Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Lufthansa-Flüge über diesen Link
Ergebnis 1 bis 5 von 5
Übersicht der abgegebenen Danke4x Danke
  • 1 Beitrag von rower2000
  • 1 Beitrag von Scorn_Addiction
  • 2 Beitrag von tyrolean

Thema: Testphase: 50% niedrigere Märchensteuern für LX/LH-Eco-Awards auf US-Strecken

  1. #1
    Erfahrene Reiseschreibmaschine Avatar von Travelling_Geek
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    HKG
    Beiträge
    1.764

    Standard Testphase: 50% niedrigere Märchensteuern für LX/LH-Eco-Awards auf US-Strecken

    ANZEIGE
    Ob Eco-Awards durch die Maßnahme attraktiver werden, überlasse ich dem Schwarmwissen der übrigen Insassen:
    M&M senkt während einer Testphase (siehe "[...]testcaseyqabsenkung[...]" in der URL) die Abgaben um 50 Prozent.

    Alle Details finden sich hier.
    Eckdaten:
    - für folgende Flüge in die USA: FRA-ORD, FRA-DEN, MUC-ORD, MUC-SFO, ZRH-SFO
    - auch für Meilenschnäppchen
    - Buchungszeitraum: 02.09 - 08.11 (also schon seit mehr als zehn Tagen am Start; hat wahrscheinlich niemand gemerkt, weil Eco-Award...)
    There is no place like 127.0.0.1

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.01.2011
    Ort
    ZRH, früher in AT zwischen ACH und FDH
    Beiträge
    1.461

    Standard

    Schon gepostet unter https://www.vielfliegertreff.de/mile...nticket-2.html, aber verdient durchaus einen eigenen Thread. Mods können entscheiden wie oder wo weiter .
    Travelling_Geek sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Scorn_Addiction
    Registriert seit
    07.09.2017
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    924

    Standard

    Das Angebot lohnt sich meines Erachtens nicht, weil es für diese Strecken eh massenweise Schnäppchen gibt und man nicht 30k Meilen (Early Bird) verballern muss...
    miamitraffic sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tyrolean
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Bayern & Tirol
    Beiträge
    5.230

    Standard

    Schon interessant, wenn man mit Meilen und Phantasiegebühren mehr bezahlt als für ein Angebotsticket für das man dann noch ein paar Meilen bekommt.
    pierce und miamitraffic sagen Danke für diesen Beitrag.
    Zwei-Sterne Zitrone!

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    10.608

    Standard

    Zitat Zitat von tyrolean Beitrag anzeigen
    Schon interessant, wenn man mit Meilen und Phantasiegebühren mehr bezahlt als für ein Angebotsticket für das man dann noch ein paar Meilen bekommt.
    Wobei sie genau diese Fälle mit der Reduzierung der Fantasiegebühren aber immerhin verringern wollen (ähnlich wie bereits vor ein paar Jahren mit der Reduzierung der Gebühren auf Europastrecken).

    Und auch wenn es auf einer Strecke grundsätzlich öfter günstige Preise gibt: Nicht immer findest Du die auch auf dem Wunschflug. Plus die ganzen "Gelegenheitsflieger", die irgendwo Meilen mitnehmen (ohne diese bewusst zu "erzeugen" oder dafür zu zahlen und sich somit auch keinen "Gegenwert" ausrechnen) und sich auch über ein paar Euro "Ersparnis" im Vergleich zum regulär gebuchten Ticket freuen.

    Insofern: Sicher hier für die wenigsten interessant, könnte mir aber durchaus vorstellen, dass es einen gewissen Kundenkreis dafür gibt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •