Ergebnis 1 bis 18 von 18
Übersicht der abgegebenen Danke115x Danke
  • 35 Beitrag von Hape1962
  • 1 Beitrag von Felix87
  • 11 Beitrag von Hape1962
  • 22 Beitrag von Hape1962
  • 1 Beitrag von bacchus85
  • 15 Beitrag von Hape1962
  • 3 Beitrag von Hape1962
  • 3 Beitrag von Hape1962
  • 4 Beitrag von Hape1962
  • 17 Beitrag von Hape1962
  • 1 Beitrag von happyfriend
  • 1 Beitrag von braker1967
  • 1 Beitrag von gruenmann

Thema: London Anfang Dezember - Bilderreport

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    2.272

    Standard London Anfang Dezember - Bilderreport

    ANZEIGE
    Und es begab sich das British Airways nach langer Zeit mal wieder von CGN nach London fliegen sollte. Genau genommen nach LGW. Eigentlich hatte ich ja das Jahr fluggtechnisch abgeschlossen - aber manchmal kommt es anders als man denkt.
    Und so überlegte BA mal wieder ein zeitlich eingeschränktes Programm CGN-LGW auf zu nehmen. Der Erstflug fand Mitte November statt und das ganze endet irgendwann im März.

    Also mal kurz Urlaub eingereicht und ein paar schichtfreie Tage dran gehängt, Flug gebucht, Hotel gebucht und Programm gestrickt.
    Und so ging es dann am 03.12. los für ein paar Tage London.

    Dummerweise kann man von CGN aus den Web Checkin nicht nutzen. Also hiess es erstmal Schlange stehen...völlig ungewohnt wenn man ansonsten immer gleich zur Fummelbude durchrennt.



    Gebucht war von vorneherein natürlich Exit Row.



    War natürlich auch klar das ausgerechnet im Regen die Maschine auf einer Aussenposition stehen musste. Allerdings kaum verwunderlich bei fast 2,5h Bodenzeit in CGN vor dem Rückflug.





    Der Flug war fast komplett gebucht mit über 150 Paxen im 320. Mit etwas Verzögerung ging es dann los nach LGW.





    Der Flug war ereignislos bis auf ein paar Wetterbedingte Schleifen vor Gatwick aufgrund von Böen.




    Ich war erstaunt wieviel Traffic in LGW herrscht. Irgendwie verdrängt man ja den Airport im Schatten von LHR und STN ein wenig.



    Dank Easy Pass stand ich innerhalb von ein paar Minuten am Gleis Richtung London. Oyster Card hatte ich mir im Vorfeld bereits besorgt so das alles ohne Probleme und Schlange stehen ablief.



    Und so war ich nach knapp 60 Minuten in meinem Hotel für die nächsten 3 Nächte unweit von Earl's Court.
    30 Jahre war es jetzt her das ich zum letzten Mal in London war.



    London ist ja nicht als eine der preiswertesten Städte bekannt - allerdings hatte ich das Glück für GBP 165 für 3 Nächte ein kleines Hotel in guter Lage nahe Earl's Court zu bekommen. Das Chelsea House hat zwar nur 2 Sterne - aber da ich eh die meiste Zeit op Jöck bin war mir das egal. Bewertungen waren durchweg in Ordnung. Und ich konnte auch nicht meckern. Typisches Londoner Stadthaus. Hoch, schmal, alt. Allerdings schon in vielen Bereichen renoviert.











    Angekommen gab es erstmal einen kleinen Snack und eine kurze Pause.



    Anschliessend ging es dann kurz auf eine erste kleine Rundfahrt. Erste Station war Greenwich.







    Von Greenwich aus hat man einen sehr schönen Blick über die Skyline von London. Sofern das Wetter mitspielt.













    An St. Pauls vorbei ging es dann ein wenig durch die Innenstadt.









    Da es aber in der Stadt zum Bersten voll war und mir das ganze dann doch zu viel wurde gab es nur eins :



    Erfreulicherweise gab es direkt am Hotel einen sehr ordentlichen Pub- der Abend war dann gerettet.

    Geändert von Hape1962 (07.12.2018 um 02:13 Uhr)
    Exploris, MisterCoffee, metollica80 und 32 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    05.02.2015
    Beiträge
    218

    Standard

    Die perfekte Einstimmung für meinen Tripp in einer Woche.

    Bist du mit dem GTW Express oder Regionalbahn gefahren? Erster fährt leider Sonntag in einer Woche nicht.

    Danke fürs mitnehmen.
    Hape1962 sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    2.272

    Standard

    Wenn man für nur 3 Nächte in London ist muss man natürlich sein Programm entsprechend planen. Die "üblichen" Verdächtigen hatte ich erstmal aussen vor gelassen. St. Pauls, Westminster standen daher nicht oben auf der Watchlist. Ich hatte mir ein paar To-Do's rausgepickt die ich entsprechend abarbeiten wollte.

    Daher ging es nach dem Frühstück erstmal kurz um die Ecke zum Brompton Cemetary. Ja,ich stehe auf diese alten englischen Friedhöfe mit ihrem Charme der vergangenen Zeit.





    Der Besuch hat sich definitv gelohnt zumal das Wetter einfach perfekt war.















    Wer mal da in der Nähe ist sollte sich den Besuch da mal antun.

    Nach einer kurzen Kaffeepause ging es dann in die Innenstadt. Quer durch die City ging es zu meinem Ziel - dem British Museum.



    Vorbei interessanten Bauten und dem Covent Garden.









    Im Museum habe ich dann Stockpicking betrieben und mir hauptsächlich die Ägypten Ausstelllung angeschaut. Das Ding ist ansonsten einfach zu riesig.







    Architektonisch hat mir das ganze gut gefallen.





    Dann wurde es irgendwann Zeit um zum nächsten Programmpunkt auf zu brechen. Vom British Museum ging es also in Richtung Tower, genau genommen zur Fenchurch Street.






    Durch den Leadenhall Market.







    Einmal die Gurke anschauen.



    Geändert von Hape1962 (07.12.2018 um 15:30 Uhr)
    MisterCoffee, kitchenbutcher, MrGroover und 8 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    2.272

    Standard

    Fenchurch Street - dieses Gebäude hier war mein Ziel.



    In der obersten Etage (35) befindet sich der "Sky Garden". Von dort oben hat man einen ziemlich coolen Blick über London sofern das Wetter mitspielt.
    Und das feinste dabei : es kostet nichts. Man sollte allerdings die Tickets vorbestellen da man ansonsten keine Chance hat zu seinem Wunschtermin da hoch zu kommen. Also war ich pünktlich um 16 Uhr vor Ort und mit dem Aufzug ging es ratzfatz nach oben.

    Oben befinden sich sowohl Restaurants als auch diverse Bars sowie reichlich Sitzmöglichkeiten sowie eine Galerie mit perfektem Rundumblick.



























    "Eigentlich" isst der Aufenthalt dort oben auf 1 Stunde beschränkt. Aber wo kein Richter...also habe ich mich da oben eine ganze Zeit aufgehalten und be 2 Cocktails den tollen Blick genossen.

    Definitiv eine Empfehlung.
    Exploris, MisterCoffee, metollica80 und 19 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    95

    Standard

    Toller Bericht, vielen Dank dafür! Am 02.12. war ich selbst noch am Greenwich Observatory, da war das Wetter ebenfalls sehr wechselhaft.
    Hape1962 sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    2.272

    Standard

    Zitat Zitat von Felix87 Beitrag anzeigen
    Die perfekte Einstimmung für meinen Tripp in einer Woche.

    Bist du mit dem GTW Express oder Regionalbahn gefahren? Erster fährt leider Sonntag in einer Woche nicht.

    Danke fürs mitnehmen.
    Thameslink oder Southern. Fahren alle 10 Minuten und kosten Off-Peak bis Victoria oder Blackfriars GBP 8,30.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    2.272

    Standard

    Bei einem gemütlichen Pint am Vorabend fiel mir im Pub ein Plakat auf. "Bat of ouf Hell" das Meat Loaf Musical lief noch in London. Also flugs geschaut ob es für den nächsten Tag noch Karten gibt. Mittwochs sind immer 2 Vorstellungen. Nachmittags und Abends. Da ich für Abends bereits ein weiteres Highlight in petto hatte habe ich mir also eine Karte für die Vorstellung um 14.30 Uhr im Dominion Theater für GBP 36,- besorgt. Als alter Meat Loaf Fan fand ich es natürlich super.

    Für die jüngeren unter uns



    Es galt also noch den Vormittag zu verplanen. Meine Wahl fiel auf einen Besuch der Tate Modern. Zum einen weil Eintritt frei, zum anderen weil es in der 10. Etage des Blavatnik Gebäudes eine Bar mit schöner Aussicht gibt.







    Der leichte Ölgeruch im unteren Bereich kommt daher, das das Gebäude ursprünglich ein Kraftwerk war welches dann zum Museum umgebaut wurde. Architektonisch gelungen. In den Tanks im Keller sind diverse Installationen zu besichtigen.

    Dann ging es auf einen Kaffee in die 10. Etage um die Aussicht auf London zu geniessen.





    Auf dem Weg zum Theater mal eben bei der Themse Liesel vorbei geschaut

    Chrsitmas







    Der zeitliche Ablauf mit dem vorher nicht geplanten Musical Besuch war optimal. Für den Abend hatte ich mir nämlich im Vorfeld bereits eine Eintritskarte für ein besonderes Spektakel besorgt.



    Den Tip hatte ich von einer Freundin bekommen die jedes Jahr dort hin fährt. Christmas@Kew findet statt in Kew Gardens. Dem botanischen Garten im Stadtteil Richmond und zieht entsprechende Menschenmassen an. Zum Glück war ich mit unter den ersten die rein kamen da ich mir auch hier eine "Off Peak" Karte besorgt hatte. Beim verlassen des Parks standen lange Schlangen vor dem Eingang.Also alles richtig gemacht.

    Der ganze Park ist mit Lichtinstallationen verziert. Man wandert also gemütlich in 1-2 Stunden durch den festlich illuminierten Park.



    Anfangs hatte ich noch Pech das es geregnet hat was das fotografieren doch ziemlich erschwert hat. Nach einigen Minuten wurde es dann aber zum Glück trocken. Kamera und Regen vertragen sich nicht unbedingt.

















    Es gibt etwas für die Kinder.





    Und für Erwachsene.



    Man schlendert also gemütlich durch den Park und erfreut sich an den tollen Licht Installationen.











    Das ganze wird im Hintergrund natürlich entsprechend musikalisch untermalt.







    Alles in allem ein tolles Erlebnis und eine klasse Show.
    Exploris, MisterCoffee, MaBo und 12 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    2.272

    Standard

    happyfriend, kitchenbutcher und DavidHB sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    2.272

    Standard

    happyfriend, kitchenbutcher und DavidHB sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    2.272

    Standard

    Highlight ist die Show vor dem Gewächshaus.

    happyfriend, kitchenbutcher, shauri und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    2.272

    Standard

    Der Rest ist schnell erzählt. Da mein Flug erst am Abend bleibe ich bis 11 Uhr erstmal gemütlich im Hotel. Dann geht es noch schnell zu Tesco - Mitbringsel für +1 besorgen



    Mehr passte leider nicht mehr in den Rucksack. Aber im April geht es ja wieder mit dem Auto rüber.

    Jetzt hatte ich ja überhaupt keine Lust bis abends mit dem Rucksack rum zu laufen. GBP 10 für 4 Stunden Aufbewahrung waren mir aber auch zu viel. Also nochmal zur Tate Modern und dort den Rucksack für lau eingeschlossen Da ich von Blackfriars zum Airport fahren wollte war das ideal.
    Ausserdem wollte ich mir in der Tate noch den Film von Christian Marclay "The clock" anschauen.



    Sehr interessant gemacht das ganze.

    Dann noch 2 Abschiedsfotos und es ging los nach Gatwick.





    In Gatwick angekommen ging es erstmal noch auf ein letztes Pint in einen Pub bevor es durch die Fummelbude ging. Diesmal hatte ich den Jackpot...Full Body Control mit allem drum und dran. Muss wohl an den Rollen mit Keksen gelegen haben

    Das Boarding fand strikt nach Boarding Gruppen statt. Und das handgepäck Problem ist auch bei BA ein Dauerbrenner. Der Flieger war nämlich bumsvoll.



    Der Flug war ratzfatz vorbei und wir waren überpünktlich wieder in CGN - natürlich mit Bus Deboarding.





    Fazit : sehr gelungener Kurztrip der wieder mehr Lust auf London gemacht hat. Eventuell schaffe ich es ja nochmal bevor BA die Strecke wieder einstellt.
    Exploris, metollica80, MaBo und 14 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    527

    Standard

    Danke für den Kew-Christmas-Bericht. Da haben wir für Ende Dezember auch Karten. War ich auch noch nie und bin gespannt, scheint sich ja zu lohnen.
    Den Skygarten kann ich auch nur empfehlen, der Blick ist toll, lohnt sich!
    Hape1962 sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    2.272

    Standard

    Kew war klasse. Bilder können die Atmosphäre nicht einfangen.
    Ich hoffe nur ihr habt einen sehr frühen Slot. Da wird nämlich ab 19 Uhr richtig voll. Ich war unter den ersten um 17 Uhr.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    527

    Standard

    18:00. Vorher war schon alles fully booked.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    2.272

    Standard

    Ok. Das geht noch so gerade. Allerdings kann man die Runde auch mehrfach laufen. Wenn ihr ganz normal unterwegs seid rechnet mal mit 1-1,5h wenn ihr keine Futterpausen einlegt.

  16. #16
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    21.12.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    179

    Standard

    Danke für diesen tollen Bericht. Wir fliegen mit unserer Tochter und ihrem Freund über New Years Eve wieder nach London. Die tollen Bilder haben meine Silvesterstimmung noch gesteigert.
    Hape1962 sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #17
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    214

    Standard

    Zum Thema englische Friedhöfe, die anderen Friedhöfe der magnificent Seven sind auch spitze https://de.wikipedia.org/wiki/Magnificent_Seven

    Hape1962 sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    2.272

    Standard

    Danke für den Link. Da hab ich ja noch was zu tun
    Ich werde immer komisch angekuckt wenn ich sage ich war im Urlaub auf dem Friedhof

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •