Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24

Thema: Ein Flash Back Bericht: Osterferien April 2015 Florida

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2010
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.252

    Standard Ein Flash Back Bericht: Osterferien April 2015 Florida

    ANZEIGE
    An dieser Stelle erstmal frohe und vor allem gesunde Ostern an Alle!

    Die Idee für diesen Review Bericht kam mir Samstag vor knapp zwei Wochen. Wir waren seit längerem mit Freunden auf ein Glas Wein verabredet. Und in diesen Corona Zeiten haben wir uns natürlich nicht persönlich getroffen, sondern uns fast 3 Stunden über Face Time unterhalten. So waren wir brav im social distancing Modus, jeder hat seinen eigenen Wein getrunken und wahrscheinlich jeder mehr als sonst gemeinsam, weil dann immer einer Auto fahren muss. Trotz der neuen Situation haben wir uns köstlich amüsiert.

    Doch zurück zum Bericht. Irgendwann kam die Frage auf, wann haben wir denn eigentlich unseren ersten gemeinsamen Urlaub in Florida gehabt. Die Band Bap würde sagen verdamp lang her, aber waren es wirklich schon 5 Jahre? Nach längeren diskutieren musste ich doch das MacBook mit den Bildern drauf holen und wir stellten fest, ja es ist fast auf den Tag genau 5 Jahre her.

    So gibt es jetzt einen Review und Flash Back Bericht von Ostern 2015 in Florida. Dann fangen wir mal an. Da es gefühlt ja auch schon ewig her ist, beschränke ich mich mal auf die wesentlichen Facts die mir jetzt noch so eingefallen sind bzw. an die ich mich anhand der Bilder auch erinnere. Flüge, Bordessen und spannende Ausflüge vor Ort sind sicher mit dabei.

    Habt ein wenig Spaß in diesen außergewöhnlichen Tagen. Da ich auch bereits ein wenig vorgearbeitet habe, stelle ich über die Ostertage und in den Tagen danach den ganzen Bericht komplett ein.
    Oban, MFBM, deene und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2010
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.252

    Standard

    Mittwoch 25.03.2015 Anreise Orlando mit LH 053 und LH 464

    So ging es damals los und die Lufthansa sollte uns in die Stadt von Mickey Mouse bringen. Wobei wir die Maus in diesem Urlaub gar nicht besuchen wollten. Um 06:30 Uhr ist der Multivan beladen und es konnte losgehen in Richtung Flughafen Hannover.



    Was ich total spannend finde, ich habe sogar noch die Notizen von den Flügen damals auf hier dem Laptop gefunden. Dier Kurzstrecke damals war:

    Mittwoch 25.03.2015
    LH 053 HAJ 09:35 - FRA 10:40, Airbus A320
    Sitze 2A, 2C, 2D, 2F A04

    Hier ist ein Bild von der Maschine (es ist die hintere), die Kennung habe ich damals leider nicht notiert.



    Das Kurzstreckenessen der Business Class war irgendwie auch wie immer....



    In der Senator Lounge passte man vor fünf Jahren als Kind noch fast ganz auf das Sofa. Der Bücherwurm (was er heute in Corona Zeiten immer noch ist) hat auch artig die Schuhe ausgezogen.



    Heute ist der Kerl mit 15 fast so groß wie ich. Aber das gehört jetzt auch nicht wirklich hierher. So ein Bericht hat gerade wirklich was von Flash Back Attacken. Die Langstrecke war damals:

    LH 464 FRA 13:40 - MCO 19:05, Boeing 747-400
    Sitze 3A, 3C, 4A, 4C Z66

    Die Niedersachsen (D-ABVZ) hat uns über den großen Teich gebracht und wartete auch bereits artig auf uns.



    im Jahr 2015 hatten die Boeing 747-400er noch die Bundesländer als Namen, danach sind heute die 747-8 benannt. Es ging pünktlich los und zu Essen gab es unterwegs auch scheinbar was. Nur schien ich damals nicht die Menüs aufgeschrieben zu haben, Bordessen heute also nur bebildert...







    Überpünktlich waren wir damals auch noch, wie das Inflight Entertainment verrät.





    Zu Filmen etc. kann ich leider nichts mehr berichten und die Einreise kann aber auch nicht lange gedauert haben, denn bereits nach einer Stunde gibt es ein Bild vom Mietwagen und da hat man ja schon eine Menge hinter sich mit Einreise, Gepäck abholen und Papierkram beim Autovermieter erledigen...

    Oban, kingair9, mueller und 28 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.07.2010
    Ort
    TXL
    Beiträge
    368

    Standard

    Tolle Idee mit dem flash back. Bin sehr gern mit dabei.
    MB
    meinaccount sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2014
    Ort
    MHG/STR
    Beiträge
    651

    Standard

    Frohe Ostern und vielen Dank für den TR. Finde die Idee mit dem Flash-Back sehr schön
    meinaccount sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2010
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.252

    Standard

    Vista Cay Resort Orlando

    Auch in diesem Urlaub haben wir in der Wohnung unserer Bekannten im Vista Cay Resort Orlando gewohnt. Wenn man das googeln möchte, findet man es unter Vista Cay by Millenium Orlando. Gleichzeitig kann man auch bei VRBO.COM oder fewo-direct.de eine Menge Wohnungen in diesem Resort finden. Leider hat unser Bekannter die Wohnung vor drei Jahren verkauft, aber schöne Erinnerungen bleiben es trotzdem. Ich habe nicht wirklich mitgezählt glaube aber dass wir bestimmt fast 10 Mal dort waren.

    Woran ich mich auch noch erinnere, unsere Kids wurden immer zu unchristlichen Zeiten am ersten Tag wegen der Zeitverschiebung wach. Das schöne ist für solche Erinnerungen gibt es meist auch Beweisfotos (sorry etwas unscharf).



    Gegen 04:30 Uhr wurde der 24 hours Walt Mart gleich um die Ecke geplündert, alles natürlich schön in einzelne Tüten verpackt.





    Dabei wurde damals in 2015 die Mülltrennung im Apartment eingeführt...





    Hier noch ein paar Bilder vom Apartment















    und dem Resort..



    Oban, simesime, ThomasW und 10 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2010
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.252

    Standard

    Donnerstag 26.03.2015 Erster Urlaubstag: Kranke Mama und der Papa Kinder Tag

    Was mir auch von diesem Urlaub in Erinnerung geblieben ist, unsere Kids hatten als Belohnung für ihre Empfehlung für das Gymnasium (in der 4. Klasse) ihre ersten gebrauchten Smart Phones geschenkt bekommen. So wurde ständig gedaddelt, das hat sich irgendwie nicht geändert und ist irgendwie heute auch noch so. In Corona Zeiten sogar ziemlich extrem...



    Woran ich mich ebenfalls anhand der Bilder erinnert habe, am ersten Tag ging es der Mama ganz schlecht und sie ist fast den ganzen Tag im Bett geblieben. So sind wir Drei am Vormittag ein bisschen minigolfen am International Drive gewesen.



    Und gleich um die Ecke ist unser Stamm Domino’s Pizza Restaurant, wo wir gleich mal das Mittagessen abgegriffen haben.



    Was mir damals immer gut am Mietwagen gefallen hat, war das Fach wo man seine Medien anschließen konnte.









    Aber auch mit Licht und Schatten, bei den hohen Außentemperaturen wurde das Fach immer so warm dass der iPod streikte und so wurde der iPod in das große Mittelfach zwischen den Sitzen verfrachtet.



    Am Nachmittag haben wir Drei dann noch mal einen Spieleladen geplündert und Abends haben wir noch eine Runde am Pool gechillt.
    Oban, kingair9, simesime und 11 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2010
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.252

    Standard

    Freitag 27.03.2015 Ein halber Tag in den Universal Studios

    Wenn ich unsere Bilder von damal richtig deute, dann war das nur ein halber Tag in den Universal Studios. Stimmt wir hatten zu der Zeit noch einen Jahrespass für die beiden Parks aus dem Sommer zuvor. Wir waren nur an dem Vormittag nur bei den Minions und bei Shrek.





    Ein ganz wichtiges Souvenir konnte auch noch erstanden werden...



    Mittagessen gab es dann bei Applebee’s am International Drive. Ich kann mich auch daran erinnern, dass die damals schon die 2 for 20$ Lunch Menüs hatten



    Nachmittags waren wir dann noch eine Runde Tennis spielen, unser Equipment hatten wir bereits aus Deutschland mitgebracht.



    Damals in 2015 war noch Tennis das ganz großes Kino der Kinder, heute ist es nach einem Fußball Ausflug die Leichtathletik als Hobby. Aber das schöne ist so sehen wir Eltern immer mal wieder neue Sportstätten. Auch wenn das im Moment leider alles ausfällt.

    Den Rest vom Nachmittag verbringen wir im Apartment und genießen das Gewitter und den Regen.





    Wir planen mit dem Laptop und iPad mal die nächsten Tage, was wir denn so mal so Besonderes machen können. Da fällt uns in der guten alten analogen Tageszeitung ein Bericht in die Hände, doch davon dann später mehr...
    Geändert von meinaccount (18.04.2020 um 09:01 Uhr) Grund: Datum korrigiert
    Oban, Mr. Hard, derkulp und 6 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2010
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.252

    Standard

    Samstag 28.03.2015 Ein ganz spannender Tagesausflug für die Kinder

    Da man bei USA Urlauben die ersten Tage wegen der Zeitverschiebung eh früh wach wird, planen wir für heute mal einen längeren Ausflug. Wir erkaufen uns die lange Autofahrt mit einem Deal bei den Kindern, sie dürfen im Auto Handy machen, außerhalb heute nicht weil das dann dort verboten ist. Damit haben wir natürlich ihre Neugier geweckt, was denn heute so Tolles passieren könnte.

    Sehr früh geht es nach dem Frühstück los auf den Turnpike in Richtung Süden und bereits gegen 10 Uhr machen wir eine Pause in West Palm Beach.



    Wir kommen zeitlich und verkehrstechnisch prima voran und nach Fort Lauderdale haben wir nun auch Miami erreicht. Wir nehmen jetzt den I-95 südwärts und fahren am Stadtzentrum vorbei. Wir biegen vom Highway ab um weiter in Richtung Key Biscane. Jetzt wird es verkehrstechnisch ganz schön dicke...





    Der dichte Verkehr liegt nicht an dem schönen Wetter und dem Samstagmittag sondern auch an unserem Ziel. Um kurz nach 13 Uhr haben wir es endlich erreicht, nein es ist nicht das Seaquarium sondern:



    Ich kann mich noch gut erinnern, das Bild damals den Tennistrainern vom Verein geschickt zu haben. Der Neidfaktor war glatt inklusive. Es gab verschiedene Karten für das Turnier, wir kauften uns auch aus Rücksicht auf unsere zehnjährigen Kinder nur einen Day Pass.



    Weitere Infos zum Turnier gibt es dann im nächsten Teil des Berichtes..
    Geändert von meinaccount (18.04.2020 um 09:01 Uhr) Grund: Datum korrigiert
    Oban, simesime, Hristo und 9 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2010
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.252

    Standard

    Samstag 28.03.2015 Das ATP Tennis Turnier - Miami Open und wir sind live dabei

    Die Kids waren ganz begeistert mal richtiges Profitennis kennenzulernen. Die Miami Open wurden damals in 2015 noch im Crandon Park Tennis Center auf Key Biscane ausgetragen. Ich glaube seit gut drei Jahren ist das Turnier ins Hard Rock Center direkt nach Miami umgezogen und dieses Jahr fällt es wegen Corona sowieso ganz aus.

    Falls jetzt noch die Frage aufkommt, warum haben wir keinen Access für die Arena und den Grandstand gekauft. Erstens war das ein ziemlicher Aufpreis für uns alle Vier und wir wollten vor allem uns auch Spiele mit deutscher Beteiligung anschauen.

    Außerdem war Frau Petkovic damals im Grandstand (ich glaube das war damals der Platz Nummer 2) ziemlich im Express Modus und wir waren für das Spiel eigentlich ein wenig zu spät dran.



    So haben wir das Spiel auf einer Lounge Couch sitzend und Pizza essend auf der Großbildleinwand verfolgt. Nach dem Essen sind wir dann los zum Damen Doppel.



    Das war ein Spiel zweier Deutscher Damen:

    Anna Lena Grönefeld


    Julia Görges


    Ich weiss nicht mal mehr gegen wen sie gespielt haben, ist ja auch schon fünf Jahre her. Das Spiel ging damals leider verloren, danach konnten unsere Kids aber noch zwei Unterschriften als Souvenir ergattern. Diese beiden Bälle, die größer sind als ein Normaler hatten wir vor Ort zusammen mit einem Stift gekauft. Die Bälle werden als Andenken heute aber immer noch gehegt und gepflegt.





    Parallel ging auf dem Platz daneben gerade ein Herren Zweitrundenmatch mit einer Niederlage für einen deutschen Qualifikanten namens Alexander Zverev zu Ende. Auf so einem Nebenplatz spielt der heute auch nicht mehr. Das waren auch alle Deutschen für heute, also was internationales gucken gehen.

    Das nächste Spiel auf unserem Plan war dann ebenfalls ein Männerspiel der zweiten Runde David Ferrer aus Spanien gegen Frederico Delbonis aus Argentinien.





    Nach knapp 5 Stunden Tennis schauen begann die Abendsession und alle Gäste mit Day Pass (wir auch) mussten die Anlage verlassen. Da sowieso noch eine etwas längere Rückfahrt nach Orlando vor uns lag, gingen wir zum Auto und los ging es.

    Hier zum Abschluss noch ein Bild von der Arena und den damaligen Weltranglisten.





    Ein cooler Tag von dem die Kinder auch heute noch immer mal wieder erzählen.
    Geändert von meinaccount (18.04.2020 um 09:00 Uhr) Grund: Datum korrigiert
    Oban, mueller, simesime und 8 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.189

    Standard

    Danke für Bericht und Fotos - schönes flashback

    in einigen Jahren wird hier jemand sein flashback an die Cortona Zeit schreiben
    Geändert von concordeuser (17.04.2020 um 17:27 Uhr)
    meinaccount sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2010
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.252

    Standard

    Sonntag 29.03.2015 Unser Gammeltag und Abendessen mit Freunden

    Jetzt habe ich festgestellt, ich habe bei den letzten drei Teilen zwar den richtigen Wochentag, aber das Datum falsch eingetragen. Ist jetzt korrigiert und nun geht es richtig weiter. Ist ja auch ja auch schon 5 Jahre her, da kann man mal mit dem Datum durcheinander kommen.

    Wir sind an dem Tag spät aufgestanden nach dem langen Vortag in Miami, haben am Pool gefaulenzt und mittags gab es Sandwiches im Apartment aus den Vorräten im Kühlschrank.

    Den Nachmittag haben wir weiter am Pool gefaulenzt und am Abend uns mit unseren Freunden zum Abendessen getroffen. Die waren nämlich nach Miami geflogen und dann ein paar Tage die Küste rauf gefahren. Wo kann mit insgesamt 9 Personen, davon 5 Kinder zwischen 6 und 11 Jahren am Besten zum Essen hingehen? Wo findet jeder was und wo wird es auch nicht langweilig?

    Wir haben uns damals hierfür entschieden, Essen für Eltern nach Preisliste und Kinder vergünstigt nach Alter. Mit Büffet und Getränken dann alles inklusive...



    Wir haben vor zwei Wochen noch mal über diesen Abend gesprochen, wir waren damals insgesamt 3 Stunden dort. Wir durften sogar auch noch mal wiederkommen, was wir in dem Urlaub auch gemacht haben. Was uns von dem Abend immer noch in Erinnerung ist, der Purser konnte Mickey Mouse imitieren und das führte ebenfalls zur Erheiterung an dem Abend bei. Ein fürstliches Trinkgeld für ihn gab es ja auch noch.

    Heute habe ich im Internet gelesen auch die Universal Studios Orlando haben noch bis mindestens 31.05.20 geschlossen, wie sich doch die Zeiten gerade ändern...

    Unsere Kreuzfahrt in diesen Sommerferien ist auch schon abgesagt. Aber gesund sein ist ja in diesen Tagen die Hauptsache.
    Oban, derkulp, Wewillrockyou und 7 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2016
    Beiträge
    257

    Standard

    Danke! Interessante Einblicke!
    meinaccount sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2010
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.252

    Standard

    Montag 30.03.2015 Winkelgasse, Kings Cross, Hogwarts und mehr...

    Fast den ganzen Tag haben wir hier bei den beiden Parks von Universal Orlando verbracht.





    Der junge Mann war damals der ganz große Fan von Harry Potter und ist es heute nur noch ein wenig. Heute gibt es eher eine Star Wars Phase. Hier mal eine kleine Bilderstrecke von den Attraktionen.

    Winkelgasse oder auf English Diagon Alley










    Der Bahnhof Kings Cross, Gleis 9 ¾ und Hogwart’s Express












    Mittagessen gab es damals außerhalb der Parks beim Hard Rock Cafe. Stilecht natürlich Burger (Bacon Cheese) mein persönlicher Favorit.









    Geändert von meinaccount (21.04.2020 um 15:22 Uhr) Grund: Bild war verschoben
    Oban, huihui, Mr. Hard und 11 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2010
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.252

    Standard

    Dienstag 31.03.2015 Orlando Shopping, Pool und wieder gemeinsames Abendessen

    Ich mache mal ein kleines Bilderrätsel mit Euch. Zu einer guten Tradition in unseren Floridaurlauben gehörte es damals schon, einer weltbekannten Firma einen Besuch im Fabrikverkauf abzustatten. Die Firma hat ihren Hauptsitz in Orlando.





    So sieht es da aus, na schon erkannt? Das ist die Zentrale von Tupperware die neben der Verwaltung dort auch ein kleines Museum zur Firmengeschichte und einen Fabrikverkauf hat. Die Damen des Hauses können noch heute mit Inbrunst dort stundenlang stöbern, was sich uns Herren immer noch nicht erschließt.

    Als Mittagesessen gab es Sandwiches in unserem Apartment und einen Kaffee auf der Terrasse.



    An Shorts und T-Shirt kann man sich Ende März echt gewöhnen. Für mich auch eine der schönsten Reisezeiten im Jahr um Florida zu besuchen. Wenig regen, noch nicht so schwül wie im Sommer.

    Den ganzen Nachmittag haben wir mit unseren Freunden bei uns im Resort am Pool verbracht. Man kann für Gaste die einen in der Anlage besuchen Pool Pässe erwerben. 2,50$ pro Erwachsenen und 1$ pro Kind sind überschaubare Kosten.



    Zum Abendessen gab es diesmal für den 9 Personen Trupp Pizza bei Cici’s, das war kein Vergleich zum Vorabend. OK das nächste Mal gehen wir Alle dann noch mal zu Golden Corral oder suchen was Anderes.
    Mr. Hard, derkulp, mainz2013 und 7 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2010
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.252

    Standard

    Mittwoch 01.04.2015 Endlich zu Harry Potter and the Escape from Gringotts™

    Nachdem wir am Vormittag erst noch in der Mall of Millenia vorbei geschaut haben, war es dann endlich soweit. Ein Besuch von Harry Potter und der Flucht aus der Gringotts Bank stand endlich an.

    Im Sommer 2014 hatten wir meist vor diesem Schild gestanden:



    Dabei wollte unser Youngster doch so gerne da mal rein. Heute sollte es dann endlich soweit sein. Zwar sind auch 60 Minuten angeschlagen aber wir haben es ja auch versprochen. Also so richtig leer ist es heute hier auch nicht. Zuerst eine Filmrequisite aus dem Harry Potter Film:



    Danach schlängelt man sich so durch... Wie man in der heutigen Zeit hier wohl 2 Meter Mindestabstand einhält. Wären viele Striche auf dem Boden.



    Dann betritt man die Bank der Gringotts, ziemlich nett animiert mit Gold und den Figuren aus dem Film.









    Danach herrschte Fotografier Verbot, die Fahrt selber war eine Mischung aus Achterbahn mit Stopps und animierten Filmen. Ich verweise hier mal hier auf den Bericht von airtimers zur Bahn.

    https://airtimers.com/neuheiten-chec...gotts/0029285/
    Mr. Hard, Wewillrockyou, mainz2013 und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2010
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.252

    Standard

    Mittwoch 01.04.2015 Nachmittag Shopping und Abendessen bei Outback Steakhouse

    Der Nachmittag musste auf Wunsch der Damen noch mal zum Shopping herhalten. Zuerst die Florida Mall.



    Die Damen am shoppen und der Junge Mann beim lesen.



    Danach ging es zum Premium Outlet Vineland Avenue und am Besten kauft man April im Winterschlussverkauf günstig Winter Boots.



    Den Tag haben wir dann gleich um die Ecke im Outback Steakhouse ausklingen lassen. Shorts, Tisch auf der Terrasse und Burger und das an einem ersten April. Das alles ist dann kein Aprilscherz, nur bei uns in Norddeutschland sollte man das nicht ausprobieren. Die Erkältung bei Shorts wäre inklusive.





    huihui, shortfinal, Hristo und 11 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.04.2012
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    1.136

    Standard

    Danke. Gerne gelesen.
    meinaccount sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2010
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.252

    Standard

    Donnerstag 02.04.2015 bis Samstag 04.04.2015 Ein Schnelldurchlauf

    Der zweite April wurde zum shoppen genutzt, zum faulenzen und abends waren wir wieder mit unseren Freunden bei Golden Corral.

    Den dritten April haben wir zum Abschluss mit unseren Freunden wieder in unserem Resort Vista Cay am Pool verbracht und abends waren wir gemeinsam zum Abschluss im Outback Steakhouse Vineland Avenue zum Abendessen. Unsere Freunde sind dann am nächsten Tag weiter gefahren.

    Am Vierten April waren wir dann noch einmal bei den Universal Studios, hier noch mal ein paar Impressionen.

















    Den Nachmittag haben mal chillend im Apartment verbracht. Am Abend stellten wir fest so ganz ohne die Maus geht es dann doch nicht und so haben wir einen Ausflug nach Downtown Disney gemacht. So hieß es 2015 noch heute hört es auf den Namen Disney Springs.





    derkulp, Wewillrockyou, mainz2013 und 6 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2010
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.252

    Standard

    Sonntag 05.04.2015 Der Osterhase kommt auch nach Florida

    In den letzten Wochen durfte ich so nach und nach Spielzeug aus dem Teenie Zimmer in den Keller räumen. Denn Kinderspielzeug und Plüschtiere sind einer 15 jährigen ja nicht mehr würdig, ihr versteht sicher was ich meine. Da fiel mir Swampy in die Hände. Jetzt wird nicht jeder wissen wer Swampy ist, aber vor einigen Jahren war das Handyspiel "Wo ist mein Wasser?" ganz großes Kino im Hause Meinaccount. Unsere Tochter würde heute sagen: Mensch Papa so ein Babyspiel.

    Aber damals durfte Swampy überall mit hin bzw. kam in 2015 vom Osterhasen in Florida. Ja auch der Osterhase hat es bis in unser Apartment in Florida geschafft. Die Jagd auf die Eier war auch hier damals eröffnet.





    Ziemlich gutes Ergebnis der Jagd...



    Mittagessen gab es das war langsam unser Stammlokal wieder im Outback Steakhouse. Die Außenterrasse hatte es uns in dem Urlaub echt angetan. Und die Steak Fajitas habe ich gefühlt jedes mal gegessen wenn wir da waren.









    Gestatten Swampy ab sofort immer dabei...


    Nach einem relaxten Nachmittag am Pool und Abendessen im Apartment waren wir dann noch mal in Hollywood, um uns das Feuerwerk anzuschauen.

    Regent Beverly Wilshire Hollywood (Nachbau in den Universal Studios Orlando):


    Abendshow Universal Studios:








    Um es mal ehrlich zu sagen, man soll ja nicht vergleichen, aber Shows und egal welche, das können die bei Disney echt besser!
    derkulp, Wewillrockyou, mainz2013 und 9 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2010
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.252

    Standard

    Montag 06.04.2015 und Dienstag 07.04.2025 der zweite Schnelldurchlauf

    So auch die letzten zwei Tage in Orlando kommen diesmal in einem zweiten Schnelldurchlauf zusammen gefasst.

    Der Montag na ja ihr wisst ja schon. Outback Steakhouse zum Beispiel. Zum Essen gab und es hat schon ein wenig was von Dinner for One. Same procedure...







    Wir haben auch den Minigolfplatz Fantasy Gardens an diesen zwei Tagen besucht.











    Den Dienstag haben wir dann noch mit Koffer packen und chillen verbracht, denn am Mittwoch geht es auf die Rückreise.
    derkulp, Wewillrockyou, mainz2013 und 5 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •