Ergebnis 1 bis 14 von 14
Übersicht der abgegebenen Danke9x Danke
  • 2 Beitrag von kingair9
  • 1 Beitrag von feb
  • 1 Beitrag von Piedra
  • 1 Beitrag von t.tobsen
  • 4 Beitrag von Luftikus

Thema: Hamburger Arroganz

  1. #1
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDLR
    Beiträge
    20.809

    Standard Hamburger Arroganz

    ANZEIGE
    Ich habe vor mindestens 3-4 Jahren meine CD "Junges Blut" von Arn und seinen Jungx in irgendeinem Mietwagen-CD-Player stecken lassen und vermisse sie sehr.

    77316 - Vicky
    Willkommen im Tollhaus
    Zieh die Lackwäsche an

    Hat dieses Album zufällig jemand und würde mir gegen Kostenersatz eine Kopie machen? Knapp 30 EUR für ne Gebrauchte sind mir dann zumindest im ersten Schritt zviel...

  2. #2
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDLR
    Beiträge
    20.809

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Triple3
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.483

    Standard

    Kopie gegen Entgelt?

    Urheberrecht – Wikipedia

    Owner of

    2013: FRA AMS ZRH BSL AUH DXB AAN MHD SFO FAO LIS SLL DOH MCT KVX LKO LXR RNG CAI NKC BRN KMU NBO

  4. #4
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDLR
    Beiträge
    20.809

    Standard

    Zitat Zitat von Triple3 Beitrag anzeigen
    Kopie gegen Entgelt?

    Urheberrecht – Wikipedia

    NATÜRLICH NICHT.

    Jemand schenkt mir das Album und ich schenke etwas zurück...

    Aber hörenswert ist die Band auf jeden Fall!

    hochniveau: Was für eine CD #20: Hamburger Arroganz "Junges Blut"
    Triple3 und concordeuser sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    QE-Sittenpolizei Avatar von Weltenbummlerin
    Registriert seit
    08.12.2011
    Ort
    FRA/SXF/MUC
    Beiträge
    3.694

    Standard

    erster Blick bei Ebay:

    Hamburger Arroganz : Junges Blut (1991) 4007192616756 | eBay

    10,65 € inkl. Versand, das sollte doch schon besser sein...
    Geändert von Weltenbummlerin (15.01.2013 um 23:59 Uhr) Grund: Preis eingefügt

  6. #6
    feb
    feb ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    4.105

    Standard

    Zitat Zitat von Triple3 Beitrag anzeigen
    Kopie gegen Entgelt?

    Urheberrecht – Wikipedia

    Schei.......benkleister, aber Ehre, wem Ehre gebührt: Ich muss Triple3 völlig vorbehaltslos zustimmen.

    @ Kingair9: Schon dein Post ist juristisch mehr als grenzwertig. Ich würde ihn löschen, wenn dies möglich ist. Ah ja: Wenn Du fragst, ob dir jemand die CD (körperlich) verkaufen will, ist das OK! Aber Kopien zu erwerben ....
    If I do a job in 30 minutes, it's because I spent 10 years in learning how to do that in 30 minutes.
    You owe me for the years, not the minutes.

  7. #7
    feb
    feb ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    4.105

    Standard

    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    NATÜRLICH NICHT.

    Jemand schenkt mir das Album und ich schenke etwas zurück...
    Das hört sich schon anders an. Selbstverständlich kann man eine CD (körperlich) verschenken und auch ein Gegengeschenk entgegennehmen. Gerettet!

    Aber hörenswert ist die Band auf jeden Fall!
    Zustimmung!
    kingair9 sagt Danke für diesen Beitrag.
    If I do a job in 30 minutes, it's because I spent 10 years in learning how to do that in 30 minutes.
    You owe me for the years, not the minutes.

  8. #8
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDLR
    Beiträge
    20.809

    Standard

    Und der Preisalam hat funktioniert (hatte schon ganz vergessen, dass ich den vor einem Jahr aktiviert hatte):

    3,78 EUR incl. Versand gebraucht bei Amazon


  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    5.105

    Standard

    Da hat sich das Warten ja gelohnt.

  10. #10
    QE-Sittenpolizei Avatar von Weltenbummlerin
    Registriert seit
    08.12.2011
    Ort
    FRA/SXF/MUC
    Beiträge
    3.694

    Standard

    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    Und der Preisalam hat funktioniert (hatte schon ganz vergessen, dass ich den vor einem Jahr aktiviert hatte):

    3,78 EUR incl. Versand gebraucht bei Amazon

    Davon habe ich noch nie was mitbekommen, wie funktioniert das bitte?

    Bei ebay kenne ich z.B. die Benachrichtigungsfunktion, wenn ein Artikel eingestellt wird...

    Danke.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    5.105

    Standard

    Es gibt für Firefox ein Plug-in, das dir bei eine Email schicken kann. Bei Amazon selbst habe ich die Funktion noch nicht gesehen.
    Weltenbummlerin sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.12.2012
    Ort
    HAM
    Beiträge
    1.135

    Standard

    Zitat Zitat von Weltenbummlerin Beitrag anzeigen
    Davon habe ich noch nie was mitbekommen, wie funktioniert das bitte?

    Bei ebay kenne ich z.B. die Benachrichtigungsfunktion, wenn ein Artikel eingestellt wird...

    Danke.

    Amapsys.de - Alle Amazon Preise kostenlos vergleichen und überwachen
    Weltenbummlerin sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDLR
    Beiträge
    20.809

    Standard

    Es ist soooooo cool, die wieder zu haben...



    Definitiv einer der alltime top 10 in meinem Vinyl und CD Schrank (nichts dramatisches - ca. 300 Vinyl, 800 CD)

    "Ennerved, shattered and exhausted? Stressed and somehow feeling used? Then join us, we'll make you have a good time. Supervised and continuously controlled? Afraid that somebody might denunciate ? We guarantee the highest confidentiality!"

    This is how one of the most controversial German records of the early nineties starts: an invitation to 60 minutes of kinky but harmless fun, served up in a tasty bowl of electrofunk, acid jazz harmonies and lyrics on the verge of the tasteless. The "Arrogance of Hamburg" first appeared in the late eighties with a groovy hymn to their hometown Hamburg, then a breathtakingly new and daring mix between English and German rap on a fusion track resembling Shakatak or Mezzoforte. They released an EP with 3 new tracks, one remix and a bizarre 5 minute play featuring a drunk chainsmoker in a fish and chip shop holding a monologue about the last girlfriend he lost due to his chronic cheating. The then new mix between Electrofunk and German lyrics gave them some moderate airplay and a hardcore group of fans who thought they've found the best thing since sliced bread.

    "I won't have that chauvinistic crap in my flat" These were the words of my then - girlfriend, accompanying an impressive hurl of the Hamburger Arroganz's second album "Junges Blut" (Young Blood) out of the window, making the CD unusable (and I had to go out and buy a new one). It's not that their lyrics were pornographic or lewd, but "Aepfel mit Zuckerguss" (Apples with Icing) was a barely concealed ode to consensual promiscuous sex and, er, some very make fantasies. Compared to any contemporary rap album this is of course utter Kindergarten level, but in the early nineties (and especially in a language that everyone understood) invitations to wear Latex were just not radiofriendly. Even though a bunch of chauvinists, their more political songs had a strong green/socialist message (a rather unusual mixture, as you'd then only find cardigan wearing softspoken softies on a Green Party conference), deploring the rise of the new extreme right wing parties after German unification (with some additional digs at the catholic church).

    Arn Schlürmann, fronting the whole concept, later went on to become a key figure in the burgeoning Techno and Euro - Dance scene of the nineties but unfortunately never went back to work on another H.A. album. Which then leaves us with a rather weird legacy: A google search on the band reveals nothing apart from a couple of ebay entries and lyrics, but not one single fan - site, biographical info or a mention on any of the musical databases.

    For some weird reason it seems that nobody ever wanted to be associated with the band ever again.

    My girlfriend understands.
    Source: Last.fm

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    GROUP 3
    Beiträge
    11.235

    Standard

    Und ich hatte schon gehofft, hier ginge es um irgendeinen Parkplatzstreit unter Porsche-Fahrern vor dem Gogärtchen oder so?
    hams, michel_robot, MRHN und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •