Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Lufthansa-Flüge über diesen Link
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24

Thema: Kreditkarte für Studenten - mit Meilenvergütung?

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    4.735

    Standard Kreditkarte für Studenten - mit Meilenvergütung?

    ANZEIGE
    Hey,

    ich bin Junger Erwachsener / Student und auf der Suche nach einer möglichst kostenfreien oder günstigen Kreditkarte.

    Je nach Höhe der Meilenvergütung wäre natürlich auch eine angemessene Jahresgebühr möglich.

    Hat jemand Tipps zu aktuellen Angeboten?

    Darf auch gerne in Verbindung mit einem Bankkonto stehen.

    Standort Deutschland - natürlich.

  2. #2
    Putenwienerhasser Avatar von krabbenkopf
    Registriert seit
    07.04.2009
    Ort
    HAM
    Beiträge
    3.959

    Standard

    Was spricht denn gegen die Miles&More-Kreditkarte?
    Jahre runzeln die Haut, aber den Enthusiasmus aufgeben runzelt die Seele. (Albert Schweitzer)

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    4.735

    Standard

    Bis jetzt nicht - wenn ich sie denn bekomme, als Student? Bin im Kreditkartenbereich noch relativ neu

    Wie sieht die Vergütung mit Meilen ( Welcome Bonus ) aus, in Hinsicht auf die Jahresgebühr?

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    629

    Standard

    Entweder die Miles and More Karte in Verbindung mit einem DKB Cash Konto (+Auslands VISA) (hier gibt es immer wieder Aktionen, im Moment würde ich noch warten) oder Barclaycard for Students (VISA+Mastercard) für 12 Euro pro Jahr ohne Meilensammelfunktion.

    Zumindest würde ich mir beides mal ansehen. Habe dir Links per PM gesendet.

    xxx
    johnsmith

  5. #5
    fbm
    fbm ist offline
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    57

    Standard

    Hab die M&M FTL Kreditkarte auch als Student bekommen, ohne Probleme. Sie war allerdings anfaenglich nur auf Guthabenbasis. Konnte ich dann aber dank Job aendern.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    629

    Standard

    Hab da auch unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Niedriger Verfügungsrahmen, Guthabenbasis und höherer Verfügungsrahmen (1000 EUR) bei Schülern/Studenten ohne Einkommen. Alles schon erlebt. Einfach versuchen.

    xxx
    johnsmith

  7. #7
    Putenwienerhasser Avatar von krabbenkopf
    Registriert seit
    07.04.2009
    Ort
    HAM
    Beiträge
    3.959

    Standard

    Wo wir beim Thema sind - Probieren geht über Studieren
    Jahre runzeln die Haut, aber den Enthusiasmus aufgeben runzelt die Seele. (Albert Schweitzer)

  8. #8
    Aktives Mitglied Avatar von MikeXRay
    Registriert seit
    17.12.2009
    Ort
    BER
    Beiträge
    143

    Standard

    M&M KK Gold ging bei mir als Student auch (Verfügungsrahmen über 2000€), gib als Einkommen einfach das an, was du so im Monat von Eltern, Staat oder Arbeitgeber summa summarum so bekommst um zu überleben, dann sollte es klappen. Hab jetz allerdings meine gekündigt zugunsten der für Statuslose deutlich billigeren Bahn-KK. Da bekomme ich dann ein bei gleichem Umsatz mehr Freifahrten als ich Freiflüge/Upgrades bei LH bekommen hätte. Wenn du allerdings viel Mietwagen mietest könnte die LH KK mit Versicherungen sich doch lohnen. Für die Jahresgebühr einer LH KK bekommt man auf dem Zeitschriftenmarkt ja schon 5000 bis 10 000 Meilen, d.h. für mich, dass sich die KK erst ab einem mindestens ca. fünfstelligen Jahresumsatz lohnen würde oder wenn einem viele Meilen zu verfallen drohen und so die Meilengültigkeit verlänern will, wie das bei mir der Fall war.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.12.2009
    Ort
    MHG
    Beiträge
    314

    Standard

    Hatte die M&M-Kreditkarte Business Gold anstandslos als Student bekommen und das ohne Einkommen. Wohlgemerkt hatte ich bei Beantragung noch eine KK meiner Sparkasse - und die neue hat gleich einen höheren Kreditkartenrahmen erhalten.

    Hat mich gewundert und gleichzeitig gefreut, dass sie einem so viel "Vertrauen" schenken.

    chatloxx

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    629

    Standard

    Im Endeffekt lohnt es sich wohl bei einer Aktion für 1 Jahr die Miles&More Kreditkarte zu "testen". Der Willkommensbonus/Aktionsbonus sollte die Jahresgebühr ausgleichen. Im zweiten Jahr hat man als Student nunmal selten Umsätze die hoch genug sind um die Jahresgebühr auszugleichen.
    Das DKB Cash und die Verknüpfung zur M&M ist unabhängig davon zu empfehlen.

    Aufjedenfall würde ich aber auf die nächste gute Aktion (Willkommensbonus, Freundschaftsempfehlung, erste Jahresgebühr entfällt etc.) warten.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    4.735

    Standard

    Werde dann mal definitv auf die nächste Aktion warten - und mir die Deutsche Bahn Card mal anschauen.

    Danke für die Hilfe

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    3.168

    Standard

    Zitat Zitat von johnsmith Beitrag anzeigen
    Das DKB Cash und die Verknüpfung zur M&M ist unabhängig davon zu empfehlen.
    Was meinst Du mit der "Verknüpfung" von DKB Cash und M&M Kreditkarte?

    Nutze zwar auch beide (die DKB Cash zum Geldziehen am ATM im Ausland, die M&M KK zu Zahlen mit Kreditkarte und Meilen sammeln), wüsste aber nicht wo es da eine Verknüpfung gäbe, ausser, dass die Abrechnungen der M&M KK auf den DKB account gelinkt sind. Und wenn es da was gibt, welche vorteile hat es?

  13. #13
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2009
    Ort
    LON/GVA/BUD
    Beiträge
    116

    Standard

    Darf ich mich gleich anschliessen, bin ebenfalls neu auf dem Gebiet: ist es möglich, eine auf meinen Namen ausgestellte SEN-Kreditkarte (Wohnort Schweiz) mit dem Konto meines Vaters zu verknüpfen, so das bei ihm belastet wird ich jedoch die Meilen kriege? Er wäre natürlich damit einverstanden

    wie gesagt, bin total neu dabei, wohl auch nicht verwunderlich in Anbetracht meines Alters!

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    629

    Standard

    Zitat Zitat von pumpuixxl Beitrag anzeigen
    Was meinst Du mit der "Verknüpfung" von DKB Cash und M&M Kreditkarte?

    Nutze zwar auch beide (die DKB Cash zum Geldziehen am ATM im Ausland, die M&M KK zu Zahlen mit Kreditkarte und Meilen sammeln), wüsste aber nicht wo es da eine Verknüpfung gäbe, ausser, dass die Abrechnungen der M&M KK auf den DKB account gelinkt sind. Und wenn es da was gibt, welche vorteile hat es?
    Gehaltseingang auf DKB bringt 1000 Meilen und DKB Cash als Verrechnungskonto der M&M Kreditkarte gibt 500 Meilen.
    Bedingungen und Details: Miles & More - DKB: Bis zu 6.000 Meilen für das Kontopaket DKB-Cash
    pumpuixxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    629

    Standard

    Zitat Zitat von Christian K Beitrag anzeigen
    Darf ich mich gleich anschliessen, bin ebenfalls neu auf dem Gebiet: ist es möglich, eine auf meinen Namen ausgestellte SEN-Kreditkarte (Wohnort Schweiz) mit dem Konto meines Vaters zu verknüpfen, so das bei ihm belastet wird ich jedoch die Meilen kriege? Er wäre natürlich damit einverstanden

    wie gesagt, bin total neu dabei, wohl auch nicht verwunderlich in Anbetracht meines Alters!
    Hab keine Erfahrungswerte aber i.d.R. funktioniert sowas nach Absprache mit der Bank durchaus. Entweder als eine Art Partnerkarte oder man könnte dein Verfügungsrahmen erhöhen solange dein Vater einfach dafür bürgt. Wird wahrscheinlich abhängig von dem Kontostand deines Vaters sein

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.03.2010
    Ort
    Hoch über den Wolken, da muss die Freiheit wohl grenzenlos sein!
    Beiträge
    2.708

    Standard

    Zitat Zitat von fbm Beitrag anzeigen
    Hab die M&M FTL Kreditkarte auch als Student bekommen, ohne Probleme. Sie war allerdings anfaenglich nur auf Guthabenbasis. Konnte ich dann aber dank Job aendern.
    Eine "Kreditkarte auf Guthabensbasis" ist eine Debitkarte !!!

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied Avatar von west-crushing
    Registriert seit
    03.08.2010
    Ort
    CGN
    Beiträge
    6.106

    Standard

    Ich denke auch, dass die M&M Karte die beste Karte mit Meilensammelfunktion für Studenten in D ist, wobei ich zur Bahn-KK nichts weiß.

    Sicherlich schlecht ist die oben erwähnte Barclaycard für 12€ im Jahr ohne Meilensammelfunktion. Wofür dann die 12€ bezahlen? Kreditkarten ohne Meilensammelfunktion (auch mit einigen Versicherungen) gibt es genügend kostenlos. Beispielsweise Sparda-Bank.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2010
    Beiträge
    465

    Standard

    Zitat Zitat von Zurich Flyer Beitrag anzeigen
    Eine "Kreditkarte auf Guthabensbasis" ist eine Debitkarte !!!
    Ja, aber die M&M Kreditkarte auf Guthabenbasis ist unterscheidet sich rein äußerlich nicht von der Normalen.

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.03.2010
    Ort
    Hoch über den Wolken, da muss die Freiheit wohl grenzenlos sein!
    Beiträge
    2.708

    Standard

    Zitat Zitat von Camba Beitrag anzeigen
    Ja, aber die M&M Kreditkarte auf Guthabenbasis ist unterscheidet sich rein äußerlich nicht von der Normalen.
    Öhhh? Ich nix verstehen. Sprechen du deutsch?

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    629

    Standard

    Zitat Zitat von west-crushing Beitrag anzeigen
    Ich denke auch, dass die M&M Karte die beste Karte mit Meilensammelfunktion für Studenten in D ist, wobei ich zur Bahn-KK nichts weiß.

    Sicherlich schlecht ist die oben erwähnte Barclaycard für 12€ im Jahr ohne Meilensammelfunktion. Wofür dann die 12€ bezahlen? Kreditkarten ohne Meilensammelfunktion (auch mit einigen Versicherungen) gibt es genügend kostenlos. Beispielsweise Sparda-Bank.
    Die Barclaycard for Students (darum ging es ja auch im Eingangspost) hat vorallem zwei Vorteile: 59 Tage zinsfreier Kredit und für Studenten gibt es relativ schnell relativ hohe Verfügungsrahmen (außerdem noch die Option für eine Auslandskrankenversicherung). Besonders für Studenten die gerne Reisen ist eine solche Sicherheit sinnvoll. Habe sie empfohlen, da ich sehr gute Erfahrungen mit diesem Doppelpack gemacht habe.

    Der Kreditrahmen kann nach 2 Jahren ohne versäumte Rückzahlung bereits um die 10.000 Euro liegen und zwar als Student OHNE Einkommen. Allerdings kann man da natürlich auch schnell in die Schuldenspirale fallen.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •