Seite 1 von 8 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 157

Thema: Add-on Wahnsinn in Las Vegas...

  1. #1
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    24.03.2016
    Beiträge
    176

    Standard Add-on Wahnsinn in Las Vegas...

    ANZEIGE
    ...habe gerade für eine Convention ein Zimmer in Las Vegas im Mandalay Bay gebucht (dort findet die Convention auch statt, dann ist es einfachsten, dort auch zu buchen). Dass mit den Resort Fees sollte ja bereits bekannt sein, aber es ist schon krass, bei welchen Extras da noch kassiert wird. Bei einem Appartmenthotel ("The Signature") z.B. für Besteck und Geschirr oder für die Entnahme von Getränke (Mandalay Bay, auch dann, wenn man sie wieder zurückstellt, das sollen wohl Sensoren messen) oder für den Besuch von Sauna & Dampfbad $ 30,- pro Tag zzgl. 20% zentral zu entrichtender Tip (Mandalay Bay, die megagroße Poolanlage dort wird im Februar wohl geschlossen sein).
    Ach ja und übrigens war's für die Buchung im Mandalay Bay natürlich deutlich günstiger, Mitglied im "MLife"-Bonuskartenprogramm zu werden als die Convention-Rate zu buchen - allerdings steht im Kleingedruckten "This offer is subject to promotional availability; and is not available to groups or persons attending meetings or conventions."
    - Hab ich so auch noch nicht gelesen, mal sehen, wie/ob die das prüfen...

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tarantula
    Registriert seit
    02.02.2011
    Ort
    Löhne
    Beiträge
    1.613

    Standard

    Man nimmt als Hotel halt was man kriegen kann und das klappt ja wegen der Bequemlichkeit der Besucher auch gut, dein Beispiel zeigt das ja.

    In der Regel zahlt ja der Arbeitgeber bei solchen Fallgestaltungen die Übernachtungskosten, also nehmen das die meisten Teilnehmer wohl sehr gelassen.

    Wenn Du "Selbstzahler" bist, kannst Du ja jederzeit auf ein benachbartes Hotel ausweichen, gibt ja genügend Möglichkeiten, auch außerhalb der MGM-Gruppe.

  3. #3
    Guru Avatar von Rambuster
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    Point Place, Wisconsin
    Beiträge
    18.562

    Standard

    Aria wollte mit $80 berechnen für den Missbrauch des Kühlschranks.
    Ich hatte eine Cola Dose dort abgestellt.
    Gab beim checkout großes Kino!
    ($12.000 Rechnung als MLife Platinum)
    SleepOverGreenland, ckone501, tnmlyger und 9 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Never argue with a fool - they will drag you down to their level, then beat you with experience.

  4. #4
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    24.03.2016
    Beiträge
    176

    Standard

    ...das mit dem Ausweichen ist so eine Sache - denn natürlich haben die anderen Hotels vergleichbare Preisfallen und das nervt (allein schon weil das Vergleichen schwierig ist; es gab zB über die Convention eine Seite mit $ 194 zzgl. $ 12 Resort Fee, über MLife $ 154 aber zzgl. $ 38 Resort Fee. Die letzten beiden Tage werden etwas ruhiger; da gehe ich ins „Dersert Rose Resort“; günstig mit hervorragenden Kritiken.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    482

    Standard

    Vegas macht mir in der Hinsicht schon lang keinen Spaß mehr. Erst mit verhältnismäßig niedrigen Room Rates geködert werden, auf die kommen dann aber nochmal $30+ am Tag für die Resort Fee (Gegenwert: fraglich) und neuerdings noch $17-$20 am Tag fürs Parken.

    Die Nachfrage gibt ihnen im Moment Recht. Wenn's in der Wirtschaft das nächste Mal nicht mehr so rund läuft, wird sich mein Mitleid mit MGM Mirage & Co. allerdings sehr in Grenzen halten. Es mag alt und abgerockt sein, aber das Four Queens downtown ist deswegen m.E. im Preis-Leistungsverhältnis ggw. unschlagbar: Du siehst eine Rate von $50, und das ist es dann auch, was Du bezahlst. Keine Resort Fee, keine Postzustellgebühren, und sofern Du Dir das Spielerkärtchen holst, zahlst Du auch die $3 Parken pro Nacht nicht.

    Zitat Zitat von Rambuster Beitrag anzeigen
    Aria wollte mit $80 berechnen für den Missbrauch des Kühlschranks.
    Ich hatte eine Cola Dose dort abgestellt.
    Das haben sie bei mir vor Jahren auch mal probiert, weil ich die Frechheit besaß, ein paar Spritzen auf die Dosen zu legen. Irgendwo hört es wirklich auf.
    Geändert von tnmlyger (04.02.2019 um 09:55 Uhr)
    Rambuster, phxsun, alex3r4 und 3 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von spotterking
    Registriert seit
    14.07.2012
    Ort
    FRA
    Beiträge
    1.718

    Standard

    Darf ich mal fragen was denn in Las Vegas so toll ist dass man sich tagelang dort aufhaelt und tausende Dollars ausgibt. Ich war drei Mal eine Nacht beruflich dort und fand es laut, dreckig und komplett ueberfuellt. Von den vielen Homeless an allen Ecken gar nicht zu reden. Meer gibts ja bekanntermassen auch nicht. Falls offtopic bitte nicht beachten.
    SleepOverGreenland, Luftikus, steroidpsycho und 5 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Flughäfen 2019 (Nennung einmal):FRA,JNB,PLZ

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.11.2012
    Ort
    LAS/DEN,SIN
    Beiträge
    1.481

    Standard

    Zitat Zitat von spotterking Beitrag anzeigen
    Darf ich mal fragen was denn in Las Vegas so toll ist
    Meine AirBNB Gaeste
    spotterking sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.02.2015
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.287

    Standard

    Zitat Zitat von spotterking Beitrag anzeigen
    Darf ich mal fragen was denn in Las Vegas so toll ist dass man sich tagelang dort aufhaelt und tausende Dollars ausgibt. Ich war drei Mal eine Nacht beruflich dort und fand es laut, dreckig und komplett ueberfuellt. Von den vielen Homeless an allen Ecken gar nicht zu reden. Meer gibts ja bekanntermassen auch nicht. Falls offtopic bitte nicht beachten.
    Das ist halt wie immer alles Geschmacksache.
    Es ist halt mal ne andere Art von Stadt und außerdem gibt es ja außerhalb einiges zu sehen und dient ja oft als Startpunkt zu Rundreisen.
    KevinHD sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2018
    Beiträge
    819

    Standard

    Zitat Zitat von Rambuster Beitrag anzeigen
    ($12.000 Rechnung als MLife Platinum)
    Wenn mit dem Nick Rambuster mal irgendein Post erscheint, in dem nicht geprahlt wird, wissen wir, dass der Account gekapert wurde.
    Rambuster, FlyingFreak, Boooma und 6 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    24.03.2016
    Beiträge
    176

    Standard

    Zitat Zitat von spotterking Beitrag anzeigen
    Darf ich mal fragen was denn in Las Vegas so toll ist dass man sich tagelang dort aufhaelt und tausende Dollars ausgibt. Ich war drei Mal eine Nacht beruflich dort und fand es laut, dreckig und komplett ueberfuellt. Von den vielen Homeless an allen Ecken gar nicht zu reden. Meer gibts ja bekanntermassen auch nicht. Falls offtopic bitte nicht beachten.
    ...die Frage geht zwar nicht an meine Adresse, weil ich LV auch nicht toll finde geschweige denn dort tausende Dollar ausgeben werde. Ich bin dort weil dort eine Konferenz mit > 7.000 Teilnehmern stattfindet, und bei den vielen Megahotels dort mit zigtausend Betten vermute ich mal dass das einer der Hauptgründe sind, weswegen die Hotels dort so zulangen können.
    spotterking sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2014
    Ort
    CGN
    Beiträge
    1.584

    Standard

    Zitat Zitat von ckx2 Beitrag anzeigen
    Meine AirBNB Gaeste
    Hast Du einen Link für mich?

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Panther
    Registriert seit
    09.12.2013
    Ort
    HAM
    Beiträge
    820

    Standard

    Zitat Zitat von weltbuerger Beitrag anzeigen
    Wenn mit dem Nick Rambuster mal irgendein Post erscheint, in dem nicht geprahlt wird, wissen wir, dass der Account gekapert wurde.
    True Story, habe im Bekanntenkreis mit Personen zu tun, die vermögenstechnisch im dreistelligen Millionenbereich sind und die bringen das gefühlt nie zur Sprache. Ganz im Gegenteil Vielleicht sind die Hanseaten aber auch einfach bescheidender..
    Rambuster, johnfisher und Star sagen Danke für diesen Beitrag.
    Offizieller Somkiat-Vorenfroind
    Privat-Vielflieger • Privat-Reisender • 100% Liverpool FC

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    1.475

    Standard

    Zitat Zitat von weltbuerger Beitrag anzeigen
    Wenn mit dem Nick Rambuster mal irgendein Post erscheint, in dem nicht geprahlt wird, wissen wir, dass der Account gekapert wurde.
    Der Neid der Besitzlosen?

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Hopper
    Registriert seit
    29.04.2010
    Ort
    Etihad aircraft
    Beiträge
    3.248

    Standard

    Kommen wir mal wieder zurück zum Mandalay Bay. Es werden doch sämtliche Gebühren bei der Buchung aufgezählt und auch auf die restocking fee wird vorher genau so hingewiesen wie auf die 4,50 USD Gebühr, dass man sich einen Kaffee selber kochen darf. Wird doch niemand gezwungen das Mandalay Bay zu buchen bzw. sollte man in der Lage sein mit den speziellen Raten (sei es nun die "Firmenrate" oder die Rate mit Food&Beverage Voucher für 200 USD) zurückzuschlagen und ein paar Dollar hier und da zu setzen und sich gleichzeitig viele Drinks auf Kosten des Hauses zu genehmigen und dies ganz besonders, wenn man so ein Hirsch ist wie Rambuster.



    Luftikus, MANAL, KevinHD und 8 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    "Hier wird nicht gelöscht, hier wird nur verschoben."

  15. #15
    Kartoffelsalat-Connaisseur Avatar von MacGyver
    Registriert seit
    12.02.2010
    Ort
    BER
    Beiträge
    790

    Standard

    Vegas wird unter anderem durch solche Aktionen immer unsympathischer als Destination. Seit meinem ersten Trip 2008 kommt dauernd neues dazu, um den Besucher zu melken:

    - Resort-Fee eingeführt
    - Parkplätze in fast allen Hotels nun kostenpflichtig
    - Fantasiegebühren im Zimmer
    - et cetera...

    Normal stoppe ich immer in Vegas während meiner Roadtrips, aber das werde ich mir in Zukunft wohl nicht mehr antun...
    phxsun, rallyeHI, stepfel1 und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Zum vernetzen: Website - Instagram - 500px

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.02.2011
    Ort
    VIE
    Beiträge
    1.249

    Standard

    Wynn und Encore haben sie wieder abgeschafft...also die Parkgebühr
    MacGyver und MANAL sagen Danke für diesen Beitrag.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    1.535

    Standard

    Zitat Zitat von Hopper Beitrag anzeigen
    Kommen wir mal wieder zurück zum Mandalay Bay. Es werden doch sämtliche Gebühren bei der Buchung aufgezählt und auch auf die restocking fee wird vorher genau so hingewiesen wie auf die 4,50 USD Gebühr, dass man sich einen Kaffee selber kochen darf. Wird doch niemand gezwungen das Mandalay Bay zu buchen bzw. sollte man in der Lage sein mit den speziellen Raten (sei es nun die "Firmenrate" oder die Rate mit Food&Beverage Voucher für 200 USD) zurückzuschlagen und ein paar Dollar hier und da zu setzen und sich gleichzeitig viele Drinks auf Kosten des Hauses zu genehmigen und dies ganz besonders, wenn man so ein Hirsch ist wie Rambuster.



    Lol. 50 Dollar fee? Die haben ja wohl den Arsch offen?!? Ernsthaft? Da würde ich hingehen und die Badewanne mit Eis aus der ice machine randvoll machen und da meine Getränke kühlen. Kostet das Hotel dann 100 mal mehr, aber wer so blöd provoziert ist ja wohl selber schuld. Unglaubliche Abzocke.
    tjae, rainer1, crane04 und 9 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    2012: CGN MUC FDH LAX DXB NRT DUS LHR VIE FLR TRN FRA TXL BCN VLL CRL BRU EIN SSH TLV AGP CPH
    2013-2015: Hab ich vergessen -- War zu lange nicht im Forum ...
    2016: MUC NCE LHR CGN DXB HND EWR DTW CVG ORD AMS TXL DEN DUS IDA GVA FRA HAM VCE LAS SLC IST HRG SIN PVG SEZ
    2017: MUC PVG HKG IAD DTW RDU CGN FRA KIX HND TXL ORD ICN BRU DUB AUH OLB TRN DUS HAM
    2018: MUC CGN FRA DEN IDA HND ORD IAD AUS MIA BRU FCO PEK HKG VCE AMS CPH EWR SAN ICN KGS TXL LIS

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.02.2015
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.287

    Standard

    Zitat Zitat von MacGyver Beitrag anzeigen
    Vegas wird unter anderem durch solche Aktionen immer unsympathischer als Destination. Seit meinem ersten Trip 2008 kommt dauernd neues dazu, um den Besucher zu melken:

    - Resort-Fee eingeführt
    - Parkplätze in fast allen Hotels nun kostenpflichtig
    - Fantasiegebühren im Zimmer
    - et cetera...

    Normal stoppe ich immer in Vegas während meiner Roadtrips, aber das werde ich mir in Zukunft wohl nicht mehr antun...
    Dann nimm doch ein Hotel etwas abseits des strips, vielleicht sogar ohne Casino.
    Luftikus sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #19
    Howard Johnson Fanboy Avatar von Carotthat
    Registriert seit
    17.07.2012
    Ort
    Howard Johnson
    Beiträge
    3.618

    Standard

    Also ich würde ja ins Howard Johnson oder Travelodge gehen.

    Da weiß ich wenigstens, was ich zahle
    dreschen, Goliath, DrThax und 6 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Reise nicht, um anzukommen, sondern um unterwegs zu sein!

    Bucht Eure Hotels einfach unter: https://www.wyndhamhotels.com/hojo

    Ich kann das HoJo wärmstens empfehlen!

  20. #20
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    24.03.2016
    Beiträge
    176

    Standard

    Zitat Zitat von Hopper Beitrag anzeigen
    Kommen wir mal wieder zurück zum Mandalay Bay. Es werden doch sämtliche Gebühren bei der Buchung aufgezählt und auch auf die restocking fee wird vorher genau so hingewiesen wie auf die 4,50 USD Gebühr, dass man sich einen Kaffee selber kochen darf. Wird doch niemand gezwungen das Mandalay Bay zu buchen bzw. sollte man in der Lage sein mit den speziellen Raten (sei es nun die "Firmenrate" oder die Rate mit Food&Beverage Voucher für 200 USD) zurückzuschlagen und ein paar Dollar hier und da zu setzen und sich gleichzeitig viele Drinks auf Kosten des Hauses zu genehmigen und dies ganz besonders, wenn man so ein Hirsch ist wie Rambuster.
    Erstmal Danke für die Fotos! - Dazu drei kurze Anmerkungen:
    - Es werden eben gerade nicht sämtliche Gebühren bei der Buchung aufgezählt; bei der "Resort Fee" ist das zwar mittlerweile der Fall, aber von der $ 50,-Strafgebühr beim "Stocking of personal items" und $ 4,50 für selbstgemachten Kaffee habe ich eben zum ersten Mal gelesen und beides ist einfach nur dreist und dafür zahle ich nicht knapp $ 200,- pro Nacht; unabhängig davon habe ich keine Lust, bei der Buchung nun immer das ganze Kleingedruckte durchlesen zu müssen (und übrigens in der Tat: Da findet sich das Stockingverbot unter "in-room refreshment centers", allerdings ohne die $ 50-fee);
    - Das Argument "dann nimm doch ein anderes Hotel abseits des Strips" finde ich nicht überzeugend, denn man kann diese Preispolitik doch ganz unabhängig davon kritisieren, wo man nun bucht;
    - Das vorige Argument hat mich nun aber tatsächlich doch so beeinflusst :-), dass ich meine Buchung im Mandalay eben wieder storniert habe, ich glaube einfach dass man da (auch als zahlender) Gast nicht willkommen ist und gehe nun ins "Desert Rose Resort" (s. oben). Den kurzen 15min.-Fußmarsch bekomme ich auch als über 40jähriger noch hin und die dadurch zu meinen bzw. zugunsten meiner Firma gesparte Kohle bringe ich schon anders durch (Mietwagen, Golfen, "Entdeckungen" über AirBNB - eine neue Funktionalität, bei der z.B. locals Rundgänge anbieten, habe ich sehr gute Erfahrungen mit gemacht -, Essengehen..).
    alex3r4, KevinHD, bluesaturn und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

Seite 1 von 8 1 2 3 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •