Ergebnis 1 bis 4 von 4
Übersicht der abgegebenen Danke9x Danke
  • 7 Beitrag von Vollzeiturlauber
  • 1 Beitrag von Vollzeiturlauber
  • 1 Beitrag von Pascal1101

Thema: FRA-HAV-MIA

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Vollzeiturlauber
    Registriert seit
    27.11.2012
    Ort
    EU
    Beiträge
    4.693

    Standard FRA-HAV-MIA

    ANZEIGE
    Da es bei meinem "home carrier" LUFTHANSA keine "bezahlbaren" Business oder First One-Way Tarife gibt, viel die Wahl auf Condor und Delta (mit zwei Tickets).
    Es war nach 50 Jahren fliegen der erste Intercont-Flug mit der Condor.

    Außer, das in Havanna das Terminal gewechselt werden muss, vom T2 zum T3, gab es keine Probleme.
    Das ganze Gedöns über Embargo, alles Quatsch.












    DE 2184






    DL 650


    Die Einreise in Miami hat am Kiosk nur Sekunden gedauert!

    Bin ab Morgen für 14 Tage mit einer "Nussschale" (vier Mann, zwei male, zwei female) auf dem Atlantik unterwegs.
    Bin dann nur über Flaschenpost erreichbar!
    Geändert von Vollzeiturlauber (07.04.2018 um 04:04 Uhr)
    Weltenbummler42, skyflyer, Wuff und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Vollzeiturlauber
    Registriert seit
    27.11.2012
    Ort
    EU
    Beiträge
    4.693
    Geändert von Vollzeiturlauber (07.04.2018 um 03:45 Uhr)
    DavidHB sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    454

    Standard

    Schön mal etwas von Condor zu lesen. Ich mag die Airline irgendwie. Hat so etwas "heimeliges", was der LH leider irgendwie verloren gegangen ist.
    Wie warst Du mit Flug und Service zufrieden ?
    Vollzeiturlauber sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Vollzeiturlauber
    Registriert seit
    27.11.2012
    Ort
    EU
    Beiträge
    4.693

    Standard

    Hallo Pascal,
    der Flug war super.
    Der Condor Abflug in Frankfurt war auf die Minute genau.
    Das Essen besser als bei Hansens, es gab nicht drei Vorspeisen zur Wahl, sondern drei Vorspeisen.
    Der Hauptgang war O.K., ich bin eher ein Vorspeisen Typ!
    Es gab während der übrigen Zeit ständig Service am Platz.
    Obstsalat, Kekse, Schokolade und alle Getränke.
    Durch (sehr) starken Gegenwind hatten wir etwas Ankunftsverspätung.
    Wir waren als erste von Bord und gleich durch die Einreisekontrolle.
    Man brauchte die Touristenkarte, keine Krankenversicherung.

    Wir sind in Hamilton auf den Bermudas um unsere Vorräte aufzufüllen.
    In zwei stunden geht es wieder auf See. Liebe Grüße

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •