit KK.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von McFlurry
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    333

    Standard

    Meine Präferenz war BBVA. Die geben zwar nur 300k auf einmal aus, dafür ohne extra Gebühr. Haben 6-7mal direkt hintereinander gezogen, war kein Problem. Über 600k habe ich auch nirgendwo geschafft.
    Travel_Lurch sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.09.2009
    Beiträge
    1.544

    Standard

    Zitat Zitat von paulraum Beitrag anzeigen
    Wozu soviel Bargeld? Es nehmen doch alle KK.
    Würde ich fragen, wenn dem so wäre?

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von fly0815
    Registriert seit
    12.11.2010
    Beiträge
    779

    Standard

    In ADZ bei der Davivienda (Auotmaten z.B. direkt gegenüber vom Hotel Casablanca fast direkt an der Promenade)war das abheben vor 3 Wochen mit DKB-KK kostenlos.
    Einfach mehrfach abheben, geht bei meiner KK bis zu 1000€ am Tag.
    Travel_Lurch sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    03.09.2017
    Beiträge
    72

    Standard

    Und auf das Datum achten. Zum Monatsbeginn bilden sich beachtliche Schlangen, weil die Gehälter abgehoben werden. Auch das kann Einfluss auf das Auszahlungslimit haben; ich bekam nur den Gegenwert von 200€.
    Travel_Lurch sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.09.2009
    Beiträge
    1.544

    Standard

    Zitat Zitat von Fliegel Beitrag anzeigen
    Und auf das Datum achten. Zum Monatsbeginn bilden sich beachtliche Schlangen, weil die Gehälter abgehoben werden. Auch das kann Einfluss auf das Auszahlungslimit haben; ich bekam nur den Gegenwert von 200€.
    Ist über eine Woche nach dem Ersten....aber vor Wochenende gibt es meistens das selbe Dilemma: alle brauchen noch Cash fürs WE. Ankunft wird Sonntags gegen 13 Uhr sein und Weiterflug ein paar Stunden später.
    Ich hoffe, dass das ausreichend Zeit für die Suche nach einem ATM mit Inhalt ist

  11. #11
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    08.06.2019
    Beiträge
    3

    Standard

    Ohne Abhebegebühren:

    Colpatria 900k normalerweise ( 3x hintereinander möglich )
    Caja Social 700k normalerweise ( 3x hintereinander möglich )
    Davivienda tlw. bis zu 2 Mio COP
    Travel_Lurch und juliuscaesar sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    18.07.2017
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    27

    Standard

    Habe in Kolumbien kaum Bargeld dabei gehabt. Man kann wirklich ÜBERALL mit Kreditkarte zahlen. Bogota, Medellin, Carthagena, Santa Marta... Überall.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.09.2009
    Beiträge
    1.544

    Standard

    Zitat Zitat von Wohltat Beitrag anzeigen
    Habe in Kolumbien kaum Bargeld dabei gehabt. Man kann wirklich ÜBERALL mit Kreditkarte zahlen. Bogota, Medellin, Carthagena, Santa Marta... Überall.
    Ich wäre vorsichtig mit Universalquantoren.
    Die gewählte Unterkunft ist in Cash zu bezahlen. Was daran verstehst Du nicht?

  14. #14
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    08.10.2019
    Beiträge
    25

    Standard

    Zitat Zitat von Wohltat Beitrag anzeigen
    Habe in Kolumbien kaum Bargeld dabei gehabt. Man kann wirklich ÜBERALL mit Kreditkarte zahlen. Bogota, Medellin, Carthagena, Santa Marta... Überall.

    Wie sieht es mit der Akzeptanz in Bahia Solano ( BSC ) aus?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •