Ergebnis 1 bis 20 von 20
Übersicht der abgegebenen Danke58x Danke
  • 14 Beitrag von Hape1962
  • 27 Beitrag von Hape1962
  • 1 Beitrag von meilenfreund
  • 3 Beitrag von flying_squirrel
  • 4 Beitrag von Hene
  • 1 Beitrag von unseen_shores
  • 3 Beitrag von MacGyver
  • 1 Beitrag von Hape1962
  • 1 Beitrag von Hape1962
  • 1 Beitrag von Hene
  • 1 Beitrag von MacGyver
  • 1 Beitrag von aib

Thema: (Bilderreport) 14 Stunden Berlin auf die harte Tour

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    2.140

    Standard (Bilderreport) 14 Stunden Berlin auf die harte Tour

    ANZEIGE
    Manchmal kommt es anders als man denkt. Denn eigentlich hatte ich ja für dieses Jahr keinen Flug mehr geplant. Jetzt geht es im Dezember noch nach London für ein paar Tage - aber vorher nochmal Anfang Oktober für einen Day Trip nach Berlin. Zum einen weil die Iren nochmal einen Schwung billiger Tickets für EUR 9,99 rausgehauen haben, zum anderen reduziert FR die Route CGN-SXF drastisch auf nur noch wenige Flüge pro Woche.

    Der Wecker bimmelt um 05.00 Uhr morgens. 05.30 Uhr geht es los zum CGN. Dank Mitarbeiterparkplatz gibt es keine Parkplatzsorgen, an der Fummelbude ist nix los und um 06.00 Uhr stehe ich am Gate.
    EI-DLD steht schon da und wartet auf den Einsatz.



    Die Crew kommt um 06.15 Uhr und kurz danach beginnt bereits das (Pre) Boarding. Es werden viele Taschen und Koffer abgenommen und die Gepäckregelung strikt kontrolliert und eingehalten. Der Flieger ist zu ca 2/3 gebucht. Nach einem kurzen Schnack mit der Crew bekomme ich einen Platz in der Exit Row ohne Nebenleute.



    1 Minute vor STD sind wir bereits in der Luft und werden von einem schönen Sonnenaufgang begrüßt.



    20 Minuten vor STA setzten wir auf der Buckelpiste von SXF auf und rollen erstmal vorbei am Denkmal für Steuerverschwendung und planerische Inkompetenz. Auch bekannt unter dem Namen BER.



    Kurz danach stehe ich schon am Fahrkartenautomaten und ziehe mir das Tagesticket ABC für EUR 7,70. Immer wieder erstaunlich wie man so einen Preis hinbekommt. Davon kann man bei uns nur träumen. Für den Tag hatte ich nichts besonderes geplant, ausser 2 Treffen mit Freunden die in Berlin ihre Brötchen verdienen. Den restlichen Tag wollte ich einfach nur das schöne Wetter geniessen und durch Berlin bummeln.

    Zuerst geht es von SXF nach Blankenfelde. Von dort mit der S-Bahn zum Brandenburger Tor. Immer wieder ein Erlebnis in Berlin. Berliner Schnauze gepaart mit MultiKulti - herrlich erfrischend am frühen Morgen.

    Am Brandenburger Tor war nichts los. Kein Wunder. Der "gemeine Tourist" sitzt ja noch am Frühstückstisch. Dafür "verziert" ein Baukran das Bild.



    Weiter geht es zur Friedrichstr. auf einen Kaffee zu EY.



    Das Büro von meinem Freund hat eine ziemlich geniale Aussicht über Berlin, der Kaffee ist auch prima und so schnacken wir eine Zeitlang vor uns hin.
    Auch der Blick von hier oben wird von Baukränen rundum "verschönert".



    Über die Friedrichstr. geht es weiter zum Volkswagen Forum. Nochmal schnell das Handy aufladen







    Weiter geht es Richtung Museumsinsel. Das Wetter war mittlerweile perfekt.





    Der Weg weiter Richtung Alex war eine einzige (U-Bahn) Baustelle.







    Mittlerweile tauchten auch die ersten Tourigruppen auf der Leinwand auf und der kleine Hunger meldete sich. Also schnell eine Bäckerei gesucht zu Sättigungszwecken. Ich musste allerdings mein Brötchen heftigst verteidigen - die Berliner Spatzen gönnen dem Wessi noch nichtmal die Krümel auf dem Teller.



    In der Zwischenzeit hatte ich mein Mittags-Date festgezurrt und so ging es bei perfektem Wetter am Roten Rathaus und am Fernsehturm vorbei Richtung Gendarmenmarkt.











    Zum Mittagsessen ging zum Verleger der Zeitung mit den 4 GROSSEN Buchstaben. Vor dem Betreten hiess es erstmal : Fummelbude. Wie am Flughafen. Scheinbar hat man bei AS ein wenig Muffensausen und möchte gerne wissen wer einund ausgeht. Nachvollziehbar. Nach einer Stunde habe ich meinen Freund dann nicht länger von der Arbeit abgehalten und mich wieder auf die Strümpfe gemacht.
    Chaosmax, thomas.txl, interessierterlaie und 11 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    2.140

    Standard

    Nach einer Pause in der Sonne fasste ich den Plan mal nach Spandau raus zu fahren. Mich interessierte die dortige Zitadelle. Also auf zur nächsten Bahnstation und es geht raus aus der Stadt. Manchmal muss man eben auch Grenzen überwinden- und wenn es nur die Stadtgrenze ist. Kurzer Stop am Olympiastadion.



    Mit der nächsten Bahn dann weiter nach Spandau. Rathaus.



    Die U-Bahnstationen in Berlin finde ich ja immer wieder cool gemacht. Hier die Station Spandau-Altstadt.



    Ein wenig durch die Altstadt gebummelt.
    Reformationsplatz.



    Markt.





    Weiter zu Fuss Richtung Zitadelle.













    Waffenausstellung



    Zeughaus



    Im Anschluss an die Besichtigung ging es dann mit der U2 wieder in die Stadt zurück. Ziel war der Biergarten am "Neuen See" - der leider wegen Umbau geschlossen war. Also zu Fuss weiter am Landwehrkanal entlang zum Breitscheidplatz.





    Ein wenig über'n Ku Damm flaniert bis Wittenbergplatz. Etwas fehlte dem heutigen Tag noch. Und zwar eine Currywurst. Hier kann man 10 Leute fragen wo es die beste gibt und man bekommt 10 verschiedene Antworten. Mir persönlich gefällt ja die gute Konnopke Wurst. Also ab zur Schönhauser Allee/Eberswalder Str.



    So langsam wurden die Beine dann doch schwer und es wurde langsam dunkel. Bis zum Rückflug waren noch knappe 3 Stunden Zeit. Auf Sightseeing hatte ich aber keine Lust mehr. Dafür umso mehr Durst. Da sich im Bereich Hackescher Markt ja viele Lokalitäten befinden habe ich die nächste Stunde dann gemütlich im Irish Pub verbracht bevor es auf den Weg nach SXF ging.



    Kurz nach 21 Uhr stand ich dann wieder am Flughafen. Schnell noch was für +1 gekauft und auf FR24 geschaut ob alles pünktlich ist.
    Der Flieger, wieder die EI-DLD, ging um 22 Uhr on-block. Auch hier wieder schnelles Boarding (88/2 gebucht) und eine bekannte Crew, so das es ein Upgrade gab in die Ryanair BIZ







    Dafür das es dann etwas später los ging waren wir auch früher wieder in CGN



    Der Tag war lang aber Berlin ist ja immer wieder eine Reise wert - ausserdem konnte ich am nächsten Tag auspennen.
    Das war der 3. oder 4. Day Trip nach Berlin mit FR und sollte es sich ergeben wird es nicht der letzte gewesen sein.
    kingair9, Chaosmax, thomas.txl und 24 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    211

    Standard

    Ok, bei der Auslastung definitiv kein Wunder das es so ein Streichkonzert auf der Relation bei FR gibt.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    2.140

    Standard

    Ja. Aber das war auch mal anders. Seitdem EZ aufgestockt hat auf CGN-TXL bekommt FR das zu spüren. Allerdings ist Dienstag ein generell etwas schwächerer Tag auch auf anderen Strecken.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.03.2009
    Ort
    BRE
    Beiträge
    3.682

    Standard

    Coole Aktion! Nach Deinen Fotos zu urteilen, bist Du ja auch gut durch die Stadt getourt.

    FR ist irgendwann auch mal BRE-SXF geflogen, leider habe ich das nie gebucht.
    Hape1962 sagt Danke für diesen Beitrag.
    2015: LHR (LH) GDN (LH) ARN (KL) AES (KL) TRD (KL) OSL (KL) CGK (KL) KUL (KL) ARN (KL/LH) SVG (KL)
    2016: LHR (KL) TRD (KL) LHR (KL) TRF (KL) IST (KL) CPH (KL) GOT (KL) AMS (KL)
    2017: STR (AB/EW) ABZ (KL) LCY/LHR (KL) ATH (KL) SKG (A3/EL) AXD (OA) STR (4U) OSL (KL) LCY/LHR (KL) BLL (KL) BLL (KL/LH) AMS (KL)
    2018: habe was gebucht, aber das steht hier noch nicht
    ***
    Fotoseiten: 500px, Instagram, ipernity

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    2.140

    Standard

    Ja. Ich war in der Tat gut unterwegs an dem Tag. Aber zwischendurch konnte ich mich ja immer wieder entspannen beim Bahnfahren und bei diversen "Boxenstops". Und das Wetter hat geradezu dazu eingeladen unterwegs zu sein.
    Das war jetzt glaube ich der 4 Day Trip nach Berlin in den letzten 12 Monaten. Von daher kenne ich das

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Biohazard
    Registriert seit
    29.10.2016
    Ort
    BRE/FRA
    Beiträge
    1.722

    Standard

    Zitat Zitat von meilenfreund Beitrag anzeigen
    FR ist irgendwann auch mal BRE-SXF geflogen, leider habe ich das nie gebucht.
    Ich habe es einmal geschafft. Für stolze 12€ gab es BRE-SXF RT.

    HINFLUG

    Ab Bremen (BRE) nach Berlin (SXF)
    Fri, 04Jun10 Flug FR5905 Abflug BRE um 17:40 und Ankunft SXF um 18:40

    RÜCKFLUG

    Ab Berlin (SXF) nach Bremen (BRE)
    Mon, 07Jun10 Flug FR5904 Abflug SXF um 08:25 und Ankunft BRE um 09:25

    ********10.08 EUR Flugpreis

    *********1.92 EUR Steuern, Gebühren & Entgelte

    ********12.00 EUR GESAMTBETRAG

  8. #8
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    16.06.2016
    Ort
    BRE
    Beiträge
    89

    Standard

    An BRE-SXF kann ich mich auch gut erinnern. So habe ich den +0,5 zu spottbilligen Preisen (teilweise pro Person nur EUR 6 return) den Spaß an Städtetouren beigebracht.
    Und in Berlin gibt es ja immer viel anzusehen.

  9. #9
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    12.10.2012
    Ort
    TXL
    Beiträge
    208

    Standard

    Danke für den schönen (Foto)Bericht. Immer wieder interessant, die eigene Stadt durch die Augen eines Touri zu sehen - da bekommt man Ecken zu Blick, die man selbst noch nie gesehen hat. Spandau, zum Beispiel.
    AroundTheWorld, Hape1962 und Hene sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.03.2013
    Ort
    TXL/BRE
    Beiträge
    980

    Standard

    Zitat Zitat von flying_squirrel Beitrag anzeigen
    Spandau, zum Beispiel.
    Wie war das noch bei Horst Evers in seinem inzwischen legendären Wedding-Buch: "ich kenne jemanden, der jemanden kennt, der schon mal da war"
    Geändert von Hene (11.10.2018 um 10:59 Uhr)
    Hape1962, malukapi, flying_squirrel und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    1.139

    Standard

    Zitat Zitat von Hene Beitrag anzeigen
    Wie war das noch bei Horst Evers in seinem inzwischen legendären Wedding-Buch: "ich kenne jemanden, der jemanden kennt, der schon mal da war"
    Wobei, wenn man Horst Evers Glauben schenken möchte, hat ja Spandau einen der sehenswertesten Weihnachtsmärkte der Welt. Im Nachbarthread wird ja leider nur nach Weihnachtmärken außerhalb von DACH gefragt.

  12. #12
    Kartoffelsalat-Connaisseur Avatar von MacGyver
    Registriert seit
    12.02.2010
    Ort
    BER
    Beiträge
    627

    Standard

    "14 Stunden Berlin auf die harte Tour" klingt wie ein normaler Samstagabend

    Aber da stimme ich meinem Vorposter zu, immer super interessant den Wohnort aus der Sicht eines Besuchers zu erleben. Danke!
    AroundTheWorld, wurstpeter und Hape1962 sagen Danke für diesen Beitrag.
    Zum vernetzen: Website - Instagram - 500px

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    2.140

    Standard

    Zitat Zitat von flying_squirrel Beitrag anzeigen
    Danke für den schönen (Foto)Bericht. Immer wieder interessant, die eigene Stadt durch die Augen eines Touri zu sehen - da bekommt man Ecken zu Blick, die man selbst noch nie gesehen hat. Spandau, zum Beispiel.
    Du solltest mal ein paar Grenzerfahrungen machen
    Ich war schon oft in Berlin und habe mich auch weiter raus gewagt. Königs-Wusterhausen, Oranienburg, Potsdam und jetzt Spandau. Alles durchaus sehenswert. Wenn sich wieder mal eine Gelegenheit ergibt sitze ich wieder im Flieger.
    Hene sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.03.2013
    Ort
    TXL/BRE
    Beiträge
    980

    Standard

    Zitat Zitat von Hape1962 Beitrag anzeigen
    Du solltest mal ein paar Grenzerfahrungen machen
    Ich war schon oft in Berlin und habe mich auch weiter raus gewagt. Königs-Wusterhausen, Oranienburg, Potsdam und jetzt Spandau. Alles durchaus sehenswert. Wenn sich wieder mal eine Gelegenheit ergibt sitze ich wieder im Flieger.
    Potsdam und Oranienburg unterschreibe ich sofort. Aber KWH? Was hat dich dorthin gebracht? Bist Du in der Ringbahn eingeschlafen?

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von schlepper
    Registriert seit
    31.08.2016
    Ort
    FRA
    Beiträge
    752

    Standard

    Zitat Zitat von Hene Beitrag anzeigen
    Potsdam und Oranienburg unterschreibe ich sofort. Aber KWH? Was hat dich dorthin gebracht? Bist Du in der Ringbahn eingeschlafen?
    Ähm, Ringbahn und KW passen nicht zusammen.
    ​​2017: ACH, AMS, ANC, BOD, BOS, BRU, BSL, CDV, CGN, CXH, DPS, DUS, FDH, FRA, JNU, KTN, KRK, LAX, LHR, LOP, MAD, MUC, PRG, PSG, PVG, SEA, SHA, STN, TXN, WRG, YAK, YVR, YWH, YYJ, YYZ

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    2.140

    Standard

    Zitat Zitat von Hene Beitrag anzeigen
    Potsdam und Oranienburg unterschreibe ich sofort. Aber KWH? Was hat dich dorthin gebracht? Bist Du in der Ringbahn eingeschlafen?
    Unter anderem das Sender und Funktechnik Museum, das Schloss und Freunde die da wohnen (also nicht im Schloss) Und der Imbiss "Kanalwurst" mit der mMn besten Currywurst ausserhalb Berlins.
    Hene sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.03.2013
    Ort
    TXL/BRE
    Beiträge
    980

    Standard

    Zitat Zitat von schlepper Beitrag anzeigen
    Ähm, Ringbahn und KW passen nicht zusammen.
    Zwischen 2002 und 2006 fuhr die Ringbahn im Schneckenprinzip: Nach anderthalb Runden schilderte die S42 auf S46 und fuhr weiter nach KWH.
    Hape1962 sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #18
    Kartoffelsalat-Connaisseur Avatar von MacGyver
    Registriert seit
    12.02.2010
    Ort
    BER
    Beiträge
    627

    Standard

    ...das kann doch heute auch noch passieren wenn man die S46 als Teil-Ringbahn missbraucht und einpennt, oder?
    Hene sagt Danke für diesen Beitrag.
    Zum vernetzen: Website - Instagram - 500px

  19. #19
    aib
    aib ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.01.2015
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    485

    Standard

    Zitat Zitat von Hape1962 Beitrag anzeigen
    Du solltest mal ein paar Grenzerfahrungen machen
    Ich war schon oft in Berlin und habe mich auch weiter raus gewagt. Königs-Wusterhausen, Oranienburg, Potsdam und jetzt Spandau. Alles durchaus sehenswert. Wenn sich wieder mal eine Gelegenheit ergibt sitze ich wieder im Flieger.
    Als gebürtiger Berliner der dann viele Jahre in Oburg aufgewachsen ist lese ich das gerne auch wenn ich Oranienburg selber eher nicht so schön finde.
    Hape1962 sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    2.140

    Standard

    Mag sein. Aber im Gewerbegebiet Lehnitzschleuse sitzen zwei Jungs die mächtig Ahnung von englischen Autos haben

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •