Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Lufthansa-Flüge über diesen Link
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23

Thema: Meilenschnäppchen: Eure Erfahrung mit verpassten Anschlussflügen

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    1

    Frage Meilenschnäppchen: Eure Erfahrung mit verpassten Anschlussflügen

    ANZEIGE
    Hallo zusammen,

    bei einigen Meilenschnäppchen zeigt mir die LH Umsteigezeiten von teilweise nur 45 Min. in Frankfurt an, vor einem Anschlussflug in die USA.

    Mich würde interessieren, wer von Euch schon mal per Meilenschnäppchen gebuchte Anschlussflüge (nicht mit separat gebuchten Zubringern auf eigenes Risiko...) verpasst hat, und wie Eure Erfahrung der "Problemlösung" seitens LH war (ich weiß, ich sollte das Wort "Problemlösung" nicht im gleichen Satz wie "LH" schreiben...)??

    Danke Euch im Voraus und liebe Grüße

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    2.272

    Standard

    Denkst du das die Bucher von Meilenschnäppchen anders behandelt werden
    als diejenigen die ihr Ticket voll bezahlt haben ?

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Farscape
    Registriert seit
    24.09.2010
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.755

    Standard

    Ab 24h vor Abflug ist die Fluglinie für einen verantwortlich. Wer dann fälschlicherweise bei MM anruft tut sich keinen Gefallen.
    Bei der ausführenden Fluggesellschaft um Umbuchung verlangen.
    peter42 sagt Danke für diesen Beitrag.
    Profi Griechenlandurlauber (insgesamt 21Urlaube)*
    EFL=Kefallonia PVA=Preveza GPA=Patras CHQ-Kreta-Chania CFU-Korfu(4x) SMI-Samos JTR-Santorin(4x) JMK-Mykonos(3x) RHO-Rhodos(5x) KGS-Kos ATH=Athen AOK=Karpathos LCA=Larnaca/Zypern JSI=Skiathos ZTH=Zakynthos MJT=Lesbos (*Tagesflüge ausgenommen)

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    10.183

    Standard

    Hatte schon das eine oder andere Irreg-Problem auf Meilentickets (verpasster Anschluss, Flugstreichung wegen Streiks, Streichungen nach den Anschlägen in BRU usw.). Wurde immer ganz normal umgebucht.

    Man sollte halt damit rechnen, dass man in so einem Fall eventuell nicht gerade die höchste Priorität hat (etwa, wenn man auf der WL landet o.ä.).

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    1.193

    Standard

    Zitat Zitat von Anonyma Beitrag anzeigen
    Man sollte halt damit rechnen, dass man in so einem Fall eventuell nicht gerade die höchste Priorität hat (etwa, wenn man auf der WL landet o.ä.).
    Wobei ein passender Status helfen sollte, die richtige Priorität sicherzustellen. Deswegen bitte ich bei einem M&M-Prämienticket auch beim Check-in darum, meinen FTL durch meinen A3 *G zu ersetzen. Ist ja leider direkt bei der Buchung auf der M&M-Seite nicht möglich, eine andere Vielfliegerkarte zu hinterlegen.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    10.183

    Standard

    Zitat Zitat von Nitus Beitrag anzeigen
    Wobei ein passender Status helfen sollte, die richtige Priorität sicherzustellen.
    Also „offiziell“ gilt bei Meilentickets meinem Kenntnisstand nach die WL-Priorität o.ä. (aufgrund Status) nicht. In der Praxis kann ich mich aber nicht beschweren... Zumal da man bei der Umbuchung oft ja auch in einer hohen regulären Buchungsklasse landet, gerade bei Umbuchung auf andere Airlines (wo LH nicht noch eine Award-Buchungsklasse freigeben kann).

  7. #7
    Fremdbucher Avatar von franzose
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    5.289

    Standard

    45Min. in Frankfurt?!? Da würde ich mir gleich ein Hotelzimmer als Backup buchen...

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    10.183

    Standard

    Zitat Zitat von franzose Beitrag anzeigen
    45Min. in Frankfurt?!? Da würde ich mir gleich ein Hotelzimmer als Backup buchen...
    ... man kann es auch übertreiben. Bzw. ich würde mal sagen, dass das auch von der konkreten Verbindung / üblichen Gate-Konstellation abhängt.

    Und das Hotelzimmer stellt ansonsten die Airline, einschließlich bei Meilentickets
    peter42 und steroidpsycho sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Fremdbucher Avatar von franzose
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    5.289

    Standard

    Sollte ja nur heißen, dass bei einem EU - USA Umsteiger der Flug recht sicher weg ist.

    Selbst bei 1h30 renne ich regelmäßig in FRA, um den Anschluss zu bekommen...

  10. #10
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2017
    Beiträge
    116

    Standard

    Zitat Zitat von Farscape Beitrag anzeigen
    Bei der ausführenden Fluggesellschaft um Umbuchung verlangen.
    Ich nehme an, Du meinst um Umbuchung auf einen früheren Zubringer bitten? Wie ist denn hier Deine Erfolgsquote bei LH?

  11. #11
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    09.12.2011
    Beiträge
    229

    Standard

    Zitat Zitat von franzose Beitrag anzeigen
    Sollte ja nur heißen, dass bei einem EU - USA Umsteiger der Flug recht sicher weg ist.

    Selbst bei 1h30 renne ich regelmäßig in FRA, um den Anschluss zu bekommen...
    Wohin? Selbst von A60 nach B oder C sollte im Normallaufschritt maximal 30-40 Minuten dauern
    peter42, Anonyma und TXL3000 sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.11.2012
    Beiträge
    737

    Standard

    So eine knappe Umsteigezeit für Frankfurt wäre mir auch nicht geheuer.
    Wir buchen zu den Meilenschnäppchen ja immer eine Zug/Airail Anreise, da konnte ich bisher auch immer eine Verbindung mit längerer Umsteigezeit finden und buchen. Es wurden auch zu den günstigen Meilenpreisen immer mehrere Möglichkeiten/Uhrzeiten des Zubringers angeboten.

  13. #13
    Fremdbucher Avatar von franzose
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    5.289

    Standard

    Zitat Zitat von deralex2985 Beitrag anzeigen
    Wohin? Selbst von A60 nach B oder C sollte im Normallaufschritt maximal 30-40 Minuten dauern
    Erstens einmal sind die eingehenden Flüge nicht selten verspätet.

    Dann dauert es bis du aus dem Flugzeug aussteigen kannst.

    Dann der Fußweg ggf. erneut Security und vor allem die Passkontrolle.

    Wenn du dann auch noch mit Family unterwegs bist, hast du eh verloren.
    tyrolean sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.12.2014
    Ort
    MUC, BSL
    Beiträge
    2.165

    Standard Meilenschnäppchen: Eure Erfahrung mit verpassten Anschlussflügen

    Pünktliche Ankunft vorausgesetzt ist das wahrlich kein Problem. Ich habe noch nie länger als 15 Minuten von den A(r*** der Welt)-Gates bis zu den Z-Gates für die USA Flüge gebraucht, ganz ohne Rennerei. Entweder die Mini-Pako benutzen (es gibt einen Aufzug, der nach oben geht direkt neben denen zum Tunnel des Grauens, ist aber nicht immer offen) oder eben eGates.

    Erst kürzlich mit 1.15h planmäßiger Umsteigezeit inkl. ganz großer Tour de FRA, weit entferntem A-Gate und kurzem Duty Free Einkauf noch eine gute halbe Stunde Zeit für die Lounge gehabt.

    Gewiss, eine nette Ankunftsverspätung, und das kommt ja durchaus vor, kann einem da alles zerhageln aber SO lange sind die Wege in FRA ja auch nicht. Trödeln ist halt nicht.
    peter42, Anonyma, quackelduck und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    26.03.2013
    Ort
    HAM
    Beiträge
    199

    Standard

    Buchen, wenn die Airline das anbietet ist es auch deren Thema. Idealer Weise vielleicht einen Flug früher nach Fra nehmen, dass du ggfs. 1,5-2h dort hast, aber wenn das nicht geht würde mich das nicht davon abhalten den Flug nicht zu buchen.

    Würde zudem vielleicht zusehen, dass ich mit der Verbindung nicht unbedingt zu einem wichtigen Termin komme (oder mir z.B. einen direkten Anschlussflug in den USA buche), sondern schon eine gewisse Chance einräumen, dass du den Flieger eben verpasst.

    Aber wer nicht "wagt" der nicht gewinnt :-)
    peter42 sagt Danke für diesen Beitrag.
    Ewiger FTL und kann den Blick bei Fliegen aus dem Fenster kaum lassen...

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.09.2017
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    705

    Standard

    Zitat Zitat von Vielflieger a.D. Beitrag anzeigen
    (ich weiß, ich sollte das Wort "Problemlösung" nicht im gleichen Satz wie "LH" schreiben...)
    ein Schelm gleich im ersten Beitrag:
    Chapeau! (oder wie Rummenigge sagen würde: Champs-Elysees!)


  17. #17
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    Meine Freundin und ich hatten im August genau diesen Fall. Meilenschnäppchen von Berlin nach Buenos Aires in C gebucht. Leider war dann über Frankfurt ein Unwetter und der Zubringer nach Frankfurt konnte nicht starten. Hatten eine Umstiegszeit von ein bisschen über einer Stunde, als wir dann mit einer Stunde zwanzig Verspätung in Frankfurt gelandet waren, sind wir schnell zum Abfluggate gerannt, der Flieger war aber leider schon weg. Totales Chaos am Flughafen, da wohl über 1800 Passagiere ihre Anschlüsse verpasst hatten. Es waren überall gigantische Schlangen an den Serviceschaltern. Ein ganz "schlauer" Lufthansa Mitarbeiter, meinte stellen Sie sich irgendwo an und meinte: "First, Business und Economy sind heute alle gleich". Nach einiger Zeit, wo keiner Bescheid wusste, fanden wir einen anderen freundlichen Mitarbeiter, der sich zum Glück auskannte. Dieser führte uns dann zum First Class Schalter, wo uns weitergeholfen wurde. Aber ganz schönes durcheinander, die Mitarbeiterinnen am Schalter mussten erst aus der Pause zurückgeholt werden. Wir wurden dann auf den gleichen Flug 24 Stunden später umgebucht. Des Weiteren bekamen wir Voucher für das Sheraton am Flughafen, auch Abendessen und Frühstück. Leider war das Frühstück und Abendessen nicht das vom Sheraton, sondern ein sehr einfaches organisiertes von Lufthansa in einem Konferenzraum des Hotels. Also nur das nötigste Frühstück im Hotel und lieber früh in Frankfurt zum Mittag gegessen. Haben die Zeit genutzt, um uns Frankfurt anzuschauen. Zum Glück hatten wir einen Handgepäckskoffer mit Wechselwäsche gepackt, im Großen und Ganzen war es nicht so schlimm trotzdem ärgerlich.
    Sorgen machen muss man sich nicht, ob Meilenticket oder nicht, es wird alles organisiert. Bis man am Schalter ist, bekommt man es aber zum Teil mit unfreundlichen Mitarbeitern zu tun. Ich weiß das ist meckern auf sehr hohen Niveau und Luxusprobleme. Man sollte mal aber überlegen, was diese Tickets kosten. Da kann man meiner Meinung nach schon Freundlichkeit und einen gewissen Service erwarten. In Zukunft vermeide ich lieber Umstiegszeiten von einer Stunde, dann in die Lounge und die längere Umstiegszeit lieber dort mit einem Glas Wein geniessen.
    peter42, Mr. Hard, L_R und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  18. #18
    Fremdbucher Avatar von franzose
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    5.289

    Standard Meilenschnäppchen: Eure Erfahrung mit verpassten Anschlussflügen

    Haben Sie Dir auch die entfallene Nacht am Zielort entschädigt?

    Das ist ja das ärgerliche wenn man hängen bleibt. Eventuell hat man auch ein Schiff zu erreichen, oder eine andere Weiterreise organisiert.

    Mit einer längeren Umsteigedauer wärt ihr ja noch mitgekommen. Daher hatte ich geraten, hier mehr einzuplanen. Bei 45 Minuten braucht es noch nicht mal ein großes Unwetter, um den Flieger zu verpassen. Habe gerne immer noch einen Flieger „Puffer“ am Zubringer, speziell in Frankfurt.
    Geändert von franzose (07.09.2019 um 18:31 Uhr)

  19. #19
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    Ging leider nicht anders mit der Umstiegszeit meine Freundin hatte noch Patienten in der Praxis, den konnten wir schlecht absagen. Beim nächsten mal plane ich aber mehr Zeit ein. Wir bleiben deswegen meistens zwei Nächte am Landeziel bevor es weitergeht. Nur beim Flug nach Reunion über Mauritius sind wir gleich weiter, dort hatten wir aber auch vier Stunden Wartezeit.

    Hätten wir denn einen Anspruch auf Entschädigung für die entfallene Nacht. Dachte bei Unwetter, also höheren Umständen, hat man keinen Anspruch.

  20. #20
    Spaßbremse Avatar von Mr. Hard
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    8.784

    Standard

    Zitat Zitat von MDGeist Beitrag anzeigen
    In Zukunft vermeide ich lieber Umstiegszeiten von einer Stunde, dann in die Lounge und die längere Umstiegszeit lieber dort mit einem Glas Wein geniessen.
    Ist auch meine Devise, aber mein nächstes Meilenschnäppchen in die USA ging nur mit 1:05 in MUC. Werde versuchen am Abflugtag einen Zubringer vorher zu bekommen.
    Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. John Ruskin (1819-1900)
    2019: DUS INN LHR LIN BLQ FRA MAD CGN STN LTN AMS LGW TXL SIR BHD BFS LPL VLY CWL LCY ARN MUC HEL SNN JFK DCA ORD HAM CDG ZRH PRG ATH LAX DEN RAP OAK LAS FMO GRQ CPH LYS OSL WAW
    2020: DUS ZRH ATH GVA LUG MUC LUX FRA MAD AMS ATH TXL

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •