Ergebnis 1 bis 15 von 15
Übersicht der abgegebenen Danke40x Danke
  • 28 Beitrag von NicRi
  • 1 Beitrag von Sciurus
  • 3 Beitrag von on_tour
  • 1 Beitrag von NicRi
  • 1 Beitrag von rolst01
  • 1 Beitrag von Stallbewohner
  • 1 Beitrag von NicRi
  • 1 Beitrag von Stallbewohner
  • 1 Beitrag von NicRi
  • 1 Beitrag von FränkHH
  • 1 Beitrag von NicRi

Thema: „Murphy on board“

  1. #1
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    42

    Standard „Murphy on board“

    ANZEIGE
    Es ist schon ein paar Tage her, aber trotzdem möchte ich heute mal erzählen, wie Swiss im März mit allen Mitteln versucht hat, mich von meinem Kurztrip nach New York abzuhalten.
    Die haben es sogar schneien lassen, zwei Mal – wer, wenn nicht die Schweizer, ist zu sowas in der Lage?!

    Aber der Reihe nach.
    Mich überkommt regelmäßig dieses Gefühl, das Land schnellstens verlassen zu müssen um dem Alltag zu entkommen.

    Als dann ein Angebot mit LX nach Nordamerika reinflatterte, das ich nicht ablehnen konnte, buchte ich also für nen Appel und n Ei von FRA über ZRH nach JFK – in C.

    Vor vielen vielen Jahren habe ich meinen Eltern mal meine Payback Karte gegeben, damit sie für mich Punkte sammeln können – damals hatte ich noch keine Ahnung, dass mich dass mal in eine F befördern würde – also zumindest anteilig (ich wollte eigentlich nur den Reisenthel Shopper).
    Ein paar Meilen habe ich auch erflogen, was gar nicht so einfach ist, wenn man nur privat fliegt und auch keinen Blog oder Youtube Kanal mit seinen Erlebnissen füttert.

    Aber zurück zum Thema. Ich nutze die Meilen um mir den Rückflug in die F upgraden zu lassen. Wollte halt mal wissen, wie das so ist.

    Da die bucklige Verwandtschaft quasi hinterm Rollfeld in FRA wohnt, bin ich am Vortag ganz entspannt dorthin und bekam dann am Abend über die LH App die Meldung, dass mein FRA-ZRH Flug um 08:00 Uhr annulliert sei – wegen Wetter. Klar, ich hatte auch gehört, dass es wohl etwas schneien soll, aber dass LH deshalb direkt mal vorsorglich ein paar Flüge streicht fand ich interessant.
    Ich rief also mal bei der Swiss an und frage nach, ob die eventuell Lust hätten mich in einen anderen Flieger zu setzen. Dem wurde nachgekommen und ich sollte um 6:35 fliegen.

    Um 3:30 am nächsten Morgen ging dann der Wecker. Ein Blick nach draußen verriet mir dann, dass es nicht nur ein paar Flocken geschneit hatte, sondern bestimmt 10-15cm.

    An einem Sonntag um 04:00 Uhr morgens hat in Frankfurt offenbar niemand große Lust die A3 oder die Zufahrten zum Flughafen zu räumen und so bahnte ich mir gemeinsam mit ein paar anderen meinen Weg durch den Schnee zum Flughafen. Auto einfach mal am P31 quasi mitten auf den Platz gestellt. Ich konnte ja die Markierungen nicht sehen und das Auto würde eh in ein paar Stunden dort abgeholt werden.

    Dann schnell rein und in der Lounge frühstücken.



    Der Flieger wollte gem. der Anzeigen pünktlich raus. Als ich dann ebenfalls pünktlich am Gate war, stand dort noch kein Flieger. Einige Zeit nach dem geplanten Boarding kam dann die Info, dass der Flieger noch in der Wartungshalle steht und nicht raus kann, da davor noch nicht geräumt ist. Armes Flugzeug, darf nicht raus kommen… Irgendwann durfte es dann doch. Am Ende flog ich später als ursprünglich gebucht war (trotzdem schön so früh aufzustehen) und mein Anschluss in ZRH wurde ernsthaft knapp.

    Ich nahm also in ZRH die Beine in die Hand und hatte viel Glück, weil nix los war. Auch an der Passkontrolle war niemand (mehr) vor mir und so konnte ich mich schnell unter das bereits boardene Volk mischen.

    Dieser Flug startete pünktlich und wir waren sogar ne Stunde zu früh in New York, Einreise ging super schnell und nach ca. 20 Minuten war ich am Kofferband.
    Nachdem ich dort dann sehr lange stand fragte ich nach, ob denn noch Koffer kommen würden. Die Antwort war ernüchternd – NO

    Da stand ich also in New York und mein Koffer ist lieber in Zürich geblieben.
    Also Zettelchen ausgefüllt und erstmal ohne Koffer dafür mittlerweile mit Migräne ins Hotel.
    Nach einem kurzen Nickerchen machte ich mich dann auf um mir ein paar Klamotten zu kaufen.

    Am nächsten Tag wurde der Koffer dann irgendwann nachgeliefert und alles war gut.



    Bis ich mich am vorletzten Tag mit einem Herrn unterhalten habe der mir erzählte, dass ein Schneesturm auf die US Küste zusteuert
    Schon wieder Schnee? Waren das wieder die Schweizer?

    Zurück im Hotel schaute ich mal auf die Homepage des Flughafens und stellte mit Überraschung fest, dass 95% der Flüge am nächsten Tag annulliert worden sind, meiner auch.
    Also rief ich mal bei Swiss an um zu fragen, wie die die Lage so einschätzen und ob die auch vorgehabt hätten mich irgendwann zu informieren. Die Antwort war irgendwie wirr. Der Rest wurde allerdings auch nicht besser.

    Ich: „können Sie mich denn bitte umbuchen?“
    Sie: „Ja, da geht morgen Abend noch die LH nach FRA, ist der einzige Flug von uns, der noch nicht annulliert wurde.“
    Ich: „Meinen Sie denn der wird auch durchgeführt?!?“
    Sie: „Nee, bestimmt nicht“
    Ich: „Warum sollte ich dann…?!“
    Sie: „ich kann Sie einen Tag später in den Flieger buchen“… "aber wir wissen noch nicht wie lange die dicht machen“
    Ich: „Was ist denn mit heute? Bei Schneesturm kann ich hier ja eh nix machen“
    Sie: „Ja, kann Sie heute auf den gleichen LX Flug buchen.“

    Gesagt getan.
    Ich packe also meine Sachen und mache mich fast direkt auf den Weg zum Flughafen. Da war echt viel los, die sind wohl alle schon früher abgehauen. Für mich war erstmal alles gut. Bis ich zusammen mit zwei weiteren Paxen in den Flieger gebracht wurde. O-Ton Purserin „Ihr bringt uns noch mehr F Paxe??“
    Am Ende waren es genau 8. So viele, wie halt reinpassen. Also alles nicht so schlimm, oder doch?
    Die Crew wirkte leicht überfordert mit der Situation, da die Maschine plötzlich voll war bis auf den letzten Platz. Geplant war mit weniger – mit viel weniger. In der F wurde mit 2 Paxen gerechnet, ich war eine davon wurde mir gesagt. Wo die anderen 6 herkamen, ich weiß es nicht.

    Natürlich konnte die Maschine nicht pünktlich starten, es hatte schon angefangen zu schneien, wir mussten enteist werden und generell herrschte ein riesen Chaos am Flughafen.

    Wenn man nun mit 2 Paxen rechnet läd man nicht Essen für 8 Paxe ein. Sondern offensichtlich für 4. Wir hatten also 4 Menüs für 8 Paxe und konnten halt nicht alle auch alles haben. 2 Paxe wollten eh nur schlafen also waren es am Ende 4 Menüs für 6 Paxe.
    Ich bin satt geworden (und die anderen glaube ich auch) und es hat mir geschmeckt. Auch wenn ich nicht in den vollen Genuss gekommen bin.



    Wie mir später erzählt wurde, gab es auch in den anderen Klassen nicht genug Essen. Ob die die Eco Essen auch einfach aufgeteilt haben?!

    Die Crew tat mir etwas leid. Aber zumindest vorne bei uns haben sie die Situation sehr gut gemeistert und haben das anfängliche Chaos wirklich gut in den Griff bekommen. Alle Paxe hier schienen zufrieden.



    Am Morgen (noch in der Luft) wurde dann klar, dass nicht klar ist, ob ich meinen Anschlussflug nach FRA noch kriegen würde.
    Ich sagte dann, dass ich den gar nicht nehmen will, wenn es so knapp wird, dass mein Gepäck dann wieder in ZRH bleibt. Die Purserin war auf meiner Seite.
    Das Bodenpersonal sah das aber anders und wollte, dass ich in diesen Flieger steige.

    Ich bat dann am Schalter nochmals darum mich doch bitte einfach auf den nächsten Flieger zu buchen, damit ich mit meinem Gepäck fliegen kann. Auf den Papierkram hatte ich einfach keine Lust und im Koffer waren auch Mitbringsel für die Family, die ich direkt in FRA lassen wollte bevor ich wieder nach Hause verschwinde.

    Am Ende hatte ich gewonnen und durfte später fliegen. Die Zeit bis zu dem Flug verbrachte ich dann in der zu dieser Zeit noch sehr neuen F Lounge.

    Der letzte Flug dieser Reise war dann auch nochmal 30 Minuten verspätet, aber trotzdem war ich noch immer ca. 20 Stunden früher zurück als ursprünglich geplant.

    Zwischen all diesen Highlights gab es noch ein paar kleinere Erlebnisse, die nichts mit den Flügen zu tun hatten, mir aber am Ende das Gefühl gaben, dass gar nichts funktioniert hat auf dieser kurzen Reise. Eine Sprachnachricht, in der mein kleiner Neffe für mich feststellte: „arme Nicri, Urlaub klappt nicht!“ bestätigte mir das auch nochmal.


    Den verlorenen Tag in New York hole ich dann jetzt über meinen Geburtstag nach und ich bin gespannt, was LH (und die DB dank Airrail Zubringer) bzw. SQ an Überraschungen für mich bereit halten.
    Und ich meine jetzt keine Geburtstagsüberraschungen, da erwarte ich mindestens ne Kiste Champus to go und ein „Happy Birthday“ vorgetragen von allen F Paxen, der Crew, den Piloten und den Porschefahrern – im Kanon.
    Diese Geschichte erzähle ich dann vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt und auch nur, wenn ich vom Hotel ein Upgrade in die Präsidentensuite bekomme.

    Bis dahin wünsche ich Euch allen ein besinnliches Weihnachtsfest!
    Tirreg, hippo72, Chaosmax und 25 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.04.2012
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    726

    Standard

    Swiss hat wohl nicht ‚mit allen Mitteln‘ dich von New York versucht fernzuhalten, sondern, im Gegenteil, offenbar alles sehr gut und zu deiner Zufriedenheit gemacht.
    travelben sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Paralleluniversum
    Beiträge
    8.463

    Standard

    Zitat Zitat von Sciurus Beitrag anzeigen
    Swiss hat wohl nicht ‚mit allen Mitteln‘ dich von New York versucht fernzuhalten, sondern, im Gegenteil, offenbar alles sehr gut und zu deiner Zufriedenheit gemacht.
    Sehe ich anhand der Schilderung zuerst auch so.
    Würde das erlebte sogar eher als positive Ausnahme ansehen.
    Aber entweder wir verstehen den Humor nicht oder da kommt noch was.
    Früher: BD Gold; BA GGL; LH HON
    Heute: BA Gold; LH SEN

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    6.508

    Standard

    sehe das als einen "launig" geschriebenen Reisebericht mit ein paar Überraschungen, kein Problem damit
    FarFlyer, John_Rebus und NicRi sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    42

    Standard

    Zitat Zitat von on_tour Beitrag anzeigen
    sehe das als einen "launig" geschriebenen Reisebericht mit ein paar Überraschungen, kein Problem damit
    Schön, dass du die Ironie erkannt hast ;-)
    FarFlyer sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.11.2016
    Beiträge
    426

    Standard

    Erst der blaue Himmel am WTC, und dann einen Tag später Blizzard...
    NicRi sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    42

    Standard

    Zitat Zitat von rolst01 Beitrag anzeigen
    Erst der blaue Himmel am WTC, und dann einen Tag später Blizzard...
    Kam ganz plötzlich, hier Archivaufnahmen https://www.youtube.com/watch?v=HdvMYu1OYvE

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.11.2016
    Beiträge
    426

    Standard

    Ja dann hast du ja noch mal ziemliches Glcük gehabt. Dieser Alienmeteorit ist ja wirklich sehr äh cool

  9. #9
    Gesperrt
    Registriert seit
    12.12.2018
    Beiträge
    312

    Standard

    "ich wollte eigentlich nur den Reisenthel Shopper"

    So machen Sie mal weiter, junger Mann! Werden Sie schon sehen, was Sie davon haben.
    NicRi sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    42

    Standard

    Zitat Zitat von Stallbewohner Beitrag anzeigen
    "ich wollte eigentlich nur den Reisenthel Shopper"

    So machen Sie mal weiter, junger Mann! Werden Sie schon sehen, was Sie davon haben.
    Den "jungen Mann" verbiete ich mir.
    Ansonsten ja, werde ich wohl sehen, was ich davon habe.
    Stallbewohner sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #11
    Gesperrt
    Registriert seit
    12.12.2018
    Beiträge
    312

    Standard

    Zitat Zitat von NicRi Beitrag anzeigen
    Den "jungen Mann" verbiete ich mir.
    https://www.youtube.com/watch?v=OVUwHv43HqM
    NicRi sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    42
    Stallbewohner sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    23.05.2014
    Ort
    Ham
    Beiträge
    108

    Standard

    "ich wollte eigentlich nur den Reisenthel Shopper"
    Blieben denn noch ein paar Punkte für den
    Reisenthel Shopper übrig?
    NicRi sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.04.2012
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    726

    Standard

    Zitat Zitat von NicRi Beitrag anzeigen
    Schön, dass du die Ironie erkannt hast ;-)
    Die war aber ziemlich gut versteckt und ein Lob für die Swiss für diese saubere Arbeit gab es auch nicht. Arbeite nicht für die Swiss, ist mir somit ziemlich egal. Aber wenn ich in deiner Situation mal bin, wünsche ich mir genau so ein Handling.

  15. #15
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    42

    Standard

    Zitat Zitat von FränkHH Beitrag anzeigen
    "ich wollte eigentlich nur den Reisenthel Shopper"
    Blieben denn noch ein paar Punkte für den
    Reisenthel Shopper übrig?
    Ja, den gab es schon vor langer Zeit ;-)
    FränkHH sagt Danke für diesen Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •