Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 38

Thema: Advanzia Kreditkarte vertraulich? Webseite aus den 90s..

  1. #1
    Reguläres Mitglied Avatar von ossichick
    Registriert seit
    23.10.2019
    Beiträge
    31

    Standard Advanzia Kreditkarte vertraulich? Webseite aus den 90s..

    ANZEIGE
    Ich suche mir eine gute Kreditkarte fürs Ausland und die Advanzia Kreditkarte wird oft empfohlen und an sich finde was die Karte anbietet richtig toll. Aber die Seite wo man die Kreditkarte beantragt sieht so aus als ob sie vor 20 Jahre programmiert wurde und seitdem wurde an der Seite nichts mehr weiters gemacht.



    Ich habe kein Gutes Gefühl dabei und möchte nicht meine Daten auf so eine Seite angeben. sieht ihr das anders?

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    974

    Standard

    Die IT bei Advanzia ist etwas altbacken, die Karte an sich und die Konditionen machen das aber in meinen Augen wieder wett. Die Karte ist sicher keine Alltagskarte, die ich für jede Zahlung nehmen will, aber als Backup z.B. fürs Ausland kann man damit eigentlich nichts falsch machen. Nur halt immer an's Überweisen denken. Jede Menge Erfahrungsberichte aus den letzten 7 Jahren findest du im entsprechenden Thread: https://www.vielfliegertreff.de/kred...-advanzia.html
    creek sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von NarutoUzumaki
    Registriert seit
    12.05.2017
    Ort
    BSL
    Beiträge
    500

    Standard

    Die Advanzia Kreditkarte (MasterCard Gold) ist eine international anerkannte Zahlungskarte der Advanzia Bank. Viele besitzen diese Kreditkarte, u.a. auch welche aus meinem Bekanntenkreis und auch viele hier im Vielfliegertreff.

    Die Seite sieht bei mir normal aus (TLS 1.2, AES-256 Verschlüsselung, gültiges Sicherheitszertifikat), Datensicherheit sollte gewährleistet sein: https://www.gebuhrenfrei.com/Home/

    Impressum ist auch vorhanden.
    Mit Karte heißt mit MasterCard/VISA/Maestro/V-Pay, nicht mit Girocard...

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Acxiss
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    547

    Standard

    Also das Handling ist genauso altbacken wie die Website....aaaaaber....bisher hatte ich mit der Karte noch nie Probleme irgendwo und sie kostet nix

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2016
    Beiträge
    3.698

    Standard

    Naja was erwartet ihr... Du bekommst das wofür du bezahlst.

  6. #6
    Reguläres Mitglied Avatar von ossichick
    Registriert seit
    23.10.2019
    Beiträge
    31

    Standard

    Zitat Zitat von tcu99 Beitrag anzeigen
    Naja was erwartet ihr... Du bekommst das wofür du bezahlst.
    Das ist kein Argument dafür.
    So teuer ist die Gestaltung der Seite nicht. Ich erwarte auch nicht besonders viel aber zumindest einen font für die Schrift auswählen... Ich bin selber ein Webentwickler und würde für 200€ und eine Stunde Arbeit die Seite modernere darstellen als die meisten Kreditkarten Seiten.. Wenn eine Bank das nicht leisten kann, dann stimmt vielleicht irgendwas nicht?

  7. #7
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    08.10.2019
    Beiträge
    25

    Standard

    Ich hab die Karte jetzt seit anfang 2014, damals war die Seite noch schlimmer, inzwischen haben die ja wenigstens die Banking Seite zur Karte modernisiert, ich hatte mit der Karte noch nie Probleme, die Hotline ist gut erreichbar, es wird immer zum aktuellen Tageskurs in Fremdwährung abgerechnet und die App funktioiert inzwischen auch wie sie soll, einzig die aktualisierung der Umsätze dauert immer etwas länger.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Hauptmann Fuchs
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    GRQ
    Beiträge
    1.882

    Standard

    Zitat Zitat von ossichick Beitrag anzeigen
    So teuer ist die Gestaltung der Seite nicht. Ich erwarte auch nicht besonders viel aber zumindest einen font für die Schrift auswählen... Ich bin selber ein Webentwickler und würde für 200€ und eine Stunde Arbeit die Seite modernere darstellen als die meisten Kreditkarten Seiten.. Wenn eine Bank das nicht leisten kann, dann stimmt vielleicht irgendwas nicht?
    Wer weiss, wieviel die ICT AG schon dafür berechnet hat?

  9. #9
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    166

    Standard

    Ich kann mir durchaus vorstellen, dass das Design Absicht ist, nicht weil sie es nicht besser können. Die Design der Karte ist ja auch ausbaufähig.
    Ob man mit diesem Layout mehr Kunden bekommt, als mit einem Anständigen? Ich kann es mir nicht vorstellen.

    Aber ich hatte bisher keine Probleme mit der Karte und es ist eine echte Bank dahinter (nicht e-Money).
    Amic sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    26.04.2018
    Beiträge
    40

    Standard

    Die Karte erfüllt ihren Zweck und hat transparente und faire Konditionen. Das Design der Website ist mir daher relativ egal.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.07.2018
    Ort
    LHR, EAP / STR
    Beiträge
    1.303

    Standard

    Irgendwo habe ich mal ein Interview mit dem Geschäftsführer gelesen. Das Bild von ihm am Schreibtisch sah so aus, als sei das irgendwo im Keller in einer Besenkammer.

    Aber so ist das eben bei einem "Discounter". Solange die Sicherheit passt... für mich wäre das nichts, denn für gute UI und UX bin ich auch bereit Geld in die Hand zu nehmen.
    MaxBerlin und Kundschafter sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied Avatar von JURA_Ausbeuter
    Registriert seit
    23.09.2012
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    686

    Standard

    Zitat Zitat von sir_hd Beitrag anzeigen
    Irgendwo habe ich mal ein Interview mit dem Geschäftsführer gelesen. Das Bild von ihm am Schreibtisch sah so aus, als sei das irgendwo im Keller in einer Besenkammer.

    Aber so ist das eben bei einem "Discounter". Solange die Sicherheit passt... für mich wäre das nichts, denn für gute UI und UX bin ich auch bereit Geld in die Hand zu nehmen.
    https://www.youtube.com/watch?v=D-5UHQroIi0

    Die zerkratzte Wand im Hintergrund ist herrlich.
    Goliath, delpiero223, Dr. Klöbner und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    2013: HAM, DUS, FRA, MUC, FMO, AYT, IST, DXB, KWI, VIE, BKK, MNL, CRK, DVO, HKG, MAD
    2014: FRA, BAH, BKK, CGK, MNL, CRK, DXB, MUC, HAJ, VIE, BRU, BER, DMK, HKG, URT
    2015: FRA, RUH, BAH, FMO, MUC, MNL, KLO, HKG, KUL, HAJ, DXB, AUH, AMS, TAC
    2016: BRE, FRA, MCT, MNL, TAG, TAC, BKK, EBL, SDA, ISB, DAM, MUC
    2017: BRE, FRA, MUC, HAM, MNL, BKK, URT, CAN, KBL, IST, TAC

  13. #13
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    12.02.2016
    Beiträge
    124

    Standard

    Zitat Zitat von ossichick Beitrag anzeigen
    aber zumindest einen font für die Schrift auswählen...
    Ich bin so dankbar, dass mir die Profis hier beibringen, woran ich ein gutes Finanzprodukt erkenne.
    wizzard, rmol, jodost und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  14. #14
    Reguläres Mitglied Avatar von ossichick
    Registriert seit
    23.10.2019
    Beiträge
    31

    Standard

    Zitat Zitat von creek Beitrag anzeigen
    Ich bin so dankbar, dass mir die Profis hier beibringen, woran ich ein gutes Finanzprodukt erkenne.
    Aber wenn die einzige Seite worüber ich mit dem Produkt interagiere schlimm aussieht, woran soll ich erkennen ob das Finanzprodukt dahinter gut ist? Das gleiche Interface was für dich scheinbar egal ist sollte mir meine Rechnungen jeden Monat senden und meine Überweisungen richtig erkennen bzw mein Konto dann richtig ausgleichen..

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.07.2018
    Ort
    LHR, EAP / STR
    Beiträge
    1.303

    Standard

    Zitat Zitat von JURA_Ausbeuter Beitrag anzeigen
    https://www.youtube.com/watch?v=D-5UHQroIi0

    Die zerkratzte Wand im Hintergrund ist herrlich.
    Ach genau das war es! Keine Ahnung, wie ich da mal drüber gestolpert bin. Und dann war es noch ein Video ...

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Acxiss
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    547

    Standard

    Zitat Zitat von ossichick Beitrag anzeigen
    Aber wenn die einzige Seite worüber ich mit dem Produkt interagiere schlimm aussieht, woran soll ich erkennen ob das Finanzprodukt dahinter gut ist? Das gleiche Interface was für dich scheinbar egal ist sollte mir meine Rechnungen jeden Monat senden und meine Überweisungen richtig erkennen bzw mein Konto dann richtig ausgleichen..
    Mein Gott dann such dir deine Kreditkarte eben nach der Website des Anbieters und nicht nach Konditionen aus....du musst sie doch nicht nehmen..............
    Geändert von Acxiss (23.10.2019 um 21:34 Uhr)
    rmol, Dr. Klöbner, berlinet und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    255

    Standard

    Zitat Zitat von ossichick Beitrag anzeigen
    Aber wenn die einzige Seite worüber ich mit dem Produkt interagiere schlimm aussieht, woran soll ich erkennen ob das Finanzprodukt dahinter gut ist? Das gleiche Interface was für dich scheinbar egal ist sollte mir meine Rechnungen jeden Monat senden und meine Überweisungen richtig erkennen bzw mein Konto dann richtig ausgleichen..
    Hmm.
    Ich persönlich habe die Karte seit 2009, bisher ohne Probleme.
    Wenn Dir aber die ganzen positiven Stimmen hier in diesem Thread als auch in dem ellenlagen Advanzia-Thread kein besseres Gefühl geben und Du im Endeffekt immer wieder mit "aber irgendwie sieht das nicht koscher aus, ist die Bank wirklich vertrauenswürdig" in verschiedenen Formulierungen antwortest, würde ich es an Deiner Stelle lassen; dann wirst Du vermutlich nie Freude an dem Produkt finden.
    franky1 sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.07.2010
    Ort
    .de
    Beiträge
    3.746

    Standard

    Zitat Zitat von JURA_Ausbeuter Beitrag anzeigen
    https://www.youtube.com/watch?v=D-5UHQroIi0

    Die zerkratzte Wand im Hintergrund ist herrlich.
    Ein weiterer Beweis, dass die Advanzia Bank nicht auf Äußerlichkeiten fixiert ist!

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    4.846

    Standard

    Karte ist auch „oldschool“ bzw. eher „low-tech“ im Handling. Aber wenigstens ist das authentisch und aie tun nicht nur so, als seien sie modern.

    Und wer für Glaspaläste und Glitzer zahlen will, der kann das ja bei anderen Banken.

    Zitat Zitat von berndy2001 Beitrag anzeigen
    Ich kann mir durchaus vorstellen, dass das Design Absicht ist, nicht weil sie es nicht besser können
    Würde mich auch nicht wundern. Die hatten vor Jahren schon einmal neu designte Seiten auf gebuhrenfrei.com unter einer Subdomain (www2... oder so) online. Habe mich gewundert, wieso sie diese (damals sehr moderne) Seite nicht scharf schalten, zumal sie ja nur das Bestellformular auf gebuhrenfrei.com online hatten bzw. haben, aber kein Kundenlogin oder ähnliches.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    974

    Standard

    Es gibt diverse moderne(re) Landingpages, z.B. diese oder diese. Die Corporate-Website sowie das Online-Banking haben ja auch kürzlich einen neuen Anstrich bekommen und sind jetzt zumindest optisch auf einem halbwegs aktuellen Stand (die Technik dahinter ist natürlich immer noch von vorgestern). Es würde mich auch nicht wundern, wenn sie ihre Haupt-Website absichtlich so ramschig belassen. Die ganze "Gebuhrenfrei"-Marke hat ja irgendwie so ein Ramsch-Niveau. Evtl. erhofft man sich damit ja, "lohnenswerte" Kunden anzulocken.
    MonsieurPoot sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •